ETERNA Kontiki "Fourhands" Ref. 1592.41.41.0217 - Das Abenteuer der Kon Tiki...

Diskutiere ETERNA Kontiki "Fourhands" Ref. 1592.41.41.0217 - Das Abenteuer der Kon Tiki... im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend liebes UF, nach dem ich gerade meine Underdog Fortis vorgestellt habe hier noch meine Eterna Kontiki :) Was soll ich sagen...ich...
itsahellway

itsahellway

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2016
Beiträge
136
Ort
vom Bodensee
Guten Abend liebes UF,

nach dem ich gerade meine Underdog Fortis vorgestellt habe hier noch meine Eterna Kontiki :)

Was soll ich sagen...ich sammel meine Uhren nach folgenden Kriterien.
Ich mag Fliegeruhren, Taucheruhren und Klassiker. Neben dem Design muss mich auch die Geschichte zur Uhr oder Uhrenmarke interessieren.

Da ich schon einige bekannte "All time Classics" besitze (Omega Speedmaster Vintage, Bretiling Old Navitimer..) wollte ich mich auf Marken konzentrieren, die zumindest aus Ihrer Geschichte heraus bedeutend für viele Entwicklungen in der mechanischen Uhrenindustrie sind.

Außerdem mag ich Uhren, welche einfach nicht an das Image der "großen" herankommen, dennoch eine super Qualität als Eigenschaft besitzen und man viel Wert fürs Geld bekommt.
Eine für mich sehr spannende Marke ist Eterna welche aus der Historie heraus für die Entstehung von Eterna SA (Hersteller vollständiger Uhren) und der wohl jedem bekannten ETA Sa (Werklieferant) ist.
Eterna wurde 1851 in Grenchen gegründet und gilt als Keimzelle von ETA Sa ! - Wer hats gewusst?:)

Eterna SA – Wikipedia

  • Eterna hat in der Vergangenheit einige wichtige Entwicklungen hervorgebracht bsp. den kugelgelagerten Rotor für den automatischen Aufzug (Eterna Matic) -->Daher das Logo mit den 5 Kugeln!
  • 1947 hat Eterna die Mannschaft von Thor Heyerdahl für die Expedition auf einem Balsa-Floß von Peru zu den Ostpolynesischen Inseln mit robusten und wasserdichten Uhren ausgestattet.

So kam es - natürlich beim obliatorischen Schaufensterbummel - im Frühjahr 2019 dass beim Uhrendealer des Vertrauens (wo sonst ;) ) mir diese wunderschöne Eterna Kontiki Fourhands ins Auge gestoßen ist.
Nach dem Probetragen und ausführlicher Recherche zur Uhr und deren Eigenschaften war nach kurzer Bedenkzeit der Handel perfekt.
Im Fullset und schicker Box kommt die Kontiki in artgerechter Haltung zum Besitzer.

Die Uhr stammt aus erster Hand (2011 -kurz vor dem Verkauf der Marke an den Chinesen..und Umstellung auf Selitta Werke.) und kam noch in den Genuss einer Revision.
Mit gutem Gefühl und frischem Service ging die Kontiki auch gleich ans Handgelenk.

Sie bekam in 2019 sehr viel Tragezeit und begeisterte mich von Ihren perfekten Gangwerten +3Sek/Tag kontinuierlich).
Die Kontiki ist hervorragend verarbeitet, besitzt tolle Details (aufwendig gestalteter Deckel) glanzgedrehte "Hörnchen", absolutes Top Edelstahlband mit sehr angenehmen Tragekomfort, ein sehr schön gestaltetes Ziffernblatt mit aufwendigen "Runen" im Datumsbereich dekoriert.

Ich würde behaupten, die Kontiki ist durchaus auf Omega Niveau verarbeitet und liegt auch "wertig" in der Hand.

Keine Frage - diese Uhr polarisiert. Von "überhaupt nicht meins" bis "Was für eine außergewöhnlich schöne Uhr" gehen die Meinungen auseinander.
Ich finde Sie absolut klasse. Insbesondere im "Office" mit einem blauen Hemd kommt Sie sehr schön durch Ihr markantes Ziffernblatt zur Geltung.

