Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht

Diskutiere Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo zusammen Heute Abend hat mein alter treuer Panasonic DMR-EH575 das zeitliche gesegnet. Er war im Standby und kam nicht mehr raus (keine...
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #1
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.574
Ort
A Schwoab
Hallo zusammen

Heute Abend hat mein alter treuer Panasonic DMR-EH575 das zeitliche gesegnet. Er war im Standby und kam nicht mehr raus (keine Reaktion auf das Drücken des Power-Knopfs am Gerät/auf der FB). ich habe ihn dann stromlos gemacht und dann war ganz Schluß. Es kommt keine Uhrzeit mehr, es gibt keine Reaktion auf irgendwas, Ich befürchte daher, dass etwas neues her muss. Folgende Anforderungen habe ich an ein neues Gerät, vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp für mich:

-HDMI
-HDD mit mind. 160 GB
-Archivierungsmöglichkeiten auf DVD/Bluray
-Timeshift = Ich möchte eine sagen wir mal seit 30 Min laufende Aufnahme anschauen können, während weiter aufgenommen wird

Das alles konnte mein alter Kumpel (bis auf HDMI).

Schnickschnack wie HD+-Einschub, WLAN, 2 Sender aufnehmen, DVB-XY brauche ich alles nicht, ich brauche nen ganz einfachen Rekorder um Sachen vom TV aufzunehmen, mehr muss er nicht können.
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #2
G

Gast36883

Gast
Erst mal den Ein- Ausschaltknopf am Gerät lange drücken, mindestens 10s.
Hat der nicht eine Sicherung? Mal geguckt? Man muß wohl das Gerät aufschrauben um ranzukommen .....

LG, Frank
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #3
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
11.237
Nun, bei Speicherung/Brennen auf Blu-ray kommst Du an einem Panasonic nicht vorbei.

Die bauen hervorragende Geräte, zuverlässig und langlebig, tolle features . . . . aber eine miese Bedienungsanleitung:-(, die so missverständlich an manchen Punkten ausgeführt ist, dass Du besser im Fachforum dafür in die Fäden gehst und Dir dort Hilfe, Rat holst (was auch geschieht, denn die Community ist dort wirklich prima und fachkundig kollegial).

Eben auf den DMR-UBS70 gewechselt, einfach prima. Mit der aktuellen cashback-Aktion ein Schnäppchen:super:, da bekommst Du teilweise keine mechanische Uhr mehr für.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #4
elekticker

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
3.192
Ort
Oberbayern
Ich glaube, deine Anforderungen erfüllt bei Panasonic fast alles. Relativ entscheidend wäre noch die Frage, wie Du dein Signal bekommst.

Ich habe Satelittenempfang und mir ist dieses Jahr mein alter DMR EX72S kaputt gegangen. DVD Laufwerk defekt. Reparatur laut Fachgeschäft unrentabel.

Es kam dafür ein DMR BST 765. Einige böse Überraschungen hatte der parat :shock:

Das neuere Modell
- kann nur noch 7 Tage EPG statt 14. Das ist echt Mist für den nächsten Urlaub.
- hat keinen analogen Audioausgang. Ich kann also vorerst keine CDs mehr über die Stereoanlage hören.
-braucht zum Kopieren auf DVD teilweise erheblich länger bei gleicher Qualität.

Das waren jetzt nur die Dinge, die vorher besser waren und auf die Ich überhaupt nicht geachtet habe. :motz:

Bei den neuen Features ist zu sagen: Aufnehmen und eine andere Sendung ansehen (in der analogen, terrestrischen VHS Zeit Standard) geht mit unserer Anlage nicht wirklich. Timeshift ist kein Problem.

Die grösste Verbesserung ist die Startzeit. Einschalten und er ist da. Kein Vergleich zum Alten. Und die Möglichkeiten mit WLAN sind nicht übel und werden bei uns viel genutzt. Zugriff auf Festplatte und Empfänger aus einem anderen Raum, Mediatheken...

Ich stimme Constellation zu, was die Bedienunganleitung angeht. Die ist auch noch schlechter geworden im Vergleich zum Vorgänger. Wiedersprechen möchte ich bei den Fachforen. Die Spezialisten verwirren mich eher noch mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #5
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
11.237
Der BST 765 hat Twin-Tuner. Vorausgesetzt, man nutzt dieses feature, kann man zwei Sendungen zeitgleich aufzeichnen und eine aufgezeichnete (oder DVD bzw. Blu-ray) ansehen.

Bei den Sezialisten hast Du aber, in dem Forum, die Möglichkeit, viel zu lesen und Dir dann Deinen eignen Reim drauf zu machen - die BDA zeigt immer wieder nur densleben kauderwelschisen Text;-)
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #7
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.978
Ort
BB in BW
Hast du mal in der Bedienungsanleitung deines Fernsehern nachgeschaut, ob er die Anforderungen nicht damit hinbekommt, dass du einen USB-Stick oder eine Festplatte einsteckst?
Viele der aktuellen Fernseher können direkt aufnehmen, das ist viel bequemer als der Umgang mit einem externen Gerät.
Und fass es doch ein externes sein sollte, nach meiner Erfahrung, nimm eines mit Netzwerkanschluss, das die Inhalte im Hausnetz bereitstellen kann. Nicht nur, dass man es programmieren kann ohne es einzuschalten, es ist auch sehr bequem, wenn man Film ansehen kann ohne vor den Fernseher zu sitzen.
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #8
elekticker

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
3.192
Ort
Oberbayern
Das wird mit der Anforderung
Archivierungsmöglichkeiten auf DVD/Bluray
schwierig werden ;-)

Der BST 765 hat Twin-Tuner.
Hat er. Nutzt aber nix, wenn man wie gewöhnlich nur einen Antennenstecker in der Wand hat. Man müsste jeden Tuner einzeln anstecken und ich habe wenig Lust, ein Kabel vom Kinderzimmer ins Wohnzimmer zu ziehen. Splitter nützen nichts oder nur für Programme, die den gleichen Transponder verwenden (ich hoffe, das war der richtige Ausdruck). Damit scheint das ganze praktisch nutzlos.
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #9
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
11.237
O.k., ich versorge jeden Eingang mit einem LNB, dann kann ich Deine EInschränkung nicht haben.
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #10
elekticker

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
3.192
Ort
Oberbayern
Du kannst schon, Du mußt nur nicht :D

Die Erklärungen für das EPG Problem gingen übrigens von einer Anleitung für das Umschalten des Dienstes (das konnte man beim Alten, beim neuen nicht) bis zu "Der Service Guide+ ist vom externen Dienstleister eingestellt worden. Die Info kommt jetzt von den jeweiligen Sendern direkt und die machen nur 7 Tage". Dafür gibt es sogar Quellen bei Panasonic und bei dem Dienstleister selber. Nur der DMR-EX72 kann immer noch 14 Tage EPG empfangen. So ganz kann das also nicht sein :motz:
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #11
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.574
Ort
A Schwoab
Wow so viele Beiträge in kurzer Zeit. Danke schon mal. Zu den Fragen:

-Empfang erfolgt über Satellit. Kabel vom LNB in den Sky-Receiver, der ist per HDMI mit dem TV verbunden und bis gestern per Scart mit dem Pana
-Bisher war es so, dass die Sky-Box per Scart mit dem Panasonic verbunden war, das wäre bei einem neuen Gerät natürlich anders, das sollte direkt mit HDMI verbunden werden
-Schalter drücken und 10 Sek warten habe ich gemacht, keine Reaktion. Da ich aber auch auf eine defekte Sicherung hoffe werde ich das Gerät einem Bekannten geben, der sich auskennt (hatte viele Jahre einen Radio/TV-Laden) und vielleicht kann er den Pana retten. Ich selbst schraube das Ding sicher nicht auf, da kann ich ihn auch direkt wegwerfen :D
-Was Timeshift angeht: Ich habe mich da vielleicht blöd ausgedrückt: Eine Sendung aufnehmen und eine andere sehen geht nicht, denn ich habe Sat. Ich meinte, die aufgenommene Sendung starten während sie weiter aufzeichnet
-Meine Glotze ist auch etwas älter. Ist zwar ein LCD-TV aber eine Aufnahmefunktion hat er keine
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #13
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.574
Ort
A Schwoab
Hab ich auch schon überlegt, aber wenn mein alter Freund nicht mehr zu retten ist, möchte ich schon etwas moderneres haben. Ich muss sowieso 2019 mal an mein TV-Equipment ran. Die Sky Receiver muss ich mal austauschen lassen, die sind so alt wie der Pana. Der TV ist in Ordnung, aber technisch längst hinterher, selbst der TV meiner Eltern kann da mehr. Mein Plan B eine USB-Platte an den Stick anzuhängen war schon mal nix, der erkennt nix, hab drei versucht
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #14
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
11.237
-Empfang erfolgt über Satellit
>>> wenn es denn so bleiben soll, dann einen Recorder, der ein "S" in der Bezecihnung trägt, wie DMR-BST765 oder DMR-UBS70

-Bisher war es so, dass die Sky-Box per Scart mit dem Panasonic verbunden war, das wäre bei einem neuen Gerät natürlich anders, das sollte direkt mit HDMI verbunden werden
>>> richtig, HDMI ist die Verbindung von heute

-Schalter drücken und 10 Sek warten habe ich gemacht, keine Reaktion. Da ich aber auch auf eine defekte Sicherung hoffe werde ich das Gerät einem Bekannten geben, der sich auskennt (hatte viele Jahre einen Radio/TV-Laden) und vielleicht kann er den Pana retten. Ich selbst schraube das Ding sicher nicht auf, da kann ich ihn auch direkt wegwerfen :D
>>> einfach mal für 24 oder 48h stromlos machen (Netzkabel also trennen)

-Was Timeshift angeht: Ich habe mich da vielleicht blöd ausgedrückt: Eine Sendung aufnehmen und eine andere sehen geht nicht, denn ich habe Sat. Ich meinte, die aufgenommene Sendung starten während sie weiter aufzeichnet
>>> Jede Sendung, die aufgezeichnet wird, kann sofort angesehen (=wiedergegeben) werden. Timeshift meint das Stoppen einer Live-Sendung, um dann für sich selbst "live" weiterzumachen, obwohl die Sendung schon weiter gelaufen ist

-Meine Glotze ist auch etwas älter. Ist zwar ein LCD-TV aber eine Aufnahmefunktion hat er keine
>>> dafür hat man dann ja auch etwas komfortableres, etwas vielseitigeres


@axel44: das Gerät ist mehr als 11 Jahre alt . . . . . und nicht wirkich das, was der TS sucht;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #16
spritdealer

spritdealer

Themenstarter
Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.574
Ort
A Schwoab
Danke für den Tipp mit dem S in der Bezeichnung. Stromlos ist das Gerät und bleibt es auch. Kann es ja morgen noch mal anstecken, aber ich habe da wenig Hoffnung. Wie das mit dem Austausch der Sky-Boxen ist muss ich sowieso erst mal dort erfragen, denn die aktuellen Geräte gehören ja denen und die können nach über 10 Jahren Abo ruhig mal was neues schicken. Sollten die das tun, und das Gerät hätte eine eingebaute HDD wäre mein Problem auch gelöst. Werde am Do mal direkt da anrufen. Timeshift habe ich dann tatsächlich falsch verstanden :D
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #17
J

Junghänschen

Dabei seit
07.12.2017
Beiträge
286
Vielleicht ist in dem Gerät eine Stützbatterie eingebaut, die man ersetzen kann.
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #18
G

Gast36883

Gast
Eine Sendung aufnehmen und eine andere sehen geht nicht, denn ich habe Sat.

Da verstehe ich das Problem nicht, was hat das mit SAT zu tun? Ich habe auch SAT und Einzel-LNB und mein oller Lemon PVR70 kann genau das: eine Sendung guck ich mir an, eine andere wird aufgezeichnet ....

LG, Frank
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #19
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
11.237
Nun, es hängt zusätzlich davon ab, ob man den Receiver richtig konfiguriert hat (Stichwort: Einkabelsystem).
 
  • Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht Beitrag #20
G

Gast36883

Gast
.....und was er eben kann, der Lemon PVR70 ist so ein All-in-One Gerät, aber wird schon lange nicht mehr produziert .....
 
Thema:

Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht

Festplatten-/DVD-Rekorder gesucht - Ähnliche Themen

Verkabelung TV, DVD-Rekordern und Sky? Ich verzweifle.: Hallo zusammen, ich verzweifle, weil ich zwar Sky zum Laufen bekomme, aber ich nicht weiß, wie ich alles so verkabel, dass ich mit meinem...
DVD-Rekorder: Marke oder Noname?: N Abend Leute, ich überlege, meinen Panasonic Hifi-Videorekorder in Rente zu schicken und mir einen DVD-Rekorder zu kaufen (ohne Fesplatte)...
Oben