Eterna Super Kontiki 1973 Heritage Limited Edition

Diskutiere Eterna Super Kontiki 1973 Heritage Limited Edition im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Erläuterungen zu dieser Uhrenvorstellung: Diese Vorstellung habe ich im Sommer 2014 geschrieben! Vor fast 7 Jahren!!! An dem Abend bevor ich...

Mr. Green

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
5.557
Ort
X-Town
Erläuterungen zu dieser Uhrenvorstellung:


  1. Diese Vorstellung habe ich im Sommer 2014 geschrieben! Vor fast 7 Jahren!!! An dem Abend bevor ich mir die Eterna bestellen wollte. Ich war mir in dem Moment so sicher...
  2. Danach habe ich geschlafen und am Tag darauf habe ich es dann doch nicht getan. Die Zweifel waren zu stark. Ich habe die Vorstellung in mein Archiv verschoben.​
  3. Es ging danach noch viele Jahre so weiter, wie in der Vorstellung beschrieben. Ich war jedes mal hin und her gerissen. Mal kurz davor, dann wieder weit davon entfernt. Jedoch wurde ich mit zunehmendem Alter anscheinend entspannter, was die Zeiger betraf.​
  4. Letzte Woche schlug dann das Schiksal zu. Ganz überraschend und aus heiterem Himmel.​
  5. Ein guter Freund und Member dieses Forums bot mir zu einem absolut unschlagbaren Preis seine, erst wenige Monate alte, Super Kontik an. Ich konnte bei dieser Oferte einfach nicht nein sagen. Ja, es war ein nahezu unmoralisches Angebot!​

Und hier ist die Super Kontiki 1973 zusammen mit einer sieben (7!) Jahre alten Uhrenvorstellung und einer noch ein paar Jahre älteren Vorstellung diese Uhr besitzen zu wollen ;-)

Ich habe dann aber doch in der Vorstellung selbst ein paar Sachen ergänzen, aktualisieren bzw. erläutern müssen und in der Farbe hellgrau einfach in den alten Text eingefügt.



Juni 2014, bzw. heute:

Helas liebe Forengemeinde,

ich habe es tatsächlich getan!

Jahrelang hab ich gezögert, aber immer wieder hab ich sie mir stundenlang angeschaut und mich über die Zeiger geärgert um mich anschließend wieder Monatelang angewidert von ihr abzuwenden.

Ich hab sie mir schöngesoffen.
Mit Bier.
Mit Wein.
Mit griechischem Wein.
Mit Uzo.
Mit ganz viel Uzo.
Mit noch mehr Uzo von Freunden.
Sogar von guten Freunden.

Nix zu machen!
Mit sinkendem Alkoholspiegel wurden ihre Zeiger immer wieder hässlich und ich musste sie mir aus dem Kopf schlagen.

Plötzlich im Fieberdelirium (Corona gab es damals noch nicht) gefielen sie mir, aber dank moderner Medizin wurde meine Wahrnehmung wieder in den Ursprungszustand versetzt.
Mein Arzt meinte: "Es ist alles wieder in Ordnung. So ein Zustand hält meist nicht länger als eine Woche. Das geht vorbei. Machen Sie sich keine Sorgen."

Und nun hab ich es in einem zügellosen Anfall eines gutgelaunten Kaufrausches einfach getan. Der Himmel war blau und weiß, die Sonne schien, das Leben war einfach schön. Warum nicht mal Geld für was Hässliches ausgeben?
[Und nun musste ich aufgrund eines unfassbar guten Angebots von Mr. Venz, dem alten Griechen (sein richtiger Name ist übrigens Magnustios Venziolopulos), einfach zuschlagen. Der Himmel, zu diesem Zeitpunkt, war übrigens wieder strahlend blau mit ein paar weißen Schäfchenwolken. Das Leben war immer noch schön und die Zeiger waren mittlerweile Nebensache ;.)]

