[Formel 1] Diskussionsthread

Diskutiere [Formel 1] Diskussionsthread im Small Talk Forum im Bereich Community; Die 10s Strafe bekam HAM doch schon viel früher, da hatte man noch nicht die Referenz des zweiten Überholmanövers in der Copse Corner. HAM hat LEC...
H

habsi

Dabei seit
02.04.2017
Beiträge
34
Das ist ja auch der Grund warum Hamilton überhaupt eine Strafe bekam. Die Szene mit Leclerc bei Start # 2 wurde als Referenz genommen und da er dort weiter innen blieb als beim Duell mit Verstappen, gab es die Strafe
Die 10s Strafe bekam HAM doch schon viel früher, da hatte man noch nicht die Referenz des zweiten Überholmanövers in der Copse Corner. HAM hat LEC doch erst kurz vor Rennende überholt, oder irre ich mich?
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.511
Ort
A Schwoab
Was du meinst du das Überholmanöver gegen Rennende. Was ich schrieb ist der Versuch Leclerc in Runde 1 nach dem Restart zu überholen. Dieses Manöver wurde von der Rennleitung als Referenz zum Crash genommen, da es die erste Rennrunde nach dem Start war, die gleiche Kurve und ein ähnlich geführter Zweikampf und erneut war Hamiilton innen. Nur dieses Mal war Hamilton weiter rechts und daher bleib Leclerc vorne, ohne Crash

Die Pfeile fliegen doch schon die ganze Saison über hin und her zwischen den Fahrern und insbesondere den Teams, da sollte man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Hamilton ist auch kein Arsch, wenn er gesagt bekommen hätte, dass Verstappen sich weh getan hat, dann hätte er sicher nicht so eine Show veranstaltet. Und richtigerweise war das Duell am Sonntag nur eins von vielen teils harten Duellen in dieser Saison, mit dem Unterschied, dass es dieses Mal nicht gut ging
 
Zuletzt bearbeitet:
H

habsi

Dabei seit
02.04.2017
Beiträge
34
Das ist mir dann wohl entgangen, dass es schon in der ersten Runde nach dem Restart ein ähnliches Manöver gegen LEC gegeben hat.
Ich bin jedenfalls froh seit langem wieder einmal eine spannende Saison verfolgen zu dürfen :super: Wichtig ist, dass Max nicht ernsthaft verletzt ist und der Kampf in Ungarn weitergeben kann. So wie es jetzt aussieht wird das in dieser Saison noch eine richtige Schlammschlacht zwischen Red Bull und Mercedes ...
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.511
Ort
A Schwoab
Inhalte aus der E-Mail sind aufgetaucht, die Toto Wolff nach dem Unfall an die Rennleitung geschickt hat :D

D7DC16FC-70FF-43C3-A18D-214DC2B8CE65.jpeg
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.511
Ort
A Schwoab
Schönes Bild

EEA85D3A-3B65-46ED-89F2-9112B7955A20.jpeg

Der Antrag von Red Bull das Verfahren rund um Silverstone noch mal neu aufzurollen, wurde abgelehnt, es bleibt also beim Ergebnis. Die beiden Fahrer haben zwar miteinander gesprochen aber keiner sieht Raum für Änderungen oder Verbesserung, das kann also schon am Sonntag wieder zur Sache gehen
 
D

Der Zeitreisende

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
284
Schönes Bild

Anhang anzeigen 3900163

Der Antrag von Red Bull das Verfahren rund um Silverstone noch mal neu aufzurollen, wurde abgelehnt, es bleibt also beim Ergebnis. Die beiden Fahrer haben zwar miteinander gesprochen aber keiner sieht Raum für Änderungen oder Verbesserung, das kann also schon am Sonntag wieder zur Sache gehen
Wer ist denn da der junge Mann, der in die Kamera schaut? Am Ende etwa ein Forumsteilnehmer ;-) ?
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.511
Ort
A Schwoab
Was war denn grenzwertig? Falls du meinst dass Mercedes den Perez blockiert hat, dem ist nicht so. a) kann Perez früher rausfahren = Sache von Red Bull b) kann er ja überholen wenn es ihm zu langsam ist, hat er aber nicht c) bei Sky haben sie an Hand der Daten analysiert dass die Mercedes genau schnell/langsam die Out-Lap vor der schnellen Runde gefahren sind wie in allen anderen Sessions auch. Wolff sagte auch, dass man immer 7-8 Sekunden Abstand zum Vordermann haben wollte, wie halt meistens im Qualifying. Jedenfalls hatte Red Bull genug Möglichkeiten, dass Perez eine gezeitete Runde fahren konnte. Eigentlich mag ich Red Bull als Team und auch den Doktor Marko, aber so langsam geht mir das ständige Geheule nur noch auf den Geist. Wie kleine Mädchen und das soll die Königsklasse des Motorsports sein
 
Zuletzt bearbeitet:
Naibaf

Naibaf

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
63
Ort
Fürstenfeldbruck
Da hat der optische Eindruck mich beim Ansehen in die Irre geführt. Ich hätte wetten können, dass die Runde besonders langsam war und das Mercedes absichtlich die Red Bull ausgebremst hat.
So muss ich meine Sichtweise revidieren, das war nach Betrachtung der Rundenzeit in Ordnung. :oops:
 
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
5.428
Ort
Schweiz
Am Boliden von Max Verstappen musste heute Vormittag der Motor gewechselt werden. Als Ursache hab Red Bull einen Folgeschaden des Silverstone Crashs an. Da die neue Antriebseinheit dieselbe Spezifikation hat, behält Max seinen dritten Startplatz. Allerdings hat er sein Motorenkontingent bei einigen Komponenten für diese Saison jetzt aufgebraucht.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.511
Ort
A Schwoab
Das ist eigenartig. Gestern hieß es noch von Honda, dass alles Ok wäre und der Motor nicht beschädigt worden ist. Das ist natürlich ein Nachteil für die letzten 13 Rennen denn nun kann und wird es Startplatzstrafen geben, der schafft ja nicht so viele Rennen mit 2 Motoren, von denen einer schon diverse Rennen auf der Uhr hat. Sieht nach Regen aus in Ungarn, vielleicht wird es ja doch mal interessant. Normal ist Ungarn wie Monaco, die Action ist überschaubar
 
Walker31

Walker31

Dabei seit
08.03.2019
Beiträge
61
Bottas schuld aber nicht absichtlich
Also wenn er schafft das so zu timen den Mclaren in beide Bullen zu hauen dann Respekt :wand:
schade für Max und Hamilton kann es jetzt (leider) nach Hause fahren
 
Thema:

[Formel 1] Diskussionsthread

[Formel 1] Diskussionsthread - Ähnliche Themen

Tag Heuer 300 SLR (Ref. CAR2112.FC6267): Hallo Uhrenfreunde, nach langem, stillem mitlesen hier im Forum möchte ich mich und meinen Neuzugang hier vorstellen. Mein Name ist Holger, ich...
Was länge währt, wird endlich gut! Breitling Ref. 014012.C830: Hallo liebe Leidensgenossen! Wie der Titel es schon verrät: jetzt ist endlich alles gut. Ich habe nach langer Suche das letzte Puzzleteil...
[Erledigt]

SINN EZM-1 AR

[Erledigt] SINN EZM-1 AR: Liebe Freunde seltener SINN-Uhren, ich habe endliche eine EZM-1 3H Chronometer bekommen und biete euch deshalb auch meine zweite SINN EZM-1 AR...
Die Jubiläumsuhr, Teil 1 oder Tissot Heritage Navigator 160th Anniversary Chronometer, Ref. T078.641.16.057.00: Ein frohes neues Jahr für alle Mitforenten und herzlich willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung in 2021! Während der letzten 3 Monate war...
Omega Speedmaster Racing (Ref. 3518.50) – Mond oder Rennstrecke?: „Jeder Uhrensammler muss selbstverständlich eine Omega Speedmaster Moonwatch in seiner Kollektion haben.“ Solche und ähnliche Sätze hört man...
Oben