Kaufberatung Erste neue Automatikuhr

Diskutiere Erste neue Automatikuhr im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo zusammen, ich habe seit Jahren eine geerbte Omega Seamaster de ville mit 552er Werk und schwarzem Zifferblatt und freue mich täglich...
#1
C

Chronogramateur

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe seit Jahren eine geerbte Omega Seamaster de ville mit 552er Werk und schwarzem Zifferblatt und freue mich täglich darüber.

Nun habe ich vor, mir eine weitere Automatikuhr zuzulegen, bin aber unentschieden und bitte deswegen um Unterstützung. Das Budget liegt bei ca. 3000€, es soll eine Automatikuhr sein und ich habe mir folgende Uhren angeschaut, die mir gut gefallen:

Baume & Mercier Clifton Baumatic (mal findet man sie unter Automatik, mal unter Handaufzug?)
Longines Record
Rolex Oyster Perpetual
Nomos (die sind fast alle super schön, hat jemand einen Tip? Sehen sehr modern aus, aber auch noch in 20 Jahren?)

Etwas zu teuer, aber ggf. noch möglich irgendwie:
Jaeger LeCoultre Master Control
IWC Portugieser

Jetzt zu meinen Fragen:

Die meisten Marken (bis auf Rolex und Nomos) gehören zu großen Konzernen (gut, Rolex ist ein eigener Konzern...), ist das ein Nachteil, oder bin ich da zu nostalgisch unterwegs?
Wie beurteilt ihr die Uhren technisch? Geschmacklich muss ich mich selber festlegen, das ist mir klar, aber ich denke, man merkt schon, dass ich eher was unauffälliges ohne Schnickschnack suche ;-)
Gibt es etwas, auf das ich achten sollte als Anfänger?

Danke für die Unterstützung!
 
#2
M

Mildes1982

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
37
Am besten mal zum Konzi um die Ecke gehen und mal einige Uhren anlegen und wirken lassen. So wirkt z.b nicht jede Uhr mit dem gleichem Durchmesser wie die andere. Natürlich musst du schauen in welche Stilrichtung zu gehen möchtest. z.B kann auch dein Diver schick sein. Andersrum ein Dresser sportlich. Wie gesagt liegt die richtige an deinem Arm wird Sie dir schon dein Handgelenk umschmeicheln und dir zuzwinkern.
 
#3
Uhr_Freak

Uhr_Freak

Dabei seit
11.08.2016
Beiträge
344
Ort
Regensburg
Hallo,

ersteinmal muss man sagen, dass du mit keiner der oben genannten Uhren etwas „falsch“ machen kannst.
Mit den Konzernstrukturen würde ich mir keine all zu großen Gedanken machen. Die Swatch-Group ist halt z.B breit gefächert, das ist aber weniger Problem als Vorteil, z.B im Bezug auf Ersatzteile.
An Deiner Stelle würde ich noch eine Omega Seamaster und eine Tudor Black Bay in Betracht ziehen.

Grüße Fabian :super:
 
#6
S

Stormtrooper

Dabei seit
12.07.2018
Beiträge
43
Ich mag die Nomos ahoi Neomatik sehr gerne, weil mich die Größe sehr angesprochen hat und sie sowohl am hochwertigen Textil- als auch am Lederarmband sehr gut ausschaut. Bei Sonnenlicht kommt das Atlantikblau super rüber, sonst wirkt sie eher dunkelgrau, was ich auch gut finde. Das Design finde ich nicht zu klassisch und nicht zu sportlich, kann man finde ich zu sehr vielen Outfits tragen. Der Sekundenzeiger lockert das Design auch gut auf.
Beim grauen gibt's die ein ganzes Eck unter deinem Budget.
Aber ich finde auch, dass man solche Uhren schon Mal anprobieren sollte. Die Größe z.b. kommt auf Bildern oft ganz anders rüber.
 
#7
C

Chronogramateur

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
2
Danke für die Antworten, auch wenn es mir bei der Qual der Wahl nicht hilft, aber dass ich mit meiner Vorauswahl nichts falsch mache ist viel wert.

Danke für die Unterstützung, wenn ich mich entschieden habe, kann ich sie hier nebenan ja mal vorstellen :-)
 
#8
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.116
für 3000 € bekommst keine Rolex OP
 
#9
B

bsaUhr

Dabei seit
08.01.2019
Beiträge
21
Wenn die Frage noch offen ist...Montblanc hat bis 3t€ mehrere sehr ansprechende Modelle: "4810 Day, Daydate", oder Star Legacy usw. hat zwar nicht die Massenverbreitung einer Rolex, dafür ist man halt kein Mainstreammensch. MB gehört zur Richemont Gruppe und nach internationalen Uhrenforen macht die Marke eine sehr beachtete Entwicklung in letzten Jahren.
 
Thema:

Erste neue Automatikuhr

Erste neue Automatikuhr - Ähnliche Themen

  • Neues Mitglied aus Bayern. Meine erste Pastel Filüpe. ( Nautilus 5712g )

    Neues Mitglied aus Bayern. Meine erste Pastel Filüpe. ( Nautilus 5712g ): Grüß Gott aus dem Freistaat Bayern, nachdem ein Freund mich hier hin geleitet und mir diese Forum empfohlen hat wollte ich einmal "Hallo" sagen...
  • Speedmaster aus dem Jahr 1970 - neu wie am ersten Tag?

    Speedmaster aus dem Jahr 1970 - neu wie am ersten Tag?: Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe gestern bei einem Antiquitätenhändler in den Niederlanden durch Zufall etwas entdeckt, was mein...
  • NEUE UHR: Hauttman für die erste bemannte Marsmission

    NEUE UHR: Hauttman für die erste bemannte Marsmission: Hauttman bietet sich als Erstaustatter für die erste bemannte Marsmission an. Das Werk, welches auf dem Inhouse Caliber STM92 aufbaut, verfügt...
  • Ich stelle die neue - und erste - Automatikuhr meines Mannes vor

    Ich stelle die neue - und erste - Automatikuhr meines Mannes vor: Servus liebe Leute! Ich hatte einen ähnlichen Beitrag zuerst in einen falschen Thread geschrieben. Nun korrekt. Hier die neue - und vor...
  • Kaufberatung Erste Automatikuhr (oh nein, schon wieder ein Neuer)

    Kaufberatung Erste Automatikuhr (oh nein, schon wieder ein Neuer): Guten Tag liebes Forum, ja, der Topic wird sicherlich dem einen oder anderen schon aufstoßen. Jedoch sehe ich mich in der Masse von Uhren...
  • Ähnliche Themen

    Oben