Absatz entfernt, da absolut geschmacklos. @AlexanderEX2

Also wieder einen Haufen Kohle zum Fenster rausgeschmießen [ein Haufen war es ja nun, aufgrund des guten Angebots von Mr. Venz, nicht mehr] und zur Tür herein kam, mit eine der wohl schönsten Retro-Taucheruhren mit den hässlichsten Zeigern aller Zeiten und dem lustigsten Namen der Welt...

K O N T I K I I I I I I I I I I I !

Die Eterna Tzatziki Zwiebel mit total vergurkten Zeigern und einer ordentlichen Brise Retroblauch und den fünf Eterna-Pfefferkörnern als Logo. Und als Salz in der Vor-Fisch-Suppe ein saug**les, dickes Sharkmesh. [Ach ja, falls gleich auf den Fotos jemand das originale Band vermisst... Ich habe mir sagen lassen, dass das totaler Fetakäse ist. Deshalb habe ich sofort ein schönes, technisch einfaches Shark-Mesh montiert. Außerdem hat der Vorbesitzer versucht mit seinem Dreizack aus dem Mesh einen Gyrosspieß zu schmieden, was aber wohl ordentlich in die Buxe gegangen ist 😂]
Das Mindesthaltbarkeitsdatum von 1973 hat sie übrigens auch schon lange überschritten.

Viel Spaß beim Bilder Anschauen. Die dicke "Zwiebel" und ich fahren jetzt zum Griechen und bestelle n die Super-Kontiki-Platte (Gyros mit Zwiebeln, Reis, Gurkensalat, Tztziki und doppelt Alu-Folie) 🤪


Daten:
Edelstahlgehäuse in 44mm (ohne Krone)
Bandanstoßbereite: 22mm
Edelstahl Shark-Meshband mit Faltschließe
Gehäusehöhe: 13,7mm
Ref.-Nr.: 1973.41.41.1230
Limitierung: xxxx/1973
flaches Saphirglas
verschraubter Stahlboden
verschraubte Krone
WR: 200m
Werk: ETA 2824-2
Datumsanzeige
Zeiger (naja, so was Ähnliches) u. Indexe mit Superluminova
Aluminium Lünette (unidirektional drehend)

Danke für's Lesen von dem ganzen Quatsch... Interessiert das eigentlich jemanden wirklich? Ich schau mittlerweile fast nur noch die Fotos an....

20210609_141045.jpg20210609_141104.jpg20210609_141122.jpg20210609_141127.jpg20210609_141355.jpg20210609_141804.jpg20210609_142409.jpg20210609_142448.jpgScreenshot_20210609-150701_Lightleap.jpg20210609_142558.jpg20210609_143027.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vandalen

Dabei seit
27.08.2017
Beiträge
243
Schöne Vorstellung und Uhr.....ich finde gerade durch die Zeiger sieht sie klasse aus. Irgendwann hält bei mir auch mal eine Einzug.
 

Mat87

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
714
Erläuterungen zu dieser Uhrenvorstellung:


  1. Diese Vorstellung habe ich im Sommer 2014 geschrieben! Vor fast 7 Jahren!!! An dem Abend bevor ich mir die Eterna bestellen wollte. Ich war mir in dem Moment so sicher...
  2. Danach habe ich geschlafen und am Tag darauf habe ich es dann doch nicht getan. Die Zweifel waren zu stark. Ich habe die Vorstellung in mein Archiv verschoben.​
  3. Es ging danach noch viele Jahre so weiter, wie in der Vorstellung beschrieben. Ich war jedes mal hin und her gerissen. Mal kurz davor, dann wieder weit davon entfernt. Jedoch wurde ich mit zunehmendem Alter anscheinend entspannter, was die Zeiger betraf.​
  4. Letzte Woche schlug dann das Schiksal zu. Ganz überraschend und aus heiterem Himmel.​
  5. Ein guter Freund und Member dieses Forums bot mir zu einem absolut unschlagbaren Preis seine, erst wenige Monate alte, Super Kontik an. Ich konnte bei dieser Oferte einfach nicht nein sagen. Ja, es war ein nahezu unmoralisches Angebot!​

Und hier ist die Super Kontiki 1973 zusammen mit einer sieben (7!) Jahre alten Uhrenvorstellung und einer noch ein paar Jahre älteren Vorstellung diese Uhr besitzen zu wollen ;-)

Ich habe dann aber doch in der Vorstellung selbst ein paar Sachen ergänzen, aktualisieren bzw. erläutern müssen und in der Farbe hellgrau einfach in den alten Text eingefügt.



