FERTIG - UHRENPROJEKT. Corazón del Mar Melanocetus jetzt

Diskutiere FERTIG - UHRENPROJEKT. Corazón del Mar Melanocetus jetzt im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Hallo Ihr Lieben, meine Uhr ist vorbestellbar. Wir haben alle Hürden bislang genommen, jetzt geht es um die Wurst ;-) Hier geht es zum...
Uhrenratgeber

Uhrenratgeber

Themenstarter
Dabei seit
20.10.2016
Beiträge
19
Ort
Köln/Bonn
Hallo Ihr Lieben,

meine Uhr ist vorbestellbar. Wir haben alle Hürden bislang genommen, jetzt geht es um die Wurst ;-)

Hier geht es zum Promo-Video: https://youtu.be/8sG1O6s4wgs



Hier die technischen Daten:

Edelstahlgehäuse mit 43mm Durchmesser und beidseitig, transparent-entspiegeltem Saphirglas

200m Wasserdicht

Keramik-Lünette

Schweizer Automatikwerk Sellita SW 200-1 (28.800 A/h, 26 Jewels, 38 Stunden Gangreserve, Stunden, Minuten, Zentralsekunde)

Gebläute Schrauben

Saphirglasboden

Stahlarmband (Optional zusätzlich Lederarmband wie auf dem Bild)

Zeiger und Indizes aus Superluminova




Außergewöhnliche Zusatzfeatures:

Seiteninlays aus Keramik! Die Seiteninlays geben der Uhr eine unvergleichliche Optik.

Verzierter Rotor mit gefasstem Saphir (Das Herz des Ozeans oder eben Corazón del Mar)

Cabuchon-Perle als Feuchtigkeitsindikator: Wir werden eine Cabuchon-Perle auf dem Rotor einsetzen die, sollte Feuchtigkeit ins Gehäuse eindringen, einen Teil davon zum Schutz aufnimmt und dies gleichzeitig anzeigt, in dem er die Farbe von blau zu rot wechselt!

Gehäuse mit Argon geflutet: Um nahezu jegliche Feuchtigkeit aus dem Gehäuse zu halten, werden wir dieses mit dem Gas „Argon“ fluten.
Mit 7 Schrauben fixierter Boden: Anders als bei den meisten, geschraubten Böden, wird unser Boden nicht aufgesetzt zugedreht, was durch die Querreibung nicht gut für die Dichtung ist, sondern mit 7 Schrauben befestigt. Wenn mit der Uhr getaucht wird, wird der Boden durch den Druck quasi auf natürliche Weise noch fester auf die Dichtung gedrückt und erhöht damit die Sicherheit, dass kein Wasser in das Gehäuse eintreten kann.

Made in Germany: Wir haben eine sehr hohe Fertigungstiefe. Wir schalen selber die Werke ein und jedes Werk wird auf Ganggenauigkeit geprüft. Wir verzieren den Rotor eigenständig mit Saphir und platzieren die Cabuchon-Perle. Wir fluten das Gehäuse mit Argon und befestigen das Wunschband. Wir drucken die Zifferblätter selber.





 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
13.985
Ort
Wien
Gehäuse schön.
Am Blatt ist zu viel los.
Entweder die große Schriftart und den Roman beibehalten oder die vielen Einteilungsstriche zwischen den Stundenindizes entfernen.
Beides sind zu viel und wirkt unruhig überfrachtet.
Auch der Stundenzeiger deckt unschön das Datumsfenster.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.758
Ort
Wien
Das Gehäuse ist wunderschön und schaut auch sehr aufwändig aus.
Die Version in blau gefällt mir ausgesprochen gut.
Am Blatt ist mir, wie neset, etwas zu viel los, aber das hab ich eh schon mal gesagt ;-).
Ansonsten super. Und ich hoffe, dass das Projekt ein Erfolg wird, allein schon, weil du nicht über die üblichen crowdfunding-Plattformen herangegangen bist.

Edit meint noch: nachdem jetzt eh im Werbeforum wäre vielleicht Pre-Order-Preis und Link zur Bestellmöglichkeit ein Hit.
 
Zuletzt bearbeitet:
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.219
Ort
Bayern
Ja...das Blatt ist unruhig, überfrachtet und in sich nicht ausgewogen-stimmig.
Die Zeiger sind übergewichtig und kopflastig.

Wie Neset und Jack oben allerdings auch bereits völlig richtig sagen:
Das Gehäuse ist sehr schön! :super:

Grüße!
BB
 
athos

athos

Gesperrt
Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
341
Ort
Köln
Ich helfe mal nach ;)

Bestellung hier:
http://www.uhrenratgeber.net/bestellung/

Preise sind 990 EUR für alle Versionen ausser 18k rose 1290 EUR.


Ich bin noch am überlegen. wie schon gesagt von hinten und das Gehäuse sind einsame Klasse. von vorn bin ich nicht sicher, ob sie mich überzeugt
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.219
Ort
Bayern
<"von hinten ... einsame Klasse">

Hallo, Athos!

Genau!
Man könnte das Blatt ja vielleicht mit Kreppapier abkleben??

Grüße!
BB
 
Taliesin

Taliesin

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
314
Ort
Niedersachsen
Tja, was soll ich dazu sagen...

Mir gefällt die Uhr (optisch) überhaupt nicht - die technischen Spezifikationen passen wie ich finde. Wie kommt das? Nun, der lange Name der Uhrenmarke auf dem ZB wirkt "zu viel", die Minutenmarkierungen sind zu präsent, die Inlays mag ich gar nicht (schlicht alles in Stahl würde mir besser gefallen), der Stundenzeiger ist zu präsent, das Logo erinnert mich zu sehr an H2O.

Trotz alledem habe ich absolute Achtung davor, daß Du so ein Projekt aus dem Boden stampfst ohne fremde Hilfe. Respekt! Und da meine Kritikpunkte ja rein subjektiv sind hoffe ich, daß viele genau das anders sehen und die Uhr kaufen!

BTW: Dein YouTube Kanal ist super!
 
Uhrenratgeber

Uhrenratgeber

Themenstarter
Dabei seit
20.10.2016
Beiträge
19
Ort
Köln/Bonn
Hi,

wir sind mitten in der Auslieferung und da wollte ich hier den Thread nochmal beleben. Es hat sich ja so einiges getan und wir sind super happy, dass die Uhr bei den tatsächlichen Käufern gut ankommt. Wir haben ein Video gemacht, dass alle Features einmal anschaulich zusammenfasst:

https://youtu.be/9aBrlBo8S6w

Und hier mit ein paar Hintergrundinfos und ausführlicher:

https://www.youtube.com/watch?v=GglqrALnUNw


Wie bei allen Uhren ist das Design immer Geschmackssache aber das hier angesprochene "überladene" Zifferblatt ist gar nicht so überladen, wenn man die Uhr mal in der Hand hat. Deshalb hier mal ein Feedback von jemandem, der auch etwas skeptisch diesbezüglich war:

Hallo Marcus,

bin gerade erst wieder rein, habe mich sofort auf das Paket gestürzt und muss sagen:

Bin begeistert, tolle Uhr !! Erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner „Ersten“.

Nach 2 Minuten hatte ich das Band gekürzt (!) und das Teil angelegt.

Gewicht, Glanzgrad, Größe, …. alles echt stimmig.

Auch das Zifferblatt wirkt nicht überladen, wie ich zuerst etwas befürchtet hatte.

----------------------------

So, jetzt muss ich weiter Uhren packen ;-)

Liebe Grüße
Marcus
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
426
das macht wohl das Argon geflutete Gehäuse aus...:roll:
 
tomibor

tomibor

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
414
Ort
Baden-Württemberg
Glückwunsch zur Eigenen Uhr.
Prinzipiell eine sehr schöne Taucheruhr,
genau mein Geschmack.
Jedoch: Klar alles Geschmackssache, aber:

Ich wollte schon bestellen, doch die Keramik Einlagen, die viele Schrift , die Größe der Schrift haben mich davon abgehalten.
Schade eigentlich.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

das macht wohl das Argon geflutete Gehäuse aus...:roll:
Die Ar-Trockenhaltetechnik löst ein grundsätzliches Problem mechanischer Uhren: die Alterung der Öle auf Grund von enthaltener und/oder nachdiffundierender Luftfeuchtigkeit im Inneren der Uhr.
Siehe Sinn Uhren.
Für mich jedoch unnötig und sinnlos, steigert nur den Kaufpreis.
 
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.619
Ort
Mittelfranken
@Marcus
Detailfotos von der Stealth fehlen hier im Forum ja noch, vielleicht wäre das hier der geeignete Ort?
 
Ziltoid

Ziltoid

Dabei seit
08.08.2012
Beiträge
617
Ort
K
So, lieber Marcus - schon mal herzlichen Dank für's Appetitmachen und so...! :???:;-)

Nachdem ich mir nun die Videos angesehen habe, muss ich sagen, dass deine Uhr - und das unabhängig von natürlich subjektiven Empfindungen bezüglich Schriftgröße u. ä. - eben mir persönlich sehr gut gefällt; die Verarbeitung wirkt sehr liebevoll (sowie auch ein bisschen nerdig :D) und die Uhr hat ein echtes Gesicht, und das muss man auch erst mal schaffen.

Meine Favoriten wären aktuell die orangefarbene (die Kombination blau mit orange sieht ohnehin immer hervorragend aus) sowie die Stealth, auf die ich wirklich besonders stehe.

Erst mal meinen herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Projekt und weiterhin viel Erfolg...!
 
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.619
Ort
Mittelfranken
Da es bei mir auch a bisserl weniger Schriftfläche hätte sein dürfen, reizt mich eben auch die Stealth: Weil da die Schrift optisch nicht ganz so präsent ist!
 
Ziltoid

Ziltoid

Dabei seit
08.08.2012
Beiträge
617
Ort
K
Stimmt, auch bei der roten wirkt es zurückgenommener...
 
grandcherokee

grandcherokee

Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
639
Ort
Luckenbach/TX
Suche auch gerade eine neue Uhr, da ich zu Weihnachten etwas Geld bekommen habe, was ich natürlich gleich wieder sinnvoll investieren möchte. Auf der Suche nach "Taucheruhr SW200" spuckte die Suchmaschine die Melanoctus aus. Auf den ersten Blick fiel mir sofort die Dreadnought von Eddy ein. Klar, die Uhr neu erfinden geht nicht, aber es gibt doch schon sehr viele ähnliche Diver mit Plongeur Zeigern. Was ich gar nicht verstehe ist der Glasboden, sowie die Begründung warum der Boden mit 7 Schrauben gehalten wird. Ein geschraubter Boden quetscht niemals die Dichtung ein, die liegt in einer Nut. Wenn das so wäre, wären andere Taucheruhren wie z.B. die Sea Dweller auch nicht dicht. Ganz im Gegenteil, 7 Schrauben und ein Glasboden sind für mich 8 Schwachpunkte, zwischen Glas und Boden kann immer Wasser eindringen und die Schrauben können ungleichmäßig verschraubt auch eine Undichtigkeit hervorrufen. Außerdem sollte ab 200 Metern Tauchtiefe auch ein Heliumventil verbaut sein, ansonsten macht das irgendwie keinen Sinn. - Das Design ist Geschmacksache und sticht nicht sonderlich hervor, Jacques Etoile und Timefactors sehen doch sehr ähnlich aus, haben ein 2824, bzw. SW200 verbaut und haben ein Gehäuse aus deutscher Produktion (Fricker,Pfortheim). Von daher finde ich den Preis von weit über 1000€ doch sehr ambitioniert. Daher werde ich mich wieder auf die Suche nach "meiner " Taucheruhr machen.
 
watchblog

watchblog

Dabei seit
09.03.2017
Beiträge
474
Immer wieder erstaunlich, wofür es einen Markt gibt... seltsame Noname Basteluhren für 1000 Euro. Hut ab!
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.224
Nun ja, Glückwunsch zum realisierten Projekt!

Im Prinzip eine schöne Uhr, mir persönlich zu viel Schnickschnack wie diese blaue Perle und die Inlays an den Flanken,
entweder funktionell als Diver oder hübsch gemacht, alles geht nicht.
 
Cosmic

Cosmic

Dabei seit
10.01.2012
Beiträge
2.622
Ort
zwischen Rügen und Usedom
Moin! Auch von mir erst mal Glückwunsch zum realisierten Projekt. So etwas verdient immer Resoekt, finde ich. :super:

Kaufen würde ich die Uhr allerdings nicht, und es sind genau die hier schon genannten Punkt:

- die Keramikinlays in den Flanken, die das eigentlich schöne Gehäuse aus meiner Sicht nicht auf-, sondern entwerten
- die Perle (eine sauber abgedichtete Uhr benötigt nichts, was Feuchtigkeit aufnimmt und dies durch Farbänderung anzeigt)
- und damit zusammenhängend die Art der Verschraubung des Bodens und der Umstand, dass es ein Glasboden ist (der bei einem Automatikuhrwerk aufgrund des sichtversperrenden Rotors aus meiner Sicht generell überflüssig ist)

Dennoch viel Erfolg!
 
