Formex REEF

Diskutiere Formex REEF im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Das Stahlband scheint das gleiche wie an der Essence zu sein(?) Könnte man demnach an die Reef auch das Essence Stahlband (und dann vermutlich ja...
Johannes85

Johannes85

Dabei seit
02.11.2014
Beiträge
357
Das Stahlband scheint das gleiche wie an der Essence zu sein(?)
Könnte man demnach an die Reef auch das Essence Stahlband (und dann vermutlich ja auch die Lederbänder) ranmachen, weiß das jemand?
 
Hatzes

Hatzes

Dabei seit
04.11.2019
Beiträge
66
Das Stahlband scheint das gleiche wie an der Essence zu sein(?)
Könnte man demnach an die Reef auch das Essence Stahlband (und dann vermutlich ja auch die Lederbänder) ranmachen, weiß das jemand?
Das ist nicht das gleiche. Das Reef Band hat eine andere Schließe und anderes Schnellwechselsystem.
Passen also nicht untereinander.
 
R2d2

R2d2

Dabei seit
28.07.2018
Beiträge
139
Ich bin schwer am überlegen ob ich ne Blaue mit Silberner Lünette bestellen soll.
Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt das der Kaufpreis sofort fällig wird, das bereitet mir etwas Bauchschmerzen 1700,-€ zu überweisen ohne die nächsten 2-3 Monaten einen Gegenwert zu bekommen.
Die Ersten 100 Besteller erhalten das Stahlband gratis wurde mir gesagt
 
Hatzes

Hatzes

Dabei seit
04.11.2019
Beiträge
66
Ich bin schwer am überlegen ob ich ne Blaue mit Silberner Lünette bestellen soll.
Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt das der Kaufpreis sofort fällig wird, das bereitet mir etwas Bauchschmerzen 1700,-€ zu überweisen ohne die nächsten 2-3 Monaten einen Gegenwert zu bekommen.
Die Ersten 100 Besteller erhalten das Stahlband gratis wurde mir gesagt
Das ist so ja.
Die Alternative ist zu warten und dann mehr zu bezahlen. Obwohl Formex eigentlich immer Lieferzeit haben. Ich kenne einige die Formex Uhren haben. Keiner hat seine sofort bekommen. Aber alle haben sie bekommen.
 
R2d2

R2d2

Dabei seit
28.07.2018
Beiträge
139
Wenn der Laden pleite geht habe ich gar nix. Dann besser im Januar das Band extra zahlen.
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
6.107
Ort
Wien, Oida ;-)
Ich erfasse die Uhr in ganzer Pracht immer noch nicht, weil mein Blick immer auf den zu kurzen Minutenzeiger gelenkt wird. Bemühe mich aber redlich....
 
Lunch

Lunch

Dabei seit
29.06.2019
Beiträge
43
Mit dem neuen Logo und dem wirklich schönem Design wirkt die Reef für mich seltsamerweise wie eine angemessenere und sympathischer positionierte Norqain.
In meinen Augen eine der wenigen Uhren kleinerer Marken die zurecht in der Preiskategorie zwischen 1500 und 2000€ liegen.
 