Juni 2014, bzw. heute:

Helas liebe Forengemeinde,

ich habe es tatsächlich getan!

Jahrelang hab ich gezögert, aber immer wieder hab ich sie mir stundenlang angeschaut und mich über die Zeiger geärgert um mich anschließend wieder Monatelang angewidert von ihr abzuwenden.

Ich hab sie mir schöngesoffen.
Mit Bier.
Mit Wein.
Mit griechischem Wein.
Mit Uzo.
Mit ganz viel Uzo.
Mit noch mehr Uzo von Freunden.
Sogar von guten Freunden.

Nix zu machen!
Mit sinkendem Alkoholspiegel wurden ihre Zeiger immer wieder hässlich und ich musste sie mir aus dem Kopf schlagen.

Plötzlich im Fieberdelirium (Corona gab es damals noch nicht) gefielen sie mir, aber dank moderner Medizin wurde meine Wahrnehmung wieder in den Ursprungszustand versetzt.
Mein Arzt meinte: "Es ist alles wieder in Ordnung. So ein Zustand hält meist nicht länger als eine Woche. Das geht vorbei. Machen Sie sich keine Sorgen."

Und nun hab ich es in einem zügellosen Anfall eines gutgelaunten Kaufrausches einfach getan. Der Himmel war blau und weiß, die Sonne schien, das Leben war einfach schön. Warum nicht mal Geld für was Hässliches ausgeben?
[Und nun musste ich aufgrund eines unfassbar guten Angebots von Mr. Venz, dem alten Griechen (sein richtiger Name ist übrigens Magnustios Venziolopulos), einfach zuschlagen. Der Himmel, zu diesem Zeitpunkt, war übrigens wieder strahlend blau mit ein paar weißen Schäfchenwolken. Das Leben war immer noch schön und die Zeiger waren mittlerweile Nebensache ;.)]

Ich dachte mir: "Mein Gott, wie viele Frauen haben einen tollen Knackar...., ein sündhaftes Fahrgestell, sprich: wunderschöne Beine, tragen dazu sagenhaft teure High-Heels, haben zauberhafte Füße, aber dafür eine richtige Hackfresse. Sehen aus wie ein Bifteki Special aus dem schon der Käse läuft.

Also wieder einen Haufen Kohle zum Fenster rausgeschmießen [ein Haufen war es ja nun, aufgrund des guten Angebots von Mr. Venz, nicht mehr] und zur Tür herein kam, mit eine der wohl schönsten Retro-Taucheruhren mit den hässlichsten Zeigern aller Zeiten und dem lustigsten Namen der Welt...

K O N T I K I I I I I I I I I I I !

Die Eterna Tzatziki Zwiebel mit total vergurkten Zeigern und einer ordentlichen Brise Retroblauch und den fünf Eterna-Pfefferkörnern als Logo. Und als Salz in der Vor-Fisch-Suppe ein saug**les, dickes Sharkmesh. [Ach ja, falls gleich auf den Fotos jemand das originale Band vermisst... Ich habe mir sagen lassen, dass das totaler Fetakäse ist. Deshalb habe ich sofort ein schönes, technisch einfaches Shark-Mesh montiert. Außerdem hat der Vorbesitzer versucht mit seinem Dreizack aus dem Mesh einen Gyrosspieß zu schmieden, was aber wohl ordentlich in die Buxe gegangen ist 😂]
Das Mindesthaltbarkeitsdatum von 1973 hat sie übrigens auch schon lange überschritten.

