Euer Geheimtipp für eine 'schöne' Automatik-Uhr MIT Sekundenstop UND Sichtboden, bitte, möglichst < 100 Euronen!

Diskutiere Euer Geheimtipp für eine 'schöne' Automatik-Uhr MIT Sekundenstop UND Sichtboden, bitte, möglichst < 100 Euronen! im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; @makes2068 und @Sein&Zeit Vielen Dank für die Infos. Mir ging es nicht darum die billigste Uhr am Markt zu kaufen. Die in den Beiträgen 22 und...
1_Hajo

1_Hajo

Dabei seit
25.01.2017
Beiträge
1.053
Ort
NRW
@makes2068 und @Sein&Zeit

Vielen Dank für die Infos. Mir ging es nicht darum die billigste Uhr am Markt zu kaufen. Die in den Beiträgen 22 und 35 gezeigten Uhren wären genau die, für die ich mich auch interessiere. Besonders die Uhr aus Beitrag 35 hat es mir angetan, aber die ca. 189,-€ plus Steuer halten mich bei noch ungewisser Qualität zurück.
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
2.349
Ort
Berlin
@makes2068 und @Sein&Zeit

Vielen Dank für die Infos. Mir ging es nicht darum die billigste Uhr am Markt zu kaufen. Die in den Beiträgen 22 und 35 gezeigten Uhren wären genau die, für die ich mich auch interessiere. Besonders die Uhr aus Beitrag 35 hat es mir angetan, aber die ca. 189,-€ plus Steuer halten mich bei noch ungewisser Qualität zurück.
Bei beinahe 200 Euro wäre ich auch zurückhaltender, ...daher hatte ich ja auch im Fadentitel "möglichst < 100 Euronen geschrieben... ;-)
Bei einer Uhr mit einem zuverlässigen Miyota- oder auch Seikowerk (z.B. dem NH35) kann man aber auch in dieser Preisklasse durchaus einen nicht zu bereuenden Kauf tätigen, denke ich.

Viele Grüße und viel Erfolg! :-)
Wenn Du noch Fragen haben solltest, auch dafür gibt es diesen Faden, denke ich mal... :prost:

Marc!
 
seltenheit

seltenheit

Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
145
Ort
Aachen
Pagani Design und Bersigar, sind eher was für den schnellen "Hunger" wenn das Geld nicht wirklich weh tut, wenn aber jemand ne gute Uhr für seine 100,- € sucht (und nicht mehr ausgeben kann) würde ich die in keinem Fall empfehlen.
Bei allem Respekt:
Bei meiner ersten PAGANI DESIGN PD1639 für 62,-Euro bei Ali, gerade eingeflogen, sehe ich das vollkommen anders:
  • Saphir
  • massive Endlinks
  • Schraubglieder
  • Schließe mit Tauchverl.
  • Superlupe
  • kaum Lume, ja.
  • 90-Klick-Lünette, nicht so präzise wie bei der Sekado Ocean
  • sehr schönes Finish
  • verschraubte Krone
  • NH35 mit 2-3 Sek. Abweichung pro Tag !

Bin sprachlos vom P/L.
Verstehe allerdings nicht, warum die nicht bei anderen Modellen vor- und nachher kein Saphir nehmen. :-(
Und nicht 20,- Euro zur Mängelbeseitigung investieren; dann wäre es einfach eine runde Sache. :-)
Und sie nicht bei 41,5 bis 42 mm belassen.

LG
 
seltenheit

seltenheit

Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
145
Ort
Aachen
Ich erweitere den Thread mal ganz vorsichtig auf:
"Interessante Sub-Hommagen bis 100 Euro mit Saphirglas und Automatik und mit mindestens 100 m echter Tauchtiefe":

Meist hat man nur die Wahl gehabt aus:
1. Loreo
2. Parnis-Herde mit 3 ATM - nicht witzig für ne Taucheruhr!
3. Pagani Design PD1639

... oder man sprang direkt zur neuen - m.E. völlig überteuerten - San Martin / Heimdallr, falls einem die steeldive nicht zusagen.


Es gibt jetzt 2 günstige Alternativen!