R

RADU

Dabei seit
07.07.2014
Beiträge
7
Der Nachvollziehbarkeit wegen in Bezug auf das Bezahlen/Erhalt der Ware und zum Ausräumen der Bedenken: Jetzt zahlen und später erhalten bedeutet, wie beim ersten "Wurf" der Essence seinerzeit über "kickstarter", dass der Hersteller durch den Vorab-Verkaufspreis [der i.a.R. günstiger als die spätere (Serien-)Produktion ist und/oder Zusatz-Leistungen wie Stahlband o.ä. enthält] sich seines Produktions- und damit Abnahmevolumens sicher sein, zu den kalkulierten Kosten produzieren und die Ware daher auch so günstig anbieten kann. Die Ware kommt ohnehin an. Formex ist kein neu gegründetes Unternehmen, keine Briefkasten-Firma und auch keine "virtual company" aus fernöstlichen Regionen. Diejenigen, die eine "Essence" haben werden das bestätigen, insbesondere mit Blick auf "kickstarter".
Was die gebotene Qualität angeht vermisse ich etwas den Querblick anhand von Beispielen: a) Longines "Hydro Boutique Edition" > 2. TEUR, Stahl-+/Gummiband aber mit aus meiner Sicht weniger wertigem und schnellem Bandwechselsystem, das "hauseigene" Werk, das auch nicht jeder revidieren kann/darf, ist weder besser noch kostengünstiger in der Revision und das Keramik-Zifferblatt, das auch Produktionsschwächen offenbart, auch kein "highlight", b) Oris mit i.a.R. > 1,7 TEUR für Taucheruhren, i.a.R. ohne Chronometer-Werk, i.a.R. ohne 2. Band , i.a.R. ohne Bandschnellwechselsystem, c) Wempe "Iron Walker" > 2. TEUR ohne praktisches/einfaches Bandwechselsystem, ohne 2. Band, beides bei einer Gehäuse-/Band-Integration auch technisch und verkäuferisch machbar. Auch eine Sinn "EZM 3/EZM 13", die ich als Chronograph besitze, mehr Tauchtiefe aber weder ein Bandschnellwechselsystem, noch ein 2. Band, noch eine Keramiklünette, noch ein Chronometer-Zertifikat hat (und dessen vernachlässigbare Besonderheiten "AR-Kapsel" und "Magnetfeldschutz", letzteres in den letzten 65 Jahren der Uhrmacherei weniger bedeutungsvoll aber als Marketing-Ansatz, insbes. von Omega, die letzten 5-7 Jahre ganz toll vorgestellt für die eher Prestige- als uhrmachersich-orientierten Käufer gedacht) und am Ende bei knapp > 1,8 TEUR liegt kann hier in der Summe mithalten.
Zu den übrigen, teilweise verbalen Entgleisungen in Richtung des Produktes und/oder der Marke, die sich nicht anders sachlich zu äußern vermögen, will ich nichts beisteuern.
Aber als Fazit bleibt mir: Das Forum bereichert durch den kontroversen Austausch und die Details, auf die man von anderen Beitragenden hingewiesen wird, ungemein. Wenn jemanden aber etwas stört am Produkt, Namen, Logo, Markenauftritt, Ausstattung, Farbe, Größe, Länge, Preis etc. dürfte zu erwarten sein, dass phäkalienartige Vergleiche und/oder Bilder/emojis hierzu sowie Hersteller-Diskreditierungen anderswo vorgestellt werden. Die verständliche Ausnahme wäre jedoch, es sind Kinder unter 6 Jahren im Forum unterwegs, deren Erziehungsberechtigte -wie heute üblich- nicht mehr so streng in Bezug auf Nutzung und Inhalte sind.
 
R

RADU

Dabei seit
07.07.2014
Beiträge
7
Korrektur im Text: Beim Vergleich mit Sinn fehlt am Ende des Satzes das "...in der Summe nicht mithalten."
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
3.997
Ort
Nahe der Alpen
Der Nachvollziehbarkeit wegen in Bezug auf das Bezahlen/Erhalt der Ware und zum Ausräumen der Bedenken: Jetzt zahlen und später erhalten bedeutet, wie beim ersten "Wurf" der Essence seinerzeit über "kickstarter", dass der Hersteller durch den Vorab-Verkaufspreis [der i.a.R. günstiger als die spätere (Serien-)Produktion ist und/oder Zusatz-Leistungen wie Stahlband o.ä. enthält] sich seines Produktions- und damit Abnahmevolumens sicher sein, zu den kalkulierten Kosten produzieren und die Ware daher auch so günstig anbieten kann. Die Ware kommt ohnehin an.
Das würde aber auch alles gelten, wenn man nur bestellen müsste und erst nach Erhalt der Ware zahlen. Letztlich gibt man dem Hersteller einen offensichtlich notwendigen Kredit mit allen damit verbundenen Risiken.
Daher hinken Preisvergleiche mit Uhren, die man sich im Laden anschauen und bei Gefallen kaufen kann.
 
Freecer

Freecer

Dabei seit
24.01.2019
Beiträge
104
Ort
Schweiz
Die Uhr gefällt mir echt gut. Jetzt kommt aber das ABER:
Leider hab ich das Gefühl dass die Uhr etwas klobig am Arm wirken könnte... Ist schon ziemlich rechteckig das ganze... würde gerne noch paar real life Wristshots sehen bevor ich mir das Ding bestelle.
Anderseits gibt es ja eine 30-Tägige Rückgabe Garantie.... hmm:hmm:
 
GoodGrizz

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
Beiträge
1.426
Ort
Alpine Foothills
Mir gefällt sie auch sehr gut.
Auch dieses Mix&Match.

Doch sie haben ihr so einen „Stummel-Sekundenzeiger“ verpasst und das geht für mich leider gar nicht. Schade.
 
schallhoerer

schallhoerer

Dabei seit
16.10.2017
Beiträge
895
Was stimmt denn nun Lug-to-Lug? Die Angabe von Formex selber oder das gemessene von Herrn Finger in dessen Video? Oder kann der die Schieblehre nicht bedienen?
 
Roger Ruegger

Roger Ruegger

Dabei seit
14.01.2008
Beiträge
854
Ort
CH
...würde gerne noch paar real life Wristshots sehen bevor ich mir das Ding bestelle.
Ich kann diesen hier noch beisteuern:



Wichtig: das hier gezeigte Modell ist ein Prototyp, das etwas etwas nach links gerückte Datum bspw. wird sich sicher nicht in der Serie finden. Formex war gestern so freundlich, mir eine graue Version kurzfristig zur Verfügung zu stellen, damit ich nicht auf Pressebilder zurückgreifen muss.
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.667
Der Nachvollziehbarkeit wegen in Bezug auf das Bezahlen/Erhalt der Ware und zum Ausräumen der Bedenken: Jetzt zahlen und später erhalten bedeutet, wie beim ersten "Wurf" der Essence seinerzeit über "kickstarter", dass der Hersteller durch den Vorab-Verkaufspreis [der i.a.R. günstiger als die spätere (Serien-)Produktion ist und/oder Zusatz-Leistungen wie Stahlband o.ä. enthält] sich seines Produktions- und damit Abnahmevolumens sicher sein, zu den kalkulierten Kosten produzieren und die Ware daher auch so günstig anbieten kann. Die Ware kommt ohnehin an. Formex ist kein neu gegründetes Unternehmen, keine Briefkasten-Firma und auch keine "virtual company" aus fernöstlichen Regionen. Diejenigen, die eine "Essence" haben werden das bestätigen, insbesondere mit Blick auf "kickstarter".
Was die gebotene Qualität angeht vermisse ich etwas den Querblick anhand von Beispielen: a) Longines "Hydro Boutique Edition" > 2. TEUR, Stahl-+/Gummiband aber mit aus meiner Sicht weniger wertigem und schnellem Bandwechselsystem, das "hauseigene" Werk, das auch nicht jeder revidieren kann/darf, ist weder besser noch kostengünstiger in der Revision und das Keramik-Zifferblatt, das auch Produktionsschwächen offenbart, auch kein "highlight", b) Oris mit i.a.R. > 1,7 TEUR für Taucheruhren, i.a.R. ohne Chronometer-Werk, i.a.R. ohne 2. Band , i.a.R. ohne Bandschnellwechselsystem, c) Wempe "Iron Walker" > 2. TEUR ohne praktisches/einfaches Bandwechselsystem, ohne 2. Band, beides bei einer Gehäuse-/Band-Integration auch technisch und verkäuferisch machbar. Auch eine Sinn "EZM 3/EZM 13", die ich als Chronograph besitze, mehr Tauchtiefe aber weder ein Bandschnellwechselsystem, noch ein 2. Band, noch eine Keramiklünette, noch ein Chronometer-Zertifikat hat (und dessen vernachlässigbare Besonderheiten "AR-Kapsel" und "Magnetfeldschutz", letzteres in den letzten 65 Jahren der Uhrmacherei weniger bedeutungsvoll aber als Marketing-Ansatz, insbes. von Omega, die letzten 5-7 Jahre ganz toll vorgestellt für die eher Prestige- als uhrmachersich-orientierten Käufer gedacht) und am Ende bei knapp > 1,8 TEUR liegt kann hier in der Summe mithalten.
Zu den übrigen, teilweise verbalen Entgleisungen in Richtung des Produktes und/oder der Marke, die sich nicht anders sachlich zu äußern vermögen, will ich nichts beisteuern.
Aber als Fazit bleibt mir: Das Forum bereichert durch den kontroversen Austausch und die Details, auf die man von anderen Beitragenden hingewiesen wird, ungemein. Wenn jemanden aber etwas stört am Produkt, Namen, Logo, Markenauftritt, Ausstattung, Farbe, Größe, Länge, Preis etc. dürfte zu erwarten sein, dass phäkalienartige Vergleiche und/oder Bilder/emojis hierzu sowie Hersteller-Diskreditierungen anderswo vorgestellt werden. Die verständliche Ausnahme wäre jedoch, es sind Kinder unter 6 Jahren im Forum unterwegs, deren Erziehungsberechtigte -wie heute üblich- nicht mehr so streng in Bezug auf Nutzung und Inhalte sind.
OT: Sicher interessante Überlegungen dabei, aber für den Leser wären ein paar mehr Absätze (oder gar Leerzeilen) hilfreich...
 
