Eterna an der Baselworld 2017

Diskutiere Eterna an der Baselworld 2017 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Um Eterna ranken sich ja zur Zeit einige Gerüchte und Spekulationen. Nichts desto trotz zeigte das Unternehmen im Vorfeld der Baselworld die...
Brambilla

Brambilla

Themenstarter
Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
3.501
Ort
Schweiz
Um Eterna ranken sich ja zur Zeit einige Gerüchte und Spekulationen.
Nichts desto trotz zeigte das Unternehmen im Vorfeld der Baselworld die Eterna Kontiki Bronze Limited zum 70. Jahrestag der Kontiki-Expedition.

An der Baselworld selber waren auch die Stahlmodelle (unlimitiert) zu sehen. Und zwar mit schwarzem, blauem und weissen Blatt. Alle in 44 mm, zum Werk kann ich leider keine Angaben machen:
(Sorry für die miesen Fotos)

IMG_3089.jpg
IMG_3093.jpg
IMG_3102.jpg

Gruss Paul
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.552
Ort
Wien
Sehr schön umgesetzt.
Wenn Eterna mit solchen Produkten baden gehen sollte, müssten aber viele andere Hersteller längst gestorben seien.
 
Sturmvogel

Sturmvogel

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
741
Ort
Mannheim
Die Zeigerform und -länge empfinde ich als etwas unglücklich, aber darüber hinaus sind es schöne Uhren! Hoffentlich wird ihnen nicht das Schicksal der Vorgängermodelle zuteil. Die liegen ja wie Blei bei den wenigen Konzis und können offenbar auch mit 50% Abschlag nur schwer verkauft werden. Ich schleiche immer mal wieder um die Kontiki Date herum, konnte mich aber bisher nicht dazu durchringen. Die Pleitegerüchte werden es der Marke jedenfalls nicht leichter machen. :???:
 
Zahnbasta

Zahnbasta

Dabei seit
20.08.2013
Beiträge
799
Ort
A. d. W.
Endlich mal interessante Neuigkeiten von der Baselworld. Die Rolex-Omega-Tudor-Mainstream-Neuigkeiten haben sich langsam schon penetrant gezwungen angefühlt.

Das Stahlmodell gefällt mir ausgesprochen gut :super:. Die Uhr wird bei mir wohl einziehen ;-). Lässiges Teil.
 
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
812
Nicht übel, nur die Zeiger sind sich auf den ersten Blick zu ähnlich...
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
3.096
Nicht übel, nur die Zeiger sind sich auf den ersten Blick zu ähnlich...
Yupp. Andere Kritikpunkte:
- im Vergleich zum Bronze- hätten sie das Stahlmodell meinetwegen ruhig 1-2mm kleiner machen können,
- ich hätte gerne eine normal statt der Dekompressionslünette am Stahlmodell gehabt.

Trotzdem Glückwunsch an Eterna: Schöner Taucher mit (!!!) Wiedererkennungswert.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Weiss jemand mehr zu folgendem Photo aus BS:



???
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Sehr schöne Tauchermodelle :super:
Ich glaube, dass die Zeiger auf den dunklen Aufnahmen nicht richtig wirken. Auf den schon hier gezeigten Bildern der Bronze-Version fiel der Unterschied zwischen Stunden- und Minutenzeiger stärker aus.

Viele Grüße
Malte
 
Reznik

Reznik

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
123
Ort
Saarland
Finde die schwarze Variante auch ausgesprochen schön,
nur mit 44mm evtl. einen Zacken zu groß.
Trotzdem klasse.
 
Stefan1492

Stefan1492

Dabei seit
04.03.2014
Beiträge
62
Mal eine blöde Frage, vielleicht steh ich gerade auf dem Schlauch: Wie funktioniert diese Lünette?
 
Veneto

Veneto

Dabei seit
05.12.2016
Beiträge
73
Die Zahlen auf der Lünette sind Tauchtiefen in Metern. Die Lünette soll dann anzeigen, wie lange (ab Beginn Abstieg) man in einer bestimmten Tiefe bleiben kann, ohne einen Dekompressionsstopp einzulegen. Bei 40m Tauchtiefe also z.B. 15 Minuten.
 
UhrViech

UhrViech

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
2.560
Finde ich klasse. Allerdings sehe ich da auch ein Ungleichgewicht zwischen den sehr großen Indexen und den kleinen fast gleichlangen Zeiger. Ob das ein KO Kriterium ist weiß ich noch nicht so genau.
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.107
Ort
Exil-Franke in NRW
Ästhetisch sehr gelungen. Ich mag die vier Kontiki-typischen Dreiecke, die auch für einen guten Wiedererkennungswert sorgen. Auch die Deko-Lünette ist mal eine Abwechslung. Nur die fast gleiche Länge von Stunden- und Minutenzeiger - es wurde schon gesagt - macht die Uhr schwerer ablesbar. Das wäre für mich das k.o.-Kriterium. Und an einer neuen Eterna gleich einen Zeigermod vorzunehmen, finde ich auch keine brauchbare Alternative.
 
Brambilla

Brambilla

Themenstarter
Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
3.501
Ort
Schweiz
Hier noch der Link zur Site von Fratellowatch, wo die Uhr ausführlich beschrieben wird und auch bessere Bilder zeigt. Die Keramik-Lunette der weissen finde ich farblich übrigens sehr interessant. Preis mit Stahlband: unter 2000 Euronen.
https://www.fratellowatches.com/eterna-kontiki-diver/

Gruss Paul
 
Zuletzt bearbeitet:
Sturmvogel

Sturmvogel

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
741
Ort
Mannheim
Danke für den Link. Auf diesen Bildern sieht das mit den Zeigern nicht mehr so tragisch und die Uhr entsprechend begehrenswert(er) aus. Bleibt das Problem, welche Zukunft die Firma hat. Knapp 2000 Euro für eine Uhr, die möglicherweise bald verramscht wird wie die Kontiki Date aktuell? Läßt mich zweifeln...
 
P

pre-mastered

Gast
Die Fläche/Dimension der Superluminova ist bei beiden Zeigern fast gleich. Die gesamte Zeigerform ist zwar genügend unterscheidbar, bei Tageslicht wirkt das Design stimmig, es ist eine schöne Uhr, wenn auch recht gross. Es würde mich jedoch stören, in der Nacht trotz Leuchmasse die Zeiger schlecht unterscheiden zu können. Das wäre für mich das Ausschlusskritierium. Ich kann unzweckmässige Diver nicht ausstehen, hier gilt für mich persönlich kompromisslos: Design follows Function.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Eric72

Eric72

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
2.855
Ort
Niederrhein
Die blaue oder weiße? Ich finde beide schön...allerdings habe ich noch keine weiße. Wäre eine Sünde wert :)
 
Thema:

Eterna an der Baselworld 2017

Eterna an der Baselworld 2017 - Ähnliche Themen

  • Baselworld 2016: Eterna

    Baselworld 2016: Eterna: An der Baselword 2016 zeigte Eterna nicht nur den neuen Super KonTiki Chrono. Etwas verschämt in den Vitrinen lagen auch andere Neuheiten...
  • Baselworld 2015 : Eterna Adventic GMT

    Baselworld 2015 : Eterna Adventic GMT: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Wasserdicht : 50m Uhrwerk : 3914A Gangreserve : 68 Stunden Preis : 3900 CHF Bilder ...
  • Baselworld 2015 : Eterna Super KonTiki Black Diver

    Baselworld 2015 : Eterna Super KonTiki Black Diver: Gehaeuse : Stahl mit PVD Durchmesser : 45mm Wasserdicht : 500m Uhrwerk : SW200-1 Gangreserve : 38 Stunden Spezial : Limitiert auf 888 Stueck...
  • Baselworld 2015 : Eterna Super KonTiki Diver

    Baselworld 2015 : Eterna Super KonTiki Diver: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 45mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : SW200-1 Gangreserve : 38 Stunden Preis : 2550 CHF Bilder ...
  • Baselworld 2015 : Eterna Grace Open Art

    Baselworld 2015 : Eterna Grace Open Art: Gehaeuse : Weiss- oder Gelbgold Durchmesser : 34mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : ETA 2824-2 Gangreserve : 38 Stunden Bild : Copyright ...
  • Ähnliche Themen

    • Baselworld 2016: Eterna

      Baselworld 2016: Eterna: An der Baselword 2016 zeigte Eterna nicht nur den neuen Super KonTiki Chrono. Etwas verschämt in den Vitrinen lagen auch andere Neuheiten...
    • Baselworld 2015 : Eterna Adventic GMT

      Baselworld 2015 : Eterna Adventic GMT: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Wasserdicht : 50m Uhrwerk : 3914A Gangreserve : 68 Stunden Preis : 3900 CHF Bilder ...
    • Baselworld 2015 : Eterna Super KonTiki Black Diver

      Baselworld 2015 : Eterna Super KonTiki Black Diver: Gehaeuse : Stahl mit PVD Durchmesser : 45mm Wasserdicht : 500m Uhrwerk : SW200-1 Gangreserve : 38 Stunden Spezial : Limitiert auf 888 Stueck...
    • Baselworld 2015 : Eterna Super KonTiki Diver

      Baselworld 2015 : Eterna Super KonTiki Diver: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 45mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : SW200-1 Gangreserve : 38 Stunden Preis : 2550 CHF Bilder ...
    • Baselworld 2015 : Eterna Grace Open Art

      Baselworld 2015 : Eterna Grace Open Art: Gehaeuse : Weiss- oder Gelbgold Durchmesser : 34mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : ETA 2824-2 Gangreserve : 38 Stunden Bild : Copyright ...
    Oben