Kaufberatung Erste "Luxusuhr" kaufen

Diskutiere Erste "Luxusuhr" kaufen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Liebe Community, kurz als Einleitung ich bin Elektroniker und 35, hab Familie,Hund,.... und trage zwar verschiedene Uhren aber so über 500€ habe...

Garreth81

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
224
Ort
Wien
Liebe Community,
kurz als Einleitung ich bin Elektroniker und 35, hab Familie,Hund,.... und trage zwar verschiedene Uhren aber so über 500€ habe ich noch nicht dafür ausgegeben. Bestand bis jetzt ist eine Glossy FFF, eine Ancon Military Mil001, eine Rodina und eine Vintage Omega Geneve. Jetzt ist komplett unerwartet mein, mir nahestehender, Onkel verstorben und hat mir ein bißchen was hinterlassen.
Nun möchte ich mir als Erinnerung an ihn eine Uhr kaufen, er trug immer Rado aber die passen irgendwie nicht so zu mir bzw. gefallen sie mir auch nicht. Daher habe ich mal in Richtung Keramik geschaut bei den Herstellern die mir besonders gefallen--> Omega und Panerai. Muss ehrlich gestehen da steht der Preis irgendwie nicht in Relation zu dem gebotenen--> nur meine Meinung. Tudor in Keramik hab ich mir schon angeschaut aber die ist mir dann zu rot.
Im Moment habe ich mir vorgenommen nächste Woche mal live schauen zu gehen aber mein momentaner Favorit wäre eine Omega Seamster Terra Golf, Bond Edition oder eine Panerai in der Preisklasse.
Nun meine Beratungsfrage, welche Uhr in dieser Preisklasse (4-6k) wäre da noch interessant?
Anforderungen:
Datum, Saphierglas, Metallband von Vorteil aber kein muss, sollte mal einen Stoß vertragen da Kinder und Hund, tragbar zu Anzug und Jeans, gerne auch Chrono oder andere Spielereien aber definitiv keine GMT
Vorschläge erwünscht!
 

Bart0815

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
86
Die neue Rolex Air King oder die neue Explorer I. Sind für mich beides Uhren die sowohl zum Anzug als auch zur Jeans passen.
 

nem300

Dabei seit
27.11.2014
Beiträge
832
Ort
Wien
Spar dir dein Geld, oder kauf dir eine gebrauchte Omega Seamaster 300m Co-Axial für 2-2,5k, je nach Zustand.
Eine Air King, eine EX I, oder auch eine Aqua Terra sind, meiner Meinung nach, nicht sehr maskuline Uhren, da kannst du auch bei Rado einkaufen, eine SMP ist quasi unschlagbar im Bereich <3k.
Ansonsten musst du für eine Rolex 116610, oder vergleichbare Modelle, noch einen Tausender auf deine 6k drauflegen.
Panerai spricht eigentlich ein ganz anderes Publikum an, daher würde ich mir die verschiedenen Modelle zuerst mal im Einzelhandel anschauen.
 

fassbinder61

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
193
Ort
Banana Republic
Omega SMP300 Schwerty - ca. 2.000 EUR
oder
Rolex Submariner 16610 (alte Referenz bis 2007) oder Rolex 116610 (neue Referenz) - ca. 6.000 EUR

Mit beiden verbrennst du kein Geld.
 

Garreth81

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
224
Ort
Wien
Danke für den Input, ich habe leider vergessen das bei Rolex die Modelle mit Mercedeszeiger rausfallen da mir das nicht so gut gefällt. Die Omega Seamaster 300m Co-Axial
gefällt mir nicht so gut das ich sie jeden Tag tragen will, wenn sportlich dann eher Speedmaster.
Muss nicht überdrüber Maskulin sein, man muss auch nicht gleich erkennen dass es eine "Marke" ist.
@nem300 wo kann ich mir denn in Wien eine große Auswahl ansehen, geplant hätte ich einen Besuch beim Wagner?
 

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
17.605
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Schau Dir doch mal den Tudor Fastrider blackshield mit bronzenen Zeigern und jetzt wohl auch weißen an.
Wenn Du den "Roten" irgendwo günstig schießt kannst Du ihn sogar mir anschließend anbieten ;-)
 
D

duffte

Gast
Hast du bei Rado auch diese Uhr entdeckt?

D-Star 200

2-1-rado-d-star200.jpg

Ist nicht so Rado typsch und erfüllt viele deiner Vorgaben. Dazu noch von der Marke deines Onkels..
 

nem300

Dabei seit
27.11.2014
Beiträge
832
Ort
Wien
@nem300 wo kann ich mir denn in Wien eine große Auswahl ansehen, geplant hätte ich einen Besuch beim Wagner?
Ich würde in Wien eher die Boutiquen (Omega, Breitling, Rolex, Cartier, PP, ...) aufsuchen, denn dort ist der Service 1A und die Auswahl sehr gut.
Du gehst (von der Oper kommend) einfach die Kärtner Straße entlang, bis du zu den Boutiquen kommst, manche Hersteller (Breitling, Breguet, ...) haben ihre Boutiquen in Nebenstraßen, aber dein Smartphone wird dich schon hinführen, ansonsten kannst du natürlich auch bei Wagner, Bucherer und Wempe vorbeischauen, die haben alle sehr große Sortimente.
Solltest du dich für Grand Seiko interessieren, dann ist Juwelier Schwödt im 9. Bezirk dein Ansprechpartner.
 

Garreth81

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
224
Ort
Wien
Tudor und Rado schau ich mir auf alle Fälle mal live an, Danke. Bei Rado hab ich ehrlich gesagt nur einen rundumblick auf Chrono24 gemacht und die haben alle ziemlich gleich ausgesehen
aber die ist wirklich sehr gefällig!
 

