Es muss nicht immer A. Lange und Söhne sein - Certina DS Big Date 60. Anniversary - Referenz: C029.426.11.091.60

Diskutiere Es muss nicht immer A. Lange und Söhne sein - Certina DS Big Date 60. Anniversary - Referenz: C029.426.11.091.60 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Freunde, vor einiger Zeit wurde ja in den Uhrenzeitschriften und auch hier im UF die DS-1 Big Date 60th Anniversary in den „News“...

Weckerfreund

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
2.437
Liebe Freunde,

vor einiger Zeit wurde ja in den Uhrenzeitschriften und auch hier im UF die DS-1 Big Date 60th Anniversary in den „News“ vorgestellt.

Neue Uhr: Certina DS-1 Big Date Powermatic 80 Special Edition

Anlass die Uhr aufzulegen war das 60-jährige Jubiläum des DS Konzeptes von Certina. "DS" steht für "doppelte Sicherheit", d.h. die Uhren waren durch eine Kronendichtung besser gegen Wasser geschützt und besaßen eine federnde Uhrwerkhalterung, die Stöße abfing und zur Robustheit der Uhr beitrug.

Hier mal so eine alte Uhr aus der Sammlung:

P1100095.JPG

P1100096.JPG





Ich fand diese neue Uhr hoch interessant, einerseits wegen der frischen grünen Farbe, andererseits wegen der Großdatum-Komplikation. Ich habe da einige Vintage Big Dates in meiner Sammlung.

Cornavin GF klein NOS (1).JPG

Cornavin Datocor, Werk Venus 216, kein Wechsel von "31/01" sondern 32-39, 00 und dann 01. Schnellkorrektur durch Drücker



Die A. Lange und Söhne Uhren, die ja zur Renaissance des Großdatums beigetragen haben, spielen genau wie Glashütte Original preislich in einer anderen Liga (ca. Faktor 20x).

Als ich dann die Uhr zu einem guten Kurs bekommen konnte, habe ich sie gekauft und erst einmal für das Frühjahr weggelegt. Die Uhr ist am Arm recht präsent wegen des großen Zifferblattes und des in der Draufsicht schmalen Randes. Sie wirkt eher wie eine 43-44 mm Uhr.

Die Uhr hält das, was sie verspricht. Man bekommt eine gut verarbeitete Automatikuhr einer alteingesessenen schweizerischen Marke - Gründung 1888 - mit einem Großserienwerk ETA C07.651 mit Großdatum (Basis Steinanker ETA C07.611). Das Grundwerk wird auch als Powermatic 80 bezeichnet, weil es durch die Heruntertaktung (der Vorgänger ETA 2824-2 war ein Schnellschwinger) der Unruhfrequenz auf 21600 A/h und eine andere Aufzugsfeder eine Gangreserve von 80 Stunden bietet.

In dieser Uhr wurde das Grundkaliber aber aufgewertet. Es besitzt eine Steinankerhemmung (das Werk gibt es auch mit einer Kunststoffhemmung) sowie eine neue magnetfeldresistente Unruhspirale aus Nivachron. Darüber hinaus wurde ein Großdatumsmodul aufgebaut, welches aus einem Datumsring und einer strahlenförmigen darüber drehenden Scheib mit Aussparungen besteht und eine Weiterschaltung von „31“ zu „1“ realisiert. Auch eine Schnellverstellung über die Krone ist möglich. Leider gibt es im Netz kein Bild der Zifferblattseite!

Das gleiche Werk, allerdings ohne die neue Spirale, arbeitet in der Mido Commander Big Date.

4495.jpg

Quelle: Certina Website


Hier die technischen Daten:

  • Material Edelstahl L 316
  • Gewicht 132 g
  • Gehäusedurchmesser ca. 41 mm
  • Gehäusehöhe ca. 10,3 mm
  • Bandansstöße 20 mm
  • Oberflächenveredelung teilmattiert
  • Uhrenarmband Milanaise Armband
  • Verschluss Butterfly-Faltschließe
  • Gehäusedurchmesser 41 mm
  • Gehäusehöhe 10.3 mm
  • Ziffernblattfarbe: Grün, von außen nach innen aufhellend
  • Werk: Swiss made ETA C07.651, Automatik 21600 A/h 25 Jewels, Sekundenstopp
  • Gangreserve 80 Stunden
  • Großdatum mit „31/1“ Wechsel, Schnellverstellung über Krone (Position 1)
  • Bandbreite 20 mm
  • Wasserdichtheit 10 Bar, Krone nicht verschraubt, gedrückter Bodendeckel
  • Saphirglas

P1030195.JPG

Bild mit Blitz


P1030199.JPG

Bild ohne Blitz

P1030204.JPG


P1030210.JPG


P1030207.JPG


P1030214.JPG




Das Band ist durch Herausnahme der geriffelten Einzelglieder an der Butterfly-Schließe recht einfach zu kürzen. Von oben sichtbar ist der Milanaiseanteil. Die Bandglieder unten sind beweglich und sehen nach Fixoflex aus, sind aber durch Stifte miteinander verbunden. Die Kanten sind nicht scharf, da schneidet nichts ein. Die Federstege sind ohne Werkzeug herausnehmbar. Ein ähnliches Band habe ich auch einer Chinauhr. Wahrscheinlich kommt es auch aus dem Osten, was aber wohl die meisten Uhrenfirmen so machen.

Das Zifferblatt und die Zeiger haben keine Lume, was ich aber auch nicht vermisse.

Die Bezeichnung "Special Edition" lässt an eine Limitierung glauben, diese besteht aber wohl nicht. Wann die Uhr aus dem Programm genommen wird (Markteinführung 2019), weiß ich nicht. Wahrscheinlich wurde eine bestimmte Stückzahl hergestellt und wenn diese Uhren verkauft worden sind, ist Schluss.

Jedenfalls scheint die Uhr recht selten angeboten zu werden. In der Bucht gibt es keine und bei Chrono24 nur zwei Angebote.

Viele Grüße und bleibt alle gesund!

Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.595
Ort
Mittelhessen
Herzlichen Glückwunsch zur DS-1 Big Date :super: Eine tolle Uhr, die leider wegen der Größenwirkung nicht an meinen Arm passen würde. Übrigens geht das Sondermodell jetzt auch in Serie: mit einem blauen und einem grauen Blatt.
Certina: DS-1 Big Date
Abgebildet ist leider nur die Blaue und ich habe noch nicht herausfinden können, ob die Grüne damit aus dem Programm genommen wird.

Wünsche Dir viel Freude mit der Certina und allzeit gute Gangwerte!
 

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
6.662
Schöne elegante Certina...Glückwunsch:klatsch:

Für mich müsste noch das 1888 verschwinden und schade, dass bei dieser Referenz Certina nicht auch appliziert wurde🤷🏻‍♂️
 

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.406
Ort
Mordor am Niederrhein
Hach, da geht die Sonne auf. Endlich mal wieder eine Vorstellung einer Uhr mit Großdatum. Und dann gleich ein so schönes Modell! Die wäre auch was für mich. (Obwohl ich mir erst letzten Monat eine Uhr mit Großdatum gegönnt habe. :oops:)

Das Zifferblatt gefällt mir wegen des Farbtones sehr gut. Allerdings frage ich mich, was ein " Dégradé-Zifferblatt" ist, mit dem Certina diese Uhr bewirbt. Außerdem heißt im Prospekt das verbaute Werk ETA Powermatic 80.651, während du von ETA C07.651 sprichst. Liegt das nun an den von dir beschriebenen Verbesserungen an Unruhspirale und Steinankerhemmung? Oder gar an dem Großdatum? Da hätte ich nämlich zunächst das Modul 4500 von Dubois-Depraz vermutet, aber inzwischen bin ich mir das nicht mehr so sicher. Vielleicht hast du da genauere Informationen.

Ich mußte übrigens schmunzeln, als du von den Vintage-Big-Dates geschrieben hast. Ich hab auch zwei Cornavins, die vom 0.-39. eines Monats laufen.

Viel Freude mit dem Neuerwerb.
 

Weckerfreund

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
2.437
Lieber Uhr-Enkel,

das Grundkaliber wird wohl als ETA C07.111 bezeichnet. Die Firma Tissot hat es als erstes eingeführt unter der Bezeichnung Powermatic 80.111.
Wahrscheinklich ist das C07 der ETA Entwicklungscode. Die 3 Stellen danach bezeichnen die Ausbaustufe (Kunststoffhemmung, Steinanker, DayDate, GMT, Big Date usw.) Die Swatch Group geht damit wohl unterschiedlich um.