Flashbirne

Flashbirne

Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
118
Ort
Berlin
Glückwunsch! Super Uhr mit innovativen Ideen. Gefällt mir.
Für mich allerdings zu teuer. Wäre schön wenn in Zukunft noch eine günstigere Variante erscheint.
 
N

nils-GUB

Dabei seit
09.12.2017
Beiträge
16
Hi Marcus.
Ich muss jetzt auch mal deine Arbeit loben!
Die Uhren, die ich bis jetzt gesehen habe (Melanocetus, Moon Bat und Naucrates) gefallen mir alle sehr gut!!
Deine Mühen/Detailverliebtheit haben sich gelohnt. Die Gimmicks hat ja sonst keine Uhr (wenn ich mich nicht irre), Ziersaphir aufm Rotor, Cabouchonperle, Argon...
Über das Design des Ziffernblatts lässt sich streiten, aber nicht mit mir ;-)

Man kanns nie jedem Recht machen, aber zum polarisieren ist sie nicht extrem genug. Alles gut!
Mach weiter!

Grüße aus Köln
Der Preis ist wegen der Spielereien (ich liebe sie!) und der Kleinserie angemessen
 
Thema:

FERTIG - UHRENPROJEKT. Corazón del Mar Melanocetus jetzt

FERTIG - UHRENPROJEKT. Corazón del Mar Melanocetus jetzt - Ähnliche Themen

  • Kemmner-Fertigung steht in Frage; Kontakt wäre gut.

    Kemmner-Fertigung steht in Frage; Kontakt wäre gut.: Hallo Kameraden, ich möchte eine Taucheruhr verkaufen, die entweder komplett oder von der verschiedene Teile bei R.Kemmner gefertigt worden sein...
  • HAMILTON GRADE 900, Model 1 Fertig

    HAMILTON GRADE 900, Model 1 Fertig: Hello alle Amerikanische Taschenuhr Fans. Heute habe ich noch eine Uhr endlich fertiggestellt. Wie meine Titel zeigt, ein schöne Hamilton Grade...
  • [Suche] Sicura fertig stellen

    [Suche] Sicura fertig stellen: Hallo, habe hier einen Sicura Chrono, bei dem einige Teile fehlen, gibt es jemanden im Raum Osnabrück oder Münster der Teile hat und so etwas...
  • Die Forumskalender 2019 sind fertig und bestellbar

    Die Forumskalender 2019 sind fertig und bestellbar: Hallo . Gemeinde und liebe User dieses Forums . Ich habe dieses Jahr ,natürlich mit Genehmigung des neuen Betreibers , wieder unseren Uhren...
  • CW macht mich fertig: C65 Bronze Handaufzug SH21 - der Hammer!

    CW macht mich fertig: C65 Bronze Handaufzug SH21 - der Hammer!: So ein Mist: CW hat gerade mal alles zusammengepackt, was ich klasse finde: Die Trident 65, im Bronzegehäuse, mit dem SH21 als Handaufzug...
  • Ähnliche Themen

    • Kemmner-Fertigung steht in Frage; Kontakt wäre gut.

      Kemmner-Fertigung steht in Frage; Kontakt wäre gut.: Hallo Kameraden, ich möchte eine Taucheruhr verkaufen, die entweder komplett oder von der verschiedene Teile bei R.Kemmner gefertigt worden sein...
    • HAMILTON GRADE 900, Model 1 Fertig

      HAMILTON GRADE 900, Model 1 Fertig: Hello alle Amerikanische Taschenuhr Fans. Heute habe ich noch eine Uhr endlich fertiggestellt. Wie meine Titel zeigt, ein schöne Hamilton Grade...
    • [Suche] Sicura fertig stellen

      [Suche] Sicura fertig stellen: Hallo, habe hier einen Sicura Chrono, bei dem einige Teile fehlen, gibt es jemanden im Raum Osnabrück oder Münster der Teile hat und so etwas...
    • Die Forumskalender 2019 sind fertig und bestellbar

      Die Forumskalender 2019 sind fertig und bestellbar: Hallo . Gemeinde und liebe User dieses Forums . Ich habe dieses Jahr ,natürlich mit Genehmigung des neuen Betreibers , wieder unseren Uhren...
    • CW macht mich fertig: C65 Bronze Handaufzug SH21 - der Hammer!

      CW macht mich fertig: C65 Bronze Handaufzug SH21 - der Hammer!: So ein Mist: CW hat gerade mal alles zusammengepackt, was ich klasse finde: Die Trident 65, im Bronzegehäuse, mit dem SH21 als Handaufzug...
    Oben