Eta liefert nur noch an Uhrenhersteller und nicht mehr an Händler, stimmt das?

Diskutiere Eta liefert nur noch an Uhrenhersteller und nicht mehr an Händler, stimmt das? im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Mir wurde von meinen Uhrendealer mitgeteilt, nachdem ich ein Citizen Automatikwerk haben wollte und mich über die Preise aufgeregt habe: "werke...

Mauro

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
27
Ort
Delbrück
Mir wurde von meinen Uhrendealer mitgeteilt, nachdem ich ein Citizen Automatikwerk haben wollte und mich über die Preise aufgeregt habe:

"werke sind die preise sehr gestiegen weil eta werke verkauft nicht mehr an händler sondern nur an uhren hersteller und zum höchster preisen ist ehrlich vorrückt!"

(P.S. er ist nicht in Deutschland zur Schule gegangen also nicht an der Schreibweise anstoss nehmen)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SteveMcQueen

Gast
ETA liefert nur noch komplette Werke an Uhrenhersteller. Keine Einzelteile oder Halbfertigerzeugnisse mehr. Es gibt dazu einen sehr ausführlichen Thread, man die Suchfunktion bemühen.
 

Uhrmichel

Dabei seit
14.10.2009
Beiträge
872
Ort
Rhein-Main
Uhrmacher und Händler wurden von der Eta eigentlich noch nie direkt beliefert,
ging immer nur über den Großhandel, es sei den man das jährliche Abnahmevolumen ist groß genug.

Viele Grüße vom Hunsrück
 

Mauro

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
27
Ort
Delbrück
Danke für die Antwort ich hatte die Suche schon bemüht aber wahrscheinlich das falsche Stichwort eingegegeben. Naja ob diese Tatsache aber ein Grund ist das die Citizen Automatikuhrwerke jetzt fast doppelt so teuer wie vorher sind...
 
S

SteveMcQueen

Gast
Das kann zumindest nicht auf die schweizer Hersteller zurückzuführen sein. Die müssen schweizer Werke verbauen, sonst ist es vorbei mit "Swiss Made". Natürlich ist es aber denkbar, dass andere Hersteller nun verstärkt auf Citizen / Myota zurückgreifen und man das als Chance für eine "Preisanpassung" gesehen hat.
 
Thema:

Eta liefert nur noch an Uhrenhersteller und nicht mehr an Händler, stimmt das?

Eta liefert nur noch an Uhrenhersteller und nicht mehr an Händler, stimmt das? - Ähnliche Themen

Gorilla Watches: Fastback Phantom Black - Living Dead in a positive sense: Zum ersten mal habe ich vor zwei Jahren von Gorilla gehört. Ich war auf der Suche nach einer Dresswatch, konnte mich aber an der Gorilla Mirage...
Mein Einstieg in die Welt der mechanischen Uhren - Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Pepsi: Hallo zusammen! Ich lese jetzt seit einiger Zeit still mit und liebe es mir die Vorstellungen von neuen Uhren durchzulesen und dachte, ich könnte...
Meine EPOS Kollektion: Servus Leute, seit Tagen wollte ich euch schon meine Uhren Kollektion von EPOS vorstellen - die originalen Bilder liefere ich nach (versprochen)...
Deutschlands Antwort auf die VC Overseas? - Wempe Iron Walker Automatik in blau: Ihr kennt das. Etwas neues muss her. Etwas blaues. Laptop angeschmissen, Google geöffnet "blaue Uhren" gesucht. Auf die oben genannte Uhr...
Kathedrale fürs Handgelenk: Pierre Kunz Spirit Of Challenge C 007 SRL: Hallo zusammen, es wird mal wieder höchste Zeit für die Vorstellung eines meiner exotischen Spalter :D Es ist eine dieser Uhren, die seit...
Oben