Erste Uhr unter 200 €

Diskutiere Erste Uhr unter 200 € im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, Ich bin Christian, 34 Jahre jung und der neue hier. Ich möchte mir mal meine erste Uhr gönnen. Hohe Ansprüche hab ich keine...
Grisu2028

Grisu2028

Themenstarter
Dabei seit
23.11.2019
Beiträge
13
Ort
Dortmund
Hallo zusammen,

Ich bin Christian, 34 Jahre jung und der neue hier.

Ich möchte mir mal meine erste Uhr gönnen.
Hohe Ansprüche hab ich keine, optisch mag ich es schlicht aber trotzdem etwas edel.

Als Budget hab ich maximal 200 € zu Verfügung.

Als Beispiel vom Design ne Pulsar PX3161X1
VX-8583605.jpeg.jpg


Was könntet ihr mir vorschlagen?
 
V

volkerjoschi

Gesperrt
Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.687
Vorschlag, die Suchfunktion mit den Hinweisen " Suche Uhr um 200 Euro" zu füttern.
 
J

Jan1995

Dabei seit
03.12.2018
Beiträge
2
Ort
Guck dir mal eine Orient Bambino an. Eventuell ist da ja etwas für dich.
 
GT8

GT8

Gesperrt
Dabei seit
04.12.2018
Beiträge
265
Ganz ehrlich....da wird's uferlos!
Es gibt da wirklich unglaublich viel(leider auch viel Schrott! Bei dem Minibudget)
Die Pulsar ist gar nicht verkehrt.
Du brauchst ein paar Eckpunkte, sonst wirst du dich todsuchen... :lol:
Also z.B
Wadi
Durchmesser
Automatik oder Quarz
Sport, Freizeit oder Business.
Schliessentyp.
Leider, Gummi oder Metall(Band)
Stahl oder Titan
Gebraucht oder neu.

Bei 200€ ist Orient eigentlich imho der beste Tipp.
Top Uhren in moderater Grösse, schön und wirklich ordentlich verarbeitet, Wadi meist um 200m und Automatik.
Mehr Uhr gibt es nirgendwo für so kleines Geld.
Mit einer Orient ist man immer gut angezogen.
Da würde ich mal anfangen mit der Suche...
Viel Erfolg:super:
 
Grisu2028

Grisu2028

Themenstarter
Dabei seit
23.11.2019
Beiträge
13
Ort
Dortmund
Die seiko sieht gut aus, ist das Zifferblatt schwarz?
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
4.106
Hallo, mit der besagten Uhr (Pulsar) machst Du nichts falsch. Mache Dir auch ein wenig Gedanken, welche Größe Du tragen willst, die gezeigte hat eine moderate Größe von 40 mm. Empfehlenswert wäre, sie auch am Arm zu spüren, damit Du weißt, ob sie Dir beim Tragen zusagt.

Grüsse Christoph

PS Wenn Du bei Ebay schaust, gibt es noch ZB Varianten
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Gesperrt
Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
1.035
Ort
Südsüdwest
Da es in dem Preisbereich bei den Markenherstellern (Swatch, Seiko, Dugena, Citizen, Fossil, etc.) qualitativ so gut wie keine Unterschiede gibt, sollte und muss man meiner Meinung nach aus dem Uhrenkauf auch keine Wissenschaft machen. Also: Geldbörse einstecken und auf in den nächstgelegenen Christ, Kaufhof oder Karstadt und dort das Angebot sondieren. Gefällt eine der angebotenen Uhren: Kaufen und fertig.
Hier werden Dir 40.173 Modelle gezeigt und vorgeschlagen, viele davon nur in China oder von winzigen Microbrands erhältlich, bei denen Du die Uhr im Fall der Fälle für eine Garantieleistung um die halbe Welt schicken musst, und am Ende bist Du nur noch verwirrt.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.103
Ort
Oberhessen
@R. D. LeBay : So isses. Jedenfalls abseits der kleinen Nerdunterschiede ;-)

Der TS muss sich noch entscheiden, ob er Mechanik oder Quartz will. Bei Mechanik bleibt in vernünftiger Qualität nur noch Seiko und Citizen übrig. Die immer wieder vorgeschlagenen Orients sind gute Uhren, haben aber so gut wie keinen Vertrieb oder Reparaturmöglichkeit in Deutschland. Die Pulsar ist ja ne Seikomarke und für den Preis natürlich auch ok.
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Gesperrt
Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
1.035
Ort
Südsüdwest
@Uhrbene
Ich glaube – ohne selbst Erfahrungswerte zu haben – dass die Sistem51 Uhren von Swatch auch nicht gerade Mist sind. Allerdings musste ich gerade mit Erschrecken feststellen, dass die Sistem51 Irony Modelle mit Metallband zwischen 210 und 255 Euro kosten… :shock:
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.103
Ort
Oberhessen
Ich finde, dass Seiko und Citizen mehr fürs Geld bieten als die Swatch51, die mich auch ein wenig abstößt, weil Werk zum Wegwerfen. Natürlich wird bei den billigen Seikos und Citizens auch das Werk eher getauscht als repariert, aber trotzdem bleibt bei mir ein Geschmäckle. Persönliche Ansicht. In Punkto Gehäuse sehe ich hier eh die Asiaten leicht vorne.
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Gesperrt
Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
1.035
Ort
Südsüdwest
Ich glaube, meine letzte Swatch habe ich vor 20 Jahren gekauft, neben den (Plastik) Klassikern „Jelly Fish“ und „Blackout“¹ hatte ich auch zwei Irony Chronos, die „Wheeling“ und die „Mesmeric“ und ich kann mich nicht an irgendwelche Mängel bei der Gehäusequalität erinnern – gut, das ist, wie gesagt, zwanzig Jahre her, vielleicht ist meine Erinnerung auch ein wenig verklärt²… ;)




¹ 1985 eine wirklich coole Uhr, aber versuch mal, im Dunklen die Zeit abzulesen… ;)
² Oder ist's schon die Altersdemenz?
 
