Erste "richtige" Uhr - Chrono, Diver oder doch schlicht? BB41 / BB Chrono / SuperOcean

Diskutiere Erste "richtige" Uhr - Chrono, Diver oder doch schlicht? BB41 / BB Chrono / SuperOcean im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin, ich habe in letzter Zeit mein Studium abgeschlossen und darf mich nun stolzer Teil des ewigen Hamsterrades nennen :klatsch:. Als Belohnung...
C

Caliber1999

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
38
Moin,
ich habe in letzter Zeit mein Studium abgeschlossen und darf mich nun stolzer Teil des ewigen Hamsterrades nennen :klatsch:. Als Belohnung dafür, und weil ich nun andere finanzielle Mittel habe, möchte ich mir gerne meine erste "Luxus Uhr" gönnen. Ich bin bereits im Besitz verschiedener Uhren aber möchte mich nun weiterentwickeln. In einem bereits veröffentlichten Beitrag erwähnte ich schon vor einigen Jahren die Sinn 556, nur sind in den 3 Jahren ja auch neue Uhren erschienen und die Sinn 556 ist aus meiner Aufmerksamkeit hinaus gefallen.

Aktuell interessant, und meine absoluten Favoriten sind:

- Die Tudor Black Bay 41, schwarzes Ziffernblatt
Ich finde sie sehr schön schlicht, nicht zu klein, trotzdem kein klobiger Diver. Mir gefallen insbesondere die Snowflake Zeiger von Tudor. Ich habe zwar bereits eine schlichte Dresswatch (Mido OceanStar Commander aus den 80/90 Jahren) aber die BB41 ist für mich ein anderes "schlicht". Zudem finde ich die Mido nach längerer Zeit doch zu klein.

- Die Tudor Black Bay Chrono "Panda", weißes Ziffernblatt
Ich habe noch nie einen Automatik Chrono besessen und finde grade diesen besonders hübsch. Die kleinen roten Akzente gepaart mit dem Schwarzen Totalisatoren finde ich sehr gelungen. Ebenfalls die geschraubten Drücker finde ich sehr interessant.

- Breitling Superocean 2022, schwarz in 42mm
Generell finde ich Diver immer sehr hübsch, und trage auch aktuell einen:-). Ich finde das Design der Breitling "anders" als viele andere und finde sie dadurch sehr interessant. Aber grade hier im Forum wurde sie ja doch eher zerrissen.

Generell suche ich eine Alltagsuhr, die ich in fast jeder Lebenslage tragen möchte.
Diese drei Uhren sind wohl so stark unterschiedlich, dass ein wirklicher Vergleich eher schwer fällt und Ich weiß auch, dass ihr mir die generelle Entscheidung nicht abnehmen könnt oder sollt, aber vielleicht könnt ihr ein paar Einblicke zu diesen Uhren liefern die ich so noch nicht auf dem Schirm hatte (positiv als auch negativ).
Ansonsten bin ich auch gerne offen für andere Vorschläge!

Vielen Dank
Max
 
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
1.680
Ort
SH
Neue Vorschläge kommen von mir definitiv nicht, denn dann siehst du irgendwann den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Du hast 3 Uhren zur Auswahl, und das ist mehr als genug. Meine unmaßgeblichen Tipps:

1) Die Superocean 2022 finde ich inzwischen ziemlich cool und werde sie mir auch noch live ansehen. Eine Uhr für "jede Lebenslage" wäre sie für mich nicht, aber du bist deutlich jünger (gehe ich mal von aus), so dass das auch da passen könnte.

2) Probiere die Uhren an, wenn du kannst. In der Preislage sollte man kein Risiko eingehen.

3) Was für ein Band? Das Stahlband der 41 ist z.B. richtig gut. Wenn Leder oder Textil, ist es beinahe Wurst, aber bei Stahl auch da mal gucken und befummeln. Da gibt es große Unterschiede, vielleicht nicht zwischen Tudor und Breitling, aber gucken würde ich allemal.

Ich habe die schwarze Black Bay und bin daher sicher vorbelastet. Aber das ist für mich eine Uhr, die zu allem hervorragend passt.
 
D-Day

D-Day

Dabei seit
29.11.2015
Beiträge
1.404
Ort
Bayern
Von den dreien würde ich ganz klar zum Chrono greifen. Cool, alltagstauglich, grandioses Triebwerk.

Wenn Dein Budget somit 5k hergibt, vergiss die beiden anderen Kandidaten und schau Dich bei Omega um. Mit einer SMP oder Aqua Terra bist Du nicht nur preislich in einer anderen Liga.
 
C

CapeCoral

Dabei seit
17.08.2021
Beiträge
86
Max, herzlich willkommen im Hamsterrad 😀.
Ich sehe es wie Corbit.

Hab mir ja auch vor 8 Monaten den gleichen, schönen Stress mit der ersten Luxury angetan und bin bei der BB41 hängen geblieben (die BabyBB ;-) fand ich zu klein am 18,5).

Der Vorteil dieser Uhr, den hatte ich als Nowize gar nicht auf dem Schirm: ich ziehe fast bei jedem tragen ein anderes Nato durch die Stege, obwohl ich immer dachte, nur Stahl...

Somit ein toller Allrounder.

Den Chrono könntest Du später noch günstig (?) am Nato gebraucht dabei kaufen und das Stahlband der BB nutzen.

An der Superocean hätte ich Angst, mich satt zu sehen. Sie ist mir nicht zeitlos genug für so viel 💰.

Ich freu mich für Dich, eine schöne Sache Uhren auszusuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
plälzer

plälzer

Dabei seit
04.01.2017
Beiträge
1.089
Ort
Deutschland
Meine absolute Allrounder Alltagsuhr.
Die Snowflake von Grand Seiko👍. Die neue Referenz: SBGA211 hat keinen Seiko Schriftzug mehr.
 

Anhänge

  • 279CE3C0-C301-4028-97E4-2BD53C0AC131.jpeg
    279CE3C0-C301-4028-97E4-2BD53C0AC131.jpeg
    220,3 KB · Aufrufe: 2
thomash

thomash

Dabei seit
14.06.2011
Beiträge
1.398
Ort
Bayern
@Caliber1999
1. Black Bay: Tolle Uhr, habe ich in blau, alleine das klicken und die Haptik der Lünette rechtfertigt einen Kauf.
Die größeren Indizes und Zeiger gegenüber dem Chrono finde ich erwähnenswert, da diese der Uhr einen eigenen Charme geben, obwohl weniger auf dem Blatt los ist.

2. BB Chrono: Tolle Uhr, habe ich in schwarz, wirkt sehr hochwertig und hat ein Datum, ist minimal flacher als die normale BB. Geniales Uhrwerk.

3. Superocean 42 - 2022: Hatte ich im Laden in der Hand und schon an zwei Terminen begutachtet, habe den direkten Vorgänger zweimal. Das Gehäuse ist schöner geworden und die Uhr finde ich durch Ihren eigenen Stil ebenfalls sehr interessant.

Zusammenfassung:
Für mich wäre vom Preis-/Leistungsverhältnis ganz klar die BB in schwarz die Uhr die ich nehmen würde.

Der BB Chrono ist für mich die hochwertigste Uhr aus den dreien.

Die SO 42 von 2022, käme für mich nicht an den beiden anderen vorbei, aber wäre bei einem passenden Preis eine tolle Alternative, je nach Geschmack. Hat durch die geringe Bauhöhe aber einen großen Vorteil um Sie in jeder Lebenslage zu tragen.

Falls möglich unbedingt zumindest eine Black Bay und die Superocean im Vergleich vor Ort anprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Caliber1999

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
38
Erstmal vielen Dank an alle!

Alle drei Uhren hatte ich leider noch nicht am Handgelenk, ich hoffe, dass ich dieses Wochenende oder nächstes einmal in die Stadt gehen kann. Also vorher anprobieren ist ein muss.

Danke für den Punkt des Armbandes der BB41 @Corbit . Mir ist ein gutes Stahlband definitiv sehr wichtig, da ich mir die Uhr auch an diesem holen würde. @CapeCoral hast du ein Bild deiner am Nato? Finde deinen Einwand auch sehr gut, und ich würde auch bestimmt mal ein Nato daran ziehen.

@D-Day danke für den Hinweis auf Omega, und @plälzer für die GrandSeiko. Ich finde beide Marken bzw. Uhren sehr spannend, nur irgendwie holen sie mich nicht genug ab für "Die eine erste Uhr". Beide haben sehr tolle Details wie die Ziffernblätter aber das Gesamtpaket, irgendwas stört mich dann doch immer.

@thomash Danke für die Zusammenfassung, ich sehe es quasi genauso. Der Preisunterschied zur BB41 ist für mich auch ein positives Argument. Budget wäre für alle da, nur es muss ja nicht die teuerste als erstes sein :oops: .