Viel Spaß beim Bilder Anschauen. Die dicke "Zwiebel" und ich fahren jetzt zum Griechen und bestelle n die Super-Kontiki-Platte (Gyros mit Zwiebeln, Reis, Gurkensalat, Tztziki und doppelt Alu-Folie) 🤪


Daten:
Edelstahlgehäuse in 44mm (ohne Krone)
Bandanstoßbereite: 22mm
Edelstahl Shark-Meshband mit Faltschließe
Gehäusehöhe: 13,7mm
Ref.-Nr.: 1973.41.41.1230
Limitierung: xxxx/1973
flaches Saphirglas
verschraubter Stahlboden
verschraubte Krone
WR: 200m
Werk: ETA 2824-2
Datumsanzeige
Zeiger (naja, so was Ähnliches) u. Indexe mit Superluminova
Aluminium Lünette (unidirektional drehend)

Danke für's Lesen von dem ganzen Quatsch... Interessiert das eigentlich jemanden wirklich? Ich schau mittlerweile fast nur noch die Fotos an....

Anhang anzeigen 3801890Anhang anzeigen 3801891Anhang anzeigen 3801892Anhang anzeigen 3801893Anhang anzeigen 3801895Anhang anzeigen 3801896Anhang anzeigen 3801897Anhang anzeigen 3801898Anhang anzeigen 3801899Anhang anzeigen 3801900Anhang anzeigen 3801902
Eine sehr schöne Uhr ich finde die Kombination mit diesem Armband sehr gelungen. Es strahlt elegants aus Sportlichkeit ist ja sowieso schon gegeben. 👍😉
 

DoJw

Dabei seit
11.05.2021
Beiträge
84
ich bin verwirrt....

...liegt aber vielleicht daran, dass ich es nicht verstehe, eine Vorstellung zu schreiben, bevor das vorzustellende Objekt angekommen ist.
Die Zeiger sind echt seltsam, aber die Uhr als solche finde ich super. Ich war mal kurz davor, mir das schwarze Sondermodell zu bestellen, aber der komische Werde-(Unter)-Gang von Eterna hat mich etwas gebremst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Venz

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
4.336
Kalispera, Martiopoulos!

Diese Vorstellung ist so richtig 2014. Da habe ich auch noch von dieser Uhr geträumt. Und von meinem eigenen, selbstgebastelten Gyros- Grill:lol:

Man muss sich schon einige CDs/ Flaschen Griechischer Wein reingezogen haben, um den Bogen von einem mit Skandinaviern besetzten Floß zu einer homerischen Dichtung hinreißen zu lassen. Das kann auch nicht jeder. 😂 Wichtig ist, du kannst nun einen deiner Träume unverhofft abhaken, du kleiner Eternatsschüler 🤟🏻😘

Sie sieht am Mesh und an deinem Arm prächtig aus! Mit beidem konnte ich nicht dienen. Nichts halbes und nichts Ganzes:lol:

Beste Grüße
Magnustios Venziolopulos

Ps. : Vielleicht war die Offerte nur ein Trojanisches Pferd…😂😂😂
 
Zuletzt bearbeitet:

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.338
Ort
Bärlin
Glückwunsch auch von mir :klatsch: ich hatte ja Anfang des Jahres auch zugeschlagen, weil die Preise derart im Keller waren, da konnte man ja gar nicht anders, allerdings sieht Dein Band doch dem auf der Eterna HP ähnlicher, meins war ja eher ein billiges Chinateil mit scharfkantiger Blechsteckschließe bzw. zwei davon.

Gruß
Mike
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.338
Ort
Bärlin
Der schlanke Weiße ist der Sekundenzeiger, das eigentlich ungewöhnliche ist aber der Stundenzeiger, hatte ich so vorher auch noch nicht gesehen, mit Leuchtmasse ist auch nur der schmale Strich in der Mitte ausgelegt.

