Kaufberatung Erste hochpreisige Uhr: Omega Aqua Terra

Diskutiere Erste hochpreisige Uhr: Omega Aqua Terra im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Am Ende ganz egal welche Größe. Steht dir beides. Somit: Herzlichen Glückwunsch zur Aqua Terra!
colormind

colormind

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
190
Ort
Ostwestfalen
Hallo zusammen,

danke für die vielen Kommentare.

Nach langer Überlegung habe ich mich - gegen den allgemeinen Tenor im Forum - doch für die Große entschieden.

Nachdem ich erneut die Kleine anprobiert habe, war für mich klar, dass das Gesamtbild für mich mit der Großen stimmiger ist.

Meine neue in 41 mit Kautschuk. Am Montag kann ich die Uhr abholen :-)
Am Ende ganz egal welche Größe. Steht dir beides. Somit: Herzlichen Glückwunsch zur Aqua Terra!
 
bork

bork

Dabei seit
28.07.2010
Beiträge
2.145
Ort
Stuttgart
Doch, wenn man die Bilder so sieht, sind die 41mm schon richtig.
Habe 16,5cm HUG, da passt die 38mm super mit der Tendenz klein. Mit HUG 18cm sind die 41mm richtig.

....und P.S. Glückwunsch zur Uhr
 
Zuletzt bearbeitet:
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
5.078
Ort
do bin i dahoam
Nach langer Überlegung habe ich mich - gegen den allgemeinen Tenor im Forum - doch für die Große entschieden.
Hatte zwar auch für die kleine gestimmt, aber dein letztes Bild gibt dir Recht. Passt :super:. Glückwunsch zu deiner AT ... klasse Uhr und Danke für die Rückmeldung zur finalen Entscheidung.
 
Uhrenman

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
1.420
Ort
S-H
Tolle Uhr
Richtige Größe
Top :super:
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
4.045
Ort
Nahe der Alpen
Du hättest bei Deinem Handgelenk und Deiner Statur beide kaufen und in Würde tragen können. Zu Deinem Kleidungsstil passt aber das "große" Modell meiner Meinung nach tatsächlich besser. Deren Proportionen aus Höhe und Durchmesser sind auch etwas harmonischer als bei der Variante mit 38, finde ich. Also eine sehr gute Entscheidung, gratuliere!
 
N

nklsbrn92

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2020
Beiträge
5
Vielen Dank euch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.777
Glückwunsch zur AT. Ich würde dir jedoch raten die Uhr gleich am Stahlband zu kaufen. Und hole dir nachträglich ein Aftermarket Rubber das so aussieht wie das Original für 50€.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.907
Viel Spass mit der schönen Omega!
Ich hätte wohl das Stahlband zuerst mitgekauft - ist billiger, weil man sonst die teuren Einzelpreise zahlt.
 
N

nklsbrn92

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2020
Beiträge
5
Viel Spass mit der schönen Omega!
Ich hätte wohl das Stahlband zuerst mitgekauft - ist billiger, weil man sonst die teuren Einzelpreise zahlt.
Danke! :-)

Ja, das kann ich verstehen. Allerdings nimmt sich preislich Stahl zu Kautschul nicht so viel.

Hinzu kommt, dass ein Grauer in der Nähe meines Wohnortes diese Uhr angeboten hat. Ich spare mir Versand, konnte die Uhr vorort begutachten und letztendlich einen guten Preis raushandeln, sodass der Nachkauf des Stahlbandes nicht zu sehr schmerzt :-) .
 
K

kahrtoffel

Dabei seit
16.11.2020
Beiträge
4
Greife das alte Thema nochmal auf, beim gestrigen Tragen 41 vs 38mm gefiel mir die 41mm besser (von der 38er leider kein Foto gemacht).
Mein HGU ist aber 16,5-17. Jedoch lagen die Hörner gut am Handgelenk auf.
Aktuell trage ich eine Seiko SNZG17K1, welche ähnlich vom Lug2Lug und dem Gehäusedurchmesser ist.
Uhr soll als Alles-Lösung dienen, also Freizeit, Beruf (Polo/Pullover/selten Hemd zu Jeans/Chino) und Anzug dienen.
 

