Fachmann gesucht - Aufzugswelle ermitteln

Diskutiere Fachmann gesucht - Aufzugswelle ermitteln im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhrenwerkstatt; Hallo liebe Forenmitglieder, Ich heiße Sebastian, bin neu hier und habe eine Frage an die Fachmänner unter euch. Kurze Randinfo: Ich konstruiere...
#1
S

seb.pi89

Themenstarter
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
2
Hallo liebe Forenmitglieder,
Ich heiße Sebastian, bin neu hier und habe eine Frage an die Fachmänner unter euch.

Kurze Randinfo:
Ich konstruiere und baue gerade meine erste, eigene Armbanduhr.
Das Herz ist ein 2824-2.
Nun stehe ich total auf dem Schlauch und benötige eure Hilfe.
Ich möchte jetzt die Aufzugswelle und Krone hinzufügen.

Wie lang muss die Aufzugswelle sein,
Wenn ich eine geschraubte Krone einsetzen möchte?

Gibt es dafür eine Formel wie Gehäuse-Drm. X 0815 % Kronenabstand - Tubus.... ?

Wie werden Krone und Welle befestigt?

Ich bin sehr dankbar für eure Antworten.
Falls jemand noch Hintergrund Infos / Maße benötigt bitte anfragen - würde ich dann gerne per PN klären.

Ich freue mich darauf, euch das Ergebnis
Dann später präsentieren zu dürfen.

Vielen lieben Dank und beste Grüße :-)
 
#2
ThorDrees

ThorDrees

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
9
Hallo,
bin kein Fachmann, aber schau mal, ab 11min. : 25sek., da fliessen die Info's die Du brauchst. ; - )


P.S: Das empfohlene Loctide würde ich nicht verwenden, da die Schraubverbindung dann nur mit Wärme wieder zu lösen ist, laut Datenblatt von Loctide. Loctide 243 richtig dosiert hat aureichende Festigkeit und lässt sich ohne erwärmen lösen. Im Normalfall hält die Schraubverbindung Krone/Welle auch ohne Loctide,
aber sicher ist sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.128
RAINER... Du sollst duch nicht wieder mit der Weltenformel spielen wer bringt das nachcher wieder in Ordnung, Stöchometrie und elektrische Komponente sind drin aber der Bananenbiegereffekt für die Raumkrümmung fehlt und der Term für
die Spiegelungen auf der Glaskugel hat sich auch weggekürzt. Allerdings kann der versierte Laie wie der Fachmann rauslesen, dass es nur mit einer roten Krone in Kombination mit einer gelben Welle funktioniert. Blau ist oberhalb und orange unterhalb des Toleranzfeldes..

Mit anderen Worten die sinnhaftigkeit der gestellten Frage auf diese Antwort könnte nochmals überdacht werden. Es gibt unterschiedliche Schraubkronensysteme (also auf dem Tubus dicht verschraubt). Bei einem ist das Rändelrad achsial beweglich auf der Gewindebuchse. die Stellwelle hat Überlänge jetzt kannst Du, so Du ein solches System hast, wer weiss es... die Stellwelle in die Krone schrauben... nicht zu fest. Und innere und Äussere Länge der Gleitposition zum Wellenzapfen messen .. das Delta + Ein Wenig Anpressweg Für die internen Dichtungen falls systemabhängig Achsial dichtend, ergeben den Weg den Deine Krone (Rändelteil)ohne achsiale Bewegung der Stellwelle machen kann um sich vom Tubus zu lösen was die effektive Gewinddlänge des Tubus ergibt und es muss der passende Tubus zur Krone sein.. Gewindesteigungs Wellendurchmesser und Dichtsystemtechnisch.. je nach Konstruktion kann der Tubus auch im Pressmass justiert werdes um die Toleranzen abstand Krone zu Tubus rauszunehmen .. allerdings ist da dann geeignetes Werkzeug notwendig und der Ausgleich (kann nicht unbegrenzt getrieben werden) stellt sich dann im Abstand von verschraubter Krone zu gehäuse dar.....

