Kaufberatung flach, klein, robust (wd+saphir) und Quarz - Richtung Bauhaus oder Nomos Orion

Diskutiere flach, klein, robust (wd+saphir) und Quarz - Richtung Bauhaus oder Nomos Orion im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin moin, ich muss mich uhrentechnisch diesmal weit ausserhalb meiner Komfortzone begeben. Als Geschenk suche ich eine Uhr die schlicht...

White Rabbit

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
59
Moin moin,

ich muss mich uhrentechnisch diesmal weit ausserhalb meiner Komfortzone begeben. Als Geschenk suche ich eine Uhr die schlicht aussieht, die Nomos Orion wäre ein gutes Beispiel. Keine Ziffern, keine Schnörkel, Datum kann, muss aber nicht sein. Bauhausstil, oder ev. eine Eternamatic (öh.. z.B. 3000?) finde ich schön.
Sie sollte hemdengeeignet flach sein, 35 bis 38mm messen, trotzdem aber so robust, dass man sie nicht abnehmen braucht, Saphirglas und eine mindestens duschgeeignete Wasserdichtigkeit wären also ein Muss.

Dann sollte sie noch unkompliziert sein, also keinesfalls Handaufzug, nicht unbedingt Automatik, gerne Quarz.
Das wären dann halt auch leider die Punkte, die gegen die sonst wunderschöne Orion sprechen: 3bar WD, Handaufzug, und ein vierstelliges Preisschild. 200 bis 300€ wären ok, Gebrauchtkauf wäre ok solange die Uhr in sehr gutem Zustand zu haben ist.

Linsenform und gewölbtes Glas wären ein Plus. Leider gibt es das, was mir vorschwebt, vor allem als Plexiglas Vintage Uhr mit Handaufzug oder Microrotor und meist in eher mitgenommenem Zustand. Skagen wäre ev. ein preiswerter Kompromiss, aber eine Stufe hochwertiger dürfte es gerne sein.

Herzlichen Dank schonmal für Eure Vorschläge.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kelpo

Dabei seit
24.07.2011
Beiträge
226
Hallo White Rabbit,
schau mal nach Sternglas. Hier die Daten vom Hersteller:

GEHÄUSE: 38 mm Edelstahl 4-fach verschraubt
UHRWERK: RONDA 714 Quarzwerk
GLAS: Gewölbtes Saphirglas
ARMBAND: Schnellwechsel Lederarmband
GEHÄUSEHÖHE: 8 mm
BATT. LAUFZEIT: 5 Jahre
GEWICHT: 42 g
WASSERDICHTIGKEIT: 5 ATM
 

White Rabbit

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
59
vielen Dank schonmal. Die Junghans gefällt mir sehr gut, der Preis würde auch noch passen, leider 2 bis 3 mm zu groß.
Die Sternglas sieht super aus und würde von den Eckdaten perfekt passen, vielen Dank @ Kelpo
Erinnert mich aber sehr an meine Rodina von Seagull. Ebenfalls eine schöne Uhr aus China, aber trotz Automatik nur halb so teuer. Ich lasse mich da gerne eines besseren belehren, gehe aber erstmal davon aus dass die Sternglas aus vergleichbarer Produktion kommt, vergleichbar verarbeitet ist, (gut, aber eben nicht hochwertiger als Skagen) und die 130% Aufpreis dem Hamburger Designer geschuldet sind.
Bin aber trotzdem stark in Versuchung mal eine zu bestellen..
 

White Rabbit

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
59
So, geworden ist es jetzt eine Bruno Söhnle. Mit 300€ noch im Rahmen, mit 38mm ebenso, macht aber mit den aufgesetzten Indices und der kleinen Sekunde einen aufwendigeren und wertigeren Eindruck als die Fotos der Sternglas. Wobei ich die schon gerne mal in der Hand hätte..
 
Thema:

flach, klein, robust (wd+saphir) und Quarz - Richtung Bauhaus oder Nomos Orion

Oben