Zuletzt bearbeitet:
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.818
Ort
Niedersachsen
Ich glaube, meine letzte Swatch habe ich vor 20 Jahren gekauft, neben den (Plastik) Klassikern „Jelly Fish“ und „Blackout“¹ hatte ich auch zwei Irony Chronos, die „Wheeling“ und die „Mesmeric“ und ich kann mich nicht an irgendwelche Mängel bei der Gehäusequalität erinnern – (...)
Ich habe ein verhältnismäßig aktuelles Irony-Modell ...

Swatch_03.jpg

Swatch_04.jpgSwatch_HG_04.JPG

... für um die 180-200 € (Quarz) finde ich's angemessen.

Gruß, Bert
 
Grisu2028

Grisu2028

Themenstarter
Dabei seit
23.11.2019
Beiträge
13
Ort
Dortmund
Erstmal Danke für die vielen Antworten !!! Hab mich ein bisschen in die Seiko SNKE01K1 verguckt 😄

Leider hab ich keinen Händler in der Nähe wo ich sie mal Probeweise tragen kann. Und die Fotos im Netz sind leider nichts aussagend
 
V

volkerjoschi

Gesperrt
Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.687
Uhr ist top, das Armband fällt ein wenig ab, da gefaltet, nicht massiv.
Ein Klassiker.
 
Thema:

Erste Uhr unter 200 €

Erste Uhr unter 200 € - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung 2021 wird besser - als Erstes eine neue Uhr

    Kaufberatung 2021 wird besser - als Erstes eine neue Uhr: Hallo zusammen, ich bin als Leser seit 2013 hier im Forum und lese viel in den unterschiedlichsten Themen. Selbst verfasst habe ich allerdings...
  • Yema Pearl Diver - erste YEMA CoLabs Uhr

    Yema Pearl Diver - erste YEMA CoLabs Uhr: Hatten wir die schon? Yema Pearl Diver, erste Uhr von Yema, die gemeinsam mit Fans entwickelt wurde (YEMA CoLabs): YEMA Pearl Diver Specs...
  • Neue Uhr: BOLDR Odyssey Freediver - die erste Odyssey auch für schlanke Handgelenke

    Neue Uhr: BOLDR Odyssey Freediver - die erste Odyssey auch für schlanke Handgelenke: Hallo, BOLDR aus Singapur bringen eine neue Version ihrer Taucheruhr Odyssey - die Freediver. Statt 45,5 mm Durchmesser wie die "normale" Odyssey...
  • Omega Seamaster Diver 300M in Schwarz / Sednagold (Ref. 210.22.42.20.01.002) oder: wie ich zu meiner ersten (Teil-)goldenen Uhr kam

    Omega Seamaster Diver 300M in Schwarz / Sednagold (Ref. 210.22.42.20.01.002) oder: wie ich zu meiner ersten (Teil-)goldenen Uhr kam: Hallo liebe Uhrenverrückte! Ich habe in diesem wunderbaren aber leider auch in Konsequenz sehr kostspieligen Forum (ihr wisst was ich meine, bei...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung 2021 wird besser - als Erstes eine neue Uhr

    Kaufberatung 2021 wird besser - als Erstes eine neue Uhr: Hallo zusammen, ich bin als Leser seit 2013 hier im Forum und lese viel in den unterschiedlichsten Themen. Selbst verfasst habe ich allerdings...
  • Yema Pearl Diver - erste YEMA CoLabs Uhr

    Yema Pearl Diver - erste YEMA CoLabs Uhr: Hatten wir die schon? Yema Pearl Diver, erste Uhr von Yema, die gemeinsam mit Fans entwickelt wurde (YEMA CoLabs): YEMA Pearl Diver Specs...
  • Neue Uhr: BOLDR Odyssey Freediver - die erste Odyssey auch für schlanke Handgelenke

    Neue Uhr: BOLDR Odyssey Freediver - die erste Odyssey auch für schlanke Handgelenke: Hallo, BOLDR aus Singapur bringen eine neue Version ihrer Taucheruhr Odyssey - die Freediver. Statt 45,5 mm Durchmesser wie die "normale" Odyssey...
  • Omega Seamaster Diver 300M in Schwarz / Sednagold (Ref. 210.22.42.20.01.002) oder: wie ich zu meiner ersten (Teil-)goldenen Uhr kam

    Omega Seamaster Diver 300M in Schwarz / Sednagold (Ref. 210.22.42.20.01.002) oder: wie ich zu meiner ersten (Teil-)goldenen Uhr kam: Hallo liebe Uhrenverrückte! Ich habe in diesem wunderbaren aber leider auch in Konsequenz sehr kostspieligen Forum (ihr wisst was ich meine, bei...
  • Oben