FedEx und Kosten

Diskutiere FedEx und Kosten im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi ! Als ich meine neue ALBA bei FedEx abgeholt habe mußte ich bezahlen: 1. Zoll 2. Einfuhrumsatzsteuer 3. Mehrwertsteuer 4...
F

feldbergfan

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
316
Hi !
Als ich meine neue ALBA bei FedEx abgeholt habe mußte ich bezahlen:
1. Zoll
2. Einfuhrumsatzsteuer
3. Mehrwertsteuer
4. Verwaltungsgebühr (7,20 Euro)

Ist das normal ? Vor allem die Verwaltungsgebühr hat mich überrascht.

Danke für Antworten
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
N Abend,

Punkt 4 ist schon lange ein Streitpunkt...ich hab mir mal was aus Taiwan schicken lassen und mich darüber beschwert - da musste ich es nicht mehr zahlen. ;)
 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Also,

ich war mittlerweile ca. 8 Mal bei meinem zuständigen Zollamt, um eine Uhr abzuholen, aber eine Verwaltungsgebühr wurde noch nie erhoben. Allerdings: Einmal hat mich einer der Beamten – im Spass –gefragt, was ich denn mit den ganzen Uhren anstellen würde?. :?: :wink:

Grüße, muttenstrudel
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.425
Ort
Großraum Stuttgart
Es würde mich wundern, wenn Du Einfuhrumsatzsteuer und MwSt. bezahlt hast. Bei der Einfuhr von außerhalb der EU wird nur die EUSt. fällig, diese entspricht mit 19% jedoch der MwSt.:

http://www.zoll.de/b0_zoll_und_steuern/a3_einfuhrumsatzsteuer/index.html

Es könnte höchstens sein, dass Du auf die Verwaltungsgebühr noch MwSt. bezahlen mußtest.

Die Verwaltungsgebühr wird von FedEx erhoben(?) und deckt den Mehraufwand, der durch die Verzollung entsteht. Bei der Preisgestaltung hierfür dürfte FedEx frei sein(?) Dafür sparst Du Dir den Weg zum Zollamt. 7,20 € finde ich allerdings schon recht happig.

Grüße!
benutzername
 
M

muttenstrudel

Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
benutzername schrieb:
7,20 € finde ich allerdings schon recht happig.

Moin,

auf den ersten Blick mag das recht viel erscheinen. Es relativiert sich m. E. aber, wenn die Abholung der Uhr zum tagesfüllenden Programmpunkt wird. Ich durfte nämlich auf dem örtlichen Zollamt schon mal eine gute Stunde warten, weil ein ganzes Rudel rumänischer LKWs den Hof und deren Fahrer die Amtsstube blockierten. In der Zeit hätte ich schön etwas anderes machen können.


Grüße, muttenstrudel
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Ist ja auch alles relativ:

Wenn die € 7,20 die Hälfte des Gesamtbetrages ausmacht. ärgert das mehr, als wenn sie ein kleiner Anteil von € 100 sind. (Geht zumindest mir so).

eastwest
 
Thema:

FedEx und Kosten

FedEx und Kosten - Ähnliche Themen

[Erledigt] Maranez Edelstahlband 24mm Neuwertig , massives Band mit Diver Schließe passend zur ZRC: Privatverkauf , Verkauf von Privat ohne Garantie Gewährleistung Rücknahme Gebe mein kürzlich erworbenes Maranez Stahlband ab . Ich habe es für...
Rolex Service - Dauer?!: Hey, Ich wollte mal bei euch nachfragen, ob ihr bei Rolex moment ähnliche Erfahrungen macht/gemacht habt: Meine Explorer 1 aus 2020 ging vor...
[Erledigt]

Seiko SBDX017

[Erledigt] Seiko SBDX017: Hallo zum Verkauf steht meine Seiko SBDX017 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch...
San Martin SN084-G: Hallo Leute, ich verreise am 15.08. für ca. 9-12 Monate Richtung Südostasien. Ursprünglich wollte ich mir dafür eine "günstige" (max. 200-300...
QR Code auf Gehäusedeckel: Hallo Uhrenfreunde, ich habe mir (wie in einem anderen Thread bereits erwähnt) eine neue Certina Moonphase gekauft. Heute wurde die Uhr geliefert...
Oben