ETA 2893-2 Problem mit Handaufzug

Diskutiere ETA 2893-2 Problem mit Handaufzug im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Soeben habe ich meine neue Steinhart Ocean GMT ausgepackt. Es ist meine erste Uhr mit ETA 2893-2. Nun wollte ich die Uhr manuell aufziehen, spüre...
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.841
Ort
Oberbayern
Soeben habe ich meine neue Steinhart Ocean GMT ausgepackt. Es ist meine erste Uhr mit ETA 2893-2. Nun wollte ich die Uhr manuell aufziehen, spüre aber nur einen minimalen Wiederstand dabei. Bei meinen 2824 oder 7750ern ist ein sehr viel stärkerer Wiederstand zu spüren und auch ein Aufziehgeräusch zu hören. Beim Neuzugang muß ich die Uhr beim Aufziehen direkt ans Ohr halten, um etwas zu hören.

Ist das normal bei diesem Werk? Mein erster Gedanke war, "Die Neue ist kaputt!". Die Automatik funktioniert jedenfalls, d.h. duch Bewegung ist die Uhr angelaufen.

Was sagen die Experten?

Danke und Gruß
T-Freak
 
Zuletzt bearbeitet:
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.828
Ort
Rheinhessen
Möglicherweise ist der Aufzug versprungen. Manchmal findet man bei Neuuhren auch zu kurze Aufzugswellen. Zieh mal die Krone raus und drücke sie kraftvoll und mit Schwung wieder hinein. Wenn Du dann in Aufzugstellung kommst, ist die Welle einen Hauch zu kurz.
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.841
Ort
Oberbayern
Also irgendwie scheint der Handaufzug doch zu funktionieren. Ich meine sogar das Klickern der Rutschkupplung zu vernehmen, weil sie offenbar voll aufgezogen ist. Aber der Wiederstand beim Aufziehen ist wirklich fast nicht zu spüren.

Wobei natürlich schon ein Unterschied besteht, wenn ich die Krone gegen den Uhrzeigersinn drehe (absoluter Leerlauf) und im Uhrzeigersinn (minimaler Wiederstand eben ...).

Kommt schon, beruhigt mich! Sagt mir, dass das beim 2893 normal ist!!! :super:

Gruß
T-Freak
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Also irgendwie scheint der Handaufzug doch zu funktionieren. Ich meine sogar das Klickern der Rutschkupplung zu vernehmen, weil sie offenbar voll aufgezogen ist. Aber der Wiederstand beim Aufziehen ist wirklich fast nicht zu spüren.

Wobei natürlich schon ein Unterschied besteht, wenn ich die Krone gegen den Uhrzeigersinn drehe (absoluter Leerlauf) und im Uhrzeigersinn (minimaler Wiederstand eben ...).

Kommt schon, beruhigt mich! Sagt mir, dass das beim 2893 normal ist!!! :super:

Gruß
T-Freak
Ganz ruhig, das ist schon ok.
Das 2893-2 benötigt bei Aufzug per Hand sage und schreibe 65 Umdrehungen der Aufzugswelle bis zum Vollaufzug.
Beim 2824-2 sind das gerade mal 27.
Daher ist beim 2893-2 kaum ein Widerstand zu spüren, noch groß etwas zu hören.
Grund dafür ist die geringe Bauhöhe des 2893 von gerade mal 4,1mm, was deutlich dünnere Zahnräder bedingt.
Um diese zu schonen hat man die Übersetzung des Aufzugs entsprechend gewählt.
 
B

bayer

Gast
Ich kann´s für´s 2892-2 sagen: im Gegensatz zum 2824-2 oder 2836-2 oder auch zum 7750 meint man beim 2892-2 eher, dass man eine weich aufzuziehende Handaufzugsuhr hat, wenn man mit Hand aufzieht......hat mich auch erst gewundert, da der Widerstand im Ggs. zu den besagten Kalibern minimal ist.
 
T-Freak

T-Freak

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
2.841
Ort
Oberbayern
Hi "Tourbi" und "bayer",

ihr zwei habt mir den Abend gerettet! :super:

Nagelneue Uhr und gleich kaputt, das hatte ich im November erst zwei mal erlebt. Und nun das dritte Mal? Ich war schon ganz frustriert!!! :oops:

Andererseits wäre das vermutlich die richtige Therapie um vom Uhrenwahn wegzukommen ...

Gruß und schönen Abend Allerseits!
T-Freak
 
Thema:

ETA 2893-2 Problem mit Handaufzug

ETA 2893-2 Problem mit Handaufzug - Ähnliche Themen

  • Problem mit ETA 2893-2 GMT Zeiger

    Problem mit ETA 2893-2 GMT Zeiger: Hallo und Guten Abend, ich bin neu im Forum und benötige dringend eure/Ihre Hilfe. Vielen Dank im Voraus!!! :-) Bei meinem neusten...
  • Problem mit Breitling Kaliber 32 (ETA 2893-2)

    Problem mit Breitling Kaliber 32 (ETA 2893-2): Hallo, wie erst vor Kurzem hier vorgestellt: https://uhrforum.de/breitling-aeoromarine-colt-gmt-a-32350-a-t68470 besitze ich seit ein...
  • [Erledigt] Farer Lander GMT ETA 2893-2

    [Erledigt] Farer Lander GMT ETA 2893-2: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Farer Lander GMT aus Oktober 2017. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • ETA 2893 massiv im Plus

    ETA 2893 massiv im Plus: Ich hätte eine Frage an die Uhrmacher in der Runde. Ich weiß, Kristallkugeln müßten erst poliert werden - deswegen wirklich nur die Frage nach...
  • Ähnliche Themen
  • Problem mit ETA 2893-2 GMT Zeiger

    Problem mit ETA 2893-2 GMT Zeiger: Hallo und Guten Abend, ich bin neu im Forum und benötige dringend eure/Ihre Hilfe. Vielen Dank im Voraus!!! :-) Bei meinem neusten...
  • Problem mit Breitling Kaliber 32 (ETA 2893-2)

    Problem mit Breitling Kaliber 32 (ETA 2893-2): Hallo, wie erst vor Kurzem hier vorgestellt: https://uhrforum.de/breitling-aeoromarine-colt-gmt-a-32350-a-t68470 besitze ich seit ein...
  • [Erledigt] Farer Lander GMT ETA 2893-2

    [Erledigt] Farer Lander GMT ETA 2893-2: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Farer Lander GMT aus Oktober 2017. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • ETA 2893 massiv im Plus

    ETA 2893 massiv im Plus: Ich hätte eine Frage an die Uhrmacher in der Runde. Ich weiß, Kristallkugeln müßten erst poliert werden - deswegen wirklich nur die Frage nach...
  • Oben