Hier das Beispiel von der originalen Mido Homepage zur Commander Big Date:
Automatik Mido Kaliber 80 (Basis ETA C07.651)

Es ist also wohl beides richtig.

Bzgl. des Kalendermoduls bin ich nicht weiter gekommen. Keines der neuen Kaliber lässt sich auf der ETA Seite finden. Weder C07.651 noch unter Powermatic oder PM80.651 ist es aufgeführt.

Bzgl. der ursprünglich von mir angegeben 2 nebeneinander liegenden Scheiben, habe ich mich auf einen Fremdartikel gestützt, der hier aber nicht stimmt. Unter der Lupe sieht man, dass ein durchlaufender Datumsring mit lauuter 1111,2222 usw. wohl rund herum außen auf dem Werk liegen muss. Darüber dreht sich ein "Strahlenrad" mit den weiteren Ziffern 0-9 und für die Schaltvorgänge sind da Lücken.

So in etwa wie bei ALS (hier nur die -, 1, 2, 3,) aber hier eben mit einem größeren Datumsring (mit den vielen 1111 etc.):

3009795



Grafik entnommen aus "Armbanduhren - Das Magazin"


Wenn jemand von Euch mehr weiß über die Realisierung des Großdatums bei diesem Kaliber, bitte melden.

Viele Grüße
Andreas
 

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
5.666
Gratulation zur Uhr!
Mir gefält die blaue Variante, die es ganz neu ebenfalls gibt, noch schöner.
 

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
9.692
Ort
En Suisse
Schöne Uhr. Vor allem die Farbe finde ich absolut betörend! :super:
Dass ich sie mir nicht zugelegt habe, liegt an der fehlenden Lume und ich bin kein so
grosser Freund von Dauphine-Zeigern.

@Weckerfreund Behalte die Uhr unbedingt, sie wird als Anniversary-Watch irgendwann sehr begehrt sein.
Allzeit gute Gangwerte und langanhaltende Freude an der DS-1 Big Date! 😃
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.595
Ort
Mittelhessen
Die Tatsache, daß sich keine der inzwischen zahlreichen Powermatic-Varianten auf der Seite der ETA finden läßt, ist dem Umstand geschuldet, daß diese Werke bislang nur den Marken der Swatch Group zugänglich sind und (noch) nicht nach extern verkauft werden. Das wird sich wahrscheinlich in den kommenden Jahren nach einem Ende der Lieferpflicht verändern.

Leider existiert offenbar bislang noch keinerlei Bild der Zifferblattseite des Werks in den Weiten des Internets.
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.595
Ort
Mittelhessen
Irgendwann wird das schon enden. Auch die WEKO hat ja kein Interesse daran, diesen Dauerstreit endlos zu führen. Warten wir mal den Sommer ab, wenn der Entscheid bekanntgegeben wird.
 
Thema:

Es muss nicht immer A. Lange und Söhne sein - Certina DS Big Date 60. Anniversary - Referenz: C029.426.11.091.60

Es muss nicht immer A. Lange und Söhne sein - Certina DS Big Date 60. Anniversary - Referenz: C029.426.11.091.60 - Ähnliche Themen

Großdatum? Großes Datum?? oder Certina DS Action Big Date Automatic, Ref. C032.426.11.051.00: Werte Mitforenten, ein neues Quartal hat begonnen und das bedeutet: es steht wieder die Vorstellung einer während der letzten 3 Monate getragenen...
[Erledigt] Certina DS PH200M Powermatic 80: Hallo Zu verkaufen ist hier eine Certina DS PH200M Powermatic 80 Die Uhr ist aus Dezember 2018 . Ich verkaufe sie nur deshalb, da ich sie...
Certina DS Action Diver Powermatic 80, meine erste Uhrvorstellung: Vorstellung: Um ein wenig das Verständnis des einen oder anderen Mitinsassen zu wecken, würde ich gerne zur allgemeinen Erklärung (nicht, dass es...
Neue Uhr: Certina DS-1 Big Date: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 41mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: ETA Powermatic 80.651 Gangreserve: 80 Stunden Preis: Ab 795 CHF Link zur Spezial...
[Reserviert] Certina DS PH200M Automatik: zum Verkauf steht meine Certina DS PH200M Automatik Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein...
Oben