Noch einmal vielen Dank und ich hoffe dass ich bald eventuell mal Bilder einreichen kann!
 
SpatzBencer

SpatzBencer

Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
458
Ort
Anton-Günther-Land
Die Auswahl ist für den Einstieg schon mal nicht schlecht! :super:

Ich selbst besitze die BB41. Am Stahlband ist sie eine tolle Uhr und macht auch an anderen Bändern eine tolle Figur. Im Alltag hat sie es jedoch etwas schwer, da sie kein Datum hat. Deshalb trage ich sie primär am Wochenende und im Urlaub. Außerdem vermisse ich manchmal eine Schnellverstellung am Uhrenband.

Der Chrono ist einfach wunderschön und technisch einfach top! Das i-Tüpfelchen wäre auch hier eine Schnellverstellung. Diese Uhr wäre tatsächlich meine nächste Uhr, aber aktuell bin ich satt (hab ich ein Glück).

Bei Breitling springt bei mir aktuell kein Funke über. Da kann Breitling aber nichts dafür.
 
thomash

thomash

Dabei seit
14.06.2011
Beiträge
1.398
Ort
Bayern
@Caliber1999 habe ich da etwas verwechselt? Bist Du an der BB41 ohne Lünette und nicht an der BB mit 41mm inkl. Lünette interessiert? 🤷🏽‍♂️😇
Wie auch immer, viel Erfolg bei Deiner Anprobe.
 
SpatzBencer

SpatzBencer

Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
458
Ort
Anton-Günther-Land
@Caliber1999 habe ich da etwas verwechselt? Bist Du an der BB41 ohne Lünette und nicht an der BB mit 41mm inkl. Lünette interessiert? 🤷🏽‍♂️😇
Wie auch immer, viel Erfolg bei Deiner Anprobe.
Oh, du könntest recht haben. Für diesen Fall muss ich meine Aussage revidieren und korrigiere: die o.g. Aussage zur Black Bay bezieht sich auf die Referenz 79230. :oops:
 
C

Caliber1999

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
38
@thomash @SpatzBencer deswegen reden wohl so viele immer in kryptischen Referenznummern :oops: Mir geht es um die Ref: M79540-0006. BB 41ohne Lünette. Ich hoffe, dass eure tollen und nur positiven Aussagen sich auch auf diese beziehen lassen. Dinge wie ein Datum fehlen mir gar nicht. Wer muss schon wissen welcher Tag es ist :-)
 
ilazelur

ilazelur

Dabei seit
27.07.2019
Beiträge
42
Für mich war die BB 41 auch die erste wertige uhr und die haptik ist schon ein hammer. Ohne die anderen uhren angelegt zu haben kann ich dir garantieren dass du die wertigkeit beim tragen immer spürst :)
 

Anhänge

  • F00F8C85-5E3A-492B-B3D6-14ADA027E870.jpeg
    F00F8C85-5E3A-492B-B3D6-14ADA027E870.jpeg
    241,3 KB · Aufrufe: 3
thomash

thomash

Dabei seit
14.06.2011
Beiträge
1.398
Ort
Bayern
@thomash @SpatzBencer deswegen reden wohl so viele immer in kryptischen Referenznummern :oops: Mir geht es um die Ref: M79540-0006. BB 41ohne Lünette. Ich hoffe, dass eure tollen und nur positiven Aussagen sich auch auf diese beziehen lassen. Dinge wie ein Datum fehlen mir gar nicht. Wer muss schon wissen welcher Tag es ist :-)
Viele Sachen der Uhr sind ja ähnlich, wobei mir die mit Lünette halt besser gefällt. Aber die kannst ja alle vor Ort anschauen, ggf. auch mal eine 58, nur der Haptik und bzgl. des Tragekomforts im Alltag, was bei der BB39/41 sicher auch gut ist. :super:
 
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
1.680
Ort
SH
Mir geht es um die Ref: M79540-0006. BB 41ohne Lünette. Ich hoffe, dass eure tollen und nur positiven Aussagen sich auch auf diese beziehen lassen.
Nö. Ich bezog mich auf die mit Lünette, die ich weitaus interessanter und markanter finde, ohne dass sie dabei aufdringlich wird. Oft wird bemängelt, dass sie etwas klobig sei und etwas zu hoch (dick). Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Die Black Bay ohne Lünette ist mir einfach zu schlicht und zu langweilig, aber das ist ja Geschmackssache.
 
