Fehlgeschlagene Anmeldung..Missbrauch?

Diskutiere Fehlgeschlagene Anmeldung..Missbrauch? im Small Talk Forum im Bereich Community; Ich habe vom Uhrforum in den letzten 8 Stunden fünf Mails erhalten, dass sich jemand mit meinem Benutzernamen, aber falschem Kennwort versucht hat...

Alexis

Themenstarter
Dabei seit
20.08.2010
Beiträge
21
Ich habe vom Uhrforum in den letzten 8 Stunden fünf Mails erhalten, dass sich jemand mit meinem Benutzernamen, aber falschem Kennwort versucht hat anzumelden.

Ist euch sowas auch schon einmal passiert? Bzw. kann es sich auch um ein technisches Problem handeln?

Bin etwas beunruhigt..zumal es laut den Mails 5mal versucht wurde.
 
O

Onkel Lou

Gast
Ich würd mir eher Sorgen machen wenn plötzlich unter Deinem Nick jemand was schreibt und du bist gar nicht on.
 

Alexis

Themenstarter
Dabei seit
20.08.2010
Beiträge
21
Die IP-Adresse desjenigen kommt aus China. Alles sehr merkwürdig. Zumal man mit so einem Forumsaccount nun auch nicht viel anfangen kann.
 

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.014
Ort
Bamberg
Bisschen rumspammen kann man schon mit einem gehackten Account. Oder deine Email-Adresse abgreifen und versuchen sich da reinzuhacken oder was auch immer. Die Möglichkeiten für I-Net-Kriminalität sind nahezu unbegrenzt und die Gefahr für die Täter recht gering. Von meiner Frau haben sie neulich die Email gehackt, weil sie auf einen dubiosen Link geklickt hat - dann wurden von ihrer Email aus Bettel-Mails verschickt und hinterher alles gelöscht inkl. aller Kontakte und gespeicherter Mails - zum Glück waren die Hacker zu dumm, auch das Passwort zu ändern also konnte meine Frau sich noch einloggen und es ändern woraufhin der Spuk ein Ende hatte. Anzeige gemacht - wurde natürlich mangels Verfolgbarkeit eingestellt - die Hacker benutzten einen Proxy in UK aber waren wohl aus Polen. Ich würde mal trotzdem das Passwort ändern auch wenn die Einlog-Versuche fehlschlugen.

Gruß, Sedi :-D
 

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.733
Ort
Mordor am Niederrhein
Paßwort umstellen.

Mir ist auch schon mal das Email-Konto gehackt worden. Der Betreffende hat dann das Paßwort geändert und an alle Kontakte Spam geschickt.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tomcat1960

Gast
Jepp - Passwortänderung ist das Einzige, was wirklich hilft, wenn Dein Account gehackt wurde. Hatte das auch mal - ich hab's daran gemerkt, dass ich jede Menge Nachrichten über erfolglose Zustellversuche von Leuten bekam, die ich nicht kannte ;-)

Der Umstand, dass die Täter fünfmal versucht haben, in Deinen Account einzudringen, sagt mir allerdings, dass sie Dein Passwort noch nicht geknackt haben. Erstmal würde ich da gar nichts tun ... außer vielleicht mal Linus drauf aufmerksam zu machen ;-)

Viele Grüße
Tomcat
 
Thema:

Fehlgeschlagene Anmeldung..Missbrauch?

Fehlgeschlagene Anmeldung..Missbrauch? - Ähnliche Themen

Kunde in Absurdistan - Postbank: Verehrter Leser, das Folgende ist wahr : vor ca. 45 Jahren schien die Postbank für Jemanden, der Adresswechsel zu erwarten hatte, eine gute Wahl...
Bulova Ambassador – was lange währt....: BULOVA AMBASSADOR Welch wohlklingender Name für eine Uhr! Halt, nicht nur eine Uhr, nein, eine der Top-Linien der Firma Bulova hiess und heisst...
Klassisch, rund, zeitlos: MASTER CONTROL CHRONOGRAPH CALENDAR von Jaeger-LeCoultre, REF. 4138420: Liebe Uhrengemeinde! Meine erste Vorstellung einer Uhr im Forum beschäftigt sich gleich mit einem "Meister": MASTER CONTROL CHRONOGRAPH CALENDAR...
Hexa Osprey- ein ungewöhnliches Projekt!: Hallo Mitverrückte, ich möchte hier eine Uhr vorstellen, wobei ich nicht auf die technischen Eigenschaften eingehen möchte. Das können andere...
Certina DS Action Diver Powermatic 80, meine erste Uhrvorstellung: Vorstellung: Um ein wenig das Verständnis des einen oder anderen Mitinsassen zu wecken, würde ich gerne zur allgemeinen Erklärung (nicht, dass es...
Oben