Zwei neue Sterne am chinesischen Unter-100$-Himmel der Submariner-Hommagen
 
A

aknnn

Dabei seit
29.09.2019
Beiträge
1
Nutze die Cadisen C1032 (40mm, NH36A) nun seit knapp einem Jahr und bin immer noch super zufrieden.
Habe die Variante mit Stahlband und silbernem Ziffernblatt. Die Uhr selbst trage ich momentan mit einem Silikonband (sieht man eher seltener).:-)
Der Preis müsste auf Ali.. circa bei 55€ liegen. Leider hab ich gerade nicht die Möglichkeit, Fotos mit dem Stahlband zu schießen, aber auch das sieht an der Uhr top aus. Die Wasserdichtigkeit liegt bei 5atm.

Die Uhr wirkt vorallem mit dem Stahlband teurer und hochwertiger als sie ist. Eine Empfehlung an jeden, der für möglichst wenig Geld möglichst viel Uhr bekommen möchte. :ok:
308278830827903082792
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
2.349
Ort
Berlin
Eine Empfehlung an jeden, der für möglichst wenig Geld möglichst viel Uhr bekommen möchte.
Nun, wer will DAS nicht?! ... 💫
Vielen Dank für diesen informativen Beitrag! :klatsch:

Wie genau läuft sie denn?

Marc
 
M

MaxMaxMax

Dabei seit
13.04.2019
Beiträge
439
Der australische Youtuber justonemorewatch hat die parnis pepsi vorgestellt und die WD von 3 bar kritisiert.

In den kommentaren meinten viele, dass sie mit den gmt und sub Hommagen schon schwimmen waren und es keine Probleme gab. Ein anderer hat eine Email von parnis zitiert aus der hervorgeht, dass die bis 10 bar abgedrückt sind, die aber nur bis 3 bar angeben weil viele die kronen nicht verschrauben und parnis das nicht nachweisen kann, dass es sich dabei um die Ursache des Wasserschaden handelt. (es wird sich hierbei um Käufer auf dem asiatischen parkt handeln und nicht um Uhrforum Member, die sich auskennen)

In wie weit die nun wasserdicht ist kann natürlich nur ein test ergeben.

Ich erweitere den Thread mal ganz vorsichtig auf:
"Interessante Sub-Hommagen bis 100 Euro mit Saphirglas und Automatik und mit mindestens 100 m echter Tauchtiefe":

Meist hat man nur die Wahl gehabt aus:
1. Loreo
2. Parnis-Herde mit 3 ATM - nicht witzig für ne Taucheruhr!
3. Pagani Design PD1639

... oder man sprang direkt zur neuen - m.E. völlig überteuerten - San Martin / Heimdallr, falls einem die steeldive nicht zusagen.


Es gibt jetzt 2 günstige Alternativen!

Zwei neue Sterne am chinesischen Unter-100$-Himmel der Submariner-Hommagen
 
S

SerSch36

Dabei seit
13.04.2019
Beiträge
37
Gladster Tracer wäre eine gute Alternative. Hab sie hier im Forum gekauft, 60€ glaub ich. Neu kostet die um 80. Verarbeitung wirklich klasse für den Preis, Miyota 8XXX werk. Nur das Band ist in der Mitte poliert und zerkratzt schnell, hab es komplett satiniert, und die Lünette gleich auch.
 

Anhänge

Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
2.349
Ort
Berlin
:klatsch:Toll, die kannte ich noch gar nicht ...
Die älteren, bis heute noch verbauten Miyotas der 8xxxer Serie verfügen aber über keinen Sekundenstop ...
Hat Deine Uhr etwa einen? :hmm:
Unabhängig davon gefällt mir diese Uhr recht gut!
Eigentlich kommt bei den von mir ursprünglich genannten Spezifikationen eigentlich nur eine Uhr mit nh35/36 in frage, oder eine mit einem chinesischen Werk ...
 
S

SerSch36

Dabei seit
13.04.2019
Beiträge
37
:klatsch:Toll, die kannte ich noch gar nicht ...
Die älteren, bis heute noch verbauten Miyotas der 8xxxer Serie verfügen aber über keinen Sekundenstop ...
Hat Deine Uhr etwa einen? :hmm:

Nein, hat sie nicht... Dafür aber saphirglas 👍 oder Hardlex, eh nach Quelle lese ich unterschiedliche Sachen... Dem Wassertest nach, Saphir
 
seltenheit

seltenheit

Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
145
Ort
Aachen
Hab eine Alternative zur Pagani Design Diver PD1639, - s. Post Nr. 43 oben! - 43 mm, welche ich auch sehr gerne trage, gekauft.
Ist noch rel.neu auf Ali, von der m.E. sehr ordentlich verarbeitenden Marke Cadisen, die m.E. immer ein klasse P/L-Verhältnis haben:

cad1.png

Preis derzeit m.E. verdammt niedrig mit ca. 60,- Euro.