Soll jetzt aber von meiner Seite genug sein, gesunde Überlegung Deinerseits hätte ohne Präzisierung der Rahmenbedingungen vermutlich zu einem ähnlichen lustigen Ergebnis wie dem von Rainer geführt..

Hj

Von lang nach kürzer rantasten hilft auch.. ist halt ein gewisser Aufwand wenn die Krone auf der Welle mal sitzt und befestigt werden soll ist der klassische Weg wohl nur die satte Verschraubung. moderner denkende Artgenossen helfen hier aber auch schonmal mit sehr wenig Loctite nach..
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Milschu

Milschu

Dabei seit
21.07.2011
Beiträge
1.148
Ort
NL u. BRD
Kurz und knapp erklärt

Alte Welle raus, neue mit aufgeschraubter Krone rein, Überlänge der neuen Welle entfernen ( mit Seitenschneider etwas kürzen, den Rest mit Schmirgel abschleifen und kleine Phase anschleifen ) und es bleibt dir überlassen wie du die neue Krone befestigst.

Gruß Lothar
 
#7
zeitvergeht

zeitvergeht

Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
380
Ort
Ammergau
Harpye, das ist doch exakt die Formel von Rainer Nienaber nur in Worte gefasst. Nur bei 4FES2 + 11O2 seid ihr euch offensichtlich nicht ganz einig. :D
 
#8
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.128
Hauptsache kein Schwefelwasserstoff.. da wird die Glaskugel immer so trüb und ich krieg Kopfschmerzen wenns stinkt
 
#9
S

seb.pi89

Themenstarter
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
2
Der Wink ist angekommen ;-) vielen Dank für die Antworten - dann werde ich mal daran arbeiten. Also nur an der Formel versteht sich.
 
#11
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.756
Ort
Kärnten
Hallo

Die Stellwelle muss genauso lang sein, das die aufgeschraubte Krone nach der Montage, am Gehäuse in Position Aufzug ansteht.

ziff343.jpg

Gruß hermann
 
#12
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.128
Ähh Hermann .. er schrieb Schraubkrone -oder habe ich das falsch gedeutet und er meinte das im Gegensatz zu Reisskrone
 
Thema:

Fachmann gesucht - Aufzugswelle ermitteln

Fachmann gesucht - Aufzugswelle ermitteln - Ähnliche Themen

  • Ist ein Akku-Fachmann hier? (Sicherheit Lithium-Ionen-Akku)

    Ist ein Akku-Fachmann hier? (Sicherheit Lithium-Ionen-Akku): Hallo zusammen, ich habe eine Frage an einen Akku-Fachmann/eine Akku-Fachfrau: Beim Tausch des Lithium-Ionen-Akkus eines Apple iPhone 6S habe...
  • Suche Fachmann für Uhren werkstatt ,werkzeug + alte uhren + ersatzteile

    Suche Fachmann für Uhren werkstatt ,werkzeug + alte uhren + ersatzteile: Suche ehrlichen Fachmann/Fachfrau für Uhren Werkstatt ,Werkzeug + alte uhren + Ersatzteile für Taschenuhren,Pendeluhren usw zwecks Wert...
  • Revision alter Standuhr durch Fachmann

    Revision alter Standuhr durch Fachmann: Hallo liebe Mitglieder, ich bin auf der Suche nach einer alten Standuhr (um 1920/30) schon einigen Uhren begegent, die zumindest äußerlich einen...
  • Fachmann für Invicta Glaswechsel gesucht.

    Fachmann für Invicta Glaswechsel gesucht.: Hallo Zusammen, leider hatte ich einen kleineren Unfall mit dem Motorrad. Dabei ist das Glas incl. Datumslupe meiner Invicta Uhr Model No. 0070...
  • Fachmann/-frau für Seiko Vintages gesucht....

    Fachmann/-frau für Seiko Vintages gesucht....: Hallo Forum, ich habe hier drei ältere Seikos, die Fachpersonal erfordern, eine Bell-Matic, eine Pogue und ein UFO... Alle drei benötigen...
  • Ähnliche Themen

    Oben