Gruß
Mike
 

vghat

Dabei seit
15.05.2020
Beiträge
392
Glückwunsch zu dieser schönen Uhr mit einer besonderen Geschichte dahinter. Dieses Modell wurde 1973 von der Israelischen Spezialeinheit IDF als deren offizielle Uhr verwendet. Daher die Limitierung der Re-Edition auf 1973 Stück.
 

Mr. Green

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
5.557
Ort
X-Town
Hallo zusammen,
so, endlich komme ich mal dazu Euch allen zu antworten. Manchmal hat man einfach viel um die Ohren. Aber ich hatte nun ja auch fast drei Tage um die KonTiki ausgiebig zu tragen und zu schauen, wie sie sich im Alltag schlägt.

Eins steht schon mal fest: Die ganzen (jahrelangen) Bedenken wegen der Zeiger waren völlig unbegründet!
Der breite weiße Minutenzeiger ist derart prominent, dass er sofort und als erstes ins Auge fällt. Zeitglich nimmt das Auge den schleichenden Sekundenzeiger wahr und registriert den schon fast unauffälligen Stundenzeiger und im Bruchteil einer Sekunde wird einem die Uhrzeit gewahr. Also so, wie bei fast jeden anderen Uhr auch. Es gibt also weitaus mehr Uhren mit "normalen" Zeigern, die wesentlich schlechter abzulesen sind ;-)



Schöne Vorstellung und Uhr.....ich finde gerade durch die Zeiger sieht sie klasse aus. Irgendwann hält bei mir auch mal eine Einzug.
Vielen Dank! :super:



Eine sehr schöne Uhr ich finde die Kombination mit diesem Armband sehr gelungen. Es strahlt elegants aus Sportlichkeit ist ja sowieso schon gegeben. 👍😉
Jo, das Shark-Mesh macht schon 'ne richtige Männer-Uhr daraus!
Sportlich auf jeden Fall. Elegant... naja ;-)



ich bin verwirrt....
...
Ist doch nicht schlimm! :ok:
Die Zeiger sind echt seltsam, ...
Da haben wir ja was gemeinsam!
aber die Uhr als solche finde ich super.
Deshalb heißt sie ja auch SUPER KonTiki! :D
Ich war mal kurz davor, mir das schwarze Sondermodell zu bestellen, ….
Welche Farbe hat meine? 8-)



Magnus, Du alter skandinavischer Grieche....
Kalispera, Martiopoulos!

Diese Vorstellung ist so richtig 2014...
Stimmt. Damals habe ich noch zu jeder Uhr eine Vorstellung geschrieben. Heute fehlt mir dazu die Motivation. Man wird älter...
Da habe ich auch noch von dieser Uhr geträumt. Und von meinem eigenen, selbstgebastelten Gyros- Grill:lol:
Schade, dass beides nicht geklappt hat 😂😂😂
Man muss sich schon einige CDs/ Flaschen Griechischer Wein reingezogen haben, um den Bogen von einem mit Skandinaviern besetzten Floß zu einer homerischen Dichtung hinreißen zu lassen. Das kann auch nicht jeder. 😂 Wichtig ist, du kannst nun einen deiner Träume unverhofft abhaken, du kleiner Eternatsschüler 🤟🏻😘
KonTiki - Tzaziki
Tzaziki und meine liebe für Griechenland reichten völlig aus um das Thema ad absurdum zu führen 🤪
...
Sie sieht am Mesh und an deinem Arm prächtig aus! ...
...
Ps. : Vielleicht war die Offerte nur ein Trojanisches Pferd…😂😂😂
Danke! Und ich hoffe natürlich nicht. Aber irgendwas steckt wirklich drin... ich höre so ein tickendes Geräusch, wenn ich sie mir ans Ohr halte!



Eine schöne Uhr, ich habe sie auch.

