Filme/Serien Diskussions Ecke

Diskutiere Filme/Serien Diskussions Ecke im Small Talk Forum im Bereich Community; So nach Rücksprache eröffne ich hier die Diskssionsecke für Filme, Serien und so weiter. Da es in den Ratethreads immer wieder zu Plaudereien...
Boston72

Boston72

Themenstarter
Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
1.731
Ort
Niederösterreich
So nach Rücksprache eröffne ich hier die Diskssionsecke für Filme, Serien und so weiter.
Da es in den Ratethreads immer wieder zu Plaudereien kommt und dadurch einiges untergeht, dachte ich wir könnten die Plaudereien hierher verlegen.

Hier kann alles zu dem Thema rein. Filmkritiken, Empfehlung, Filmmusik, Schauspielern und so weiter.
Natürlich auch die Suche nach bestimmten Filmen.

Da die Ratethreads sehr gut besucht sind, hoffe ich auch hier auf rege Beteiligung.


Hier sollte über den Inhalt von Filmen und Serien geredet werden, ganz egal wo diese laufen. Egal wie alt, welches Genre oder was auch immer.

Immer wieder tausche ich mich über PN über das Thema aus, da kam mir die Idee das vielleicht der eine oder andere auch Interesse an den Themen haben könnte.

Als Beispiel nehme ich gleich ES, der Film.

Mir zum Beispiel gefällt die Neuverfilmung überhaupt nicht, da die Schauspieler, bis auf Sophia Lillis, allesamt sehr blass sind. Der Film ist noch dazu meilenweit vom Buch entfernt und derClown ist eher peinlich als gruselig.

Die Originale Verfilmung gefällt mir viel besser und ist auch viel näher an der Vorlage.

So in der Richtung habe ich mir das gedacht.

Ich möchte hier auch noch @MROH und @DonSteffen für ihre Mühe danken.
 
Zuletzt bearbeitet:
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.451
Bitte in diesem Thread nur über Filme, deren Inhalt und Wissenswertes diksutieren und nicht wo sie aktuell laufen. Hier geht es um die Werke selbst.

Zu allem anderen existieren bereits Threads. Aber das jetzt bitte nicht hier verlinken. Danke.
 
MMF

MMF

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
375
super, danke für die Mühen. Ich glaube auch so ein Thema ist sehr sinnvoll. In den Zitate und Filmbilder Quizzen kommt man dadurch echt oft leicht vom Thema ab, so kann man was drüber labern, ohne zu arg offtopic zu werden.

Bei ES bin ich wie gesagt ziemlich bei Dir, Boston. Es ging ja kurz das Gerücht um, dass man eine Serie draußen machen will, dann war erst Cary Fukunaga als Regisseur raus, dann wurde daraus ne Verfilmung mit zwei Teilen und Muschetti war als Regisseur drin. Ich fand auch unpassend, dass man die Handlung zeitlich aus den 50ern weg verlegte.
 
Boston72

Boston72

Themenstarter
Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
1.731
Ort
Niederösterreich
Eine Serie wäre sicher die bessere Lösung gewesen und die dann viel näher beim Buch und ausführlicher.
Es ist schade was daraus geworden ist.
Im zweiten Teil spielt Jessica Chastain die Beverly, das wird dann in den Film das Highlight sein.
Trotzdem bin ich gespannt was daraus wird.
 
MMF

MMF

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
375
Naja ich fand das Remake ja ok, also schau ich Teil 2 auch an, allein schon wegen der Liebe zum Buch, aber mir gefiel schon die Trennung der Jugend und Erwachsenenstorys nicht
 
jesusfreak

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.243
Habe eine Frage an die Bayern :ok:

Vor kurzem habe ich mich mit einer Bayerin über Serien im Allgemeinen unterhalten.
Da hat sie total geschwärmt über eine 12-teilige Serie "irgendwie und sowieso" aus 1986.
Jetzt könnte ich mir die bei Amazon komplett streamen für 8 Euro und ein paar Cent.
Wer kennt diese Serie und ist die auch heute, über 30 Jahre später, noch sehenswert?
Es geht mir jetzt nicht um die paar Euro, aber die Zeit die man(n) vergeuden kann. Ihr versteht mich, gelle?
Habe mir auf youtube mal ein paar Fetzen angeschaut und das hat mich jetzt nicht umgehauen. Laaaaangwierig.

Gruß,
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
MMF

MMF

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
375
hm also ich mag sie sehr gerne, wenn Dich die Szenen von YouTube nicht anmachen lass es aber lieber. Die Serie ist ruhig, Zeit- und Lokalkolorit...
 
P

PaleRider

Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
711
Ort
Krefeld
Irgendwie und Sowieso ist Kult.
Es gibt Fans die können auswendig mit sprechen.
Unter Oldtimerfans wegen der Fahrzeuge auch beliebt.
Sie teilweise etwas langatmig aber mir gefällt sie gut.
 
BB-8

BB-8

Gesperrt
Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
158
Als Beispiel nehme ich gleich ES, der Film.
Mir zum Beispiel gefällt die Neuverfilmung überhaupt nicht, da die Schauspieler, bis auf Sophia Lillis, allesamt sehr blass sind. Der Film ist noch dazu meilenweit vom Buch entfernt und derClown ist eher peinlich als gruselig.
Die Originale Verfilmung gefällt mir viel besser und ist auch viel näher an der Vorlage.
Da bin ich sowas von nicht bei Dir. Die alte Version habe ich vor der neuen Version ein weiteres Mal geguckt. Langweilig und blass ( das passt ganz gut ). Die „Monster“ bis auf den Clown schrecklich. Musste mich zum Ende quälen.

Hingegen der neue Es. Habe Ihn im Kino gesehen. Gruselig. Erdrückend. Technisch hochkarätig. Freue mich auf Es II..
 
Boston72

Boston72

Themenstarter
Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
1.731
Ort
Niederösterreich
Ich finde das sehr interessant, wie die Meinungen da auseinander gehen.

Wir haben erst kürzlich wieder beide Filme gesehen. Meiner Frau gefällt, nach dem zweiten mal, die Neuverfilmung recht gut.
Unserem Sohn gefällt die alte Version, bei der mag er aber die Effekte nicht. Er meint der alte Film mit besseren Effekten.

Ich habe mich wirklich mit Widerwillen durch den neuen Film gequält. Wie schon erwähnt das einzige Highlight ist Sophia Lillis.
Die Story wird gegen Ende immer abstruser.

Ein junger Kollege, der weder Buch noch Film kannte, war von der Neuverfilmung begeistert. Er hat sich dann den alten Film angesehen und den mag er auch lieber.

Ich bin auch schon auf den zweiten Teil gespannt.

Am allerwenigsten kann ich mit mit dem neuen Clown anfreunden, der sieht für mich lächerlich aus.


Ich glaube die Neuverfilmung polarisiert ziemlich.

:prost:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MMF
MMF

MMF

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
375
Ich bin auch gespannt wie sie Teil 2 umsetzen werden, zumal im Buch und alten Film die Geschehenisse der Erwachsenen ja mit denen der Kids im Wechsel erzählt wurden, hier nicht. :)

Btw Tarantino Fans im Haus? Ich bin richtig heiß auf seinen Neuen Once upon a Time in Hollywood. Ich mag die 60s, Darstellerriege rockt, bin gespannt wie Tarantino die Manson Morde einwebt. Ich tippe ja drauf, dass Di Caprio und Pitt die Leute vonManson fertigmachen am Ende :D würde zur Geschichtsumdichtung in Inglorious Basterds passen. Allerdings bin ich auch kein Fanboy der alles hochgelobt was der gute Mann so dreht ;)
 
BB-8

BB-8

Gesperrt
Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
158
Auch zum Thema Clown weichen wir voneinander ab..

6A65248E-B2BD-4962-A6B7-3DF20F9B5944.jpeg

Lächerlich ?????
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MMF
MMF

MMF

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
375
Ich glaube ich verstehe ganz gut was Boston meint... der Clown hier ist durchaus furchteinflößend. Pennywise von Tim Curry war aber halt noch schmeichelhaft und anziehend für die Kids, und erst dann das Monster etc. so wie King das auch dachte. Mir gefiel die Darstellung von beiden, beim alten Film merkt man halt die TV Herkunft, sonst wäre er vielleicht nicht so zahm geworden damals
 
jesusfreak

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.243
Bin nun mit 4 Blocks - Staffel 2 durch und muß sagen, hat mir noch besser gefallen als Staffel 1. Danke an ZDFneo dafür an dieser Stelle.
Ich würde mir wünschen, die Tatort-Drehbuchautoren würden mal annähernd so eine spannende und unterhaltsame Story schreiben.
Zumindest ab Folge 4 ging es mit der Spannung stets vorwärts. Das liegt auch daran, dass Folge 1 bis 3 ein anderer Regie geführt hat als Folge 4 bis 7. Der Plot ist vielschichtig und hat immer wieder Spannungsspitzen. Wirklich geniale Produktion. Sonst sind die Amis was Serien betrifft top, aber hier mal was aus deutscher Produktion. Hut ab, alles richtig gemacht. Casting, Schauspieler, Storyboard, Kamera ...

Worum geht es (Achtung Spoiler):
In der 2. Staffel hat der Hamady-Clan es mit einem anderen Libanesen-Clan zu tun. Den Al-Saafis. Die wiederum nehmen sich ein paar düstere Tschetschenen Ganster zu Hilfe, sowie ein Maulwurf/Ratte aus dem Hamady-Clan.
Kommissar Kutscher (genial markanter Typ) ist auch dabei, den Hamadys was zu Beweisen. Aber bekommt zu wenig Unterstüzung von der Staatsanwaltschaft. Noch dazu bekommt er eine fiese Diagnose von seinem Arzt.
Das Ende ist auch überraschend und somit vergebe ich 5 von 5 Punkten. Staffel 1 hatte bei mir 4 von 5 Punkten.
 
jesusfreak

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.243
Hat zufällig jemand die Serien "Die Brücke" UND "Der Pass" gesehen?
Der Pass soll ja eine Art Zwilling von Die Brücke" sein. Sollen auch beide gut sein.
Aber welche ist spannender/dichter? Habe mir bisher jeweils eine Folge angeschaut und kann mich bisher nicht entscheiden mit welcher ich weitermache :ok:

(BTW: Streamen kann man "Der Pass" per ZDF-Mediathek und "Die Brücke" bei Amazon Prime)
 
Zuletzt bearbeitet:
FatStrat1967

FatStrat1967

Dabei seit
08.05.2018
Beiträge
49
Ort
Berlin
Ich finde nicht, dass die Serien "Zwillinge" sein könnten - egal was kolportiert wird. Beide haben Plot-Ähnlichkeiten, aber auch große Unterschiede, wobei ich "Der Pass" wegen des grandiosen Nicholas Ofczarek und des Settings noch einen Tick besser finde. Aus meiner Sicht könnte man den "Pass" schon in die Nähe eines europäischen "True Detective" rücken. Schau dir am besten beide Serien an (nicht "gleichzeitig") und mache dir ein eigenes Bild. Viel Spass :-)
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
455
Der Pass ist wirklich sehr gut gemacht! Sehr gute, spannungsreiche Handlung, tolle Schauspieler.

Höchstens problematisch für Zuschauer, die mit dem österreichischen Dialekt nicht so firm sind.
 
fantomaz

fantomaz

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
2.066
Ort
Cremlingen + Area 42
Habe auch beide Serien gesehen. Teile Eure Meinung bis auf den plötzlich auftauchenden
Bauern, der für die Polizei der Täter gewesen sein könnte.
Der war bis dato noch nicht auf dem Plan und hat mich etwas überrascht.

Bei der Brücke war ich von Saga und Martin echt begeistert, schade, dass er nach
der zweiten (?) Staffel ausgestiegen ist.
Und auch schade dass (Achtung Spoiler für die die es noch nicht gesehen haben)





























Nicholas Ofczarek als Gedeon Winter am Ende streben muss, den hätte ich gern in einer
zweiten Staffel gesehen.
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
455
Bin da zwiegespalten: Nicholas Ofczarek gerne öfter, begnadeter Schauspieler, Wiener Schmäh...

Aber manchmal lieber eine abgeschlossene Mini-Serie als eine Fortsetzung, wo sich jeder fragt: warum? The Walking Dead ist so ein Beispiel.
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
455
4 Blocks, Staffel 3 wird ein würdiger Abschluss für die Serie sein. Bin weiterhin sehr begeistert - für mich die beste Serie aus deutschen Landen.

Ebenso empfehlenswert: Hindafing, Staffel 2 - das deutsche Breaking Bad.
Die zweite Staffel überdreht dann zwar teilweise die Handlung, aber dennoch fette Empfehlung.
Sollte es immer noch in der ARD Mediathek zu geben - Staffel 1 + 2
 
Thema:

Filme/Serien Diskussions Ecke

Filme/Serien Diskussions Ecke - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Info's zu einer Film Uhr gesucht

    Uhrenbestimmung Info's zu einer Film Uhr gesucht: Ich erlaube es mir mal hier, da der Film bereits über 20 Jahre jung ist. Was könnte das für eine Uhr sein die der Protagonist im Film Taxi (1998)...
  • [Erledigt] HAMILTON KHAKI FIELD 38mm new, still with all the plastic films and packed

    [Erledigt] HAMILTON KHAKI FIELD 38mm new, still with all the plastic films and packed: Hello, I'm a private seller and I have here for sale one HAMILTON KHAKI FIELD AUTO 38mm watch ref. H70455133, still with all its plastic films and...
  • Filme und Serien bei Netflix

    Filme und Serien bei Netflix: Hallo zusammen, habe wir wirklich noch keinen Faden zu Netflix? Dann fange ich hier mal mit einer Empfehlung an: The Expanse. Ich bin gerade mit...
  • Gut (und nicht so gut) besetzte Uhren in Filmen und Serien

    Gut (und nicht so gut) besetzte Uhren in Filmen und Serien: Hallo zusammen, jetzt zu den Feiertagen habe ich mir mehr Filme und Serien angeschaut als üblich und dabei auch immer wieder interessante Uhren...
  • Filme/Serien auf Amazon Prime

    Filme/Serien auf Amazon Prime: Hier der Thread für Nutzer vom Streaming-Dienst "Amazon Prime". Seit längerem schon im original Ton (englisch) aber seit heute auch mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben