FC Dornblüth

Diskutiere FC Dornblüth im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Ach so, @militarytimer, war das eine Farbe, die Du Dir auf Wunsch hast lackieren lassen? Serie ist es nicht, soweit ich weiß. Klär´uns bitte auf...
Westminster

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
450
Ach so, @militarytimer,
war das eine Farbe, die Du Dir auf Wunsch hast lackieren lassen? Serie ist es nicht, soweit ich weiß. Klär´uns bitte auf.
:prost:
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.610
Es ist auf Wunsch von Militarytimer gebaut worden. Das Blatt war seine eigene Idee. Er kann seine Story dahinter hier erzählen.
 
M

militarytimer

Dabei seit
04.11.2011
Beiträge
27
Nach der Marineuhr hatte ein Forumsmitglied im VTF den Wunsch nach einem farbigen Zifferblatt geäußert. Da Farben ansonsten irgendwie modern und poppig wirken, haben wir uns an alten Uniformen orientiert. Die zeigen zwar bunte Farben, wirken aber irgendwie immer geordnet und nahezu klassisch. Die "Preussenuhr" orientiert sich dabei ein preußischen Uniformen. Dort fanden sich die Farben Blau, Rot und Weiß. Das Werk der Uhr ist rodiniert und die großen Schrauben von Sperrad und Kronrad sind gebläut. Der Unruhekloben ist silbern gehalten. Das Zifferblatt ist ein graviertes Keramikblatt aus eigener Fertigung im Hause Dornblüth. Ich finde das Experiment durchaus gelungen.
 

Anhänge

J

JohannesB

Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
132
Täuscht es, oder ist da ein hellblauer Ring um den Sekunden-Totalisator?
 
M

militarytimer

Dabei seit
04.11.2011
Beiträge
27
Das ist eine optische Täuschung. Die Uhr gibt es übrigens auch als Quintus.
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.365
Ort
OWL
Glückwunsch zur farbigen Dorni @militarytimer . Viel Spaß mit der Uhr.

Auch wenn die Uhr nichts für mich ist, so rein gar nichts, zeigt sich doch, dass Geschmäcker sehr verschieden sind.

:-)

Gerrit
 
W

Waldix

Dabei seit
12.12.2018
Beiträge
40
Ort
Stuttgart
Zustimmung an Gerrit! @Cheops

Die Farben einer Uniform, einem getragenen Kleidungstück, das in Bewegung ist, auf ein Uhrenzifferblatt zu übertragen ist ein kühnes Unterfangen. Die Kunst liegt darin, die jeweiligen Farben in harmonischen Proportionen zu übertragen und dabei der Funktionalität, nämlich die Zeit bei allen Lichtverhältnissen ablesen zu können, gerecht zu werden. Ob das hier gelungen ist? - Ich jedenfalls sehe auf dem Bild eine Uhr mit einem dunklen Zifferblatt und einem weißen Loch umgeben von rotem Gefranse mit ansonsten schlechter Auffindbarkeit der für eine Uhr wichtigen Zeiger zur Zeitanzeige.

Hier wurde m. E. versäumt zu berücksichtigen, dass Zeiger und Zifferblatt einer Uhr eine Gesamtheit bilden müssen. Wo kommen bei der gezeigten preußischen Uniform edelstahlfarbene Elemente in prägendem Maß vor? - Bei dieser Uhr passt alles irgendwie nicht zusammen.

Noch eine Anmerkung zu den gebläuten Schrauben auf Kron- und Sperr-Rad. Gebläute Schrauben entstammen der Glashütter Tradition. Sie wurden allerdings nur an Brücken und Kloben eingesetzt und tradionell nie an Rädern und Sperrklinken. Schon gar nicht, wenn zwischen Rad und Schraube eine Gleitbewegung statt findet. Dies ist in den letzten Jahren zu Gunsten optischer Effekthascherei in Vergessenheit geraten.

Bemerkenswert ist, wie weitgehend die Firma Dornblüth Kundenwünsche erfüllt und erfüllen kann. Vor dem Hintergund, dass jedes Produkt eines Kleinserienherstellers auch ein Aushängeschild dessen ist, wäre vielleicht in eigenem Interesse etwas mehr Mitbestimmung anzuraten, wenn es darum geht, Kundenvorstellungen zu realisieren.

