Experten-Erfahrung benötigt (Insignum)

Diskutiere Experten-Erfahrung benötigt (Insignum) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Habe mir eine Insignum (Titanos) gekauft. Noch habe ich die Möglichkeit diese Uhr zurückzugeben. Die Uhr besitzt ein "ETA Swiss Quarzwerk ...
N

Neuling

Gast
Habe mir eine Insignum (Titanos) gekauft. Noch habe ich die Möglichkeit diese Uhr zurückzugeben.
Die Uhr besitzt ein "ETA Swiss Quarzwerk , Kaliber Ronda 5040D"
Kann mir jemand edwas über die Qualität des Werkes, oder generell über die Uhr mitteilen.
Jede Info ist gerne willkomen und soll zur letzentlichen Kaufentscheidung mit beitragen.

Danke
 
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
kommt ganz darauf an was du dafür abgedrückt hast.

 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
Neuling schrieb:
Die Uhr besitzt ein "ETA Swiss Quarzwerk , Kaliber Ronda 5040D"
kann eigendlich nicht sein. eta und ronda sind zwei verschiedene hersteller.

mach doch mal bitte ein foto und stell es ein. dann kann ich dir sagen ob es ein ronda oder eta werk ist.

ist vom preis her aber egal. die werke sind gute quarzwerke. aber wie mein vorposter schon sagte,-es kommt auch auf den preis an den du bezahlt hast.
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
...au weia. :shock:

Solltest du tatsächlich 499 Kracher für so eine Quartzfunzel abgedrückt haben: Nix wie zurück damit, für das Geld gibts auch schon was "nicht-elektrisches"... :wink:
 
N

Neuling

Gast
omegahunter schrieb:
Neuling schrieb:
Die Uhr besitzt ein "ETA Swiss Quarzwerk , Kaliber Ronda 5040D"
kann eigendlich nicht sein. eta und ronda sind zwei verschiedene hersteller.

mach doch mal bitte ein foto und stell es ein. dann kann ich dir sagen ob es ein ronda oder eta werk ist.

ist vom preis her aber egal. die werke sind gute quarzwerke. aber wie mein vorposter schon sagte,-es kommt auch auf den preis an den du bezahlt hast.
Danke für Deine Antwort.
Bild ist schwierig, da Uhr noch in Plastik verpackt. Vielleicht hilft dir der Link: http://www.insignum-germany.com/
Bezahlt habe ich 205,-€
Für Deine offene Meinung währe ich Dir sehr Dankbar
 
N

Neuling

Gast
HolgerS schrieb:
...au weia. :shock:

Solltest du tatsächlich 499 Kracher für so eine Quartzfunzel abgedrückt haben: Nix wie zurück damit, für das Geld gibts auch schon was "nicht-elektrisches"... :wink:
Ich glaube Du hälts nix von Quarz Uhren. Warum ist das so ?
Was könntest Du mir empfehlen für ca 200 €
 
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
Neuling schrieb:
HolgerS schrieb:
...au weia. :shock:

Solltest du tatsächlich 499 Kracher für so eine Quartzfunzel abgedrückt haben: Nix wie zurück damit, für das Geld gibts auch schon was "nicht-elektrisches"... :wink:
Ich glaube Du hälts nix von Quarz Uhren. Warum ist das so ?
Was könntest Du mir empfehlen für ca 200 €
Quarzuhren sind etwa so zu sehen wie Sportwagen mit Elektromotor :lol2:

Ist halt ne emotionale Frage. Rein sachlich gesehen ist nichts gegen Quarz
einzuwenden. Nur würde wohl auch niemand Briefmarken aus dem
Automaten sammeln................

Ich würde für das Geld eher ne mechanische nehmen und auf Chrono verzichten :wink:
 
Y

yogie

Gast
Hallo,
nun Quarzuhren an sich sind nicht schlecht,nur ob halt diese Uhr als Quarzuhr 499,- Wert ist...???
Aber du hast ja mit 205€ nen relativ humanen Preis gezahlt zumal das Teil auch noch recht groß ist.
Für 500 € bekommst du schon mechanische Chronographen mit Valoux 7750. Das ist dann ein mechanisches Automatikwerk mit Tradition,geht aber ungenauer als das Quarzwerk. Es liegt nun an dir,ob du halt ein genaues Quarzkaliber mit Elektronik und Schrittschaltmotor möchtest,oder du lieber etwas kompliziert mechanisches,nach Altväter Sitte am Arm mit dir rumträgst.

Gruß,Yogie
 
DocDickie

DocDickie

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
204
Ort
Höhr-Grenzhausen
Hi,
Auf Chrono muss er ja nicht unbedingt verzichten, ca. bedeutet ja, das er noch ein bisschen Luft hat, und rusische Uhren sind ja nun auch nich gerade zu verachten ;)
 
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
DocDickie schrieb:
Hi,
Auf Chrono muss er ja nicht unbedingt verzichten, ca. bedeutet ja, das er noch ein bisschen Luft hat, und rusische Uhren sind ja nun auch nich gerade zu verachten ;)
Jo. meine erste war auch ein "blauer Engel" von poljot :-D
 
DocDickie

DocDickie

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
204
Ort
Höhr-Grenzhausen
Ich sehe du bist über mein Posting im "Welche Uhr/en kommt/en als nächste/s" thread gestolpert ^^. Ja sie is mir halt beim rumgucken ins Auge gestoßen, eigendlich wollt ich nur rausfinden was ne Breitling Navimeter momentan so kostet (rein informativ) und wo ich schonmal bei ihbäh war, naja, Teufelskreis halt ^^
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.538
Ort
Raum Freiburg
Die Uhr sieht recht gut aus - doch zum Thema Quarzwerk möchte ich nur soviel sagen:
Ich würde mir keine Quarzuhr mehr an den Arm binden - wenn ich die genaue Zeit brauche, schaue ich auf meinen Funkwecker im Schlafzimmer und stelle mir meine Automatik danach.
Eine Automatik ist einfach ein tolles Feeling - bei einem Chrono kann man manchmal spüren (z.B. beim Sport) wenn er sich aufzieht. Dieses Gefühl gibt einem eine Quarz- oder Funkuhr einfach nicht.
Bei Revue Thommen - Hacher oder ZENO gibts eine einfach Automatik auch schon für 200 - 300 EURO und einen Chrono ab 500.

Viele Grüße
Jürgen
:-D
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Wenn Du (z. B. als Chemiker) mit bestimmten Spektroskopen arbeiten musst, solltest Du allerdings auf eine Automatik-Uhr verzichten. Das nur als Ergänzung. Da gibbet dann nur Quarz.
 
N

Neuling

Gast
uhrensammler schrieb:
Die Uhr sieht recht gut aus - doch zum Thema Quarzwerk möchte ich nur soviel sagen:
Ich würde mir keine Quarzuhr mehr an den Arm binden - wenn ich die genaue Zeit brauche, schaue ich auf meinen Funkwecker im Schlafzimmer und stelle mir meine Automatik danach.
Eine Automatik ist einfach ein tolles Feeling - bei einem Chrono kann man manchmal spüren (z.B. beim Sport) wenn er sich aufzieht. Dieses Gefühl gibt einem eine Quarz- oder Funkuhr einfach nicht.
Bei Revue Thommen - Hacher oder ZENO gibts eine einfach Automatik auch schon für 200 - 300 EURO und einen Chrono ab 500.

Viele Grüße
Jürgen
:-D
Hallo Uhrensammler und den Rest der Gemeinde,

wie ich sehe gibt es nicht so viel positive Resonanz bezüglich Quarz Uhren von den Experten.
Was ist aber mit der Lebensdauer. Ist da eine Quarz nicht im Vorteil gegenüber einer mechanischen. Keine Reibung, kein Verschleiß.

Gruß
Peter
[/list]
 
N

Neuling

Gast
DocDickie schrieb:
Hi,
Auf Chrono muss er ja nicht unbedingt verzichten, ca. bedeutet ja, das er noch ein bisschen Luft hat, und rusische Uhren sind ja nun auch nich gerade zu verachten ;)
Hallo,

ist das seriös gemeint mit den russischen Uhren oder nur ein Joke ?? :roll:
Mit russisch wird bei mir immer die Assoziation von Überdimensoniert,
lausige Qualität sowie Purismus geknüpft. :lol2:
Liege ich ich da wohl falsch ??
Wenn ja was sind da Deine Empfehlungen?

Gruß
Peter
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
@ neuling - ich denke bei der liebe zu mechanischen uhren spielen solche faktoren wie ganggenauigkeit, wirtschaftlichkeit, lebensdauer, etc, etc, etc.... eine eher untergeordnete rolle.
eine mechanische uhr ist mehr ein lebensgefühl, vielleicht sogar ein wenig gegen die heute all zu perfect durchorganisierte welt mit all ihrer prefekten technik gerichtet.

ein harley-fahrer würde nie seine maschine gegen eine nigelnagelneue kawasaki tauschen, egal ob diese schneller fährt, besser bremst, oder oder oder.

gruß dirk
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Es gibt auch Fans von Quarzuhren hier :D Ich gehöre hier zu einer eindeutig unterrepräsentierten Spezies ;-)
 
Thema:

Experten-Erfahrung benötigt (Insignum)

Experten-Erfahrung benötigt (Insignum) - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Zenith El Primero Experte gesucht

    Kaufberatung Zenith El Primero Experte gesucht: Liebes Forum, Könnte sich ein Vintage Experte mit Erfahrung zu den alten El Primero Uhren ab 1969 bis 1972 bitte melden? Danke!
  • [Erledigt] Beco Uhrenbeweger Satin Carbon Expert 1 2019

    [Erledigt] Beco Uhrenbeweger Satin Carbon Expert 1 2019: Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die Rückgabe ist ebenfalls ausgeschlossen...
  • [Verkauf-Tausch] Tissot T-Touch Solar Expert Titan, Fullset mit Garantie und neuwertig, schwarz PVD,

    [Verkauf-Tausch] Tissot T-Touch Solar Expert Titan, Fullset mit Garantie und neuwertig, schwarz PVD,: Ich verkaufe aus meiner Sammlung eine neuwertige Tissot T-Touch Solar Expert Titan mit der Referenz Nummer: T091.420.47.057.01. Die Uhr wurde...
  • Omega Moonwatch (Ref.: 35735000) - Erste Erfahrungen und Frage an die Experten

    Omega Moonwatch (Ref.: 35735000) - Erste Erfahrungen und Frage an die Experten: Hallo zusammen, beginnen möchte ich meinen Erfahrungsbericht mit dem Gangverhalten. Nach 25 Tagen täglichen Tragens geht die Uhr 49 Sekunden...
  • T-Touch Expert Erfahrungen

    T-Touch Expert Erfahrungen: Alle Erfahrungen die ihr mit der "neuen" T-Touch Expert gesammelt habt, sind hier gold richtig! Ich habe die Uhr jetzt schon ne ganze Weile...
  • Ähnliche Themen

    Oben