C

CapeCoral

Dabei seit
17.08.2021
Beiträge
86
...mir hat das Studium hier im Forum und Schaufensterbummel geholfen die Modelle einzugreifen und anschließend anzuprobieren.
Dabei ist dann der Favorit rausgeflogen und ich brauchte nur noch einen kleine Überwindungstritt hier über die Kaufberatung in den Allerwertesten um mich zwischen zweien zu entscheiden.
Also am besten erst mal zum Konzi 3-4 Modell anprobieren und Bilder für hier machen.
 
C

Caliber1999

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
38
danke @ilazelur für das Bild! Genau so stelle ich mir sie auch bei mir vor. Ich finde sie gar nicht langweilig sondern schlicht (aber das ist ja wirklich bei jedem unterschiedlich).

Danke nochmal an alle für die Hilfe bis hierhin, ich werde die BB mit lünette ebenfalls mal anprobieren, also auf zum Konzi!:D
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
9.191
Probiere die Uhren auf jeden Fall mal an. Chronographen sind teils schon rechte Trumms. Da hilft evtl. ein Titangehäuse. Mit verschraubten Chrono-Drückern und verschraubter Krone in blau gibt es für einen vernünftigen Preis die Mido OceanStar Chronograph Titanium mit blauem ZB. Der Gewichtsunterschied ist durchaus deutlich.
Eine ebenfalls tolle Uhr, halt nicht mit der WaDi, aber dafür auch für schlanke Handgelenke ist die Zenith El Primero, nur ist die wohl ausserhalb des Budgets.
 
Kiddennis327

Kiddennis327

Dabei seit
06.07.2017
Beiträge
3.400
Nö. Ich bezog mich auf die mit Lünette, die ich weitaus interessanter und markanter finde, ohne dass sie dabei aufdringlich wird. Oft wird bemängelt, dass sie etwas klobig sei und etwas zu hoch (dick). Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Die Black Bay ohne Lünette ist mir einfach zu schlicht und zu langweilig, aber das ist ja Geschmackssache.
Da gebe ich Corbit recht - ich selber habe die BB 41mm mit Lünette und empfinde den Tragekomfort als super angenehm.

EFF1A8C5-1FEB-4029-91C7-F33C85637AEF.jpeg

Aber das ist wirklich Geschmacksache. Es gibt auch Leute die tragen ihre Uhren z.B. sehr locker, sodass man die Uhr 360 Grad ums Handgelenk drehen kann.

Bei den genannten Modellen würde ich auf die BB Chrono gehen. Das Panda Zifferblatt ist schon eine Wucht und würde mich mehr ansprechen.

Die Breitling SO 2022 in schwarz ist auch eine tolle Uhr die du dir dann als 2 Luxusuhr holen könntest quasi als nächsten Meilenstein, wenn du dein nächstes Ziel erreicht hast. :super:
 
Thema:

Erste "richtige" Uhr - Chrono, Diver oder doch schlicht? BB41 / BB Chrono / SuperOcean

Erste "richtige" Uhr - Chrono, Diver oder doch schlicht? BB41 / BB Chrono / SuperOcean - Ähnliche Themen

Kaufberatung Diver, Breitling oder Tudor?: Hallo, Ich habe derzeit zwei Diver auf dem Schirm. Es sollte eine Alltags Freizeit Sommer Robust Uhr werden. Bin aber auch gerne bereit für...
Kaufberatung Auf der Suche nach der ersten "Richtigen": Servus, Vor einiger Zeit habe ich begonnen mich etwas intensiver mit der Welt der Handgelenksticker zu beschäftigen und wie ihr es wahrscheinlich...
Navitimer Chrono 41mm oder Tudor BB Chrono S&G: Liebe Uhrenfreunde es ist soweit, ich halte es wider jegliche Vernunft nicht mehr aus und brauche endlich mal eine neue Uhr. Eigentlich bin ich...
Entscheidungshilfe Reihenfolge, mit welcher Uhr die Sammlung starten?: Moin liebes Forum, nach einiger Zeit stillem Mitlesens, würden mich mal eure (subjektiven) Meinungen zu Folgendem interessieren: Ich möchte mir...
Mido Ocean Star 200: Hallo zusammen, nach 30 Jahren ROLEX möchte ich mir eine neue Uhr zulegen, aber das ist gar nicht so einfach. Ich habe mir in den letzten 4...
Oben