Ferdinand Flötenschniedel

Diskutiere Ferdinand Flötenschniedel im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin :), schon so einige haben es gelesen in den verschiedenen Freds, ich möchte nochmal zentral drauf aufmerksam machen. Ich hab mir jetzt...
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
Moin :),

schon so einige haben es gelesen in den verschiedenen Freds, ich möchte nochmal zentral drauf aufmerksam machen. Ich hab mir jetzt eine bestellt und als Forumsuhr könnte ich mir beide Varianten vorstellen :).


Hier die Antwort auf meine Anfrage wie und wo man bestellen kann:

Guten Abend

Die Flötenschniedel-Uhr kann man wieder bestellen. Als
Boxen gibt es jetzt schwarze Boxen in Piano-Lack, aber
sonst ist alles in der gewohnten (sic!) Qualität.

Hier die Details:
www.comprare.ch/bilder/floetenschniedel_set.htm

Es gibt auch noch das Projekt eines mechanischen
Flötenschniedel-Chronometers, hier die Details:
forum.watchtime.ch/viewtopic.php?t=3777
(Ich hab eine solche bestellt ;) )

Wenn Du also die Sammeluhr inkl.Box und Papieren
möchtest schickst du mir bitte ein Mail. Dann
kommen auch die Zahlungsformalitäten.
 
K

kopykat

Gast
Ein gläserner Boden zeigt dem erfahrenen Uhrenkenner die Schönheit der wahren
Mechanik. Ein technisches Meisterstück, aus dem vollen Material gefräst, mit
einer Güte wie sie schon unsere Vorfahren in ferner Zeit vollbrachten, als sie
mit ihren groben Werkzeugen die ersten Zeitmesser erschufen. Die feinen
Shanghaier Striemen geben diesem glänzenden Uhrwerk erst den richtigen Schliff:
Shanghaier Striemen? :shock:
 
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
na die Werkehersteller in Fernost lassen sich nicht lumpen und stellen den Genfer Streifen was entsprechendes entgegen :lol:
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.758
Ort
Ostfriesland
Ich selbst habe den Chonometer mit Dildometrischem Grenzgeschwerr und Vibrator-Weckwerk. Ich bin sehr zufrieden mit der Uhr die präzise aussieht und sogar zwei Mal am Tag auf die Sekunde genau anzeigt.
Ich kann diese Manufaktur nur empfehlen.
Im übrigen, die Mädels in der Flötenschniedel-Werkstatt verstehen ihr Handwerk!

Grüße

Axel
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.270
SINNlich schrieb:
Ich selbst habe den Chonometer mit Dildometrischem Grenzgeschwerr und Vibrator-Weckwerk. Ich bin sehr zufrieden mit der Uhr die präzise aussieht und sogar zwei Mal am Tag auf die Sekunde genau anzeigt.
Ich kann diese Manufaktur nur empfehlen.
Im übrigen, die Mädels in der Flötenschniedel-Werkstatt verstehen ihr Handwerk!
Grüße

Axel
Mundwerk meinst Du wohl :twisted: :D


Gruss

Käfer
 
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
also ich mach das immer :lol:
 
Y

yogie

Gast
Also,
ich habe eine Flötenschniedel zu Hause. Allerdings ist das gute Stück so filigran,das ich es direkt in die Vitrine gestellt habe. Zum tragen ,oder gar täglichen Gebrauch ist diese oralgefertigte Kunstwerk viel zu schade....
 
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
schön in der Vitrine aufheben...das wird vielleicht eine der ganz wenigen billiguhren die später mal richtig was wert sind :)
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
50 Euro? Oha... Ich sehe schon das ich mir die bestellen werde.
 
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.165
Ort
Berlin
Geben Sie an, ob Ihr Sammelobjekt mit einer offiziellen
computergenerierten Seriennummer versehen werden soll die Ihren Dokumenten den
individuellen und einmaligen Touch geben.
Computergenerierte Seriennummer?

Das verstehe ich nicht.. Sereinnummern sollten doch fortlaufend sein? Was für ein Sinn macht eine Computergenerierte Seriennummer..

Oder es gibt da einen Mitarbeiter der heißt "Computer" mit Nachnamen.

"Ey, Computer, da will wieder einer ne Seriennummer, kannst das ma machen?"

Hr. Computer nimmt dann seine Zeitung, setzt sich aufs Klo, schreibt 12 Ziffern auf und ruft: "Detlev, schreib ma gleich mit: 6-2-2-9-8-3-5-5-4-0-2-4"

Fortlaufende Grüße aus Berlin :lol:

Daniel


-Gibt es auch ein Modell Schanker?-
 
G

groundhog

Gast
Vorsicht Ihr Schniedelflöter,

ich habe die dort angebotene Uhr

http://www.comprare.ch/bilder/floetenschniedel_set.htm

und sie taugt nichteinmal als Gag bzw. für einen reinen Witz zu teuer.

Meine kam mit sich berührenden Zeigern, der allerletzte Schrottdreck.
Wer selbst basteln mag und das Werkzeug hat, kann das vielleicht selbst richten.

Klar kann man die Uhr zum Anbieter retournieren. Bei dem Preis und dem Gehühner mit Auslandssendung, ganz zu schweigen vom Verpacken und zur Post bringen, ist die Tonne aber billiger.

Ich kann nicht empfehlen, für die Uhr Geld auszugeben.
Lieber warten auf den Chrono mit Seagull-Werk.

Grüße Groundhog
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Ich hab mir das auch durchgelesen bei den Nachbarn und ich dachte es sei ein Witz :lol2: Die Uhr gibt es doch nicht zu kaufen :?: als Forumsuhr bitte nicht :evil:


Sagt das es ein Witz is :wink:
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.270
Natürlich ist es ein Witz, so eine Uhr kann man einfach nicht wirklich ernst nehmen und sie soll auch nicht ernst genommen werden, das ist ja auch Teil des Witzes, aaaaaaber.....die Uhr gibts wirklich :!: :lol2: :wink:
 
DocThor

DocThor

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
...und wer die zum tragen kauft ist selbst schuld :D. Die kommt in die Vitrine und wird in 30 Jahren an die Kinder vererbt :)
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.270
Ich denke, das Forum nimmt sich schon Ernst, aber es schadet gar nichts, die ganz Uhrenleidenschaft, das ganze Getue um die Ticker immer mal wieder mit einem Augenzwinkenr zu hinterfragen. Nichts ist schlimmer (leicht übertrieben formuliert :wink: ), als wenn eine solche Leidenschaft, ein solches Hobby ins Todernste abgleitet, wenn die eigene Uhr (die eigene Marke) zum Fetsich, zum Heiligtum wird. Und genau da setzt die Flötenschniedel'sche Forumsuhr ein. Zudem ist sie eine eine Persiflage auf die ganzen "Französischer-Friseur-"Uhren, ein durch den Kakao ziehen dieser ganzen unseeligen angeblich ach so wertigen und wertvollen und altgedienten "Interenet-Uhrenmarken". Alles in allem also eine Karrikatur des zur Zeit grassierenden Uhrenwahns :lol2: !

Wer den Witz von Flötenschniedel nicht versteht, nicht verstehen will....der wird bestraft mit lebenslänglich Krüg Baumann & Co. :lol2: :lol2: :lol2:

Gruss

Käfer, :wink:
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.809
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
Und wer die Anspielung aufs A-Team nicht verstanden hat (sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen!) wird mit Quarzwaldklinik nicht unter 5 Staffeln bestraft! So!

:D
 
Thema:

Ferdinand Flötenschniedel

Ferdinand Flötenschniedel - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Ferdinand Berthoud Chronomètre FB1 "Oeuvre d’Or"

    Neue Uhr: Ferdinand Berthoud Chronomètre FB1 "Oeuvre d’Or": Gehäuse: Roségold Durchmesser: 44,0mm Höhe: 13,0mm WaDi: 30m Werk: FB-T.FC3 Gangreserve: 53 Stunden Limitierung: 5 Stück Preis: CHF 263.500...
  • Neue Uhr: Ferdinand Berthoud Chronomètre FB 1L.1 (Baselworld 2019)

    Neue Uhr: Ferdinand Berthoud Chronomètre FB 1L.1 (Baselworld 2019): Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 44,0mm Höhe: 13,0mm WaDi: 30m Werk: FB-T.L. (Schnecke und Kette, Tourbillon) Gangreserve: 53 Stunden Limitierung...
  • Neue Uhr: Ferdinand Berthoud Chronomètre FB 1 - Oeuvre d’Or (SIHH 2019)

    Neue Uhr: Ferdinand Berthoud Chronomètre FB 1 - Oeuvre d’Or (SIHH 2019): Gehäuse: Weißgold mit Keramik-Anstößen und 20 Baguette-Diamanten Durchmesser: 44,0mm Werk: FB-T.FC Gangreserve: 53 Stunden Limitierung: 5 Stück...
  • Ferdinand Flötenschniedel - 'GrenzgeschwerrGMT'

    Ferdinand Flötenschniedel - 'GrenzgeschwerrGMT': Ferdinand Flötenschniedel GRENZGESCHWERR – TYPUS BAXARIKON (Einleitend: Dieses ganze Projekt ist meine Art der Verbeugung vor den Machern der...
  • Ferdinand Flötenschniedel

    Ferdinand Flötenschniedel: Guten Abend, Bin gerade auf die alteingessene Manufaktur des Hr. Flötenschniedel gestoßen. Weiß jemand,ob und wo es möglich ist,eine solch...
  • Ähnliche Themen

    Oben