Kaufberatung Flieger (Oris, Fortis, Sinn) o.ä. bis ca. 1200 €

Diskutiere Flieger (Oris, Fortis, Sinn) o.ä. bis ca. 1200 € im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, dies ist mein erster Post hier im Forum. Als relativ neuer Uhrenliebhaber möchte ich mir eine Fliegeruhr anschaffen. Ich habe noch nicht...
S

SteelyDan

Themenstarter
Dabei seit
14.01.2011
Beiträge
2
Hallo,

dies ist mein erster Post hier im Forum. Als relativ neuer Uhrenliebhaber möchte ich mir eine Fliegeruhr anschaffen. Ich habe noch nicht den ganz großen Überblick, aber folgende drei gefallen mir ziemlich gut:

- Oris Big Crown Small Second Pointer Day (schwarzes ZB)
http://www.************.de/cms/images/content/watchnews/l/3654_ORIS-BIG-CROWN-SMALL-SECOND-POINTER-DAY.jpg

- Fortis Pilot Professional Chrono


- Sinn 756


Besonders gefällt mir an diesen Uhren, dass Sie einen gewissen retro-Look haben und trotzdem modern wirken. Alle haben einen sportlichen Touch. Die Oris wirkt dazu noch elegant, so dass man sie auch gut zum Anzug im Büro tragen könnte. Technisch macht man sicherlich mit keiner der drei etwas falsch. Es entscheidet also wohl der Geschmack. Sekundär interessiert mich auch der Werterhalt.

Ich würde mich freuen, ähnliche Alternativen von euch zu erfahren. Vielen Dank vorab!

Beste Grüße
SD
 
Delta 47

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Bei 1200€ kannst du dich noch bei Tutima, Stowa und Archimede umsehen, haben auch sehr schöne Uhren !
Wobei ich mich für die Oris entscheiden würde mit einem anderen Band, allein der "Tageszeiger" ist einfach was besonderes und sieht ziehmlich genial aus in meinen Augen und qualitativ machst du mit keiner Uhr was falsch.
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Hallo und Willkommen hier im Forum!

Alle drei von Dir gezeigten Uhren sind qualitativ sehr gut.
Mein Favorit wäre die Oris! Die machen sehr eigenständige Uhren und haben ein super Preis.-/Leistungsverhältnis. Vom Design her heben sie sich von der Masse ab. Was bei den typischen Fliegern von Fortis und Sinn jetzt nicht unbedingt so ist.
Die Tagesanzeige der Oris hat was! Hat nämlich nicht jeder...
Also klares Pro: ORIS

Aber versuch Dir alle Uhren vor dem Kauf auch mal in Echt anzuschauen.
Ist oft nicht unbedingt einfach, weil in den Läden meist der Mainstream ausliegt, aber sicherlich hilfreich.

viel Spaß hier und hoffentlich bald mit einer neuen Uhr

viele Grüße
Martin
 
X-Ray

X-Ray

Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
1.011
Hallo!

Schließe mich meinen Vorredner an und würde ergänzen...

Du könntest Dir auch noch Guinand ansehen - die Bilder der Website sind leider nicht so toll, aber es wurden ein paar Uhren hier schon vorgestellt.
GUINAND - Front-Page
https://uhrforum.de/guinand-60-50-tachy-2-wochen-alt-t62526
https://uhrforum.de/guinand-41-51-01-w-mein-weihnachtsgeschenk-t63617
https://uhrforum.de/habe-guinand-gekauft-t59762

Preislich ein bißchen darunter, aber auch interessant...
GENIUS1953
https://uhrforum.de/genius-1953-by-sothis-vollkalender-g-200905-w-bezahlbares-valjoux-7751-a-t63633

...und ganz sparsam:
Uhren von UHR
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hirni

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
138
Hi!

Vor dieser Wahl stand auch ich vor nicht allzu langer Zeit, bei mir wäre die Sinn der Favorit gewesen - sie sieht viel übersichtlicher aus als die Fortis, was sie in meinen Augen eleganter macht.