Garreth81

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
224
Ort
Wien
@nem300 Vielen Dank, da werde ich wohl wiedermal einen schönen Spaziergang durch den 1. machen! Hatte Wagner deswegen am Plan weil ich dachte da kann ich sie mir
viele Marken auf einmal ansehen aber wenn die so nah beinander sind da schafft man das ja an einem Nachmittag.:super::klatsch:
 

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.456
.....eine SMP ist quasi unschlagbar im Bereich <3k.

Bei mir wurde sie geschlagen von einer Black Bay Black .......

An den TS:

Das ist eine schöne Idee, die Erinnerung an einen nahestehenden Menschen mit einer Uhr zu verewigen.
Für letzteres, also das Verewigen, sollte es ein sehr sehr klassisches Modell sein, das man immer behalten kann.
Auch, wenn es mit 35 vielleicht im ersten Moment noch ... wie soll man sagen .... zu unsportlich vielleicht .... erscheint.
Ich empfehle Aqua Terra oder Datejust 2 (oder gar Datejust 41 in Stahl-Gold).
 

f1Nal

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
2.760
Wie siehts aus mit Breitling? Wäre da was für dich dabei?
ZB die superocean oder Colt?
 

BrauchUhrlaub

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
189
Puhh... Da hast du dir eine ganz schöne Bandbreite an Uhren offen gelassen!

Also ICH würde mit dem Budget wahrscheinlich doppelt auf dem Gebrauchtmarkt (oder ist der raus?) oder Chrono24 zuschlagen:
- Breitling SO/H Chrono
- Nomos Ahoi/Zürich Weltzeit
- Speedy
- Tudor Pelagos
- Christopher Ward Trident Chrono 600m (unbedingt bis zum Weihnachsts-Sale warten ;) )
- Maurice Lacroix Pontos Chrono Retro

Daraus würde ich mir zwei (oder sogar vielleicht drei ;) ) schöne Stücke raussuchen
 

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.887
Ort
Oberbayern
Als Omega-Fan frage ich Dich: Wäre eine Mondphase als Spielerei recht?

Klassisches Design, jeans-und anzugtaulich, Handaufzug, Metallarmband und Saphirglas:

- Omega Speedmaster Professional 42mm Moonphase 3576.50.00


Sportlicher, mehr Jeans als Anzug und mit Automatik:

- Omega Speedmaster Mark II Co-Axial Chronograph 327.10.43.50.01.001

Beides Chronos und mitten in dem genannten Budget (schon zum Listenpreis).
 
Zuletzt bearbeitet:

Mini1401

Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
75
Ort
Ruhrgebiet
Alles hier schon gefallen, was meine Neue kann:

Omega, Speedmaster, schwarz, Keramik, sportlich

Deine Spanne war -6.000,--. Du bist nahe dran. Mit Geduld oder noch ein bisschen sparen oder beides hast Du sie. Bei seriösen Grauhändlern für EUR 7.100. Gebraucht auch schon für 6.000,--

Ich habe lange nicht mehr so einen Spaß an einer Uhr gehabt. Habe Sie seit vorgestern (Kauf) nicht mehr aus der Hand gegeben.
 

Anhänge

  • IMG_2271.jpg
    IMG_2271.jpg
    807,5 KB · Aufrufe: 135

bach beats

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
204
Ich kann Dir aus eigener Erfahrung die Rolex Datejust 2 mit geriffelter Weißgoldlünette wärmstens empfehlen! Sie passt zu jeder Situation egal ob sportlich oder elegant und hat ein schönes eigenständiges Design :)

Beste Grüße
bach beats
 

Uhru

Dabei seit
07.05.2015
Beiträge
284
Puhh... Da hast du dir eine ganz schöne Bandbreite an Uhren offen gelassen!

Also ICH würde mit dem Budget wahrscheinlich doppelt auf dem Gebrauchtmarkt (oder ist der raus?) oder Chrono24 zuschlagen:

- Nomos Ahoi/Zürich Weltzeit
- Tudor Pelagos

ICH würde auch zu diesen Typen und Marken raten. Aber, wenn Erbe, dann neu.

Gruß
Dirk
 
Thema:

Erste "Luxusuhr" kaufen

Erste "Luxusuhr" kaufen - Ähnliche Themen

Erste "Luxusuhr": Blauer Diver: Hallo zusammen, erstmal noch ein gutes Neues. Wie bereits im Titel zu lesen, bin ich auf der Suche nach meiner ersten „Luxusuhr“. Und die muss...
Kaufberatung Erste "Luxusuhr", aber ein daily rocker muss es sein: Servus zusammen, mitlesen tue ich hier schon eine ganze Weile. Angemeldet habe ich mich aber erst jetzt, weil es langsam Ernst wird mit dem Kauf...
Panerai 00979 Submersible Carbotech - oder Fifty Shades of Grey: FÜR DIE LANGLESER (Vorsicht sehr laaaanger Text - Kurzleser schauen bitte weiter unten): Über 2 Jahre habe ich mir für die Entscheidung genommen...
12,5 Jahre träumen bis zum Kauf: Omega Speedmaster Professional (Referenz: 311.30.42.30.01.005): Hallo Uhrenfreunde, ich heiße Julian, bin (noch ein paar Tage) 36 Jahre alt, wohnhaft in Köln und ja was soll ich sagen? Ich finde Uhren toll...
Kaufberatung Speedmaster F.O.I.S vs. Seamster 300M vs Aqua Terra 150M: Hallo zusammen und guten Abend, ich möchte mich kurz vorstellen: Meine Name ist Christian, ich bin 36 Jahre alt und bin seit einigen Jahren...
Oben