Eure Erfahrungen mit geschwärztem Stahl?

Diskutiere Eure Erfahrungen mit geschwärztem Stahl? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo zusammen, habe nun schon des Öfteren mit der Überlegung gespielt, mir eine Uhr aus geschwärztem Edelstahl zuzulegen, da ich das bei...
#1
S

Swissmade

Guest
Hallo zusammen,

habe nun schon des Öfteren mit der Überlegung gespielt, mir eine Uhr aus geschwärztem Edelstahl zuzulegen, da ich das bei einigen Modellen ganz schick finde. Am Besten auch mit Edelstahlband.

Aaaaber: ich hörte davon, dass diese Uhren wesentlich anfälliger für Kratzer seien und dass sich an Kanten oder Rändern gerne mal die schwarze Beschichtung zuerst ablöst. Dann dürfte eine solche Uhr bei häufigem Gebrauch sicher schnell "verratzt" aussehen - oder was meint Ihr?

Vielleicht hat jemand Erfahrungen gesammelt mit brüniertem Stahl? Meine Erkenntnisse beruhen bisher nur auf dem brühmten "ich hab mal gehört"... :roll:

Vielleicht habt Ihr auch Erfahrungen mit der sog. PVD-Beschichtung gesammelt?

Besten Dank und lieben Gruss!

swiss
 
#2
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
das mit dem "verratzt" aussehen stimmt schon. an den ecken und kanten geht die brünierung schnell ein bischen ab.

das ist aber so gewollt und von leuten die solche uhren gut finden wird das eher als eine art "reifung" der uhr gesehen.

ich kenne in meinem bekanntenkreis zwei solche leute und die konnten es gar nicht abwarten bis sich soche blanken ecken bildeten.

das mit der pvd beschichtung ist allerdings `ne andere hausnummer. hier wird ja nicht einfach durch eine säurebehandlung der stahl geschwärzt sondern eine richtige dünne schicht aufgebracht. diese hält auch dementsprechend länger. wenn die dann aber anfängt sich aufzulösen siehts richtig mies aus.
 
#3
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
omegahunter hat gesagt.:
das mit dem "verratzt" aussehen stimmt schon. an den ecken und kanten geht die brünierung schnell ein bischen ab.

das ist aber so gewollt und von leuten die solche uhren gut finden wird das eher als eine art "reifung" der uhr gesehen.

ich kenne in meinem bekanntenkreis zwei solche leute und die konnten es gar nicht abwarten bis sich soche blanken ecken bildeten.
Sind das Rat-Biker?

eastwest
 
#4
S

Swissmade

Guest
Danke Omegahunter, das hilft schon etwas weiter. Also kann man davon ausgehen, dass mit häufigem Gebrauch die Uhr entsprechend gebraucht aussieht.

Hmm, da ich nicht zur Gattung der jagenden, tauchenden oder gotchaspielenden Uhrenliebhaber gehöre, sondern lieber gemütlich im Café sitze oder bei der Arbeit bin, wäre das mit der Abnutzung sicher so nicht erwünscht - prinzipiell verschmerzbar, aber trotzdem irgendwie schade...

Dann sollte ich vielleicht erstmal eine pvd-beschichtete Uhr im unteren Preissegment ausprobieren...

Vielen Dank!

Grüsse,
swiss
 
#6
S

seewolf

Guest
Da bin ich ja mal gespannt wie sich die geschwärzte Lünette der Seewolf in zukunft verhält.

werde hier posten wenn sich veränderungen in der Optik zeigen.

Grüße Ben
 
Thema:

Eure Erfahrungen mit geschwärztem Stahl?

Eure Erfahrungen mit geschwärztem Stahl? - Ähnliche Themen

  • Squale Diver "Fake" Erfahrung China

    Squale Diver "Fake" Erfahrung China: Hat jemand Erfahrungen mit der Squale Diver "Fake" Uhr aus China? Ich konnte im Uhrforum leider dazu nichts finden. 1036 Stainless Steel Case...
  • Erfahrung mit Lackleder?

    Erfahrung mit Lackleder?: Moin! Das Leder meiner Jean-Herber-Uhr ist rissig und bei mir ist der Lack schon länger ab. Das brachte mich auf die Idee, doch mal ein Uhrenband...
  • Erfahrungen mit „aufklebbaren“ Lupen ?

    Erfahrungen mit „aufklebbaren“ Lupen ?: Moin miteinander ;-) An einem verregneten Sonntag wie heute ist es mal wieder Zeit, sich den wahren Problemen des Lebens zu widmen. Die zum...
  • Erfahrungen mit der Preis vorschlagen Funktion bei Chrono24

    Erfahrungen mit der Preis vorschlagen Funktion bei Chrono24: Hallo Ich denke im Moment intensiv über die Anschaffung einer hochwertigen Uhr nach. Hat immerhin 50 Jahre gedauert aber jetzt hätte ich Lust...
  • Saphirglas von Crystal-Times - problemlos verbauen? Erfahrungen?

    Saphirglas von Crystal-Times - problemlos verbauen? Erfahrungen?: Hallo lieben Forengemeinde! Ich habe eine SBBN035 von Seiko und würde gerne ein doomed Saphirglas von Crystaltimes verbauen lassen. Hat da...
  • Ähnliche Themen

    • Squale Diver "Fake" Erfahrung China

      Squale Diver "Fake" Erfahrung China: Hat jemand Erfahrungen mit der Squale Diver "Fake" Uhr aus China? Ich konnte im Uhrforum leider dazu nichts finden. 1036 Stainless Steel Case...
    • Erfahrung mit Lackleder?

      Erfahrung mit Lackleder?: Moin! Das Leder meiner Jean-Herber-Uhr ist rissig und bei mir ist der Lack schon länger ab. Das brachte mich auf die Idee, doch mal ein Uhrenband...
    • Erfahrungen mit „aufklebbaren“ Lupen ?

      Erfahrungen mit „aufklebbaren“ Lupen ?: Moin miteinander ;-) An einem verregneten Sonntag wie heute ist es mal wieder Zeit, sich den wahren Problemen des Lebens zu widmen. Die zum...
    • Erfahrungen mit der Preis vorschlagen Funktion bei Chrono24

      Erfahrungen mit der Preis vorschlagen Funktion bei Chrono24: Hallo Ich denke im Moment intensiv über die Anschaffung einer hochwertigen Uhr nach. Hat immerhin 50 Jahre gedauert aber jetzt hätte ich Lust...
    • Saphirglas von Crystal-Times - problemlos verbauen? Erfahrungen?

      Saphirglas von Crystal-Times - problemlos verbauen? Erfahrungen?: Hallo lieben Forengemeinde! Ich habe eine SBBN035 von Seiko und würde gerne ein doomed Saphirglas von Crystaltimes verbauen lassen. Hat da...

    Oben