Die Oris ist nicht unbedingt retro, hat aber viele Leckerlis wie die dezentrale Sekunde und das Pointer-Date, welches man so selten sieht. Außerdem ist der Rotor in einem hübschen Rot, auch diese Form der Veredelung ist selten.

Ich habe mich dann letzten Endes für eine Tutima entschieden:

Tutima Instrument Watches – Official Website

Die Grand Classic gibt es in verschiedenen Ausführungen und Farben, ich bereue den Kauf nicht. Allerdings ist sie etwas schlichter oder "klassischer" als die Oris.
Sie wirkt recht flach für ihre 12,5 mm Höhe, was an dem gewölbten Saphierglas liegt und sie noch eleganter wirken lässt - sie passt auf alle Fälle locker unter eine Hemdmanschette^^.
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrmann

Uhrmann

Dabei seit
10.01.2011
Beiträge
0
Ort
Pfalz / Deutsche Weinstraße
Hallo,

ich besitze seit einigen Jahren die Fortis, jedoch nicht als "Pilot" sondern als "Flieger" mit den klassischen Zeigern und ebenfalls mit dem braunen Lederarmband.
Ich erfreue mich immer noch sehr an ihr und sie läuft perfekt. Das hörbare Geräusch und das spürbare Arbeiten des Rotors bei Armbewegungen ist nicht jedermanns Sache, ich jedoch empfinde es als ein weiteres faszinierendes Detail.



Viele Grüße,
Peter

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hier noch ein Vergleichsbild dazu



VG
Peter
 
Sinclair

Sinclair

Dabei seit
04.02.2010
Beiträge
115
Drei schöne Ticker, keine Frage.

Bitte behalte im Hinterkopf, dass die beiden Chronographen wegen des verwendeten Werkes (ETA 7750, gerne als Valjoux bezeichnet)
sehr hoch bauen!
Soll heissen, die beiden sind richtige Trümmer am Handgelenk, das muss einem gefallen bzw. zu dir passen!

Ich würde dir daher empfehlen - falls du es nicht ohnehin schon getan hast - die bisher in Frage kommenden drei und noch mehr anzuprobieren, das gibt
dir dann schon mal nen guten Überblick welche Uhrform und -größe es werden soll.

(Mir hätte die 756 auch mal gefallen, war mir aber zu hoch)

Werterhalt ist wohl bei allen drei mittelprächtig.

Viel Spaß bei der Jagd, lass dir Zeit, das Stöbern und die Vorfreude sind das Schönste!

lg Michi
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.662
Ort
Wien Umgebung
Hallo!

Die Fortis habe ich bei meinem Konzi mit 30% gekauft um 1300,- (LP 1890,-)

Weiters gibt es auch noch der Fortis Flieger Day Date... LP 1250 (habe ich um 890,- bekommen)

Sehe Bild unten...

Weiters liegt der Sinn mit seine 1600LP schon ein wenig über dein Budget... und es gibt nur 3-5%....

Gr

Luwe
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Sturmvogel

Sturmvogel

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
737
Ort
Mannheim
Hallo Luwe,

von der Sinn 756 würde ich abraten, meiner Ansicht nach baut sie einfach zu hoch und sieht aufgrund der kurzen Hörner sehr "dosig" aus. Aber die 103-Serie hat ja auch schöne Chronos parat, die etwa innerhalb Deines Limits liegen. Die Fortis ist auch ein ganz schöner Brocken, aber trotzdem gut tragbar. Ich hatte beide Uhren. Für Sinn spricht immer die hohe verbaute Werksqualität. Oris verbaut meines Wissens nach etwas einfachere Werke, da macht das Reinschauen durch den Glasboden dann auch nicht ganz so viel Spaß. Verkehrt machst Du mit allen hier genannten Uhren aber nichts. Also: Umschnallen und Bauchgefühl entscheiden lassen!
Have a nice day

Sturmvogel
 
B

BigBenny81

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
145
schau dir mal die Sinn 103 St Sa an. Ich hab sie grad am Handgelenk und kann nur sagen das ich ich punkto Qualität und Preisleistungsverhältnis absolut zufrieden bin...Mit Stahlarmband kost sie glaub ich 1400E zur Zeit.
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.662
Ort
Wien Umgebung
Hi Bigbenny81

103 St Sa LP 1450... war gestern beim Konzi....

Ich war enttäuscht von 103/203 er reihe... Das band war mir zu "leicht"

Ich werde mir die U2 zulegegen mit Kautschukband. Das ist die perfekte combi...

Gr

Luwe
 
Horologicus

Horologicus

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
401
Ort
Bavaria
Hi SteelyDan.

Mir würde die Oris auch am besten gefallen.
Schau doch mal im Marktplatz. Da wurde doch noch vor kurzem genau die zu einem guten Preis angeboten.

Gruß,
Horologicus
 
Danny Wilde

Danny Wilde

Dabei seit
06.05.2009
Beiträge
15
...genau, Recht hat er! ;-) Da ich befangen bin, sag ich lieber nix...:-)

Hi SteelyDan.

Mir würde die Oris auch am besten gefallen.
Schau doch mal im Marktplatz. Da wurde doch noch vor kurzem genau die zu einem guten Preis angeboten.

Gruß,
Horologicus
 
C

*caferacer2

Dabei seit
11.07.2008
Beiträge
559
Hallo!

Soll es denn eine neue Uhr sein oder wie wäre es mit Vintage?
Für das Budget wäre nämlich auch schon z.B. 'ne Omega Speedmaster drin!

Gruß
*caferacer2
 
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.486
Ort
San Leucio del Sannio
@caferacer2

Ja natürlich, aber bitte nicht vergessen, nicht jeder muss sich für die "Üblichen Verdächtigen" interessieren!

Gruss

ENZO
 
Thema:

Flieger (Oris, Fortis, Sinn) o.ä. bis ca. 1200 €

Flieger (Oris, Fortis, Sinn) o.ä. bis ca. 1200 € - Ähnliche Themen

  • Oris Diver oder Flieger?

    Oris Diver oder Flieger?: Hallo liebes Forum, hat jemand eine Idee welches Model das hier ist? Ich suche und suche, aber kann nix finden. DANKE & Grüße, Felix
  • Neue Uhr: Oris Big Crown D.26 286 HB-RAG Limited Edition – grüner Vintage-Flieger B

    Neue Uhr: Oris Big Crown D.26 286 HB-RAG Limited Edition – grüner Vintage-Flieger B: Oris haut ein neues limitiertes Modell raus, die Oris Big Crown D.26 286 HB-RAG im klassischen Vintage-Fliegeruhrendesign. Das Modell hat...
  • [Verkauf] Oris Big Crown Flieger Date Grey wie neu 01 733 7629 4263-07 5 22 79

    [Verkauf] Oris Big Crown Flieger Date Grey wie neu 01 733 7629 4263-07 5 22 79: Sehr geehrte Damen und Herren, verkaufe eine gebrauchte Oris Big Crown Date in der seltenen Version "Grey". Die Uhr wurde getragen, ist auf...
  • [Verkauf] Oris Flieger-Chronograph, Valjoux7750, überkomplettes Paket aus 1995

    [Verkauf] Oris Flieger-Chronograph, Valjoux7750, überkomplettes Paket aus 1995: Liebe Forum-Mitglieder, meine erste neue wertige Uhr muss gehen, um mir meine Ausstiegsuhr mit zu finanzieren. Es handelt sich um einen Oris...
  • Oris Big Crown Small Second Pointer Day (Flieger)

    Oris Big Crown Small Second Pointer Day (Flieger): Hallo Im Vorfeld zu meinem neusten Kauf habe ich öfters interessiert im Uhr-Forum gelesen, nun möchte ich auch mal was beisteuern. Nach längerer...
  • Ähnliche Themen

    Oben