Thema:

Formex REEF

Formex REEF - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] FORMEX Bullhead Chrono ETA Valjoux 7750

    [Verkauf] FORMEX Bullhead Chrono ETA Valjoux 7750: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "FORMEX for Speed , Ref. AS6525 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • Formex mit neuem Logo

    Formex mit neuem Logo: So, nachdem das eine der "ganz heissen Themen" hier war, Formex kommt mit einem neuen Logo. Ich hatte mit dem alten schon keine Probleme. Hier...
  • Neue Uhr: Formex Essence Automatic Chronometer Oro LE

    Neue Uhr: Formex Essence Automatic Chronometer Oro LE: Eine tolle Version der Essence! Ich mag die Uhr ohnehin und hier hat Formex alles richtig gemacht. Ich hoffe ja immer noch auf eine kleinere...
  • Formex Essence Leggera Space Rock (Ref. 0330.9.6399.833)

    Formex Essence Leggera Space Rock (Ref. 0330.9.6399.833): Vor nicht allzu langer Zeit bin ich auf die Uhren von Formex durch das Hören eines Podcasts aufmerksam geworden und war recht angetan von der...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] FORMEX Bullhead Chrono ETA Valjoux 7750

    [Verkauf] FORMEX Bullhead Chrono ETA Valjoux 7750: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "FORMEX for Speed , Ref. AS6525 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • Formex mit neuem Logo

    Formex mit neuem Logo: So, nachdem das eine der "ganz heissen Themen" hier war, Formex kommt mit einem neuen Logo. Ich hatte mit dem alten schon keine Probleme. Hier...
  • Neue Uhr: Formex Essence Automatic Chronometer Oro LE

    Neue Uhr: Formex Essence Automatic Chronometer Oro LE: Eine tolle Version der Essence! Ich mag die Uhr ohnehin und hier hat Formex alles richtig gemacht. Ich hoffe ja immer noch auf eine kleinere...
  • Formex Essence Leggera Space Rock (Ref. 0330.9.6399.833)

    Formex Essence Leggera Space Rock (Ref. 0330.9.6399.833): Vor nicht allzu langer Zeit bin ich auf die Uhren von Formex durch das Hören eines Podcasts aufmerksam geworden und war recht angetan von der...
  • Oben