(Ich selbst besitze eine Dornblüth-Uhr mit einem Serienzifferblatt und gebläuten Zeigern und bin hoch zufrieden mit dieser Uhr. Dies, damit mein Beitrag nicht als dem des Fuchses, dem die Trauben zu hoch hängen, eingeordnet wird.)

Waldix
 
Zuletzt bearbeitet:
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.365
Ort
OWL
So extrem wie @Waldix sehe ich das "Problem" nicht.

Wenn es jemandem gefällt, dieser dafür bezahlt, kann man auch solche Farbkombinationen dem Kunden anbieten.

Zur Mitsprache: ich habe bei meiner alten 99.2 ein QA nachrüsten lassen, weil erst dann eine solch wertige Uhr für mich wirklich den entsprechenden "Wert" auch hat, wenn alles passt. (Mir ist klar, dass die Funktion, dass der Sekundenzeiger auf die volle 15 Sekunden springt niemals gebraucht wird, ich habe die Funktion bei meiner 99.1 bereits von Anfang an und in exakt 100% der Fälle immer auf 60/0 gestellt.) Zurück zum Thema: da sich die Höhe des Werks/ZB verändert müssen die Zeiger anders befestigt werden, man sieht also blankes "Metall" im Zentrum der Uhr. Standard: man bekommt dieses in "Edelstahloptik", das passt perfekt zu einer Stahluhr. Dummerweise ist meine 99.2 aus Gold und da würde es so aussehen, dass ich mich dann auch nicht daran erfreuen kann. Problem erkannt, bevor es mir bekannt war: E-Mail von DD, incl. Lösungsvorschlag. Das Teil wird vergoldet. Also es wird auf nicht genannte Kundenwünsche und -bedürfnisse eingegangen.

Zur Uhr oben: ICH würde diese Farbkombination, egal mit welchem Hintergrund so nicht kaufen. Das zum einen - aber ich muss es auch nicht, da es nicht mein Geschmack ist. Wäre die Uniform nicht genannt worden, wäre meine Entscheidung identisch. Insoweit ist die Kritik des fehlenden Silbers an der Uniform ggf. nur dem geschuldet, dass man es selber erwähnte?! Da ich mich mit den Uniformen nicht auskenne: waren die Knöpfe aus Messing? Oder versilbert? Evtl. könnte man da eine Verbindung herstellen. Zum anderen ist es sicher der Ablesbarkeit geschuldet keine in Messing / Bronze / Gold zu nehmen, wobei man dann auch entsprechende Appliken hätte verwenden müssen.

Nach meiner 99.1 wollte ich unbedingt eine weitere DD haben, hatte enormes Glück mit der 99.2, war mir anfangs unsicher, da ein besonderes Highlight der 99.1 die (blauen) Appliken sind/waren, ob diese bei der goldenen Uhr nicht fehlen würden. HEUTE weiß ich: sie fehlen nicht. ;-) Das wär dann zu viel gewesen.

Schönen Abend

Gerrit
 
M

militarytimer

Dabei seit
04.11.2011
Beiträge
27
IMG_20190817_131154329.jpg

Das Zifferblatt ist nicht immer so dunkel, wie es auf den anderen Bildern aussieht. Danke für eure Beiträge. So etwas ist natürlich immer Geschmacksache. Das ist meine vierte Dornie und ich wollte Mal etwas anderes wagen. Ich bin nach wie vor verliebt. :-)
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.610
Das freut mich, dass die Uhr Dein Herz berührt und Du daran Freude hast, so soll es sein. Ich sehe auch nicht, warum Dirk Dir diesen Wunsch hätte verwehren sollen. Das ist halt customized nach Deinem Wunsch. Geniesse Sie.
 
