Flohmarktfund: Para Klasse und Mars

Diskutiere Flohmarktfund: Para Klasse und Mars im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin tosamen, anbei zwei Fotos einer Para Klasse und einer Mars aus den 30er Jahren. Sie sind klassische Flohmarktfunde. Beide Uhren sind voll...
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.753
Ort
Ostfriesland
Moin tosamen,

anbei zwei Fotos einer Para Klasse und einer Mars aus den 30er Jahren. Sie sind klassische Flohmarktfunde. Beide Uhren sind voll funktionsfähig, benötigen aber eine Werksrevision. Der Mars stünde auch ein neues Glas ganz gut. Die Mars habe ich zu Anschauungszwecken mal auf ein BUND-Tutima-Fliegeruhrenband geschnallt, um ihre Größe zu demonstrieren. Es handelt sich um eine Uhr der Firma Louis Müller & Cie. La Champagne SA aus Biel. Die Firma stellte nicht nur die Wag-Wag-Schüttelautomatik her, sondern auch MARS-Uhren, meist mit Durowe-Werken (Deutsche Uhren Roh Werke, Pforzheim). Das Zifferblatt dürfte mit Radium belegt sein, hat aber keine Leuchtkraft mehr.
Die PARA stammt aus der Paul Raff GmbH, Pforzheim. Nach erster Politur mit "Cape Cod" ist noch ein wenig Feinarbeit am Uhrenglasrand fällig. Ansonsten wird da nix mehr dran gehübscht. Eventuell kommen etwas feinere Armänder an die Uhren. Beide lassen sich hervorragend tragen.



Die Mars hat 20 mm-Bandanstöße. Ein richtiger "Ziegelstein" im Vergleich zu den kleinen Rectangulaires der 30er Jahre.



Die Para Klasse wird ein Urofa 58 drin haben. Ich mag es nicht, selbst Gehäuse zu öffnen. Ich bitte um Verständnis. Abbildungen gibts zuhauf. ;-)

Grüße

Axel
 
Zuletzt bearbeitet:
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.490
Ort
Rheinhessen
Glückwunsch zu diesen interessanten alten Uhren! Ich bin mir nicht sicher, ob die Mars in der Schweiz hergestellt worden ist, es gab auch eine Pforzheimer Marke diesen Namens.
 
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.753
Ort
Ostfriesland
Moin Falko,

besten Dank für Deine Antwort. Ja, gab es. Bei meiner Recherche wurde aber auf oben genannte Firma hingewiesen. Im Watch-Wiki findet sich eine Zifferblattabbildung, die den Markennamen exakt so wiedergibt, wie auf meiner Uhr. Auf der Rückseite befindet sich allerdings ein Reichs-Gebrauchsmusterstempel. Keine Ahnung, ob das auf eine Pforzheimer Uhr, oder eine aus Biel hinweist.

Grüße

Axel
 
grunz

grunz

Dabei seit
22.08.2009
Beiträge
100
Ort
Heidelberg
Ich muss auf einen Flohmarkt. Schnell!
Schöne Uhren, Glückwunsch :klatsch:
 
mike184

mike184

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
1.200
Ort
Kurhessen
Hi!

Schöne Funde, alle beide, Glückwunsch!
Auf der Rückseite befindet sich allerdings ein Reichs-Gebrauchsmusterstempel. Keine Ahnung, ob das auf eine Pforzheimer Uhr, oder eine aus Biel hinweist.
Wohl eher auf ersteres.
Genau wie das fehlende "Swiss Made" und das fehlende Rüttelautomatikwerk, denn zur Vermarktung dieser Werke dienten ja lt. Watch-Wiki" die Marken Mars und Aster in den 1930ern. Sehr unwahrscheinlich auch, dass die Louis Müller SA einen Teil ihrer Uhrwerke in Deutschland bei DuRoWe gekauft haben soll - viel wahrscheinlicher ist es da schon, dass die abgebildete Mars mit DuRoWe-Werk ebenfalls aus Pforzheim stammt und an dieser Stelle im Watch Wiki einfach fehl am Platz ist.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.490
Ort
Rheinhessen
Deine Einschätzung teile ich, Mike. Die im WatchWiki abgebildete Mars ist mit hoher Wahrscheinlichkeit dort fehl am Platz und stammt imho von der Firma Adolf Gengenbach; Pforzheim.
 
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.753
Ort
Ostfriesland
Na, das scheint mir dann auch die plausibelste Erklärung zu sein.Ich habe die beiden im Doppelpack erstanden. Zwei reinrassige Pforzheimerinnen quasi. Ist mir sehr sympathisch. Besten Dank!

Axel
 
Hans die Uhr

Hans die Uhr

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
832
Glückwunsch zum Flohmarktfund !

...bin auch regelmäßig auf der Suche. :D
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.081
Ach hört mir doch auf mit euren Flohmarktfunden :wand:

Sagt mir lieber mal einer, wo ich einen solchen Flohmarkt finde. Der Niederrhein scheint in uhrentechnischer Hinsicht "flohmarktfundfrei" zu sein.

Neidvollen Glückwunsch also zu diesen beiden Schmuckstücken :klatsch:
und...

@ SINNlich
...wirklich nicht "aufhübschen", nur ein neues Glas spendieren.
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.223
Das Glas der Mars hat auf den Fotos einen ganz eigenen Charme - wenn das in der Realität ähnlich gut aussieht, würd ichs lassen. Da solche Uhren eh nicht im Alltag getragen werden - unterstell ich mal - sollte das auch kein Problem sein.

