Erste Taucheruhr von Fossil

Diskutiere Erste Taucheruhr von Fossil im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Was haltet ihr von dieser Uhr? Sieht nicht schlecht aus,das Werk soll auch ordentlich sein nur der Preis könnte etwas geringer sein. Fossil...
Eric72

Eric72

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
2.788
Ort
Niederrhein
Für ne Fossil ganz ordentlich, allerdings zu teuer. Für den Preis gibt es schon was anständigeres.

Wenn sie aber optisch gefällt - warum nicht?
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.422
Ort
Hannover
Hey Leute,

wenn das ein obskures Mikrobrand aus Sonstwo wäre, die hier aus China-Komponenten eine Kleinstserie eines Vintage inspirierten Divers auflegen, dann jubeln hier und in den globalen Foren alle.

Wenn Fossil so was macht, dann hält sich die Begeisterung was in Grenzen.

Mir gefällt der Diver sehr, erinnert schon an 60er Vorbilder und ich liebe Diver mit orangem Minuten-Zeiger.

Leider sind es nur Design-Bilder. Ich bin schon mal gespannt.
Allerdings erwarte ich dann bei einer Fossil der 500€ Klasse schon eine perfekte Verarbeitungsqualität.

Carsten
 
Smutje

Smutje

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
404
Ort
zuhause
Da gibt es andere auch mit Miyota , auch mit "drehbarer Lünette" (was für eine Beschreibung, als ob man bei einem Taschenrechner das "+"Symbol erklärt)
auch wasserdicht und auch gebürsetes Edelstahl......


....nur eben viel viel günstiger.

Wenn man auf retro steht, dann lieber gleich die echte "Seiko Turtle"
 
r-winter

r-winter

Dabei seit
20.03.2011
Beiträge
9.067
Ort
Wien
Man sollte nicht urteilen, bevor man die Uhr nicht in der Hand hatte.
Eine Uhr besteht zudem auch aus mehr als nur einem Werk

Es gibt auch Uhren von Microbrands, die kein besseres Innenleben vorweisen können,
dafür im Direktvertrieb aber noch preislich ordentlich drüber liegen.

Die die deutlich drunter liegen, "glänzen" dafür mit einem China-Gehäuse,
das von zig anderen "Herstellern" auch verwendet wird.
 
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.276
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Genauso könnt ich drüber lachen wenn ein renomierter Hersteller der "Premium-Luxus-Highend-Klasse" ein ETA 2428 hernimmt und ein bisschen dran rumspielt, und dann für die Uhr mind. 3x1k verlangt.

Das ist doch lächerlich, jedesmal nur über das Werk auf den Rest der Uhr zu schließen um dann sagen zu können sie ist zu teuer !

Das Miyota ist ein sehr gutes und zuverlässiges Werk. Und der Preis ist für das Gebotene m. E. in Ordnung. Ich bin grundsätzlich kein Fan von Fossil-Uhren. Aber das was ich gesehen habe was das Finish betrifft, braucht man sich über die Verarbeitungsqualität keine Sorgen machen.
Da gibt es ganz andere Hersteller die andere Preise mit diesem Werk verlangen.

Die Uhr kommt mit drei Bändern (Edelstahl, Kautschuk, Zulu) und in einer schicken Box !

Mir persönlich gefällt die Uhr.
 
Kwisatz

Kwisatz

Dabei seit
24.12.2008
Beiträge
227
Optisch ein wirklich schönes Stück. 3 Bänder immerhin auch noch. Sowas suche ich, aber der Preis scheint schon "steep". Seiko kriegt sowas ja nicht hin.

Heimlich suchen wir alle nach einer Zeitschnecke im Stil ganz klassischer Diver. Und die Optik passt da wirklich.
Nur leider steht eine Marke auf dem ZB, die auch Geldbeutel und co. baut. Keine reine Uhrenfirma eben. das bremst mich auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Uhrlogisch

Gast
Miyota ist absolut ok, aber bitte nicht für DEN Preis.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.060
Ort
Bärlin
Eine Fossil im Old School Diver Look, erstmal nicht schlecht aber mit nem um die Tagesanzeige kastrierten 8215 für 450,- € :shock: das weckt bei mir keinerlei Begehrlichkeiten, mit nem 9015 sähe das vielleicht ein kleines bisschen anders aus. ;-)
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.422
Ort
Hannover
Ich finde die Uhr - rein nach den Bildern zu urteilen - super, und erkläre mich hiermit amtlich als Versuchskaninchen bereit.

Sprich: Wenn sie da ist, kaufe ich das Teil, denn das ist genau der Stil den ich liebe und da schon ein Original dieser Zeit in Form einer SEIKO "Capt. Willard" in der Sammlung habe kann ich auch ohne Scham noch eine Fossil daneben legen.

Folgt man den Links kommt man außerdem schnell zu einer Preisangabe von 449 Dollar, nicht €.
Wenn ich dann noch davon ausgehe, dass Fossil Uhren in der Regel bei Amazon & Co deutlich unter Liste verkauft werden , rechne ich mal mit einem Straßenpreis von Anfangs 350 $, also zur Einführung rund 300 €, und nach kurzer Zeit dann im "Sale" für 249 € - und dann sieht das Preis/Leistungs-Verhältnis schon wieder nicht so schlecht aus.

Sollte ich mein hier gemachten Versprechen, den Fossil Diver zu kaufen und vorzustellen, erinnere mich bitte Einer per PM daran.;-)

Alles Gute und viele Grüße,

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Optisch ok aber auch bei den Microbrands mag ich keine 450.- Euro fuer ausgeben.
Und hier auch nicht!
 
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.276
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Moin Carsten,

genauso sehe ich das auch was den Preis betrifft.
Die UVP-Preise werden bei Fossil im WWW eigentlich sogut wie nie aufgerufen.

Ich bin auch in der Versuchung das Teil zu kaufen. Aber erst mal muss ich mir das Teil in echt ansehen. Wie haben da auch einen Fossil-Uhren-Shop. Der wird die Uhr ja wohl haben...
 
ol1ver

ol1ver

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
4.065
Also für DAS Geld hätten die Fossillanten/Fossilien auch ein modernes 9015 statt dem 8215-Trecker verbauen können.
Hauptsache es tickt - Lifestylekrams....
 
Thema:

Erste Taucheruhr von Fossil

Erste Taucheruhr von Fossil - Ähnliche Themen

  • [Kaufberatung] Erste mechanische Taucheruhr: Seiko vs. Citizen/Orient (200-250€)

    [Kaufberatung] Erste mechanische Taucheruhr: Seiko vs. Citizen/Orient (200-250€): Hallo, Ich bin 25 Jahre alt und studiere BWL im Master. Seit 12 Jahren trage ich fast jeden Tag die gleiche Uhr ( Festina 16243: braunes...
  • Sandoz - die erste Taucheruhr bis 1000 Meter

    Sandoz - die erste Taucheruhr bis 1000 Meter: Liebes Forum, über diese Uhr bin ich eher zufällig gestolpert, als ich beim Gebrauchtuhrenhändler stöberte. Sie stach mir v.a. wegen ihrer...
  • [Erledigt] Seiko Diver Taucheruhr SKX009K1 ungetragen letzten Monat erst neu gekauft

    [Erledigt] Seiko Diver Taucheruhr SKX009K1 ungetragen letzten Monat erst neu gekauft: Biete hier meine Seiko SKX009K1 mit dem Automatik Kaliber 7S26 zum Verkauf an. Die Uhr ist neu und garantiert ungetragen. Habe die Seiko im Juli...
  • Meine erste Uhr aus Glashütte.... Taucheruhr Spezimatic

    Meine erste Uhr aus Glashütte.... Taucheruhr Spezimatic: Dies ist meine erste Uhr aus Glashütte und ich freue mich sie euch vorstellen zu dürfen. Auf dem Gebiet Glashütte Taucheruhren bin ich ein...
  • HvH im Kaufrausch Teil II: MEISTER ANKER Taucheruhr, die erste ...

    HvH im Kaufrausch Teil II: MEISTER ANKER Taucheruhr, die erste ...: Wider besserer Vorsätze habe ich letzte Woche auch diese alte MEISTER ANKER aus der tiefen Bucht gefischt. Ich mußte unbedingt endlich eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben