Exit-Watch Part I - Audemars Piguet Royal Oak Offshore Diver Ref. 15703ST

Diskutiere Exit-Watch Part I - Audemars Piguet Royal Oak Offshore Diver Ref. 15703ST im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin zusammen, eigentlich wollte ich gar nicht schon wieder eine neue Uhr kaufen und vorstellen, aber nach den jüngsten Eskapaden meiner "Worst...
Noctilux

Noctilux

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Nordlicht in Bayern
Moin zusammen,

eigentlich wollte ich gar nicht schon wieder eine neue Uhr kaufen und vorstellen, aber nach den jüngsten Eskapaden meiner "Worst watch worn on the moon" (:D) hatte ich die Faxen endgültig dicke und bin gleichzeitig einem spontanen Gedankengang nachgegangen, mein Kauf- und Sammelverhalten der jüngeren Vergangenheit einmal kritisch zu hinterfragen. Dabei fiel mir auf, daß ich eigentlich ohne eine klare Linie immer mehr "Zeug" anhäufe, obwohl am Ende eh fast immer dieselben zwei Uhren an meinem Arm sind. Als Konsequenz aus dieser Grundsatzüberlegung blieb neben einem klaren "die Speedy muß weg" ein ebenso klares "aber nicht nur die" stehen - sozusagen eine Verschiebung meines Schwerpunktes in Richtung "Klasse statt Masse". Die nun folgende RO Offshore Diver soll nach meiner Idee die erste von insgesamt vier "Exit-Uhren" sein, welche ich mittelfristig (die eine bereits in Kürze, die anderen beiden mit etwas mehr Vorlaufzeit) plane, anzuschaffen.

Audemars Piguet fand ich schon immer faszinierend, wobei die Preisgestaltung bislang (m)einem ernsthaften Flirt mit der Marke so ein bißchen im Weg stand. Nun hab ich vorgestern aber "Nägel mit Köppen gemacht".

Wenn man die finanziellen Bedenken nach ein paar Verkäufen einmal quasi sorgenfrei hinten anstellen kann, muß man einfach klar festhalten, daß das Gebotene qualitativ absolut überzeugt. Was soll ich sagen, das Teil ist der Hammer! Nicht umsonst gehört AP bis heute zum absoluten Premiumsektor. Da macht auch mein stählernes Einstiegsmodell keine Ausnahme. Einziger Nachteil ist, daß meine bessere Hälfte mich neuerdings immer "Rooooooooobert" ruft - aber ich werd mich auch daran gewöhnen...:D

Genug der Vorrede, das ist sie:

1.jpg

Gut, der eine oder andere mag nun möglicherweise anmerken, daß es Firmen in der Schweiz (und nicht nur dort 8-)) gibt, die es hinbekommen, eine Wasserdichtigkeit von 300m in etwas kompakterer, dezenterer Bauform umzusetzen - aber das interessiert mich gerade mal überhaupt nicht. Ich bin schließlich verliebt! :-D Allein das Oberflächenfinish ist schon beinahe unter "Kunsthandwerk" zu verbuchen. Die aufwendige Satinierung wird übrigens nicht maschinell erzeugt, sondern von den AP-Uhrmachern von Hand aufgebracht.

2.jpg

Die unter dem entspiegelten Saphirglas liegende Lünette kann über die verschraubte Krone bei 10 Uhr einseitig verstellt werden. Hierbei rastet sie in Minutenschritten, wobei kronenseitig ein merkbarer Widerstand überwunden werden muß. Die Verschraubung hingegen läuft butterweich. Durch die Einfassung in Kautschuk ist auch die Bedienbarkeit stets problemlos.

6.jpg

Gleiches gilt für die ebenfalls in Kautschuk gefaßte Aufzugskrone, welche das Markenlogo ziert:

5.jpg

Unter dem verschraubten Stahlboden, welcher von immerhin acht Weißgoldschrauben in Position gehalten wird, arbeitet ein echtes Highlight: das manufaktureigene Kaliber 3120 mit Schraubenunruh, massivgoldener Schwungmasse und einer veritablen Gangreserve von immerhin 60 Stunden ist schon ziemlich cool. Trotzdem bleibt der Boden wo er ist...;-) Eine Abbildung und den technischen Rahmen liefert AP auf der hauseigenen Webseite.

3.jpg

Ein echter Hingucker ist auch das Zifferblatt mit seiner leicht erhabenen Waffelstruktur, welches erst bei direktem Lichteinfall seine Dreidimensionalität eindrucksvoll zur Schau stellt.

4.jpg

Das vom Start weg recht flexible Kautschukband wird von einer ziemlich martialischen Dornschließe mit ebenfalls unübersehbarem Markenlogo sicher und komfortabel am Arm gehalten.

9.jpg

In Sachen Leuchtmasse ist die RO für mein Empfinden im oberen Drittel, ohne allerdings hinsichtlich Belegung, Intensität und Leuchtdauer ernsthaft die aktuellen "Klassenprimusse" 116710 oder PAM 312 toppen zu können. Dennoch bleibt, auch aus der Nähe betrachtet, ein ganz ordentliches Glühen...

7.jpg

...was auch ein Blick auf die lichtabgewandte Seite noch einmal verdeutlicht:

8.jpg

AP behauptet übrigens, daß der Wecker lediglich 42mm im Durchmesser hätte. Ich komme mit meinem Maßband allerdings auf runde 44mm. Ein Blick auf mein zierliches 20,5cm Handgelenk unterstreicht diesen Eindruck meiner Ansicht nach ganz gut...;-)

10.jpg

Soweit erstmal von mir. To be continued...;-)

Vielen Dank für's Reinschauen!
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nr 1234

Gast
Hallo Dennis,
tolle Fotos einer fantastischen Uhr :super:

Bin schon gespannt welche Uhren es ist deine Klasse statt Masse Sammlung schaffen werden...
... der erste Pflock ist jedenfalls :klatsch:

Viel Freude damit!
 
Uhrenman

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
1.140
Ort
S-H
Ein geniales Stück Uhr.
Gratulation. Die ist wirklich spitze.:klatsch: :super:
Die RO gefällt mir auch schon seit vielen Jahren.
Allerdings unerschwinglich.
Viiieeel Spaß damit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Silky Johnson

Silky Johnson

Dabei seit
31.07.2009
Beiträge
640
Wow! Sowas sieht man wahrlich nicht alle Tage. Herzlichen Glückwunsch!

Ich bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht. Nach dem, was ich gelesen habe, wird es ein grandioses Feuerwerk der Uhrmacherkunst.

Danke fürs Zeigen.
 
Pascal

Pascal

Dabei seit
04.04.2012
Beiträge
533
Ort
Mayen
Gratuliere! Die Uhr hat ein grandioses Oberflächenfinish, der Wechsel von Poliert und Satiniert gefällt mir ausserordentlich.

Danke für's Zeigen.
 
ca_ffm

ca_ffm

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
508
Ort
Frankfurt
Glückwunsch zur RO.:super:
Das Design ist einfach immer wieder wunderbar anzusehen.

Danke für die tolle Vorstellung und viel Freude mit der Uhr.

Grüße Christian
 
uhrenfan2381

uhrenfan2381

R.I.P.
Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
6.983
Ort
Mein Wohnort ist das schöne Hamm in Westfalen
Dear Dennis,

eine gelungene Vorstellung in Wort und in Bild.:super:

Mancher hier wird mich bestimmt für ein "Banause" halten, die Uhr ist Super verarbeitet und
ist schon echt der Hammer, aber ich mag sie nicht (kann es nicht einmal richtig erklaren wieso).:oops:

Nebenbei selbst wenn ich das Geld hätte, ich würde es nie für eine Uhr ausgeben, egal welche.