Das Band ist der Hammer, die Leuchtmasse grottig.
Die Entspiegelung hab ich immer noch nicht gefunden.
Die Zeiger müssen so sein.
Eine Uhr mit Licht und Schatten.
Unverwechselbar im Design.
Trag sie und erfreue Dich an ihr.
Das originale Band kann ich nicht beurteilen. Es macht nicht so einen tollen Eindruck...
Mein Shark-Mesh hingegen ist wirklich super!
Die Entspiegelung suche ich ebenfalls.
Bei der Leuchtmasse muss ich Dir zustimmen.
Die Zeiger erfüllen anstandslos ihren Zweck. Hab ich leider jetzt erst gemerkt ;-)
Und es macht wirklich Freude sie zu tragen. Die darf wohl dieses Jahr mit nach Griechenland.... natürlich nicht auf einem Floß 😂



Glückwunsch auch von mir :klatsch: ich hatte ja Anfang des Jahres auch zugeschlagen, weil die Preise derart im Keller waren, da konnte man ja gar nicht anders, allerdings sieht Dein Band doch dem auf der Eterna HP ähnlicher, meins war ja eher ein billiges Chinateil mit scharfkantiger Blechsteckschließe bzw. zwei davon.

Gruß
Mike
Moin Mike,
vielen Dank für's Reinschauen und Deine Glückwünsche!
Also bestätigst Du, dass das Originalband mehr schlecht als recht ist?



Manche Dinge müssen halt "Reifen" :D
Glückwunsch zur schicken Eterna, Martin
Hallo Jens,
vielen Dank! Das schlimme ist, man "reift" so mit.... :D


Ich sehe gerade, daß Dein Band von meinem abweicht. Hast Du vllt Fotos der Schließe?
Ich stelle nachher mal ein, zwei Fotos dazu ein.



...
Das Gehäuse gefällt...

Ist ne schöne Uhr Punkt!
Vielen Dank, Ernie!



Glückwunsch zu dieser schönen Uhr mit einer besonderen Geschichte dahinter. Dieses Modell wurde 1973 von der Israelischen Spezialeinheit IDF als deren offizielle Uhr verwendet. Daher die Limitierung der Re-Edition auf 1973 Stück.
Danke! Auch für's Lesen!



@Mr. Green Glückwunsch zur Kult Zwiebel.
Wünschte dir viel Freude damit.
Vor allem die Zeiger haben mich damals auch abgehalten.
Herzlichen Dank!
Tja, die Zeiger.... Eigentlich ist es wie beim Impfen: Tut gar nicht weh!
Ich glaube die Zeiger und ich werden gerade gute Freunde....
Zeit für Uzo! :prost::lol:


Danke an Alle, die hier geschrieben haben.
Fotos auch an anderen Bändern werden natürlich über die Zeit mal hier eingestellt.
Bis dahin....

JAMAS!!!

20210610_134752.jpg20210610_134730.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.962
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Ist doch ein super Teil und Du kannst sie tragen, Glückwunsch und viel Sommerfreude!

Ich habe bei meiner auch 2 Jahre Entscheidungsfindung gebraucht, aber sie ist definitiv nicht nur einmalig im Design (also auch die Zeiger), und wahnsinnig viel Uhr fürs Geld, wenn man die Marktpreise so anschaut. Die Verarbeitung ist top, und wenn man die 44mm tragen kann, warum dann eigentlich nicht? Ich mag meine - und müsste sie auch mal wieder rausholen, der Sommer ist da. Das Shark Mesh ist übrigens wirklich super, alles andere bis auf das von Omega ist nur ein billiges Nylonnetz dagegen. Ich würde es dranlassen. Wobei - an einem La Rochelle Strap von Avel und Men (oder dem Hyeres der gleichen Firma) wäre sie glaube ich auch gut angekettet - ich habe leider nur keines mehr in 22mm, um das mal auszuprobieren ...
 

tiktaktobi78

Dabei seit
05.09.2012
Beiträge
825
Geile Vorstellung einer noch geileren Uhr! Ich bin auch immer wieder in Versuchung, zöger aber noch wegen der vielen Diskussionen bzgl Verarbeitung, das Design finde ich überragend. Wenn mir mal eine günstig über den Weg läuft, schlag ich sicher auch zu...
 

