Fern der Superstars

Diskutiere Fern der Superstars im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ohhhh Anita*! Du machst mich zu einem und ich harre, schlimmer als durch Corona z' Haus und der reitende Bote kommt nicht, denn @schnetsrot...
domaß

domaß

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
3.163
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Innschprugg
Ohhhh Anita*! Du machst mich zu einem


und ich harre, schlimmer als durch Corona z' Haus und der reitende Bote kommt nicht, denn @schnetsrot hat Sie zweifach und er, der edle Ritter, teilt brüderlich.
Men in black....

Und?
Maestro @Christian. R ? Hast Du zur schönen, flachen Uhr das entsprechende Fahrzeug dazu bekommen?
Und!
Ja! Auch ich schwinge das heiße Eisen schon seit den 12. Lebensjahr, denn weder Mutter noch Eheweib noch Lebensbegleitung nehmen das Zeug zur Hand. So stehen wir zwei Männer unseren Mann!
Herzlichen Dank für die "Audio-Erweiterung" unserer Fern der Superstars.

Liebe Grüße,
domaß.

* Hier für die zu spät Geborenen:
Fellinis "la dolce vita".
La-dolce-vita-1960-Die-Szene-in-der-sie-sich-im-Trevi-42547h.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Christian. R

Christian. R

Dabei seit
18.02.2020
Beiträge
235
Ort
Ostfriesland
Bin hinn und wechh,
Dette glöbe ick!!


Ach, ach wie herrlich modern diese unglaubliche, goldene Titoni aussieht.
Da sieht man mal wieder, dass die Zukunft in der Vergangenheit auch schon mal besser aussah.

Ich denke, das auch Marcello Mastroianni, als Partner der legendären Anita, so etwas hätte tragen können.
Oder Clark Gable, an der Seite der Loren in "Es begann in Neapel".

Sie erinnert mich entfernt an die Hamilton Ventura, die Elvis einst trug.
"Elvis mit Ventura"

Kann eine zeitgenössische Uhr solche Assoziationen hervor rufen??

Glückwunsch mein Lieber zu diesem "Schmuckstück", denn nichts weiter ist diese Uhr.


P.S.
Ach ja, den passenden Mini zu meiner Uhr gab es bei mir in der Tat:
 

Anhänge

domaß

domaß

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
3.163
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Innschprugg
Guten Morgen!

Jetzt Rot!
Wunderbar!
Du hattest ja Mal alles in Grün.

Dunkel erinnere ich mich noch an Anita und Falco?

Liebe Grüße und ja
die Titonis!
Elvis, MiB,....
Es gibt eine Neuauflage,
Ventura
domaß.


Geschätzter @kärntendidi !
Ist Deine sensible Salzburgerin nun bereit ihre Lebensaufgabe anzutreten oder zickt* sie immer noch?

* Wie nennt man das bei Männern?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

milou

Dabei seit
15.10.2019
Beiträge
158
Seit Sonntag sind wir ohne News von DIDIs Kuckuck!
Hallo DIDI läuft (und ruft) er jetzt rund um die Uhr???

Danke
m
 
M

milou

Dabei seit
15.10.2019
Beiträge
158
Dette glöbe ick!!


Ach, ach wie herrlich modern diese unglaubliche, goldene Titoni aussieht.
Da sieht man mal wieder, dass die Zukunft in der Vergangenheit auch schon mal besser aussah.

Ich denke, das auch Marcello Mastroianni, als Partner der legendären Anita, so etwas hätte tragen können.
Oder Clark Gable, an der Seite der Loren in "Es begann in Neapel".

Sie erinnert mich entfernt an die Hamilton Ventura, die Elvis einst trug.
"Elvis mit Ventura"

Kann eine zeitgenössische Uhr solche Assoziationen hervor rufen??

Glückwunsch mein Lieber zu diesem "Schmuckstück", denn nichts weiter ist diese Uhr.


P.S.
Ach ja, den passenden Mini zu meiner Uhr gab es bei mir in der Tat:
Hallo Christian

Obwohl die Uhr ganz genial ist, muss ich gestehen, dass mir der Mini besser gefällt als die "passende" Uhr. Ich hoffe Du kannst mir verzeihen ;-)
 
Christian. R

Christian. R

Dabei seit
18.02.2020
Beiträge
235
Ort
Ostfriesland
Moin zusammen,

Du hattest ja Mal alles in Grün.
wenn Du dass meinst,

3141529
so muss ich erwidern, dass er nur hin und wieder ganz grün ist.
Wenn ich ihn richtig schminke, dann bleiben davon nur partitiell etwas übrig.



dass mir der Mini besser gefällt als die "passende" Uhr.
Einen ähnlichen hatte ich tatsächlich aber mal in grün:

3141532



Aber wenden wir uns doch nun lieber der Farbe "Blau" zu.

3141544

Obwohl ich diesen unnachahmlichen Chrono nun schon einige Jahre besitze, hat sich mir die auffällige "Kriegsbemahlung" auf dem Totalisator bis heute nicht erschlossen.

Man kennt ja diese Kennzeichnung auf dem Toti, die dafür verwendet wurde, um den 3 Minuten- Takt der Ferngespräche zu überwachen.
Auch Markierungen, die die verbleibende Zeit bis zum Start einer Segelregatta anzeigen, findet man schon öfter einmal, aber das da :hmm:

Ich kann nur vermuten, dass eine frustrierte Ehefrau einst ihrem Manne den Spaß an der schönen, neuen Uhr verderben und gleichzeitig mal den neuen Nagellack probieren wollte.
Auch Fingerübungen im Kindergarten sind durchaus denkbar.

Sollte jedoch hier, in dem erlauchten Kreise der Edelschrottkenner, Seltsamsammler und Feinwerkliebhaber sachdienliche Hinweise auf die Bedeutung der Markierungen geben können, so verspreche ich, ihn jedesmal namentlich zu erwähnen, wenn ich ein Bild der Uhr zeige.

Ich zähle auf Euch.
 
M

milou

Dabei seit
15.10.2019
Beiträge
158
Sieht nach Goldgehäuse aus?
Auf jeden Fall was Edles. Nun die Frage zum Werk... als dieser Premira Chrono gebaut wurde, gab es nicht viele die gute Chronowerke hergestellt haben. Es sei denn, es ist vergleichbar mit denen die ich vor kurzem gezeigt habe. Vielleicht gehst Du so weit und zeigst uns das Innenleben?
 
Christian. R

Christian. R

Dabei seit
18.02.2020
Beiträge
235
Ort
Ostfriesland
Vielleicht gehst Du so weit und zeigst uns das Innenleben?
Zeigen :hmm:
Dieu!!!
Du weißt, ich mache keine Uhren auf und zu.
Weiß aber in diesem Fall außnahmsweise mal trotzdem was darin ist;-)
Es tickt Valjoux 7733.

Sieht nach Goldgehäuse aus?
Ja, das hätte sie sicher gern:-)

Nein, nein, das Gehäuse ist so fein auf "sonstigem Blech" vergoldet , dass ein Lappen mit "Cape Cod" und ein wenig Reibung schon zum Totalverlust des Gesamtkunstwerkes führen könnten.
 
M

milou

Dabei seit
15.10.2019
Beiträge
158
Das dachte ich mir, Valjoux 7733 ist sehr gut (kein Vergleich mit dem Schrott den ich vor kurzem gezeigt habe). Schade , das man damals auf Blech für die Schalen gesetzt hat.
 
Christian. R

Christian. R

Dabei seit
18.02.2020
Beiträge
235
Ort
Ostfriesland
Schade , das man damals auf Blech für die Schalen gesetzt hat.
Einerseits schon, aber so entstanden wenigstens für eine breitere Käuferschicht erschwingliche Chronos.

Wenn solche Teile heute in Liebhaberhänden sind, halte sie zudem ewig.
Das 7733 ist wie ein Lanz Bulldog. Fast unkaputtbar.

Was mich darauf bringt einmal grundsätzlich etwas zu "alten Uhren" zu sagen.

Ich lese hier häufig darüber, dass "moderne Menschen" gewisse Vorbehalte einer Uhr gegenüber haben, die nur "Water resistant" ist.
Waren das die alten Ticker mit wenigen Ausnahmen nicht alle??

Das hier ist meine erste Uhr:

3142634

diese Uhr bekam ich 1961 zu meiner Einschulung von meinen Eltern geschenkt.

Man sieht ihrem Gehäuse an, dass sie ein langes, für sie sicher auch manchmal bitteres, Leben hinter sich hat.

Wenn sie zunächst ganz siher auch geschont wurde, so hat sie doch im Laufe meiner Flegeljahre alles, aber auch wirklich alles über sich ergehen lassen müssen, was ein "Pubärtier" eben so macht.

Natürlich war sie auch schon mal am Arm, wenn einen ein Kumpel beim baden ins Wasser geschmissen hat, sie ist zusammen mit mir auf Bäume geklettert und auch gemeinsam mit mir da runter gefallen.
Die Liste der Boshaftigkeiten die ich ihr antat, ist wirklich unendlich.