Anhänge

Minerva86

Minerva86

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
312
Ort
Grenze zum Ruhrpott
Ich persönlich finde die 41 mm an deinem Handgelenk arg grenzwertig. Noch nicht zu groß, da die Hörner soeben nicht überstehen, aber ganz kurz davor. Nun gut, am Ende muss es dir gefallen.
 
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
5.773
Ort
Tirol/AUT
Auch hier gilt, bei Nahaufnahmen mit dem Handy wird die Uhr einfach viel zu groß. Am besten immer ein Foto von weiter weg inkl. Körper im Spiegel o.ä. dann kann man es am besten sagen.
Wie trägt sich denn die Uhr für dich? Angenehm am Handgelenk, oder fühlt sie sich zu groß an?
 
K

kahrtoffel

Dabei seit
16.11.2020
Beiträge
4
Danke für die RM. War nicht störend vom Gewicht oder der Größe. Aktuell trage ich ja auch eine 42er (44er klappt aber wirklich nicht). 39-40er stehen dem HG noch besser, da sie 0 verrutschen, was bei 42ern zum Teil der Fall ist. Die 38 fand ich aber einfach zu klein (vor Allem im Verhältnis zur Höhe) :-/
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.780
Die gezeigte AT ist zu groß für dein Handgelenk!
 
Thema:

Erste hochpreisige Uhr: Omega Aqua Terra

Erste hochpreisige Uhr: Omega Aqua Terra - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Meine erste "hochpreisige" Uhr

    Kaufberatung Meine erste "hochpreisige" Uhr: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen und hoffe hier auf eure Fachkundige Hilfe. Ich besitze...
  • Erste "hochpreisige" Uhr

    Erste "hochpreisige" Uhr: Hallo liebes Forum, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, mir meine erste "richtige" Uhr zuzulegen und wäre über ein bisschen...
  • Kaufberatung Kaufberatung bei meiner ersten „hochpreisigen“ Uhr

    Kaufberatung Kaufberatung bei meiner ersten „hochpreisigen“ Uhr: Hallo zusammen, da folgend mein erster Beitrag im Forum kurz ein Satz zu mir. Ich bin 32 Jahre alt, komme aus Stuttgart und interessiere mich für...
  • Kaufberatung Erste "hochpreisige" Uhr!

    Kaufberatung Erste "hochpreisige" Uhr!: Hallo liebe Community, Nach Jahren des stillen Lesens habe ich es auch geschafft mich hier anzumelden und freue mich auf angeregte...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Meine erste "hochpreisige" Uhr

    Kaufberatung Meine erste "hochpreisige" Uhr: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen und hoffe hier auf eure Fachkundige Hilfe. Ich besitze...
  • Erste "hochpreisige" Uhr

    Erste "hochpreisige" Uhr: Hallo liebes Forum, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, mir meine erste "richtige" Uhr zuzulegen und wäre über ein bisschen...
  • Kaufberatung Kaufberatung bei meiner ersten „hochpreisigen“ Uhr

    Kaufberatung Kaufberatung bei meiner ersten „hochpreisigen“ Uhr: Hallo zusammen, da folgend mein erster Beitrag im Forum kurz ein Satz zu mir. Ich bin 32 Jahre alt, komme aus Stuttgart und interessiere mich für...
  • Kaufberatung Erste "hochpreisige" Uhr!

    Kaufberatung Erste "hochpreisige" Uhr!: Hallo liebe Community, Nach Jahren des stillen Lesens habe ich es auch geschafft mich hier anzumelden und freue mich auf angeregte...
  • Oben