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.970
Die alten NOS sind sehr gut verarbeitet nur bei den neueren gibt es Montagsmodelle.
 

Mr. Green

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
5.557
Ort
X-Town
Ist doch ein super Teil und Du kannst sie tragen, Glückwunsch und viel Sommerfreude!
Ganz lieben Dank, Ruebekarl!
Schön das Du einen Kommentar da gelassen hast. Viel Freude auch mit Deiner Super KonTiki!



Geile Vorstellung einer noch geileren Uhr! Ich bin auch immer wieder in Versuchung, zöger aber noch wegen der vielen Diskussionen bzgl Verarbeitung, das Design finde ich überragend. Wenn mir mal eine günstig über den Weg läuft, schlag ich sicher auch zu...
Hallo Tobi,
danke, danke! Zögere nach Möglichkeit nicht so lange, wie ich 😉
Die Uhr ist gut verarbeiten und muss sich vor anderen Schweizern in der gleichen Kategorie sicher nicht verstecken.


@copan :
Hier mal das Mesh, welches ich, statt des Originalbandes, montiert habe
...
20210611_150324.jpg20210611_150334.jpg20210611_150349.jpg

Ich habe dieses Shark-Mesh mal bei Geckota/Watchgecko gekauft. Gibt es aber wohl so mit dieser Schließe dort nicht mehr.

Jetzt habe ich mal ein sandfarbenes Canvas montiert.

20210611_175201.jpg
 

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
22.719
Ort
Mecklenburg
Herzlichen Glückwunsch zur Eterna. Wenn es auch schon etwas länger gedauert hat. Smile. Am beigen Canvas gefällt sie mir fast am Besten. Hatte mal vor Jahren den 1000m Diver und in geistiger Umnachtung verkauft. War eine meiner genauesten Uhren damals. Naja, irgendwann vielleicht. Du hast Alles richtig gemacht. Viel Freude mit deiner Neuen. Grüße Chris
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.338
Ort
Bärlin
Also bestätigst Du, dass das Originalband mehr schlecht als recht ist?

Ja, da gibt es wohl 2 Lager, die Einen haben noch das "gute" Band bekommen und können die Kritik nicht verstehen und bei mir war's eben das Billigband, was man so in etwa bekommt, wenn man bei Amazon nen Zwanziger ausgeben will, ich habe an meiner ein Meshband von Eichmüller montiert (Em-MC153 22mm).

Gruß
Mike
 
Thema:

Eterna Super Kontiki 1973 Heritage Limited Edition

Eterna Super Kontiki 1973 Heritage Limited Edition - Ähnliche Themen

[Verkauf] Eterna Kontiki Heritage 1973: Moin zusammen, zum Verkauf steht hier meine neue und noch verklebte Eterna Super Kontiki Heritage 1973. Dies ist ein Privatverkauf unter...
[Erledigt] Eterna Super Kontiki Heritage 1973, Limited Edition: Privatverkauf ohne gewerblichen Hintergrund und ohne Gewährleistung, Rücknahme oder Umtausch. Ebenfalls muss die Eterna Super Kontiki gehen, sie...
[Erledigt] Eterna Kontiki Heritage 1973 -neu: Moin zusammen, zum Verkauf steht meine neue & ungetragene Eterna Super Kontiki Heritage 1973. Meine Hoffnung, die Uhr wäre aufgrund der...
[Erledigt] ETERNA. Super KonTiki Black - Limited Edition (888 Stück Weltweit, Neuwertiger Zustand): Hallo Kaufinteressent, zum verkauf biete ich meine Eterna Super KonTiki Black -Limited Edition- Ref; 1273.43.41.1365 Ich bin Privatperson kein...
[Erledigt] ETERNA Super Kontiki 1973 Limited Edition - komplettes Set aus 4/2020: Das Aufräumen und Bereinigen geht weiter – zusätzlich macht sich der Flippervirus wieder dramatisch bemerkbar. Ich biete hier aus meiner privaten...
Oben