Etwas ältere Exacto

Diskutiere Etwas ältere Exacto im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, heute hat mir der freundliche Bote diese Exacto gebracht. Sie kommt aus der Bucht und hat schon reichlich Vergoldung verloren, aber noch...
Jasoebbes

Jasoebbes

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
175
Ort
Pforzheim
Hallo, heute hat mir der freundliche Bote diese Exacto gebracht.
Sie kommt aus der Bucht und hat schon reichlich Vergoldung verloren,
aber noch ein schönes Blatt. Und laufen tut sie auch:-P
Kann mir jemand das Werk benennen? Und das Alter?
Ich finde nur ein "T", keine Punze, keine Nummer.
Der Durchmesser beträgt ca. 36 mm ohne Krone,
und sie ist ca. 7 mm flach...
Ich denke, hier ist Mike gefragt.

Viele Grüße,
Uwe
 

Anhänge

Holzländer

Holzländer

Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
499
Wer hat denn da so böse am hinteren Deckel gekratzt?
 
Jasoebbes

Jasoebbes

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
175
Ort
Pforzheim
Ich nicht, aber bei dem Alter....Das werde ich noch polieren....
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.605
Ort
Eurasburg
Hallo Uwe,

das Werk könnte ein AS 1237 (oder etwas Ähnliches) sein:
bidfun-db AS_1237: AS 1237

Und hier gibt es viele weitere Exacto-Uhren und Infos zur Geschicht:
Exacto

Das Uhrwerk stammt aus den 50ern (Anfang) und der Name Exacto wurde von 1940 - 1957 benutzt. Damit dürfte den Uhr so etwa aus dem Zeitraum 1950 - 1955 stammen.

Auf jeden Fall eine sehr schöne Uhr mit einem ebenso schönen Werk. Gratulation!

Gruß
Badener
 
Jasoebbes

Jasoebbes

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
175
Ort
Pforzheim
Hallo Badener,
das scheint das Werk zu sein, danke!
Den Mike habe ich wegen der Uhr schon angestupst, nochmal danke...
Ich habe das Teil als Damenuhr gekauft, der Verkäufer hat 26 mm angegeben, sie hat aber 36 mm.....
Ein Bigpack Zigaretten hätte nicht mehr gekostet :-)

Viele Grüße, Uwe
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Uwe,
eine wunderschöne Uhr im Stil der Retro-Moderne:klatsch:, typisch für die Anfänge der 50er Jahre, herzlichen Glückwunsch zu dieser Schönheit:super:, auch wenn der Zahn der Zeit sichtbar an der Vergoldung genagt hat.
 
mike184

mike184

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
1.200
Ort
Kurhessen
Hi Uwe!

Glückwunsch zur Exacto, scheint ja ein echtes Schnäppchen gewesen zu sein. Ein Bigpack Zugaretten hätte ich auch dafür bezahlt. :D
Meiner Meinung nach das schönste Exacto-Gehäuse aus Ende der 1940er/Anfang der 1950er, ich habe diese Exacto in besserem Gehäusezustand ein- oder zweimal in der Bucht gesehen, aber für mich zu teuer(mehrere Stangen Bigpacks ;-)), hier mal ein Vergleichsbild von meiner HP, ein Exemplar mit intakter(er) Vergoldung(allerdings nicht mehr originaler Krone):



Das Werk ist in der Tat ein AS 1237/38, das hättest du aber auch auf meiner HP gefunden. ;-)



Das ist wohl das Standardwerk von Exacto in dieser Zeitspanne, es ist ebenso wie das Zifferblatt(mit minimalen Variationen) in den meisten dieser Exactos zu finden. Schlup & Co war ursprünglich eine reine Ebauches-Fabrik, vermutlich haben sie diese Werke selbst in Lizenz gebaut und/oder nur einen Teil der benötigten Teile zugekauft. Dies würde auch die fehlenden AS-Stempel erklären, die ich noch auf keinem dieser Werke gesehen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jasoebbes

Jasoebbes

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
175
Ort
Pforzheim
Hallo Mike,
6,05 Euronen plus Hermes....
Allerdings ist die Krone nicht signiert.
Die Uhr habe ich selbstverständlich auf deiner HP gefunden, allerdings nicht die Werksangabe.
Das mag an meinem Browser liegen, egal.
Du hast mich ganz schön mit diesen Exactos infiziert....Danke!
Liebe Grüße Uwe
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Uwe,
ich fasse es nicht:shock:, das ist ja ein Superschnapp:super: für den Preis.
 
mike184

mike184

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
1.200
Ort
Kurhessen
Hi Uwe,

da infiziert man doch gern! :lol:
Die Kronen sind erst ab Mitte der 1950er signiert bei Exacto und Rado. Deine hat aber - ob noch die erste oder nicht - zumindest die originale schmale Krone, die auch daran gehört.
 
Jasoebbes

Jasoebbes

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
175
Ort
Pforzheim
Artikelnummer: 310284694392

und ich habe extra noch wegen der Größe gefragt....
 
Zuletzt bearbeitet:
mike184

mike184

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
1.200
Ort
Kurhessen
Schwein gehabt, dass die Größe falsch angegeben war - und dass ich sie nicht gesehen habe. :D
 
Thema:

Etwas ältere Exacto

Etwas ältere Exacto - Ähnliche Themen

  • Alter Dugena Chronograph

    Alter Dugena Chronograph: Ich hatte als Jugendlicher von meinem Vater einen Dugena Quarz Chronographen geschenkt bekommen. Damals war die Quarz Uhren ja schwer angesagt...
  • [Verkauf] Steinhart Ocean One 39 grün, keine 2 Wochen alt

    [Verkauf] Steinhart Ocean One 39 grün, keine 2 Wochen alt: Hallo liebes Uhrforum, ich biete hier eine top verarbeitete Steinhart Ocean One 39 mit grünem Lünetteninlay zum Verkauf. Die Uhr wurde am...
  • Erfahrungen: Sind ältere Junkers Chronographen (Tante Ju) mit Poljot3313 "first grade" ausgesttattet?

    Erfahrungen: Sind ältere Junkers Chronographen (Tante Ju) mit Poljot3313 "first grade" ausgesttattet?: Hallo, ich habe da mal oben genannte Frage: sind die bereits ausgelaufenen Junkers Chronos aus der ersten Hälfte bis Mtte der 10-er Jahre mit...
  • Tischuhr wie alt?

    Tischuhr wie alt?: Hallo zusammen, Kann mir einer hier sagen wie alt diese uhr ungefähr ist? Es wurde dran rumgebastelt von jemanden und sie läuft auch nicht mehr...
  • Wie alt ist diese Uhr und wer hat sie gebaut?

    Wie alt ist diese Uhr und wer hat sie gebaut?: Moin moin, Danke für die Aufnahme im Uhrenforum. Ich bin glückliche Besitzerin einer alten Standuhr geworden. Es ist eine Ein-Zeiger-Uhr. Sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben