Erste Luxusuhr

Diskutiere Erste Luxusuhr im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend, zu einem besonderen Anlass habe ich mich dazu entschlossen meine erste Automatikuhr anzuschaffen. Mein Budget beträgt dabei...
  • Erste Luxusuhr Beitrag #1
D

DerEierkopf

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2022
Beiträge
6
Guten Abend,

zu einem besonderen Anlass habe ich mich dazu entschlossen meine erste Automatikuhr anzuschaffen.

Mein Budget beträgt dabei maximal 7000€.
Ich habe nach einer Uhr ausschau gehalten, die ich als "Allrounder" tragen könnte, sei es in der Freizeit oder auch zum Anzug. "Verliebt" habe ich mich dabei nach einigen "Recherchen" in die Omega Speedmaster Moonwatch mit Saphirglas. Auf Chrono24 bekommt man diese zu dem Preis von ca. 6700€.

Nachteile (wie ich finde):
Kein Datumsanzeige
5ATM Wasserdichte (wieso nicht 10ATM?)
Aluminium-Lünette

Wie findet ihr sie? Hättet ihr vielleicht noch andere Uhren für mich, die ich mir mal anschauen könnte? Und wäre es unverschämt, wenn ich zu einem Konzi mit dieser Preisvorstellung von 6700€ oder sogar noch etwas Spielraum nach unten gehe?

Moonwatch Professional Speedmaster Stahl Chronograph Uhr 310.30.42.50.01.002 | OMEGA DE®
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #4
misamu

misamu

Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
500
Ort
Siegerland
... Da war einer schneller: Handaufzug!

So sehr ich meine Moonwatch liebe, als Erst- und Einzig-Uhr würde ich sie nicht wählen.
Du hast schon einige Argumente selbst erwähnt ;-)

Grüße
Michael
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #5
D

DerEierkopf

Themenstarter
Dabei seit
08.04.2022
Beiträge
6
... Da war einer schneller: Handaufzug!

So sehr ich meine Moonwatch liebe, als Erst- und Einzig-Uhr würde ich sie nicht wählen.
Du hast schon einige Argumente selbst erwähnt ;-)

Grüße
Michael
Hättest du vielleicht andere Vorschläge? :-)
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #6
misamu

misamu

Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
500
Ort
Siegerland
Ansonsten: toolige bis elegante Chronos in der Preisklasse und mit Bi- oder Tricompax Layout gibt's etliche.

Z.B. der Breitling Superocean Heritage II Chrono hat alle Specs, die der Speedy fehlen: Automatik, Datum, 20 bar, Keramiklünette. Nur halt nicht das Ikonische...

Oder schau mal die neuen Tudor Chronos an.

Oder Sinn, oder Fortis , oder Longines, oder ...

Grüße
Michael
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #7
DaFle79

DaFle79

Dabei seit
12.01.2018
Beiträge
975
Wie gefallen dir die Seamaster Modelle? Die Planet Ocean z.B.? Sie erfüllt bei mir deine Anforderungen, wobei „zum Anzug“ da ehr sportlicher auszulegen ist.
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #9
seikologist

seikologist

Dabei seit
13.12.2011
Beiträge
1.228
Bei deinem Budget….ganz klar den Klassiker und Allrounder schlechthin - die Rolex Datejust. Mehr geht nicht und passt zu allem!!
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #10
H_crosscountry

H_crosscountry

Dabei seit
30.01.2022
Beiträge
526
Ich persönlich schließe das R als allrounder aus weil Leute, Fremde die dich nicht kennen, eine Meinung dazu haben. Gut oder schlecht, wenn du das R holst reagieren Leute die von Uhren keine Ahnung haben auf dich. So manches Fantasiebild wird dann von deinem Charakter erschaffen. Ist mir selber so ergangen nachdem ich eine geerbt hab. Hab sie meinem Bruder vermacht :D Sowas passiert dir mit quasi jeder anderen Marke nicht.
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #11
Markus61265

Markus61265

Dabei seit
28.08.2017
Beiträge
861
Ich habe am Donnerstag eine blaue Omega Aqua Terra in 41mm gekauft. Meinem Empfinden nach strahlt sie definitiv Luxus aus. Ist 150m wasserdicht und geht zu jeder Kleidung, denke ich. Sie liegt € 1000 unter deinem Budget.

Eine Longines Conquest (ohne Hydro auch anzugfein) wäre interessant. Für gut € 1000,- in verschiedenen Größen und Farben zu haben. Gut verarbeitet und robustes Werk.

Wichtig: geh zu einem Händler (Konzessionär) und lass Dir Uhren zeigen. An deinem Arm. Die Leute dort sind meist sehr nett und reagieren auch entspannt, wenn man mit 2 Fahrradtaschen rein kommt, so wie ich. Während sie mit € 25.000- Uhren hantieren. Nicht vom Security-Mann abschrecken lassen.

Viel Spaß bei der Suche! Und nicht vergessen, dass nach ein paar Jahren eine Revision fällig wird, die ein paar 100er kostet.
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #12
Frank H

Frank H

Dabei seit
28.10.2018
Beiträge
990
Ort
Am Anfang war der Uhrknall.
Die Speedmaster ist ohne Frage eine ganz tolle Uhr und eine gute Wahl, wenn es darum geht, die eine Luxusuhr fürs Leben zu kaufen. Wenn es auch um Robustheit und Alltagstauglichkeit geht, würde ich persönlich sowas, wie die hier vorziehen:

Seamaster 300 Master Co-Axial Chronometer 41 mm - 233.30.41.21.01.001 | OMEGA CH®

(Modell wurde abgelöst, kann man aber noch bekommen, Nachfolger: Seamaster 300 Co-Axial Master Chronometer 41 mm - 234.30.41.21.01.001 | OMEGA CH®)

Amagnetisches, modernes und genau gehendes Uhrwerk
300m wasserdicht
Saphirglas und Keramiklünette
Drehbare Lünette als Zeitmesser / Stoppuhr bis 60 Minuten total praktisch
insgesamt robust ausgelegt, hält viel aus
Automatik mit 60 Stunden Gangreserve
weniger Neid/Angeber-Faktor "auf der Strasse" als eine Rolex, aber qualitativ nicht schlechter
Klasse besser als Longines, Tag Heuer

Aber eine Speedy ist eine Speedy und wenn sie Dir am besten gefällt und Du sie vielleicht sowieso nur an speziellen Tagen anziehst und fürs Garten umgraben noch eine billigere hast, lass Dich nicht von ihr abbringen.
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #13
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
7.058
Ort
NRW
Moin DerEierkopf

Die Uhr sollte passen - zu Dir!

Was für Uhren hast Du denn bereits ? Welche Uhren hast Du am Arm probiert ?

Passen = Größe / Gewicht / Material etc.
Passen = wie wichtig sind Funktionen / Gangwerte
Passen = in welchem Umfeld soll die Uhr getragen werden ? Sport / Business leger/ Anzug / körperliche Tätigkeiten / schwimmen

Neu oder gebraucht Kauf möglich …

Viele Fragen für Dich - aber ich vermute die erste Luxusuhr soll Dich lange begleiten

Speedmaster ist ein Klassiker ; klar damit macht man nix falsch.

Gute Wahl und ein Schnellschuss ist nicht immer gut.
Habe zb mit eine BlackBay gekauft - klasse Uhr aber leider viel zu hoch im Nachhinein; mit der Black Bay 58 bin ich sehr zufrieden. Hätte ich mal vorher…..
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #14
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
16.258
Ort
Spinalonga
Ganz schön teuer geworden die olle Speedy,
Würde ich auch nehmen und Preisvorschläge kann man sicher machen.
Die erste Uhr beim Konzi machte ich auch.
Wird vielleicht nicht die letzte Uhr werden.
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #15
TheRock

TheRock

Dabei seit
24.01.2009
Beiträge
673
Ort
CH
Die erste Automatik und dann gleich mit 7000€ einsteigen? Gefällt mir - muss aber gut überlegt sein! Nimm dir Zeit, atme tief. Mir fehlt u.a. die Info, was du sonst schon an Uhren hast......?

