Federstege bei Seiko standardmäßig gebogen?

Diskutiere Federstege bei Seiko standardmäßig gebogen? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hatte gestern etwas langeweile und da hab ich mir gedacht, ich könnte doch mal das Metallband meiner Seiko 5 säubern. Hab also das Metallband...
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Hatte gestern etwas langeweile und da hab ich mir gedacht, ich könnte doch mal das Metallband meiner Seiko 5 säubern.

Hab also das Metallband abgemacht und hab mich erstmal gewundert:


Das ist doch nicht normal, oder?

Naja, neue Federstege sind ja nicht so teuer. :lol2:
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Mann, raxon, bist Du gewalttätig!

eastwest
 
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
hää.. ich hab doch nix gemacht... hab die Uhr nur "getragen" :D
 
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Nee, ich trage meine Uhren immer etwas lockerer...
 
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Ok, hab die Federstege wieder etwas gerade gebogen und alles zusammengebaut. Hab derzeit ja keine Ersazteile.

Übrigens: Metallbänder bekommt man recht gut mit normalen Badreiniger sauber. Einfach großzügig vollsprühen und einige Minuten einwirken lassen, dann das Band mit einer Zahnbürste säubern und unter klarem Wasser abspülen. ;)
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Wie hast Du das denn hin gekriegt? Mein Tip an alle, die ab und zu mal Bänder wechseln: unbedingt Ersatz-Federstege bevorraten, die bekommt man überall für Cent-Beträge!

Raxon, was ist die nächste Stufe der Stahlband-Reinigung - Kalklöser? Damit bekommt man jedenfalls glänzende Teile schön grau und matt! 8)
 
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Bisserl verdünnte Salzsäure kann auch nie schaden ;)
 
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Jaa ich weiß.. Ersatz-Federstege werden das nächste Mal eingekauft, wenn ich an nem Uhrmacher vorbeilaufe ;)

Salzsäure aufs Metallband?! Mal ausprobieren :lol:
 
Thema:

Federstege bei Seiko standardmäßig gebogen?

Federstege bei Seiko standardmäßig gebogen? - Ähnliche Themen

  • Bezugsquelle Seiko Federstege mit 1,1mm Pin

    Bezugsquelle Seiko Federstege mit 1,1mm Pin: Kennt jemand eine Bezugsquelle für die Seiko SKX Federstege mit 1,1mm Pins? Vielen Dank!
  • Grand Seiko SBGX291 - Federstege

    Grand Seiko SBGX291 - Federstege: Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen, ich suche neue 19mm Federstege für meine Grand Seiko. Kennt jemand da eine seriöse Bezugsquelle und kann...
  • [Suche] Seiko Shogun Federsteg

    [Suche] Seiko Shogun Federsteg: Hallo, bin auf der Suche nach 22mm FatBars 2,5mm dick für meine Shogun. Kann jemand helfen? Beste Grüße Pierre
  • [Erledigt] Uncle Seiko Tropic Rubber Strap mit dicken Federstegen 19mm neu!

    [Erledigt] Uncle Seiko Tropic Rubber Strap mit dicken Federstegen 19mm neu!: Liebes Uhrforum, zum Kauf anbieten möchte ich euch ein neues Uncle Seiko Tropic Rubber Strap für Uhren mit 19 mm Anstoßbreite und passenden...
  • [Verkauf] Seiko Diver Skx Turtle Federstege Fat Boy 22mm x 2,5mm

    [Verkauf] Seiko Diver Skx Turtle Federstege Fat Boy 22mm x 2,5mm: Verkaufe 8 Stk. neue und unbenutzte Seiko Diver Federstege. 22mm Bandanstoß, 2,5mm stark. Mit dicken Enden für die Bohrungen in den Seiko...
  • Ähnliche Themen

    Oben