Euer Leibgericht?

Diskutiere Euer Leibgericht? im Small Talk Forum im Bereich Community; :shock: 250 Gramm? Bist Du auf Diät?
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.343
Ort
NRW / Deutschland
Diese Suppe würd ich durchaus als Henkersmahlzeit wählen, die ist sowas von lecker... aber auch sowas von...

Gemüse-Puten-Suppe
(ca. 6 Portionen)

Zutaten
500g Putenbrust
1/2 bn Petersilie
150g Creme Fraiche
1 Ei
Salz, Pfeffer, Paprika
500g Möhren
3 Kohlrabi
1 bn Lauchzwiebeln
1 TL Butter
1 L Gemüsebrühe
1 TL Tomatenmark


Zubereitung
Das Fleisch im Mixer ganz fein hacken (pürieren), die Petersilie waschen und fein hacken. Fleisch, Creme Fraiche, das Ei und die Petersilie verkneten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Masse mit zwei Teelöffeln kleine Klößchen abstechen und in kochendes Salzwasser geben. Bei schwacher Hitze 5 Minuten ziehen lassen und herausnehmen.
Die Möhren, Lauch und Kohlrabi schälen, waschen und in kleine Scheiben schneiden. Butter in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Dann die Brühe und das Tomatenmark hinzufügen, aufkochen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die Klöße in die Brühe geben und heiß werden lassen.


*sabber* *lechz*
 
bovowe

bovowe

Dabei seit
06.09.2007
Beiträge
215
Ort
NRW
Ein dickes, möglichst BSE freies 600g T-Bone-Steak ist schon was feines, dazu eine prächtige Folienkartoffel mir Sauerrahm - Fertig ist meine Leibspeise.






Um die Weihnachtszeit auch gerne auf dem Tisch gesehen:

Entenbrustfilets mit Mehlknödeln und Rotkohl.
 
striehl

striehl

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Als ich beim letzten mal beim Schlachter ein T-Bone Steak haben wollte, hat der mich angeguckt, als hätte ich bereits BSE! Aber mit einem schönen Stück Ribeye bin ich auch glücklich!
 
B

BuranWillie

Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Schaschlik mit Zwiebeln! Ansonsten sowas wie Kentucky Fried Chicken, Hamburger...
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.809
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
hujäh, Kentucky Schreit F....! 8)

Back on topic

Das was ich anläßlich meines 29ten in nem kleinen mex/spain-Lokal hatte in das mich meine Kumpel verschleppt haben!

Vorspeise:
Krokodil und Python in eine Sahnesoße mit Früchten

Hauptgang:
240er Rinderlende mit ganz gewöhnlichen Pommes dazu

Zum Runterspülen Löwenbräu Passau (3 Flüsse, 2 Löwen, 1 Bier!)

So, dazu noch ne Government in .50 AE und der Henker kann antreten! :twisted:
 
bodiez

bodiez

Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
166
Mein Leibgericht:

dicke Bohnen mit Speck und Kartoffeln. mm lecker
 
Trainmaster C

Trainmaster C

Dabei seit
24.09.2007
Beiträge
634
Ort
Ahlen
Diverse panierte Fischarten mit Kartoffeln und Senfsoße. Dabei Salat und zum Nachtisch lecker Götterspeise. Als Getränk präferiere ich dazu Pils oder eiskalte Milch.
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Pizza Taranto, von der Haus-Pizzaria, schön scharf.....
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Putenbrustfilet in Thunfischsoße. Dazu gutes Stangenweißbrot.
Ansonsten: Kohlenhydrate in Form länglicher Teigwaren. ;-)


Viele Grüße

Wolfgang
 
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
875
Meine bessere Hälfte kocht ja schon recht gut, ihre Mutter ebenfalls, alles solide schwäbische Hausmannskost. Am Sonntag gab es beispielsweise Leberspatzen, schon ewig nicht mehr auf dem Teller gehabt.

Aber - gut, dass Schwiegermuttern kein Uhr-Forum-Member ist:

Meine Mutter macht hin und wieder (vorzugsweise samstags, wenn ich mal bei Muttern esse) eine Art "Wurst- und Aufschnitt-Resteverwertung" in Form einer "Wurstzipfel-Bolognese"-Sosse - mit Spaghetti oder Makkaroni, wobei Makkaroni noch besser passen - ich kann mich da reinlegen, dreimal umdrehen und ..... :lol2: :-D .... lecker lecker ....
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Ich als Norddeutscher stehe ja voll auf Labskaus. Das typisch nordische Gericht aus gepökelten Rindfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Roter Beete (entgegen der landläufigen Meinung gehört dort kein Fisch hinein) wird klassisch mit Rollmops und/oder Matjes, Gewürzgurke und Spiegelei serviert. Als Getränk kann einzig und allein nur ein kühles Blondes genossen werden.
Zwar sieht der Schmaus aus wie gerade wieder von sich gegeben, aber ist eine durchaus leckere Geschichte.
Allerdings werden bei der Zubereitung leider häufig Fehler gemacht. Am Besten schmeckt es bei Piet Henningsen in Flensburg (grundsätzlich ein grandioser Laden) - und bei Mutti!!!!

Viele Grüße
MM
 
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
875
Och, da muss man kein Norddeutscher sein :-D ... Labskaus esse ich auch recht gerne, wenn es mich mal nach Norden verschlägt :) ...

Noch so ein Nord-Süd-Gefälle-Lieblingsessen:

Mamas "rheinischer" Nudelsalat, Hörnchen-Nudeln, traditionell mit Mayo, Eiern, Champignons, Erbsen, Schinken usw. ...... fast so gut wie die o.g. Wurstzipfel-Sosse :-D ...
 
I

inTime

Dabei seit
01.10.2007
Beiträge
15
Ort
Bremen
Anspruchslos
1. Pizza
2. Döner
3. Grillen mit Salat und Bier
8)
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.423
Ort
Großraum Stuttgart
Gleich gibt's Ratatouille. Dazu lecker Baguette. Auch sehr fein. Mmmhhhh... :-D

Grüße!
benutzername
 
Thema:

Euer Leibgericht?

Oben