Sie ist arg schön!
Sie ähnelt sehr der Sea Dweller 43 mm, nur halt mit schlanken 13 mm Höhe statt 15,3 mm !
Keramische Lünette
Seiko NH35
Schraubkrone

LEIDER NUR HARDLEX. :-(
Wohl keine Tauchverlängerung oder Gleitschließe. :-(


Cadisen hat ja meist Dresser zu bieten und scheint nun erste Schritt in Richtung Diver / Subs etc. zu machen.
Denke, den Jungs fehlt ein wenig das Gefühl für unsere Wünsche / Ansprüche hier.
Hab Cadisen daher angeschrieben, ob sie nicht gg. geringen Aufpreis bzw. bis ca. 80 € Saphirglas, gebürstete Middle Links, eine Gleitschließe (und bis ca. 100,- Euro vielleicht sogar ein 9015er Miyota, das sie in ihre Dresser für gut 100,- Euro sehr wohl verbauen), einbauen könnten; das würde m.E. der absolute Verkaufsschlager werden und der Pagani Design heftig Konkurrenz machen.
Mit "Neptune Series" und roter Schrift und zuverlässiger Verarbeitungsqualität und besserem Service... - bitte, lasst mich mal träumen. :-)

Link:
US $72.98 45% OFF|CADISEN Japan Mechanische Bewegung Uhr Männer 100M Wasserdichte Top Marke Automatische Uhr Keramik Business Sport Relogio Masculino|Mechanische Uhren| - AliExpress

Hat sie schon jemand?
Bilder / Erfahrungen?

LG
 
seltenheit

seltenheit

Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
145
Ort
Aachen
Eine CADISEN DRESSER passt bestens in das Profil des Themenstarters, da Corona die Preise um ca. 20 % gedrückt hat.

Für nen guten Hunnen bekommt man eine 40 mm - Dresswatch mit 9015er ! Miyota-Spitzenwerk und gewölbtem Saphirglas und edler Butterflyschließe - und einem kleinen Brillie auf der 12 !


Bildschirmfoto_2020-08-10_23-58-14.pngBildschirmfoto_2020-08-10_23-57-26.pngcad2.png

US $143.99 52% OFF|CADISEN Männer Uhren Automatische Mechanische Armbanduhr MIYOTA 9015 Top Marke Luxury Real Diamant Uhr Gebogene Sapphire Glas Uhr|Mechanische Uhren| - AliExpress

Die versenden wahlweise aus China versandkostenfrei ODER aus Spanien für 8,- Euro mehr, dann fällt ja kein Zoll mehr an. ;-)

Eine echte schicke Schönheit; ich weiß nicht, wie die so was Gutes in so einer Qualität mit 9015 und Saphir und Echtleder etc. hinbekommen.
Sie ist fast schon zu schlicht geraten; es gibt sie mit diversen Bändern und ZBs.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
2.349
Ort
Berlin
Cadisen hat ja meist Dresser zu bieten und scheint nun erste Schritt in Richtung Diver / Subs etc. zu machen.
Ich habe bisher keine Cadisen, aber einige baugleiche/-ähnliche Modelle (Guanqin, z.B.). Bisher gab es von denen nur Dresser, Du hast recht!


der absolute Verkaufsschlager
:klatsch: JA!! Das wärs! Die gefühlt 90. Uhr mit NH35/Miyota 8xxx ? So langsam sinds genug...


Ich kenne bisher nur diese eine Ali-Uhr mit 9er Miyotawerk:

Dresswatch mit 9015er
Danke, seltenheit! :prost:
Die hatte ich schon so einige male im Ali-Warenorb, bei Gearbest habe ich sie auch schon mal gesehen!
Mich hielt aber letztendlich doch immer der kleine Brilli vom Kauf ab... Der blaue Sekundenzeiger aber, ach...

Von dem, was für den Preis geboten wird, selbst ohne den Rabatt!, bin ich immer wieder 'erschüttert' ...

Viele Grüße,

Marc
 
Walther v. d. Vogelweide

Walther v. d. Vogelweide

Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
79
Ort
Preußen
Gladster Tracer wäre eine gute Alternative. Hab sie hier im Forum gekauft, 60€ glaub ich. Neu kostet die um 80. Verarbeitung wirklich klasse für den Preis, Miyota 8XXX werk. Nur das Band ist in der Mitte poliert und zerkratzt schnell, hab es komplett satiniert, und die Lünette gleich auch.
Sehr schöne Uhr!
Gibt's nur leider nicht (mehr) bei Ali. Zumindest nicht in schwarz, sondern nur in Bi-Color.
 
seltenheit

seltenheit

Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
145
Ort
Aachen
:klatsch: JA!! Das wärs! Die gefühlt 90. Uhr mit NH35/Miyota 8xxx ? So langsam sinds genug...
Verstehe, was Du meinst; grob betrachtet stimmt das natürlich.
Bei genauerem Hinsehen möchte ich Dir jedoch respektvoll widersprechen:

Mich stört ja, wie auch Dich, diese lieblose Vielfalt statt sorgfältig durchdachter Einfalt: ;-)

Wir reden ja über ein Budget von ca. 100 € (bis max. 150,- Euro), für die in China technisch alles Folgende machbar wäre; momentan mal egal, ob das so richtig ist moralisch.
Es gibt ja Uhren für ca. 60 Euro mit Saphir und NH35 und mit 9015er und Saphir für gut 100,- jetzt schon, und mit Gleitschließe z.B. und Saphir für ca. 70,-...

Doch ich kenne KEINE EINZIGE, die alles vereint:
mit 42- 43 mm, schönem Blatt ! , AR-coated Saphir!, Schraubkrone, 100 m WaDi, keramischer 120er-Lünette, durchgebürstetem Band, guter Lume!, Gleitschließe!! als SeaDwellerHommage.


Immer fehlen ein oder zwei Elemente meiner kleinen Wunschliste.
Das ist wie ein gutes Essen, wo immer irgendein entscheidendes Gewürz fehlt.

Beispiele:
  • Die Pagani PD1639 hat zwar Saphir und Seiko und Tauchverlängerung, doch nur 90 Klicks und kein AR-Coating und keine Gleitschließe und kaum Lume.
  • Die Phylida hat eine Gleitschließe, aber nur 40,5 mm und kaum Lume.
  • Die Cadisen Neptune hat kein Saphir, aber ein wunderschönes Blatt mit nicht zu dicker Lünette, doch das Band mittenpoliert und keiner Gleitschließe
  • Die Steeldive sind zu klein und ohne Gleitschließe, aber mit guter Lume, AR-coated blauem Saphir und trotz höherer Preise kein 9015er zur Wahl.
  • Der Parnis-Clan hat nur 30 m WaDi i.d.R. und oft defekte Lünetten; traue der Qualität nicht.
  • usw.
  • Überall kann ich gefühlt 1001 Farben aussuchen, aber nicht eine gute Schließe, ein gutes Glas oder ein gutes Werk, gegen Aufpreis meinetwegen.

Also springen viele im Preis hoch, z.B. zur wunderschönen Tisell Submersible, doch auch die hat nur Tauchverlängerung und ist nur 40 mm.
Oder zu den Steinharts etc. halt, auch ohne Gleitschließe, fürs Vierfache.

Ich glaube fest und betone nochmal, dass gerade meine o.g. Mischung ein echter Verkaufsschlager wäre und finde, dass die ihre "Modulbaukästen" nicht ganz nach unseren - meinen? - wirklichen Wünschen gekramt kriegen drüben.

Wäre ich nicht so ein kläglicher Uhrmacher-Versager, würde ich die 43 mm - Cadisen Neptune modden:
  • blaues Saphirglas mit AR
  • Band durchbürsten
  • Gleitschließe dranfummeln.
  • 9015er rein.
Aber leider mache ich ja immer nur alles kaputt.
(Außer Denken; das geht noch so gerade.)
LG
 
seltenheit

seltenheit

Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
145
Ort
Aachen
Mich hielt aber letztendlich doch immer der kleine Brilli vom Kauf ab... Der blaue Sekundenzeiger aber, ach...
@ Marc:
Der Brillie fällt nicht auf, wenn man nicht explizit genau hinschaut! - Kaufempfehlung. Das Ding ist totschick und mit Saphir und 9015er ein Knaller. Nur eben... sehr schlicht und vornehm.
LG, Achim
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Themenstarter
Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
2.349
Ort
Berlin
Ach, Achim ... :D

... und führe mich nicht in Versuchung ... 😈

Dein Beitrag von gestern ist großartig gesschrieben, er ist eine Bereicherung für diesen kleinen Faden! Danke, ganz herzlich! :prost:


Excurs:
Ich habe im Bereich der Quarz-China-Chronos [Kaufberatung - Quarz-Chronograph, ab 42mm] gerade vor wenigen Wochen mein Glück gefunden:

Pagani-Design PD-1644: Saphirglas! (habe ich überprüft), Seiko Mecha-Quarzkaliber VK63, ordentliches Band mit geschraubten Gliedern!, die Uhr ist kein! klapperndes Leichtgewicht, sie trägt sich wirklich gut! Die Krone UND die Chronodrücker sind verschraubt! Der Boden ebenso, 100m WaDi. Kostenpunkt 58 Euro ... :schock:
Pagani (1).JPG


Daher glaube ich auch, daß ich im Bereich der mechanischen Uhren einen Glückstreffer landen kann...
Womöglich dauert es nur noch etwas.

Deine vorgeschlagene Cadisen, seltenheit, die steht auf jeden Fall ganz oben auf meiner Wunschliste! ✨

Ich sage erneut: Vielen Dank!

Marc!
 
Thema:

Euer Geheimtipp für eine 'schöne' Automatik-Uhr MIT Sekundenstop UND Sichtboden, bitte, möglichst < 100 Euronen!

Euer Geheimtipp für eine 'schöne' Automatik-Uhr MIT Sekundenstop UND Sichtboden, bitte, möglichst < 100 Euronen! - Ähnliche Themen

  • Geheimtipp: 7750-Chrono für 520.- Euro!

    Geheimtipp: 7750-Chrono für 520.- Euro!: Ich muss hier jetzt mal einen Geheimtipp posten - bitte kauft das Teil schnell auf, ich hab keine Kohle mehr, aber ich finde den Chrono so...
  • Grand Seiko - Noch ein Geheimtipp? Vorstellung von Juwelier Bauer.

    Grand Seiko - Noch ein Geheimtipp? Vorstellung von Juwelier Bauer.: In der Watchcommunity ein heimlicher Favorit, in der breiten Menge jedoch noch ein Geheimtipp. Grand Seiko wird häufig mit der Schwestermarke...
  • Tisell 40 mm FLIEGER BAUMUSTER B - der Geheimtipp aus Korea

    Tisell 40 mm FLIEGER BAUMUSTER B - der Geheimtipp aus Korea: Die 40 mm Tisell ist eine absolut gesehen grazile Fliegeruhr, obwohl das am Arm und bei der Aufsicht durch die ZB Proportionen mit den richtigen...
  • Kaufberatung Omega, Breitling oder vielleicht doch ein Geheimtipp :)

    Kaufberatung Omega, Breitling oder vielleicht doch ein Geheimtipp :): Hallo miteinander, da die Fäden, die ich hier bis dato eröffnet habe stets einige Tipps für mich gebracht haben wende ich mich mit meinen...
  • Ähnliche Themen
  • Geheimtipp: 7750-Chrono für 520.- Euro!

    Geheimtipp: 7750-Chrono für 520.- Euro!: Ich muss hier jetzt mal einen Geheimtipp posten - bitte kauft das Teil schnell auf, ich hab keine Kohle mehr, aber ich finde den Chrono so...
  • Grand Seiko - Noch ein Geheimtipp? Vorstellung von Juwelier Bauer.

    Grand Seiko - Noch ein Geheimtipp? Vorstellung von Juwelier Bauer.: In der Watchcommunity ein heimlicher Favorit, in der breiten Menge jedoch noch ein Geheimtipp. Grand Seiko wird häufig mit der Schwestermarke...
  • Tisell 40 mm FLIEGER BAUMUSTER B - der Geheimtipp aus Korea

    Tisell 40 mm FLIEGER BAUMUSTER B - der Geheimtipp aus Korea: Die 40 mm Tisell ist eine absolut gesehen grazile Fliegeruhr, obwohl das am Arm und bei der Aufsicht durch die ZB Proportionen mit den richtigen...
  • Kaufberatung Omega, Breitling oder vielleicht doch ein Geheimtipp :)

    Kaufberatung Omega, Breitling oder vielleicht doch ein Geheimtipp :): Hallo miteinander, da die Fäden, die ich hier bis dato eröffnet habe stets einige Tipps für mich gebracht haben wende ich mich mit meinen...
  • Oben