Fortis B-42 Alternativen oder einfach das Orginal?

Diskutiere Fortis B-42 Alternativen oder einfach das Orginal? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, nachdem ich nun schon das ganze Jahr :lol2: in diesem Forum stöber und gespannt und interessiert mitlese, kommt auch von mir...
B

Baccus

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
47
Hallo zusammen,

nachdem ich nun schon das ganze Jahr :lol2: in diesem Forum stöber und gespannt und interessiert mitlese, kommt auch von mir, was kommen muss:

Die Frage der Fragen.... die Gretchenfrage gewissermaßen....

Aber zunächst ein "Hallo" an alle Forianer, Uhren-Lieb-Haber und Opfer. :wink:

Ich stehe als kurz davor, mir einen lang gehegten Traum zu erfüllen - meine eigene FORTIS Uhr. Nachdem mich sämtliche Juweliere mit Namen kennen, wird es jetzt doch langsam mal Zeit zuzuschlagen.

Preislich kommen leider nur wenige in Frage.... mein momentaner Favourite ist die B-42 Official Cosmonauts Day/Date. Eine wirklich sehr schöne Uhr.
Mit 1020.- Euro aber auch am absoluten Limit!!!

(Ich möchte an dieser Stelle darauf hin weisen, das ich dem Virus, der hier im Forum kursiert selbstverständlich widerstehen und mir die nächsten Jahr keine weitere Uhr mehr kaufen werde. 8) )

Am liebsten wäre mir jedoch ein Chrono gewesen - leider aber unerschwinglich von Fortis.

Daher meine Frage: Gibt es vergleichbare Uhren von anderen Herstellern, die als Chronos auch in der Preisklasse liegen??

Wie sind die Uhren von Fortis denn einzuordnen - bzw. präziser gefragt: Bezahle ich viel für den Namen?


Ich hoffe, ich gehe euch mit der Fragerei nicht auf die nerven.. aber ich bin wirklich ein ziemlicher Neuling auf dem Gebiet.

Ich wünsche euch einen schönen Abend,


Baccus
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
willkommen im forum!

kein problem, wir sind doch froh, wenn wir helfen können!

aber sag mal, willst du eine uhr, die deiner fortis ähnlich sieht?
oder suchst du eine andere qualitativ hochwertige uhr mit chrono?

wenn ja, ich werde mir demnächst diese hier anlachen
82512039_g.jpg

copyright by christ

wie gefällt dir denn sowas?


gruss





EDIT: vergessen, das uhrwerk ist ein valjoux 7750 und die uhr kostet 500 euro!
 
Marv

Marv

Gesperrt
Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
634
Dazu fällt mir eigentlich nur diese hier ein (ok, ist auch von Christ):

71203056.jpg


respektive im Vergleich zur B42 ISS:

71203429.jpg


Die Maße sind ähnlich, die Werke auch (immer 7750). Ganz klares Pro der Fortis ist die Ablesbarkeit (doppelt entspiegelt), ansonsten ist der Preis der Christ schon ein Argument (25% der B42 - ok, Titan, aber auch in Stahl sinds nur 30%)

Schwierig...
 
B

Baccus

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
47
Hallo astoria, hallo Marv!

Danke für eure Tips. Der Christ Chrono wurde ja schton öfters im Forum empfohlen - und ist tatsächlich (nicht nur optisch) eine echte Alternative. (@ astoria: ich suche eine andere qualitativ hochwertige Uhr (Chrono))

Dieses doppelt entspiegelte Saphirglas bei der Fortis ist schon wahnsinn. Am besten kommt es m.E. bei schwarzen ZB raus. Aber dafür 3-4 mal so viel zu bezahlen..?

Valjoux 7750 sollte schon sein, denke ich.

@ Marv: sind das beides Deine Uhren?

Und gleich mal an alle: Tragt ihr diese Uhren (wie z.B. eine Fortis) im Alltag - oder sind sie euch dafür zu schade? (nur zu besonderen Anlässen) Die meisten haben ja offensichtlich eine Uhr für jeden Tag im Jahr. :-D

Ich möchte die Uhr im Prinzip täglich tragen... was mich auch eher in Richtung "Christ" zieht. Sind eben doch ein paar € weniger.... :?

nochmal @ marv: eine Uhr reicht doch... willst du dich nicht von einer trennen?? :lol2:
 
S

sofastreamer

Gast
gibts die untere christ auch in schwarz? sowas hab ich ja in meinem thread gesucht ;-)
kann die uhr bei christ nicht finden.
 
garaventa

garaventa

Dabei seit
23.11.2006
Beiträge
40
also,


ich besitze inzwischen 4 Uhren der Marke Fortis und ich bin von der Qualität und dem Preis-Leistungsverhältnis überzeugt.


Meine neueste Anschaffung ist eine Marinemaster,

doch mein liebstes Stück ist der limitierte Cosmonauts Chronograph Titan, von dem nur 500 Stk. gebaut wurden. Im inneren arbeitet das Lemania 5100 mit zentraler Stopminute!!


357kls8.jpg


Gruss Garaventa
 
Marv

Marv

Gesperrt
Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
634
@ garaventa:

Ich kann Dich verstehen - und wenn es Dein Modell noch gegeben hätte, würde es auch an meinem Arm arbeiten (das 5100 war auch mein Ziel). Da dem nicht mehr so war: B 42 ISS Titan - auch auf 500 limitiert ;)

Die Marinemater hatte ich auch, mir war sie durch die großen Ziffern aber zu schlecht ablesbar (habe ich irgendwo schon mal gesagt...). Mein nächstes Ziel ist eine DayDate :-D

@ sofastreamer:

ja, gibt es - allerdings mit Kautschukband (findest Du auch auf der Homepage

http://www.christ.de/shop/Uhren/det...did=82964729&maincat=1021&cat=10357&attr=null

Live hat mir die blaue Version aber wesentlich besser gefallen :wink:

@ Baccus:

Si, Signore - sind beides meine Babes. Die Fortis wird aber nur besonderes passenden Gelegenheiten getragen...
 
B

Baccus

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
47
Ich habe mir mal den Thread mit den getragenen Uhren angesehen.

WOW

Es gibt echt Unmengen schöne Uhren! Mittlerweile kann ich meine Präferenzen ein bisschen präzisieren:

- Atomatik-Chrono 7750
- Saphirglas (entspiegelt)
- Edelstahlarmband
- KEIN Gold
- schwarzes oder weißes ZB

Die Marke ist mir eigentlich egal... zumidest zweitrangig. Wobei mir die Fortis Uhren immer noch sehr gut gefallen.

Gebraucht müsste man da einen Chrono doch um die 1.000 € bekommen, oder? (seriös)
 
Marv

Marv

Gesperrt
Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
634
Klar, kann man problemlos - allein schon deswegen, weil die Anstösse verschraubt (!) sind, ist das kein Problem.

Bei mir ist aber der Funke bei der schwarzen nicht übergesprungen, die blaue hat schlicht das stimmigere Design. Vielleicht lag das bei mir auch daran, dass ich die Fortis schon vorher hatte, und die blaue somit (durch die Farbe) wieder eine gewisse Sonderstellung hat.

Für mich war die Christ auch weniger ein Ersatz für die Fortis als eine Alternative zur Omega Seamaster professional Chrono (weil auch blau). Da kam dann noch dazu, dass die Christ nicht das dämliche Heliumventil hat (das kein Nicht-Taucher jemals brauchen wird und mich beim Hemdtragen schon an meiner normalen "Bond" gestört hat) und durch die Zeiger die Ablesbarkeit wesentlich besser ist. Insgesamt also ein Hybride...

Omega-Seamaster-Chrono_219__980--2599.80_20.jpg


Bild von einer Preisvergleichsseite

Im Vergleich dazu:

83419660_g.jpg


von der Christ-Homepage

In Preis-/Leistung schlicht aktuell unschlagbar
 
T

timeless74

Gast
hallo zusammen,
ich bin seit weihnachten stolzer besitzer einer fortis b42 pilot prof. ich kann nix negatives über meinen zeitmesser berichten. sie geht auf +2 sec. auf 24 std. genau...hat allerdings gute drei wochen "einlaufzeit" benötigt. noch trage ich sie jeden tag...das kann die auch wohl ab. ich werde mir allerdings für den alltäglichen dienst (soldat) demnext einen ezm von sinn zulegen (u2).
ein kleines manko hat meine fortis allerdings doch. die lumineszens der zeiger ist zum aufs klo rennen. da hatte ich etwas mehr leuchtvermögen erwartet...bei nem freund von mir rieselt die leuchtmasse sogar aufs ziffernblatt....ich hoffe das bleibt mir erspart!!!!!
ansonsten kann ich wirklich nicht meckern...das p-l-v ist gut!

timeless
 
S

sofastreamer

Gast
ist und bleibt der schönste ticker für mich. ich würd ihn (wenn ich ihn mir leisten könnte) allerdings mit metallarmband tragen. glückwunsch und viel spaß mit dem tollen teil!
 
v1ced

v1ced

Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
30
Ort
Hessen
Sorry für die Ausgrabung, aber weiß jemand die genaue Bezeichnung der Fortis B42? Also von genau dieser? Der farbige Totalisator hats mir richtig angetan! :D
 
v1ced

v1ced

Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
30
Ort
Hessen
Keine Limited Edition? Ich hatte mal geschaut, die findet man gar nicht, also EXAKT diese... und wenn doch, dann stand was mit Limited Edition.
Nur damit keine Missverständnisse aufkommen... ich rede vom ersten Bild, rechts neben der Christ mit dem farbigen Totalisator.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Das ist genau die ISS mit der REF. 638.27.91M, was anders gibt es nicht!

@v1ced
vielleicht gfällt Dir das hier, hat auch bunte Totis:super:

art-edition-andora-emotions-de.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Fortis B-42 Alternativen oder einfach das Orginal?

Fortis B-42 Alternativen oder einfach das Orginal? - Ähnliche Themen

[Reserviert] Fortis B-42 Marinemaster DayDate blau, Referenz 670.15.158: Als Privatverkäufer ohne gewerbliche Absicht verkaufe ich meine Fortis B-42 Marinemaster in blau, Referenz 670.15.158, die ich erst kürzlich hier...
[Erledigt] Fortis B-42 Official Cosmonauts Chrono; 05/2020: Hallo zusammen, ich verkaufe hier einen wunderschönen, massiven Fortis B-42 Official Cosmonauts Chronograph in Stahl. Die Fortis ist in sher gutem...
Fortis Marinemaster Day-Date: Nur der Hai selbst hat größere Zähne ...: Liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich euch gerne meine beiden Fortis Marinemaster Day-Date vorstellen. Darf ich bekannt machen: Fortis...
[Erledigt] Fortis B-42 Official Cosmonauts - Fullset - Neu & ungetragen - LC100: Hallo liebe Forummember, ich verkaufe hiermit meine Fortis B-42 Official Cosmonauts Chronograph mit der Referenznummer 638.10.11.M. Die Uhr ist...
Alte Uhren verkaufen um neue zu kaufen?: Hallo zusammen! Ich bin neu im Forum und habe mich angemeldet, um Euren Rat einzuholen. Ich besitze drei Automatikuhren (Mido Multifort...
Oben