Westminster

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
450
Um etwas abschließend beurteilen zu können, sollte man es in natura sehen. Was ich sehr gut finde ist, daß die Firma Dornblüth auf Kundenwünsche eingeht und daher auch individuelle Ergebnisse herauskommen. Diese müssen nur demjenigen gefallen, der sie bestellt, derjenige kennt auch den Bezug seines Wunsches zur Ausführung, was ein Unbeteiligter nicht wissen kann. Ich bin gespannt, ob wir hier noch andere ausgeführte Sonderwünsche präsentiert
bekommen im Laufe der Zeit. Ein Onkel von mir sagte früher immer: "Jeder macht sein Ding!"
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.610
Sehr schönes Stück....
 
Westminster

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
450
Die würde ich auch noch tragen...Glückwunsch dazu!

Zu der Preußen - Uhr ist mir noch folgendes eingefallen: Es würde bestimmt auch gut aussehen, wenn das Sekundenblatt
das Blau des großen Blattes hätte, die Indexe rot und die Ziffern weiß wären, also das große Blatt im Kleinen wiederspiegeln. Evtl. auch mit einer roten 60. Nur so eine Idee.....
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.610
Wie kann man das denn melden? Ibäh hilft auch nicht richtig diesen Betrug zu verhindern...
 
Westminster

Westminster

Dabei seit
26.02.2017
Beiträge
450
Weiß jemand, was aus dem ominösen Angebot geworden ist? Wäre interessant zu erfahren.

Ansonsten einen schönen Abend!DSCN1753 (2).JPG
 
M

militarytimer

Dabei seit
04.11.2011
Beiträge
27
....wurde gestrichen....
 
Thema:

FC Dornblüth

FC Dornblüth - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Dornblüth 99.0 Fullset, ungetragenes Originalband

    [Verkauf] Dornblüth 99.0 Fullset, ungetragenes Originalband: Schweren Herzens verkaufe ich meine 99.0, um einer anderen Dornblüth Platz zu machen. Mehr Handarbeit und Schönheit ist für das Geld derzeit...
  • [Suche] D. Dornblüth & Sohn 99.2 oder 99.4 oder 99.5

    [Suche] D. Dornblüth & Sohn 99.2 oder 99.4 oder 99.5: Ich suche eine Dornblüth im BiCompax-Design. Vielen Dank
  • [Erledigt] D. Dornblüth & Sohn 99.1 Fullset 2019

    [Erledigt] D. Dornblüth & Sohn 99.1 Fullset 2019: Vorab: ich bin Privatverkäufer, ohne gewerbliche Absichten. Daher schließe ich auch Gewährleistung und Widerruf aus. Aufgrund von neuen...
  • [Suche] D. Dornblüth & Sohn - 99.0 oder 99.1

    [Suche] D. Dornblüth & Sohn - 99.0 oder 99.1: Grüßt euch🙋🏻‍♂️ Ich bin auf der Suche nach einer D. Dornblüth & Sohn 99.0 oder 99.1. Falls jemand bereit ist seine zu verkaufen, hier ist ein...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Dornblüth 99.0 Fullset, ungetragenes Originalband

    [Verkauf] Dornblüth 99.0 Fullset, ungetragenes Originalband: Schweren Herzens verkaufe ich meine 99.0, um einer anderen Dornblüth Platz zu machen. Mehr Handarbeit und Schönheit ist für das Geld derzeit...
  • [Suche] D. Dornblüth & Sohn 99.2 oder 99.4 oder 99.5

    [Suche] D. Dornblüth & Sohn 99.2 oder 99.4 oder 99.5: Ich suche eine Dornblüth im BiCompax-Design. Vielen Dank
  • [Erledigt] D. Dornblüth & Sohn 99.1 Fullset 2019

    [Erledigt] D. Dornblüth & Sohn 99.1 Fullset 2019: Vorab: ich bin Privatverkäufer, ohne gewerbliche Absichten. Daher schließe ich auch Gewährleistung und Widerruf aus. Aufgrund von neuen...
  • [Suche] D. Dornblüth & Sohn - 99.0 oder 99.1

    [Suche] D. Dornblüth & Sohn - 99.0 oder 99.1: Grüßt euch🙋🏻‍♂️ Ich bin auf der Suche nach einer D. Dornblüth & Sohn 99.0 oder 99.1. Falls jemand bereit ist seine zu verkaufen, hier ist ein...
  • Oben