Festina no. 9

Diskutiere Festina no. 9 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, wie ihr sehrt bin ich ganz neu im Forum und habe direkt mal eine Frage an die erfahrenen Uhrenkäufer ;) Also ich hatte bis jetzt noch...

cherundolo

Themenstarter
Dabei seit
12.12.2007
Beiträge
1
Hallo,
wie ihr sehrt bin ich ganz neu im Forum und habe direkt mal eine Frage an die erfahrenen Uhrenkäufer ;)
Also ich hatte bis jetzt noch keine wirklich qualitativ hochwertige Uhr und habe nun die Festina no. 9 16190/5 entdeckt. Da ich als Laie leider relativ wenig für mich informatives über die Uhr herausfinden konnte wollte ich mal fragen ob man bei der Uhr für den Preis von 250€ etwas falsch machen kann?

41BXjKYvVWL._SS500_.jpg


Mfg Cherundolo
 

Oberlix

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
1.959
Ort
Sande
Hi. Und wilkommen im Forum .
Schwer zu sagen. Festina ist eine der bekantesten Marken Europas mit Hauptsitz in Spanien. Von der Qualität her ist die Marke sehr gut. Hatte selber einige Uhren von denen. Aber da waren die Preise noch um 150 Euro. Ob ich 250 Euro dafür ausgeben würde - nur dann wenn mir die Uhr auf an hieb gefällt und ich sie dann sofort kaufe ( Lustkauf ). Wenn du zögerst suche lieber noch. Hier im Forum findest du viele Uhren für den Preis. Tip Tissot - Chronograph bei Christ 299 Euro mit Saphierglas.
 

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Ja. Mit jeder Uhr, die ein pinkes Zifferblatt hat, macht man was falsch.

Und dann auch noch ein Quarzticker.

Ach ja: "wirklich qualitativ hochwertig" wäre eine ganz andere Liga. Wobei ich über Festina noch nichts wirklich schlechtes gehört habe, aber das ist eben eher die Quarz-Laufwerk-Modeuhren-Abteilung. Nicht die diese-Uhr-werde-ich-mal-Sohn/Tochter-vererben-Abteilung.
 

glasone

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
1.029
Ort
Ingolstadt
Hallo!

Ich denke nicht, dass du mit einer Festina etwas falsch machst.

Ich habe selbst 5 Festinas im Schubladen. Und die laufen und laufen und laufen....

Auch sehr präzise dank Quarzwerk.

Wenn dir das Design der Uhr gefällt würde ich nicht lange überlegen. :wink:

Gruß

glasone
 

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Hallo cherundolo,

also, Festina als Qualitätsmarke kann ich grundsätzlich schon mal empfehlen. 250 Euro finde ich allerdings schon etwas happig für eine Quarzuhr.
 

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.847
Ort
Kreis Warendorf
ich habe die nummer 9 gerade für meinen schwiegervater zu weihnachten gekauft. habe die version mit schlicht schwarzem zb genommen.

die uhr ist wirklich sehr gut verarbeitet. die optik und haptik sind einfach genial.

ich habe auf die 249€ listenpreis 15% bekommen,- sollte eigendlich im einzelhandel dransitzen.

unterm strich:die uhr ist auf jeden fall eine empfehlung und sticht deutlich aus dem sortiment von festina heraus was die qualität angeht.

die form ist natürlich geschmacksache.
 

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.365
Die Chronos kosten 250,00, die Multifunktion (Datum und 2.Zeitzone statt Stoppuhr) sehen optisch fast gleich aus, kosten aber < 200 EUR.

Vielleicht dann eine alternative, wenn es primär um Optik und Haptik geht, aber nicht unbedingt ein Chrono sein muss.
 

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.847
Ort
Kreis Warendorf
mecaline schrieb:
Die Chronos kosten 250,00, die Multifunktion (Datum und 2.Zeitzone statt Stoppuhr) sehen optisch fast gleich aus, kosten aber < 200 EUR.

Vielleicht dann eine alternative, wenn es primär um Optik und Haptik geht, aber nicht unbedingt ein Chrono sein muss.

die mit multifunktionsanzeige sind allerdings "medium" modelle und somit deutlich kleiner.
 
Thema:

Festina no. 9

Festina no. 9 - Ähnliche Themen

Kaufberatung Eine schöne Uhr für meine Tochter: Hallo Forum, warum frage ich das im Herrenuhren Bereich? Nun... meine Tochter hat sich vor zwei Jahren eine Fashion Watch von Daniel Wellington...
Kaufberatung Uhr für Freund zum 30. Geburtstag: Hallo Zusammen, ich oute mich direkt mal als ziemlicher Laie, ich habe wenig bis keine Ahnung von Luxusuhren. Allerdings würde ich meinem Freund...
Kaufberatung Festina ... Zeppelin ... Iron Annie... und wie das leben sonst so spielt...: Hi ihr lieben! Nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder bei euch :) Es ist viel passiert in den letzten Jahren... Ich habe die Diagnose...
Uhren und Finanzen - Wie geht ihr damit um?: Hallo in die Runde der Gleichgesinnten, ich habe hier im Forum bisher noch kein vergleichbares Thema gefunden, deswegen möchte ich mit euch an...
Kaufberatung Größe von Einsatzuhren im besonderen Bezug auf die Modelle SAR der Firma Marathon: Schönen guten Tag, Die passende größe einer Uhr ist ja ein komplettes Thema für sich, wo sich auch mehrere Theads darüber in diesem Forum finden...
Oben