Wie auch immer: dass du die Moonwatch anpeilst, spricht für dich. :-) Ich würde auch sagen: gehe auf einen der "Klassiker"! Neben der Moonwatch wären dies die diversen Seamaster-Linien. Von Rolex eine Datejust (ev. Sub oder Gmt oder Milgauss). Oder dann etwas von IWC, eine Portugieser oder Pilot oder Inge....? Breitling: Navitimer oder Chronomat.... Oder vielleicht die Cartier Santos.....? Eine schöne Jaeger.....? Und wenn du ganz mutig bist, wird's vielleicht sogar eine Panerai.....?

Mein Tipp: vergeude keine Zeit an "Zwischenstationen", nimm gleich den direkten Weg! :super:

LG
The Rock
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #16
Pierre77

Pierre77

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
1.375
Ort
Bayern
Servus,

die Speedmaster ist eine tolle Uhr, keine Frage.
Eine Uhr für jeden Tag ist sie m. E. aber nicht. Ich finde den Handaufzug recht fummelig.
Ich wollte sie damals auch haben, als Uhr für jeden Tag, aber wegen den oben genannten Gründen ist sie es nicht geworden.
Bei mir ist es dann die Omega Seamaster Aqua Terra geworden.
M. M. n. Die beste Uhr, die man für das Geld kaufen kaufen. Sie ist wasserdicht, antimagnetisch, hat einen Sichtboden, relativ hohe Gangreserve, ist sportlich schick am Stahl- oder KautschukBand oder Biene auch relativ elegant am Leder.
Ach ja, hübsch ist sie auch.

Wenn eine Uhr, dann diese oder eben für Faktor zwei die Date Just

Pierre
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #17
osborne

osborne

Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
3.162
Ort
NRW
Hi,

wenn die Speedy gefällt, go for it. Werde nie verstehen warum einmal am Tag aufziehen nicht alltagstauglich ist🤷‍♂️. Ne Unterhose wechsel ich auch täglich, hab mich noch nie gefragt ob das alltagstauglich ist😉.

VG

Frank
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #18
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
4.692
In meinem Freundeskreis gibt es 2 Personen, die eine Speedmaster (fragt mich aber bitte nicht welches Modell) seit vielen vielen Jahren besitzen.
Und zwar als einzige und damit auch Alltagsuhr. Und ich habe noch nie irgendwelche Klagen vernommen!

Wenn das also Dein Traum ist und sie auch AN DEINEN ARM PASST, dann würde ich die Nägel mit Köpfen machen!
 
  • Erste Luxusuhr Beitrag #20
JuelzHSV

JuelzHSV

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
214
Speedy definitiv ja, tolle Wahl, geht zu allem und immer und vor allem auch an jedem Band. Aber wenn schon, dann bitte auch mit Plexi wie es sich gehört :super:
 
Thema:

Erste Luxusuhr

Erste Luxusuhr - Ähnliche Themen

Erste (neuwertige oder gebrauchte) Automatik-Uhr im höherpreisigen Segment bis 3500€: Moin Leute, nach wochenlanger Recherche, Kopfzerbrechen, Videomarathons etc. möchte ich mich nun an euch wenden und ein wenig um eure Hilfe...
Speedy Trek: Treffen der Generationen – eine Speedmaster-Quadrologie: Der siebte Star Trek-Film, „Treffen der Generationen“, war vielleicht nicht der beste aus seiner Reihe, aber er enthält zumindest zwei schöne...
Erste Luxusuhr: OMEGA Speedmaster Moonwatch Professional „Saphire Sandwich“ 311.30.42.30.01.006: Hallo Liebe Forengemeinde Als erstes mal Hallo und Liebe Grüsse aus dem Land der Uhrmacher;) Ich heisse Samuel und habe mir soeben einen Traum...
Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57: Oje, das wird (mal wieder) ein längerer Beitrag, aber wie immer gilt: Wem's helfen soll, der sei gewarnt, wer's nicht lesen will, der les' was...
Rolex GMT Master II: An unexpected journey: Hallo liebe Forengemeinde, Normalerweise bin ich eher der stille Leser des Uhrforums und folge gespannt den Uhrenherstellungen und Diskussionen...
Oben