Ansonsten: Gratulation zur Uhr :klatsch:.
 
SINNlich

SINNlich

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.753
Ort
Ostfriesland
Besten Dank für die Gratulationen. :-D
Ja, so etwas kommt in Ostfriesland äußerst selten vor. Habe den Herrschaften zudem noch eine Karlsbader Kanne abgekauft, die man nun wirklich selten findet. Allerdings würde ich die Uhren gerne wieder soweit herrichten lassen, dass ich sie auch mal im Alltag tragen kann. Ich mag die Rectangulaires sehr. Und da müsste dann schon ein neues Glas auf die Mars.
On verra... ;-)

Grüße

Axel
@hiltibrant:
Also ich bin mal wie ein Traumwandler über den Düsseldorfer Flohmarkt in und um die Markthallen, glaube ich, geschwebt. Von dort habe ich zum Beispiel eine Junghans-Rectangulaire aus den 30ern und eine Schmeckenbecher-Wanduhr und maritime Literatur und und und... . Ostfriesland ist dagegen ein Tabularasa.
 
Zuletzt bearbeitet:
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Zwei wirklich schöne Oldies:klatsch::klatsch::klatsch:, toller Flohmarktfund, mit dem typischen Charme der 30er, herzlichen Glückwunsch.
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.081
Axel
@hiltibrant:
Also ich bin mal wie ein Traumwandler über den Düsseldorfer Flohmarkt in und um die Markthallen, glaube ich, geschwebt. Von dort habe ich zum Beispiel eine Junghans-Rectangulaire aus den 30ern und eine Schmeckenbecher-Wanduhr und maritime Literatur und und und... . Ostfriesland ist dagegen ein Tabularasa.
Dann muß ich wohl mal raus hier aus der linksniederrheinischen Diaspora :D
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gubbi

Dabei seit
30.04.2009
Beiträge
48
Reichlich spät möchte ich anmerken, daß die PARA mit Sicherheit kein UROFA58 enthält. Der Abstand der zeigerwellen von Minuten- und Sekundenzeiger ist beim UROFA58 viel geringer.
 
Thema:

Flohmarktfund: Para Klasse und Mars

Flohmarktfund: Para Klasse und Mars - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold

    Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold: Heute auf dem Flohmarkt konnte ich diese Uhr , gestempelt mit 585er Gold für 15 € bekommen. Leider ist mir die Bildmarke "LN" völlig unbekannt und...
  • Flohmarktfund und überhaupt keine Ahnung

    Flohmarktfund und überhaupt keine Ahnung: Liebe Uhrenbegeisterte, letztes Wochenende ist mir ein neues tolles Stück in die Hand gekommen. Diese Uhr musste ich einfach kaufen... Leider...
  • Uhrenbestimmung Flohmarktfund: Wer ist der Hersteller Rhuchs oder rhvcj? welches Werk ist verbaut?

    Uhrenbestimmung Flohmarktfund: Wer ist der Hersteller Rhuchs oder rhvcj? welches Werk ist verbaut?: Hallo Freunde älterer Uhren, war auf dem Flohmarkt und habe nachfolgende Uhr gekauft. Meine Frage nun: Ich kann mit dem Logo auf der Uhr nichts...
  • Flohmarktfund - alte IWC ???

    Flohmarktfund - alte IWC ???: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und möchte mich kurz Vorstellen. Mein Name ist Michael, bin 46 Jahre und wohne in der schönen Pfalz.... vor...
  • Flohmarktfund

    Flohmarktfund: Hallo Leute, mein Nachbar hatte neulich folgende Uhr am Arm. Ich konnet leider nicht viel mit Anfang. Er hat Sie vor 30 Jahren auf dem...
  • Ähnliche Themen

    • Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold

      Bitte um Hilfe bei Flohmarktfund 585er Gold: Heute auf dem Flohmarkt konnte ich diese Uhr , gestempelt mit 585er Gold für 15 € bekommen. Leider ist mir die Bildmarke "LN" völlig unbekannt und...
    • Flohmarktfund und überhaupt keine Ahnung

      Flohmarktfund und überhaupt keine Ahnung: Liebe Uhrenbegeisterte, letztes Wochenende ist mir ein neues tolles Stück in die Hand gekommen. Diese Uhr musste ich einfach kaufen... Leider...
    • Uhrenbestimmung Flohmarktfund: Wer ist der Hersteller Rhuchs oder rhvcj? welches Werk ist verbaut?

      Uhrenbestimmung Flohmarktfund: Wer ist der Hersteller Rhuchs oder rhvcj? welches Werk ist verbaut?: Hallo Freunde älterer Uhren, war auf dem Flohmarkt und habe nachfolgende Uhr gekauft. Meine Frage nun: Ich kann mit dem Logo auf der Uhr nichts...
    • Flohmarktfund - alte IWC ???

      Flohmarktfund - alte IWC ???: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und möchte mich kurz Vorstellen. Mein Name ist Michael, bin 46 Jahre und wohne in der schönen Pfalz.... vor...
    • Flohmarktfund

      Flohmarktfund: Hallo Leute, mein Nachbar hatte neulich folgende Uhr am Arm. Ich konnet leider nicht viel mit Anfang. Er hat Sie vor 30 Jahren auf dem...
    Oben