Federsteg/ Anstoßschrauben Hülsen - was bringen sie (wirklich)?

Diskutiere Federsteg/ Anstoßschrauben Hülsen - was bringen sie (wirklich)? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe eine Fortis B-42 und habe kürzlich zum Winter von Silikon auf Lederarmband gewechselt. Die Bandanstöße sind verschraubt. In dem...
Uhrang-Titan

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
612
Hallo,

ich habe eine Fortis B-42 und habe kürzlich zum Winter von Silikon auf Lederarmband gewechselt.
Die Bandanstöße sind verschraubt. In dem Silikonband sind jedoch Hülsen für die Anstoßschrauben. Diese Hülsen hatte ich auch schon mal draußen und hätte sie so auch in das Lederband fügen können.

Nun meine Frage: Was bringen diese Hülsen wirklich? Angenommen es herrscht so starker ein so starker Zug oder es gibt einen so heftigen Schlag, dass die Schraube (bzw. bei anderen Uhren der Federsteg) abbrechen, dann verhindert die Hülse das ja nicht, da sie nur die 20mm innen schützt. Dort wo der Steg bricht, nämlich am Zapfen, liegt er ja im Loch und soweit geht die Hülse ja nicht. Die Schachstelle eines Federsteges liegt also unweigerlich am Zapfen, also außen. Ist das bei einer Anstoßschraube anders?

Wie seht ihr das?

Eine weitere Annahme von mir, ist dass durch die Hülse der eigentliche Steg vor Salzwasser etc. etwas geschützt sein könnte... So, dass beispielsweise bei intensivem Nutzen der Uhr zum Tauchen der Steg etwas länger und zuverlässiger hält. Aber das wird ja nicht der Hauptgedanke der Hülsenkonzeption sein. Vielleicht ist hier jemand ja auch physikkundig.

Schönen Abend!
 
T

terra

Dabei seit
07.04.2011
Beiträge
437
Ich denk man spart sich halt die Feder vom Steg( der ja die Zapfen in die Bohrung drückt) als evtl.nach Jahren schwächelndes Bauteil. Wem Federstege schon mal beim demontieren in alle Einzelteile auseinander gefallen sind, der kennt das.
Bei qualitativ guten, ordentlich dimensionierten Federstegen sollte
das aber nicht das Problem sein.
Es ist halt einfach eine andere(aufwendigere)Art der Bandbefestigung, bei der man sich auch vom Mitbewerber abheben möchte/kann.
Ob es jetzt soviel haltbarer und robuster ist weiss ich nicht.Die Schwachstelle bei dieser Art der Befestigung sind halt, sich evtl.lösende Schrauben.

Ich denk es hat eher optische/ individuelle Gründe wieso ein Hersteller, diese Variante wählt.
Außerdem ist man somit Teile mässig auch wieder etwas an den Hersteller gebunden.
Gruss terra
 
Tom60

Tom60

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
1.167
Ort
Freccione
Bei Panerai dienen die Tubes wohl primär dem Schutz der Bandschrauben vor unbeabsichtigtem aufdrehen durch die Bandbewegung beim Tragen.
 
L

lieberknecht

Gast
Ich persönlich verwende immer Tubes (Hülsen) inklusive guten Federstegen bei hochwertigen und vor allem weichen Lederbändern z.B Mays Bändern. Tubes verlangsamen das Einlaufen der Bänder erheblich am Bandanstoß wenn die Uhr z.B nicht gerade wenig Gewicht hat. Es kommt auch auf die Uhr an wie groß wie schwer wie hoch und wie locker diese am entsprechenden Band getragen wird. Sehe es nicht ein ein Lederband für 100,200€ + zu kaufen und dieses nach 6 Monaten (wegen Optischer Mängel) zu entsorgen nur weil es am Bandanstoß statt der (im Neu Zustand) z.B 22mm nach 6 Monaten 21mm hat oder auch noch weniger: Tubes Hülsen = keine Reibung innen am Band, vor allem nicht an den Enden dem Bart der Federstege (Aussparungen für das Federsteg Besteck).
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.381
Ort
Zwischen den Meeren
Die Hülsen sorgen beim Silikonband für leichtere Beweglichkeit des Bandes und schützen, wie Norbert ganz richtig erkannt hat, vor unabsichtlichem losdrehen der Bandanstossschrauben. Dass das Band am Federsteg/Befestigungsschraube ein bisschen vor Verschleiß geschützt ist, ist ein positiver Nebeneffekt. Wenn die Hülsen ins Lederband passen, nur zu. Pass nur auf, dass die Naht des Bandes am Anstoß nicht überdehnt wird, sonst erreichst Du genau das Gegenteil.
 
Thema:

Federsteg/ Anstoßschrauben Hülsen - was bringen sie (wirklich)?

Federsteg/ Anstoßschrauben Hülsen - was bringen sie (wirklich)? - Ähnliche Themen

  • Negative Federstege

    Negative Federstege: Ich möchte gerne verstehen, wie negative Federstege funktionieren und wie man sie mit welchem Werkzeug wechselt. Vielleicht hat jemand eine...
  • Kaufberatung Federstege für Lorier Neptune 3 gesucht

    Kaufberatung Federstege für Lorier Neptune 3 gesucht: Moin Insassen, ich suche für meine Lorier Neptune V3 neue Federstege. Da ein Erikas Strap einziehen wird, möchte ich die originalen gerne...
  • Federsteg für Scurfa Diver One

    Federsteg für Scurfa Diver One: Hallo zusammen, ich benötige neue Federstege für eine Scurfa Diver One --> 20mm x 2mm with 1.2mm ends Ich finde die bei Scurfa direkt doch recht...
  • Federstege für Lederbänder

    Federstege für Lederbänder: Hallo zusammen, Nachdem ich jahrelang als "Nicht-Member" und später dann als eher passives Mitglied hier mitlese, habe ich nun mal eine Frage, bei...
  • Ähnliche Themen
  • Negative Federstege

    Negative Federstege: Ich möchte gerne verstehen, wie negative Federstege funktionieren und wie man sie mit welchem Werkzeug wechselt. Vielleicht hat jemand eine...
  • Kaufberatung Federstege für Lorier Neptune 3 gesucht

    Kaufberatung Federstege für Lorier Neptune 3 gesucht: Moin Insassen, ich suche für meine Lorier Neptune V3 neue Federstege. Da ein Erikas Strap einziehen wird, möchte ich die originalen gerne...
  • Federsteg für Scurfa Diver One

    Federsteg für Scurfa Diver One: Hallo zusammen, ich benötige neue Federstege für eine Scurfa Diver One --> 20mm x 2mm with 1.2mm ends Ich finde die bei Scurfa direkt doch recht...
  • Federstege für Lederbänder

    Federstege für Lederbänder: Hallo zusammen, Nachdem ich jahrelang als "Nicht-Member" und später dann als eher passives Mitglied hier mitlese, habe ich nun mal eine Frage, bei...
  • Oben