[Formel 1] Diskussionsthread

Diskutiere [Formel 1] Diskussionsthread im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Ich würde kein Geld auf Vettel setzen - auch bei nicht absolut gleichwertigen Fahrzeugen (zugunsten von Vettel). Inzwischen denke ich, dass Vettel...
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
211
Ich würde kein Geld auf Vettel setzen - auch bei nicht absolut gleichwertigen Fahrzeugen (zugunsten von Vettel). Inzwischen denke ich, dass Vettel anders als Hamilton oder Verstappen nur in einem absolut überlegen Fahrzeug mit einem perfekten Team eine Chance auf den Titel hat.
 
M

mortlach

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
14
Ort
Biel-Bienne
Er ist Ocon reingefahren, obwohl Der vorne gewesen ist.
Ocon war in Kurve 1 vorne. Dort wo der Unfall passiert ist (Kurve 2) war Verstappen vorne. Ocon ist also in Verstappen gefahren, obwohl Verstappen vorne war und obwohl Ocon überrundet war...



Ich habe auch noch nicht bewusst erlebt, dass sich in der F1 ein Fahrer zurückrunden will, denn wozu? Was hat er davon?
Angenommen du bist 11. und nicht überrundet und einer der Fahrer vor dir bleibt in der letzte Runde stehen => du wirst 10.und hast einen VM-Punkt gewonnen. Bist du aber überrundet (und der stehengebliebene war es nicht) machst du keinen Platz gut weil der stehengebliebene die vorletzte Runde vor dir abgeschlossen hatte.
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
4.542
Ort
Mecklenburg
Naja, ich finde das Ding von Ocon auch mistig, aber hast Recht. Zum Zeitpunkt der Berührung war Verstappen vorne. Aber Er ist einfach reingezogen. Sicher hätte Ocon da sofort zurückstecken müssen, hat Er ja auch, aber nicht gebremst und da war Verstappen schon dran. Ein ganz dummes Ding und es hätte von Beiden verhindert werden können. Greetz Chris FDB13748-312B-464B-9FE3-2D5073112C09.jpeg 7D1D3DB0-21FC-4694-A3D3-49FE32BF9CC2.jpeg
 
M

mortlach

Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
14
Ort
Biel-Bienne
Klar ist er einfach reingezogen... es war ja ein Überrundeter!

Und das machen nicht nur Bubis wie Max so... das haben in der Vergangenheit auch Weltmeister gemacht...


 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.425
Gerade in der F1 kam es doch öfter vor, dass sich Fahrer an die Wäsche gegangen sind. Zwei Beispiele sieht man oben ja, dann hätten wir auch noch, dass Senna den Schumacher am Kragen gepackt hatte und die Szene als Schumacher dem Coulthardt ans Leder wollte. Emotionen im Sport sind doch nichts ungewöhnliches und ich finde das muss auch sein. Dass Verstappen für diese Nichtigkeit nun gemeinnützige Arbeit verrichten muss - nunja. Klar, er stirbt davon nicht, aber muss man jeden Dreck reglementieren und hypen? Da will man eigenständige Fahrer, die nicht roboterartig agieren, und wenn die mal Emotionen zeigen gibt es Strafen. Lächerlich - meine Meinung
 
Zuletzt bearbeitet:
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.016
Ort
Graz/Österreich
Ich will aber nochmal darauf hinweisen, dass Verstappen selber schon genug Aktionen und Unfälle geschoben hat, dass er selber mal eine hinter die Löffel hätte bekommen sollen.
Ich habe echt ein starkes Gefühl von "das geschieht im mal Recht".

Das ist eher was mich ärgert. Er selber darf den Bulldozer spielen und die anderen sind immer die Idioten. Aber wenn ihm selber mal jemand reinkracht dann will er Prügel austeilen dürfen.
 
kecsmade

kecsmade

Dabei seit
22.01.2015
Beiträge
870
Ort
Düsseldorf
Sky SPORT NEWS meldet gerade: Kubica soll sich für die nächste Saison mit Williams geeinigt haben :super:
Würde mich sehr freuen.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.425
Würde Sinn ergeben. Er hat ein gewisses Sponsorenpaket und Williams braucht jeden Cent, außerdem hat man bereits einen unerfahrenen Fahrer an Board und mit zwei davon kommst du beim Entwickeln des Auto nicht weiter

Spannend wird auch sein was bei Renault passiert, nach dem der Konzernchef in den Bau gewandert ist. Der war bekanntlich mehrfach dafür verantwortlich, dass Renault in die F1 zurück gekommen ist. Ein neuer Chef mag das fröhliche Geld verbrennen dort evtl. nicht so gut heißen
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.016
Ort
Graz/Österreich
Kubica nun offiziell. Damit alle Plätze vergeben, oder? (Schön langsam könnt man das mit Stroll und Racing Point auch offiziell machen.)

@spritdealer Was ist denn beim Renault-Chef passiert? Das ging ja komplett an mir vorbei...
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.425
Guck mal in den Motorsportfaden, da habe ich einen Beitrag verlinkt. Kurz gesagt: Er hat in die Kasse gelangt und sitzt nun ein
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.016
Ort
Graz/Österreich
Na juhu. Bei so Daumen mal Pi 15 Mille im Jahr sollte eigentlich ein ordentlicher Steuerberater drin sein um seine Gier zumindest in halbwegs legalen Dimensionen ausleben zu können. Aber nein.

Ist die Kubica-Verpflichtung nun alleine ein schönes Märchen, oder wird ers auch auf der Strecke bringen?
Ich bin da wirklich gespannt drauf wie das ausgehen wird, sein Ärmel ist ja wirklich derbstens lädiert, auch heute noch.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.425
Kubica wird das sicher können, sonst würde man ihn nicht ins Auto lassen. Er war ja auch bei Ferrari aktiv, ich meine im Simulator oder als Tester, daher gibt es wohl allseits keine Bedenken oder Probleme
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.016
Ort
Graz/Österreich
Der Simulator wird wohl kaum die realen G Kräfte abbilden.
Bedenken bezüglich des Armes gab es die ganze Zeit, weil halt echtes Rennen unter extrem harten Umständen (Malaysia....) wieder was anderes ist als Tests.
Aber ich will hier nicht den Geisterfahrer spielen und so tun als sei ich schlauer als alle die das entschieden haben.

Es ist eigentlich ne super tolle Story, bei der es sicher nicht darum geht, Kubica zum nächsten WM zu machen.
Williams hat da ein anderes Package aus History, Leidenschaft, Stärke und Ausdauer geschnürt.
Das ist schon mal viel viel wert. Den hochtalentierten Jungspund und den alten Kämpfer fahren zu lassen.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.425
Test, Simulator und rennen sind natürlich unterschiedliche Paar Schuhe, aber man wird das alle schon probiert und geprüft haben. Es gibt ja auch Kriterien, seitens der Fia, die eingehalten werden müssen, gerade was Gesundheit und Motorik angeht
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.016
Ort
Graz/Österreich
Sodala, lineup-Update:
  • Mercedes – Lewis Hamilton and Valtteri Bottas
  • Ferrari – Sebastian Vettel and Charles Leclerc
  • Red Bull - Max Verstappen and Pierre Gasly
  • Renault – Daniel Ricciardo and Nico Hulkenberg
  • Haas – Romain Grosjean and Kevin Magnussen
  • McLaren – Carlos Sainz and Lando Norris
  • Racing Point Force India – Sergio Perez and TBC (de facto Lance Stroll)
  • Toro Rosso – Daniil Kvyat and Alexander Albon
  • Sauber – Kimi Raikkonen and Antonio Giovinazzi
  • Williams – George Russell and Robert Kubica
Obwohl noch immer nicht offiziell, sollte nun das Fahrerfeld komplett sein.
Drei Rookies (Russel, Albon, Norris), ein junger und ein alter Rückkehrer (Kubica, Giovinazzi), und ein bisserl Durchmischung der Fahrer bei den Teams.

Liest sich eigentlich sehr vielversprechend!
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.016
Ort
Graz/Österreich
La Gazzetta dello Sport vermeldet, dass Arrivabene bei Ferrari abgelöst werden soll durch den bisherigen Technischen Direktor Mattia Binotto.
(Quelle)

Was das ändern wird fragt mich bitte nicht. Aber es hätte mich ja sehr gewundert, wenn keinerlei Köpfe gerollt wären nachdem Ferrari noch das WM Zepter aus der Hand gegeben haben nach der Sommerpause.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.425
Das verwundert mich schon, da es im Ferrari-Teams nach Aussagen der Fahrer und Techniker selten eine so gut Stimmung und Einheit gab wie zuletzt. Natürlich stehen ein ganzer Haufen von Fehlschlägen und Fehlentscheidungen auf der Gegenseite. Falsche Strategien, Fehler bei der Entwicklung usw. Streng genommen hat nicht Mercedes die WM gewonnen sondern Ferrari hat sie, zumindest zu einem sehr hohen Anteil, verloren. Auch einige Fahr(er)fehler wie z.B. der von Vettel in Hockenheim sind dem geschuldet, denn er musste im Regen das Auto überfahren, weil mal wieder strategische Fehler gemacht wurden. Am Ende ist es halt wie überall im Sport: Der Trainer als Hauptverantwortliche ist der dumme und fliegt, hier ist es eben der Teamchef
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.016
Ort
Graz/Österreich
An der Stelle ist das aber nicht ganz so: dem Bericht nach gab es Spannungen zwischen Arrivabene und Binotto - und am Ende setzte sich Binotto durch.
Auf diesen Ebenen sind Konflikte am Ende dann Machtkämpfe die gelöst werden (müssen).
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.425
Sollte es so sein hast du Recht und sowas ist nicht tragbar. Allerdings wäre es dann um so komischer, dass das höhere Tier gehen muss. Das ist ja eher nicht der Normalfall
 
Thema:

[Formel 1] Diskussionsthread

[Formel 1] Diskussionsthread - Ähnliche Themen

  • [Crowdfunding] Pacemasters Paddock: Formel 1-Chronograph Ende Mai auf Kickstarter

    [Crowdfunding] Pacemasters Paddock: Formel 1-Chronograph Ende Mai auf Kickstarter: Ende Mai kommt eine neue Kickstarter-Kampagne - der von der Formel 1 inspirierte Chronograph Pacemasters Paddock. Eckdaten: - Durchmesser 42...
  • Suche normales Uhrenband im Stile von Jaques Lemans Formel 1 schwarzweiß

    Suche normales Uhrenband im Stile von Jaques Lemans Formel 1 schwarzweiß: Ein kleines Problemchen, da mir das Uhrenband hier sehr gut gefällt, dies aber nicht kompatibel mit anderen Uhren sein soll, suche ich etwas...
  • Casio Toro Rosso (EFR-554TR): Limitierter Formel 1 Chronograph aus der EDIFICE-Reihe

    Casio Toro Rosso (EFR-554TR): Limitierter Formel 1 Chronograph aus der EDIFICE-Reihe: Casio wurde von TAG Heuer in die zweite Reihe verbannt: Anstelle eines Red Bull-Modells gibt es nun ein Toro Rosso-Sondermodell... Bisel arg...
  • [Erledigt] JACQUES LEMANS Armbanduhr Formel 1 Imola, F-5046A neu

    [Erledigt] JACQUES LEMANS Armbanduhr Formel 1 Imola, F-5046A neu: ein Hallo aus dem Norden, biete euch diese Uhr für 29 Euro an. Sie entstammt einem Tausch gegen einen Radiowecker :) Gern Abholung in Lübeck...
  • Uhren Sponsoren in der Formel 1

    Uhren Sponsoren in der Formel 1: Hallo Forenmitglieder, in folgendem Link Cars and watches - Formula 1’s 2016 horological grid | Industry News | WorldTempus findet Ihr...
  • Ähnliche Themen

    Oben