Fake?

Diskutiere Fake? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich hasse ja diese fake oder echt freds. aber aus verzweiflung vor mamas geburtstag mach ich nun auch mal einen...
J

John Silver

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
350
Das Angebot sieht recht seriös aus, alle Angaben zum Händler sind gemacht, sogar ein einmonatiges Widerrufsrecht wird eingeräumt. Fragt sich nur, wie alt die Uhr ist.
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
das alter ist rille.wenn der zustand der des fotos ist ist sie das richtige für die mama
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Und wieso soll das ein Fake sein??? Das ist doch eine stinknormale Quarzuhr... :roll: Bei dieser Uhr lohnt sich das faken doch gar nicht...
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
ja aber du wirst verstehen dass ich net am 12. März dastehen will und ne uhr schenke deren zeiger in der verpackung gerade abgefallen sind
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Grannis schrieb:
ja aber du wirst verstehen dass ich net am 12. März dastehen will und ne uhr schenke deren zeiger in der verpackung gerade abgefallen sind
Das kann ich schon verstehen. :D Entschuldige das Grinsen, aber ich stelle mir das gerade bildlich vor...

Die Uhr finde ich übrigens recht schick.
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
ich fand sie auch ganz schick. mal scheuen. die wird ihr zwar wieder zu klein sein aber da muß sie jetzt durch
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Grannis schrieb:
ich fand sie auch ganz schick. mal scheuen. die wird ihr zwar wieder zu klein sein aber da muß sie jetzt durch
Da wärst Du mit einer Uhr mit Lederband vielleicht besser bedient. Ich habe vor kurzem meiner Sekretärin zum Geburtstag diese hier geschenkt (war für 19,90 EUR ein echtes Schnäppchen!):

8f87_1.JPG


vom Anbieter pieropier1 (daher stammt auch das Bild). Eine todschicke Uhr, und meine Sekretärin ist richtig glücklich damit (und ist ja immerhin auch eine Edox!).

Ich musste mich übrigens schwer beherrschen, die Uhr nicht für mich zu behalten. :D
 
I

IMAGO

Gast
Für einen Euro ist das doch Klasse. Aber du wirst sie nicht bekommen. Nachdem du den Link hier gesetzt hast haben bestimmt schon 20 Mann und Frauen ihre BietOMateten angeworfen. Ich denke die Hochwertige Junghans bringt 400-500€ auch ohne Zeiger!
Bernd ( Sachverständiger für Ebayuhren )
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
IMAGO schrieb:
Für einen Euro ist das doch Klasse. Aber du wirst sie nicht bekommen. Nachdem du den Link hier gesetzt hast haben bestimmt schon 20 Mann und Frauen ihre BietOMateten angeworfen. Ich denke die Hochwertige Junghans bringt 400-500€ auch ohne Zeiger!
Bernd ( Sachverständiger für Ebayuhren )
Da fehlt der Smiley... ;-)
 
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
877
Ich würde meine Mama einfach mal mitnehmen zum Uhrengeschäft meines Vertrauens und gemütlich am Tisch, mit einem leckeren Kaffee ein paar Modelle probieren.

Ist dann was Passendes dabei, "passt" es wenigstens mit ziemlicher Sicherheit, Mama freut sich und der gemeinsame Spass dabei ist auch was wert.

Das nachträgliche Verpacken schliesst sich dabei ja nicht aus. Ich würde das so machen :wink: ...
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
1. Hab ich nirgens geschrieben das ich die für 1 euro erwartet habe
2. wie hoch sie wirklich geht wissen wir morgen
3. ist sie wohl ein bisserl zu kleen. daher werde ich evtl. gar net bieten sondern jazzys vorschlag folgen.
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.084
Ort
Darmstadt
ich will sie doch aber mit der uhr überraschen. das heißt sie soll nix ahnen. wenn ich jetzt mit ihr zu unserem haus und hof uhrmacher fahre ist die überraschung doch eher gering.
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Der genannte Anbieter hat übrigens einige nette Louis Erard Damenuhren im Angebot. Ich habe da kürzlich selbst eine Herrenuhr von Louis Erard mit Saphirglas für 49 EUR erstanden. Da kann man nicht meckern...
 
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
877
Grannis schrieb:
ich will sie doch aber mit der uhr überraschen. das heißt sie soll nix ahnen. wenn ich jetzt mit ihr zu unserem haus und hof uhrmacher fahre ist die überraschung doch eher gering.

Ich würde einen witzigen Gutschein in Form einer Papier-Armbanduhr gestalten, entsprechend beschriften und diesen verschenken. Die Überraschung ist sicher gelungen, und die gemeinsame Anprobe eine nette "Verlängerung" des Geburtstagsfestes. :-D
 
Thema:

Fake?

Fake? - Ähnliche Themen

Seid ihr gut im Fakes erkennen?: Ahoi Zusammen, es geht zwar irgendwie um Fakes aber irgendwie auch nicht so wirklich, bitte löschen wenn es nicht passend ist, aber interessant...
Uhrenbestimmung Breitling Scheunenfund - Original oder Fake? Welches Modell?: Hallo liebe Gemeinde, habe diese Uhr gefunden und frage mich nun: echt oder fake? Welches Modell könnte das sein? Ich danke für euren Input! :)
Rolex im Rotlichtmilieu ... aus dem Leben gegriffen ...: Liebe Mitleser, mir fiel beim letzten Buchhandlungsbesuch der Band "Herbertstraße - Kein Roman" auf, von Manuela Freitag, die wohl inzwischen...
Schöne IWC oder Bastelschuppen?: Hallo Ihr Lieben :winken: ich finde die alten klassischen IWC einfach wunderschön und bin auf eine neue gestoßen die ich vielleicht kaufen will...
Uhrenbestimmung Breitling Original oder Fake: Hallo zusammen, ich habe diese Uhr geschenkt bekommen. Die Uhr befindet sich in einem schlechten Zustand. Auch keine Box oder ein Zertifikat...
Oben