Trotz alledem hat sie bis etwa zu meinem 14. Lebensjahr alles klaglos mit gemacht.
Hier und da mal ein neues Glas, eine neue Aufzugsfeder, ein neues Armband.
So hat sie bis heute durchgehalten.
Sie funktioniert anstandslos.
Das ich sie heute wegen ihre "Größe" (32mm) nur noch selten trage, mag sein, aber sonst hat sie nix verbrochen.
Im Gegenteil, sie war immer eine der Getreuen.
 
M

milou

Dabei seit
15.10.2019
Beiträge
158
Der 7733 sowie auch die meisten 17 Rubiner (nicht Chronos) haben eine erstaunliche Lebensdauer. Ich habe einige in meiner Schublade. Die Dinger wurden so gut wie nie gewartet und sie springen sofort an wenn man an der Krone dreht.

Zum Thema Water resistant oder waterproof wurde schon oft ganz vehement diskutiert (unter Kennern zu denen ich nicht gehöre). Da war mal eine Diskussion darüber, ob man eine 100 Meter wasserfeste Uhr unter der Dusche tragen kann und dann ging es los mit den abstrusesten Kommentaren. Manche sagten, dass sie nicht mal die Hände mit der Uhr am Arm waschen würden und andere (wie ich) tragen die Uhr beim Baden im Schwimmbad oder im Meer.

In den "sonstigen" Themen ;-) wurde eine Uhr mit WADI bis 1000 Meter vorgestellt. Da dachte ich, endlich eine Uhr für mich. Wer da noch Hemmungen hat mit der Uhr zu duschen, müsste dringend zum Psychiater gehen.


Zurück zum Gehäuse: zu der Zeit wo man in Europa noch in Blech Schalen eingehäust hat, hat man in Japan bereits mit Edelstahl gearbeitet und das zu einem dezenten Preis.
 
Christian. R

Christian. R

Dabei seit
18.02.2020
Beiträge
235
Ort
Ostfriesland
Manche sagten, dass sie nicht mal die Hände mit der Uhr am Arm waschen würden
Ja ich kenne solche Aussagen auch.

Ich bin jetzt seit fast 60 Jahren Uhrenträger.
Ein großer Teil meiner Uhren ist alt und älter.
Trotzdem habe ich nie vergessen, mir die Hände nach dem Toilettengang zu reinigen, nur weil eine Uhr trage, die nicht wasserdicht ist.
Ich laufe auch nicht gleich zu einem Unterstand, wenn es mal anfängt zu regnen.

Natürlich bleibt es Spekulation, wie sich andere die Hände waschen. Ich habe es jedenfalls noch nie geschafft eine Uhr dabei "voll laufen" zu lassen.
 
domaß

domaß

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
3.163
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Innschprugg
N'Abend Jungs!

Ich hoffe es stört nicht, aber es geht - ja nur kurz - um 'ne Uhr.
Heute schweineteuer erkauft, um irre 500* !
Aber ich wollte Sie!
Die!
IMG_20200702_212952.jpg
Nun eine und/oder zwei Minuten wären mir tausendmal lieber, kann sie nicht.
Ich kann auch vieles nicht.
Sind wir, die Uhr und ich, Brüder.

Nun denn, N'Abend,
domaß.
Derzeit hier:
IMG_20200702_151910.jpg

Tach!
domaß.

* PS: die fünfhundert waren wiedermal Eurocents..
 
Zuletzt bearbeitet:
Christian. R

Christian. R

Dabei seit
18.02.2020
Beiträge
235
Ort
Ostfriesland
Sind wir, die Uhr und ich, Brüder.
Darauf kommt es an!!!
Wenn Du ihr nun noch ein passendes Band spendirst, dann kann sie Dich auch ohne Probleme mal zu Opa nach Bayreuth* begleiten. ;)


Uhren, oder was sie bei mir nicht dürfen.

Sie kommen keinesfalls in mein Bett, weshalb ich auch auf fette Lume keinen Wert lege.
Sie haben keinen Zutritt zu meiner Dusche, weshalb sie auch nicht tieftauchfähig sein müssen.
Alle tieferen künstlichen und natürlichen Gewässer sind für sie tabu, weshals s.o.
Sauna:hmm: ist doch mehr oder weniger peinlich, finde ich.

Sonst aber bin ich eher entspannt, was das eigenleben meiner Uhren angeht.

