FC Dornblüth

Diskutiere FC Dornblüth im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Hier Mal mein Zugang aus der Revision. Die beiden Reds haben sich auf Anhieb verstanden...
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.371
Ort
OWL
@militarytimer

Hier wohl besser als bei fb:

Du hattest geschrieben, dass Du die 991. im "Originalzustand", also ohen Sekundenstopp belassen wolltest. Das kann ich insoweit nachvollzieen, aber hätte es da nicht ein schwarzes Blatt sein müssen? zumindest aber ein Sterlingsilberblatt, wleche damals (17) ja eigentlich nur verbaut wurden.

Demhingegen ist in der Tat Sekundenstopp bei der Uhr damals nie gewesen, ich bin mir aber fast sicher, dass Quattro Arret damals verfügbar war. Wäre das nicht eine Alternative gewesen?

ICH - ich kann natürlich immer nur meine Meinung und Gedanken zum Ausdruck bringen - habe eine 2007er 99.2 mit QA extra ausrüsten lassen, da ich es nicht verstanden habe, wieso eine Uhr, für damals irgendwo um die 7k (glaube eher noch 1-2k mehr), nicht die Kleinigkeit wie ein QA spendiert bekommen hatte. Klar war der Aufpreis damals auch schon 300 Euro+x, aber das fiel doch nicht ins Gewicht? Bei der Revision habe ich das bei Dirk nachrüsten lassen und bin JETZT erst wirklich zufrieden mit der Uhr, die ich gebraucht gekauft hatte.

Gerrit
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
2.762
Mal eine Frage zum Shop auf der Homepage von Dornblüth: Da gibt es nahezu keine Uhr zu kaufen, insgesamt nur drei Uhren.
Läuft der Verkauf auftragsarbeitsartig oder wie funktioniert das? Immerhin muss da doch auch jemand von leben.
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.371
Ort
OWL
Die Uhren werden eigentlich immer auf Kundenwunsch und nach dessen Wünschen gefertigt.

Dann allerdings mit Wartezeit.

Die Uhren im Shop sind sofort/schnell verfügbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CFG
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.611
Im Moment sind es grösstenteile Einzelstücke. Ich schaffe es auch nicht, mal mehr als eine Uhr auf die Beine zu stellen, es sind anscheinend nur Einzelstücke. Ich komme mit den Leuten ins Gespräch, und dann geht es los. Am Ende kommt dann ein Einzelstück raus. Es ist ja toll, das Dornblüth das macht. Ich würde aber gerne mal 10 Stück von einer Serie verkaufen. Scheint gerade nicht machbar. Aber auch Einzelstücke sind was schönes, für die Kunden sogar wirklich toll. Durch meine Limited Edition oben habe ich einige Einzelstücke jetzt in der Pipeline. Und wahrscheinlich wird auch diese Uhr oben nur ein Einzelstück werden, oder vielleicht 2. Egal. Es kütt wie et kütt sagt der Kölsche... ;)

Es macht Spass mit Leuten Einzelstücke zu entwickeln. Das ist schon sehr cool.

Natürlich kann man alle anderen regulären Uhren bestellen. Dirk produziert nicht auf Halde. Warum? Die Uhren werden mit grossem handwerklichen Aufwand erstellt. Daher dauert es was, in der Regel derzeit um 3-4 Monate, bis eine Uhr nach Wunsch fertiggestellt ist. Das hat auch schon mal 12 Monate gedauert, und ging mit Glück vielleicht auch mal schneller.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: CFG
JWKPublic

JWKPublic

Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
75
Ort
Düsseldorf
Im Moment sind es grösstenteile Einzelstücke. Ich schaffe es auch nicht, mal mehr als eine Uhr auf die Beine zu stellen, es sind anscheinend nur Einzelstücke. Ich komme mit den Leuten ins Gespräch, und dann geht es los. Am Ende kommt dann ein Einzelstück raus. Es ist ja toll, das Dornblüth das macht. Ich würde aber gerne mal 10 Stück von einer Serie verkaufen. Scheint gerade nicht machbar. Aber auch Einzelstücke sind was schönes, für die Kunden sogar wirklich toll. Durch meine Limited Edition oben habe ich einige Einzelstücke jetzt in der Pipeline. Und wahrscheinlich wird auch diese Uhr oben nur ein Einzelstück werden, oder vielleicht 2. Egal. Es kütt wie et kütt sagt der Kölsche... ;)
Jaaaaa! Und es gibt sogar schon einen Prototyp in echt zu bestaunen!! Danke fürs Zeigen Boris!

Watchesandart in Köln
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.371
Ort
OWL
Also: ich habe bekanntlich 2 gebraucht gekaufte Dornis: 99.1 und 99.2.

Ich hatte mit der 99.1 Glück, ich hätte mir die Uhr nicht besser selber aussuchen können und im Falle dessen, dass ich noch eine 99.1 brauchen würde, würde ich die exakt wieder so nehmen, nur dann nicht mit QA sondern dem bis 60 laufenden Sekundenzeiger. ;-)

Die 99.2 würde ich bei einem Neukauf nun völlig anders bauen lassen als meine nun ist: auch aus Unwissenheit. Die 99.2 hat ein ZB ohne Appliken, die ich wiederum bei der 99.1 genial finde. Ist aber bei der Uhr in Gold aus heutiger Sicht sinnvoller, da es ansonsten too much wäre. Bei einer Revision im vergangenen Jahr habe ich dann das fehlende QA nachrüsten lassen, weil es nicht sein kann, dass eine so "eurointensive" Uhr dann einen Makel in Form eines fehlnden Sekundenstopp hat. JEtzt ist die Uhr perfekt.

Die heutige Lagerware hat FÜR MICH folgende Nachteile: die KEramikblätter, die ich weniger schön finde wie die alten Silberblätter. Die haben einen Glanz, den die Keramikblätter (noch?) nicht haben. Ich bin vielleicht zu sehr Freak, ich mag den Genfer Streifen auf den Werken, wie er früher Standard war sehr gerne. Ich finde die aktuelle Oberfläche (auch wenn ggf. hochwertiger) einfach langweilig. Da ich noch kein rhodiniertes Werk habe, würde ich bei einem Neukauf heute ein rhodiniertes nehmen. Dadurch kommt die Vergoldung der Nummer und des Dornblüth-Schriftzugs noch besser zur Geltung.

Also: die Standardmodelle (z. B. ja auch bei Manufactum) sind nicht schlecht, aber es geht eben besser - da sich hier nur die Wartezeit den Unterschied zwischen sehr gut und perfekt ausmacht, würde ich mich hier eher für perfekt entscheiden. - Ich habe mich bei meinen Uhren für "Geld sparen" entschieden, so hatte die goldene Uhr einen Kaufpreis der unter den (heutigen) Gebrauchtpreisen für die Uhr in Stahl liegt...

GErrit
 
JWKPublic

JWKPublic

Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
75
Ort
Düsseldorf
Ja Gerrit, deine Sichtweise kann ich verstehen. Du beschreibst ja das typische Problem eines Erstkaufs: Man kauft, was die Kollektion hergibt und geht dabei auch mal Kompromisse zu den eigenen Wünschen ein, oder man weiß es einfach erstmal nicht besser und in der Praxis stellen sich eine Dinge dann doch ganz anders dar.

Aus gleichem Grund hat sich bei mir zum Beispiel generell die Ausrichtung der eigenen Sammlung komplett gewandelt von Militäruhren weg hin zu hochwertigen Dressern

Dornblüth ist da schon so etwas wie der nächste - vielleicht auch letzte - Evolutionsschritt, weil es Handarbeit ist in ganz klassischer Form und man als Kunde auch noch mitgestalten darf. Das ist für mich der Inbegriff des Uhrmacherhandwerks.

Umso mehr freue ich mich, dass Boris nun eine weitere Limited Edition macht. Auch wenn am Ende sicher nicht jeder einzelne Sonderwunsch berücksichtigt werden kann, so gibt es mir doch ein bisschen das Gefühl „meine eigene Uhr“ gebaut zu haben.

Ich habe deshalb schon jetzt das Gefühl, dass es nicht die letzte Dorni bleiben wird.
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.611
Mir ist die noch nicht aufgefallen...
 
Thema:

FC Dornblüth

FC Dornblüth - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Dornblüth 99.0 Fullset, ungetragenes Originalband

    [Verkauf] Dornblüth 99.0 Fullset, ungetragenes Originalband: Schweren Herzens verkaufe ich meine 99.0, um einer anderen Dornblüth Platz zu machen. Mehr Handarbeit und Schönheit ist für das Geld derzeit...
  • [Suche] D. Dornblüth & Sohn 99.2 oder 99.4 oder 99.5

    [Suche] D. Dornblüth & Sohn 99.2 oder 99.4 oder 99.5: Ich suche eine Dornblüth im BiCompax-Design. Vielen Dank
  • [Erledigt] D. Dornblüth & Sohn 99.1 Fullset 2019

    [Erledigt] D. Dornblüth & Sohn 99.1 Fullset 2019: Vorab: ich bin Privatverkäufer, ohne gewerbliche Absichten. Daher schließe ich auch Gewährleistung und Widerruf aus. Aufgrund von neuen...
  • [Suche] D. Dornblüth & Sohn - 99.0 oder 99.1

    [Suche] D. Dornblüth & Sohn - 99.0 oder 99.1: Grüßt euch🙋🏻‍♂️ Ich bin auf der Suche nach einer D. Dornblüth & Sohn 99.0 oder 99.1. Falls jemand bereit ist seine zu verkaufen, hier ist ein...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Dornblüth 99.0 Fullset, ungetragenes Originalband

    [Verkauf] Dornblüth 99.0 Fullset, ungetragenes Originalband: Schweren Herzens verkaufe ich meine 99.0, um einer anderen Dornblüth Platz zu machen. Mehr Handarbeit und Schönheit ist für das Geld derzeit...
  • [Suche] D. Dornblüth & Sohn 99.2 oder 99.4 oder 99.5

    [Suche] D. Dornblüth & Sohn 99.2 oder 99.4 oder 99.5: Ich suche eine Dornblüth im BiCompax-Design. Vielen Dank
  • [Erledigt] D. Dornblüth & Sohn 99.1 Fullset 2019

    [Erledigt] D. Dornblüth & Sohn 99.1 Fullset 2019: Vorab: ich bin Privatverkäufer, ohne gewerbliche Absichten. Daher schließe ich auch Gewährleistung und Widerruf aus. Aufgrund von neuen...
  • [Suche] D. Dornblüth & Sohn - 99.0 oder 99.1

    [Suche] D. Dornblüth & Sohn - 99.0 oder 99.1: Grüßt euch🙋🏻‍♂️ Ich bin auf der Suche nach einer D. Dornblüth & Sohn 99.0 oder 99.1. Falls jemand bereit ist seine zu verkaufen, hier ist ein...
  • Oben