Mir gefällt am besten neben Ihrer super Qualitätseigenschaften das eigenständige Design und all Ihre Alleinstellungsmerkmale.

Fazit

Eine perfekte Uhr für Freizeit und Office, Robust und hervorragend verarbeitet - für mich der perfekte Alltagsbegleiter!
Ihre Eigenständigkeit ist "fast" Einmalig - es gibt nur wenige Marken welche sich vom üblichen Mainstream Geschmack stilvoll abheben können (IMHO).
Eterna ist meiner Meinung nach zu Unrecht in der Versenkung verschwunden - allerdings Gut für mich - noch nie habe ich soviel Qualität und Schönheit für so wenig Geld erhalten ;)

2011 wurde Eterna Sa (leider) vom Chinesen (China Haidian) übernommen. Seitdem werden Selitta Werke verbaut und man konzentriert sich wieder verstärkt auf die Kontiki Linie.
Preislich ist die Marke für mich nun nicht mehr interessant - aber meine "alte" Kontiki Fourhands - Sie wird bleiben - hoffentlich für immer...mein großes Glück für kleines Geld...:klatsch:

Allgemeine Fakten

Werk: ETA 2836-2 (Derivat des 2824-2 mit Wochentagsanzeige) in Elaboré Ausführung!
Gehäuse: 42mm
120m Wasserdicht
Edelstahlband
Entspiegeltes Saphirglas

Und jetzt noch ein paar Bilder...

IMG_7002.JPGIMG_7003.JPGIMG_7004.JPGIMG_7005.JPGIMG_7006.JPGIMG_7007.JPGIMG_7009.JPGIMG_7022.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
24.557
Ort
Mittelhessen
Auch Deine Eterna gefällt mir sehr gut! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank fürs Zeigen :super: Die Marke ist legendär und ich finde es schade, daß Eterna in der Vergangenheit derart runtergewirtschaftet wurde...
 
G

Gast100061

Gast
Mit dieser Uhr hat sich Eterna wahrlich Mühe gegeben.
Zifferblatt, Boden, sowie die Schließe zeugen von Detailverliebtheit, dazu das Paket zu adäquatem Preis.
Was will man mehr.
Glückwunsch.
 
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
7.645
Ort
Schweiz
Danke für die Vorstellung dieser markanten und imho wunderschönen Uhr. Am Stahlband eine super coole und präsente Uhr! Gefällt mir sehr gut! :super:
 
paysdoufs

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
8.360
Ich freu mich über jede Eterna, die ich hier sehe :super:

Dieses spezielle Modell ist jetzt zwar nicht mein persönlicher Favorit, aber bei einem gebe ich Dir uneingeschränkt Recht: Die Verarbeitung der KonTikis (inkl. der „günstigen“ Grosse-Dreiecke-Modelle) um 2010 +/- 7 Jahre ist definitiv „up there“:-D
 
RoMe1970

RoMe1970

Dabei seit
31.01.2018
Beiträge
11
Ort
Düsseldorf
Eine tolle Vorstellung einer wirklichen schönen Uhr. Ich finde sie absolut gelungen. Die Zeiger, das Blatt, die Leuchtmasse, einfach nur wow.
Ein toller Blickfang.
Ich habe die 44mm Version und sie sieht auch an einem Lederband gut aus.
Weiterhin viel Spaß mit der Kontiki.
 
8

8eckler

Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
346
Vielen Dank für die tolle Vorstellung dieser wunderschönen Uhr.
Das Mitglied Grammeld hatte vor Jahren eine Vorstellung dieser Uhr gemacht, welche mich dermaßen fasziniert hat, mir auch dieses Modell zuzulegen. Deine Begeisterung kann ich deshalb nachvollziehen. Ich trage sie sehr gerne am Sportband.
Viele Grüße Ralf
 
certinho

certinho

Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
1.368
Super schöne Uhr. Ich besitze die weiße 3Zeiger Variante mit Sellita Werk, welche ich auch hier im Forum vorgestellt habe. Meiner Meinung nach auf einer Höhe mit einer Omega AT. Super Details und Verarbeitung. Viel Spaß mit der Uhr
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.769
Ort
CH-Winterthur
Ein lupenreiner Neoklassiker! :super:

Ich könnte mich immer noch stundenlang ohrfeigen, weil ich die nicht gekauft habe, als sie für fünf-, sechshundert verramscht wurde.
 
J

Jeandebleau

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
32
Eine Kontiki 4 hands hatte ich auch, und hier im forum wieder verkauft [Erledigt] - Eterna Kontiki 4 Zeiger .

Die Verarbeitung und die Details sind top und vergleichbar mit viel teuere Modellen. Die Uhr hatte ich mich in 39-40 mm gewünscht... deshalb trage ich jetz lieber ein Omega AT :)
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
8.351
Schöne Uhr, vielen Dank für die Vorstellung. Wenn ich nicht Hemmungen hätte, auf den Zug nach nirgendwo aufzuspringen, hätte ich schon eine Eterna.
 
J

Jeandebleau

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
32
Wie findest du die Kontiki im Vergleich zur AT?

Ich habe diese AT Seamaster Aqua Terra Chronometer - 2503.33.00 | OMEGA®

Persönlich finde ich die Verarbeitung vergleichbar. Die kontiki hat alles von eine Luxus Uhr. Alles sieht sehr hochwertig aus: Zifferblatt, Krone, Gehäuse... Und die Ganggenauigkeit von meine kontiki war auch sehr gut. Ich hatte sie extrem viel getragen, aber 42mm war ein bisschen zu groß für mich. Besonders im Sommer...

Die AT ist einfach sehr elegant und die Verarbeitung ist auch sehr gut aber zu meiner Meinung nicht wirklich besser als diese Eterna. Die AT, mit 39.x mm passt einfach besser für mich. Wenn die Kontiki ein bisschen kleiner wäre, hatte ich sie nicht verkauft und die AT hätte auch deutlich weniger Tragezeit bekommen.

Über das Uhrwerk selbst kann ich leider nichts sagen.
 
Thema:

ETERNA Kontiki "Fourhands" Ref. 1592.41.41.0217 - Das Abenteuer der Kon Tiki...

ETERNA Kontiki "Fourhands" Ref. 1592.41.41.0217 - Das Abenteuer der Kon Tiki... - Ähnliche Themen

[Erledigt] ETERNA Matic Kontiki (Ref. 1571. 41): PRIVATVERKAUF Aus meinem Besitz biete ich an: ETERNA Matic Kontiki Austrian limited Edition (20/100) Ref. 1571. 41 (Kontiki 1958)) Festpreis...
Aus Eterna Majetek Czech Military Air Force wurde die Eterna Heritage Military 1939 Limited Edition: Verehrte Uhrenliebhaber, ich möchte hier meine neueste Errungenschaft vorstellen. Seit einiger Zeit haben mir das Military- Fliegeruhren...
Der vierte Teil der Trilogie: Eterna Kontiki Diver 1000 (Ref. 1594.44.40.1154): Liebe Freunde, Eine Trilogie besteht bekanntlich aus drei Teilen und so fanden meine Ausführungen zur Modellreihe «Kontiki» von ETERNA mit dem...
[Erledigt] Eterna Kontiki Leuchtkeks Ref 1290.41.59.1753 Great White: Liebes Forum, rein privat, ohne gewerbliche Absichten möchte ich einen wunderschönen Sommerdiver unters Volk bringen. Ich besitze die Uhr als...
Das Triple; Eterna ROYAL KONTIKI GMT - Manufacture Kaliber 3945A: Hallo Uhrenfreunde, hEute stelle ich euch mein Eterna ROYAL KONTIKI GMT Triple vor. Referenznummer 7740.40.41.1289 (die maskuline am Stahlband)...
Oben