Wenn sie saufen wollen, oder in vergoldflitter daher kommen, bitte schön.


3144629

Man muss eben tolerant bleiben, bei den kleinen Tickern.

So, Leute.

Wieder mal Wochenende.
Vor Dienstag läuft für mich im Forum nix mehr.

Ich wünsche Euch entspannte Tage.
Wir lesen Dienstag.

*Edit
sollte heißen zur Oper nach Bayreuth.
 
kärntendidi

kärntendidi

Dabei seit
30.12.2014
Beiträge
1.447
Ort
Villach in Kärnten
N'Abend Jungs!

Ich hoffe es stört nicht, aber es geht - ja nur kurz - um 'ne Uhr.
Heute schweineteuer erkauft, um irre 500* !
Aber ich wollte Sie!
Die!
Anhang anzeigen 3143861
Nun eine und/oder zwei Minuten wären mir tausendmal lieber, kann sie nicht.
Ich kann auch vieles nicht.
Sind wir, die Uhr und ich, Brüder.

Nun denn, N'Abend,
domaß.
Derzeit hier:
Anhang anzeigen 3143860

Tach!
domaß.

* PS: die fünfhundert waren wiedermal Eurocents..
Da erschließt sich mir wieder irgendwas nicht. Aber 'n tolles Teil.
Zur Verlängerung der Lebenserwartung, oder sehe ich das falsch?
Schon in Ostarrichi?
ciao
 
Thema:

Fern der Superstars

Fern der Superstars - Ähnliche Themen

  • Der Jade Drache aus fern Ost im ultimate SunBurst Showdown - Seiko Monster Jade SZSC005

    Der Jade Drache aus fern Ost im ultimate SunBurst Showdown - Seiko Monster Jade SZSC005: Hallo zusammen Ich freue mich euch wiedermal etwas schönes Vorzustellen. Ich freu mich sehr über die Uhr und mal sehen ob Sie einen permanenten...
  • Warum in die Ferne schweifen... UNION Sachsenklassik 2018 Ref. D009.427.16.267.10

    Warum in die Ferne schweifen... UNION Sachsenklassik 2018 Ref. D009.427.16.267.10: Was schenkt man sich zum 46.? Als ich vor kurzem aus dem Fenster schaute, sah ich jede Menge Oldtimer vorbeifahren. Das musste die 16...
  • [Erledigt] Burei - elegante Dresswatch aus dem fernen Osten

    [Erledigt] Burei - elegante Dresswatch aus dem fernen Osten: Hallo, sie ist wunderschön und sehr elegant, aber ich muss mich von der einen oder anderen Dresswatch trennen. Deshalb biete ich euch heute...
  • [Erledigt] Edle dresser aus fernen Landen R&B Gangreserve

    [Erledigt] Edle dresser aus fernen Landen R&B Gangreserve: Also, kurz und schmerzlos: Die Uhr ist gut, hält die Zeit, Gangreserveanzeige ist akkurat (= funtioniert perfekt!) Das Gehäuse, Blatt, die...
  • Ähnliche Themen
  • Der Jade Drache aus fern Ost im ultimate SunBurst Showdown - Seiko Monster Jade SZSC005

    Der Jade Drache aus fern Ost im ultimate SunBurst Showdown - Seiko Monster Jade SZSC005: Hallo zusammen Ich freue mich euch wiedermal etwas schönes Vorzustellen. Ich freu mich sehr über die Uhr und mal sehen ob Sie einen permanenten...
  • Warum in die Ferne schweifen... UNION Sachsenklassik 2018 Ref. D009.427.16.267.10

    Warum in die Ferne schweifen... UNION Sachsenklassik 2018 Ref. D009.427.16.267.10: Was schenkt man sich zum 46.? Als ich vor kurzem aus dem Fenster schaute, sah ich jede Menge Oldtimer vorbeifahren. Das musste die 16...
  • [Erledigt] Burei - elegante Dresswatch aus dem fernen Osten

    [Erledigt] Burei - elegante Dresswatch aus dem fernen Osten: Hallo, sie ist wunderschön und sehr elegant, aber ich muss mich von der einen oder anderen Dresswatch trennen. Deshalb biete ich euch heute...
  • [Erledigt] Edle dresser aus fernen Landen R&B Gangreserve

    [Erledigt] Edle dresser aus fernen Landen R&B Gangreserve: Also, kurz und schmerzlos: Die Uhr ist gut, hält die Zeit, Gangreserveanzeige ist akkurat (= funtioniert perfekt!) Das Gehäuse, Blatt, die...
  • Oben