Möchte es noch einmal explizit betonen, es ist "nur" meine persönliche Meinung.;-)
 
Noctilux

Noctilux

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Nordlicht in Bayern
@Nr 1234
Vielen Dank, Dirk! Mein nächstes Projekt ist kein Geheimnis: es wird ein stählerner (oder titaniger) Chrono aus gleichem Hause, wobei ich im Moment noch zwischen der "normalen" RO und der Offshore schwanke. Größenmäßig sagt mir letztere eigentlich mehr zu, aber ich bin ein erklärter Gegner von Modulkalibern. Naja, hab' ja zum Glück keinen Entscheidungsdruck...;-)

@Uhrenman
Dir ebenfalls vielen Dank für Dein nettes Feedback, Jörg!

@Silky Johnson
Danke für Deine Glückwünsche! Zu meinem nächsten Projekt: s.o. ;-)

@Pascal
Danke Dir ebenfalls! Das Detailfinish ist wirklich super, ich glaub, ich würd' durchdrehen, wenn ich für meinen Broterwerb auf einem Metallklotz feilen müßte, bis alle Streifen schön gleichmäßig sind...;-) Habe allerhöchsten Respekt vor dieser handwerklichen Ausarbeitung!

@ca_ffm
Dir ebenfalls ein herzliches Dankeschön für die netten Worte, Christian!

@uhrenfan2381
Besten Dank für Deine offenen Worte, Helmut! Habe damit überhaupt kein Problem. Geschmäcker sind nunmal verschieden (wie ich heute gerade feststellen mußte, als ich den neuen Boxster eines Bekannten "häßlich" nannte...;-))
 
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.156
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Hi Dennis.

Glückwunsch zur 1. Exit. :klatsch:
Bei dem Speedy-Desaster hatte ich schon vermutet, daß sie nicht lange bleibt.

Ich finde Deinen Weg sehr gut.
Zu viele Ticker die keine Wristtime bekommen, belasten nur.
Die AP ist eine gute Wahl.

Bin schon sehr auf Deine Exit-Patek gespannt... ;-) :D
 
krabbelfisch

krabbelfisch

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
1.465
Moin Dennis,

also diese Uhr ist wirklich der Hammer !

Auch deine Bilder sind allererste Sahne :super:

Glückwunsch und viel Freude an dem Zeiteisen.

Ich freue mich schon auf deinen "restlichen" drei Vorstellungen.


:klatsch:
 
Mister B

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.809
Ort
DE / Mexico
Glückwunsch Ro............ äähh Dennis,

Ganz ehrlich, Du gehst den richtigen Weg, Klasse statt Masse, auf Facebookdeutsch kann ich da nur noch sagen: gefällt mir.
Zudem hast Du den Ticker wirklich sehr schön abgelichtet, die Bilder lassen einem wirklich das Wasser im Munde zusammen laufen. Gibst Du auch schon preis was Exit 3 und 4 werden könnte oder ist das noch nicht fix?
Apropo, Du hast Dich von einigen Uhren getrennt, was ist denn aktuell noch in Deinen Beständen, ein Foto der "Reste" wäre schön interessant;-) Oh man, ich frage zu viel und eigentlich wollte ich nur gratulieren, egal letzte Frage: Was hat es mit dem Speedy Desaster aufsich (ja ich bin neugierig:D)?

BTW: Viel Spass mit der 1. Exit, eine wunderschöne Uhr, ich freue mich mit Dir bzw. auf mehr Bilder. Hoffentlich auf Bald dann mit einer AP Chrono :-)
 
J.S.

J.S.

Dabei seit
15.12.2009
Beiträge
2.198
Moin Dennis!

Wunderbar, ein absoluter Traum-Wecker. Deine Bilder sind wie gewohnt ebenfalls klasse :super:
 
cdbudenheim

cdbudenheim

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
6.094
Ort
Mainz
Eine absolute Sahneschnitte .
Viel Spaß damit .
Gruß Carsten
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
Moin Dennis,

mal wieder ein absolutes Sahneteilchen, adäquat in Szene gesetzt. Bin gespannt, wie dein Quartett endgültig aussieht, No 2 sollte ein weißer Cosmograph werden, oder? Ein bisserl Grinsen musste ich, als du von Klasse statt Masse schrubst, so übel waren deine Uhren bislang dann doch nicht.:-D

Viel Freude mit der hoffentlich diesmal mängelfreien Uhr!
 
Dominik_CH

Dominik_CH

Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
643
Ort
Nordwestschweiz
Wiedermal super Bilder und Vorstellung von dir... Das macht wirklich Freude... Ob nun China-Tourbi, Meteorit-Speedy, Zenith Stratos oder JLC Master Compressor Chrono.... Alles auf höchstem Niveau...

Leider gefällt MIR diese AP Royal Oak persönlich gar nicht, aber das ist völlig irrelevant. Du hast einen Schritt in höhere Spären gemacht und ich hoffe, das passt für dich so längerfristig.

Danke für die schöne Vorstellung...
 
Zuletzt bearbeitet:
ilpadre

ilpadre

Dabei seit
03.05.2011
Beiträge
1.654
Ort
OH
Hallo Namensvetter,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur AP. Ich muss sagen, dass sie nicht mein Fall ist ABER:

- mir ist klar und es ist auch für jedermann ersichtlich, dass diese Uhr zur Haute cuisine des Uhrenbaus gehört
- sie ist eine Ikone, unverwechselbar
- haptisch ist sie der Hammer, das durfte ich selbst einmal testen
- trotz des hohen Preises, finde ich sie "preiswert"

Also, da sie Dir so gut gefällt: alles richtig gemacht! :klatsch:

Gratulation nochmal!
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.316
Ort
Braunschweig
Guten Morgen Dennis.

Mein Glückwunsch zur "der" Uhr. Das ist ein Hammerteil. :super:
Eine Uhr die man wirklich als Exit-Uhr bezeichnen könnte, aber wie ich Dich kenne.....;-)

Ach ja. Ein Dank für die klasse Bilder.
 
Thema:

Exit-Watch Part I - Audemars Piguet Royal Oak Offshore Diver Ref. 15703ST

Exit-Watch Part I - Audemars Piguet Royal Oak Offshore Diver Ref. 15703ST - Ähnliche Themen

  • Tudor GMT - die 4. Exit-Watch...

    Tudor GMT - die 4. Exit-Watch...: Moin liebe Mitinsassen! Nachdem hier zahlreiche neue GMT`s vorgestellt wurden, kommt aus meiner Sicht die Version am Leder eindeutig zu kurz...
  • Eine geteilte Uhrengeschichte und first world exit watch problems

    Eine geteilte Uhrengeschichte und first world exit watch problems: Schönen guten Morgen! Jetzt habe ich mit mir schon ein wenig "gehadert", aber mit wem sollte ich nicht die weltlichen Uhrenprobleme tauschen, als...
  • EXIT-Watches (nicht die Exitwatch, an die Ihr jetzt denkt) - Eure Meinung bitte.

    EXIT-Watches (nicht die Exitwatch, an die Ihr jetzt denkt) - Eure Meinung bitte.: Liebe Mitinsassen, mich beschäftigt gerade ein Thema, zu dem ich gerne Eure Meinungen/Ansichten/Bonmots hören würde. Es geht um meine...
  • Vorstellung GMT II 16760 und gibt es DIE Exit Watch ?

    Vorstellung GMT II 16760 und gibt es DIE Exit Watch ?: Liebe Forengemeinde, mit einigen Tagen Verspätung, möchte ich mich und den aktuellen Neuzugang gerne vorstellen. Schon in zarten Kindertagen...
  • Exit-Watch Part I.5 - Panerai Luminor GMT 8 Days Ref. PAM 233

    Exit-Watch Part I.5 - Panerai Luminor GMT 8 Days Ref. PAM 233: Moin zusammen, heute möchte ich Euch meine Exit-Watch 1.5 mal in Ruhe zeigen. OK, "1.5" ist zugegebenermaßen etwas schräg, aber da diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben