Kaufberatung Erste hochpreisige Uhr: Omega Aqua Terra

Diskutiere Erste hochpreisige Uhr: Omega Aqua Terra im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Außer dem Werk sehe ich im Vergleich auf der Omega-Seite keinen Unterschied:
klausthaler

klausthaler

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
1.054
Ich votiere ganz klar für die 41er!
Selbst anhand der Bilder passt sie gut und das obwohl diese, gerade bei Fotos vom Handy (Weitwinkel), immer viel größer wirkt.
Ich verstehe auch nicht warum dieser Umstand, hier im Forum, regelmäßig ignoriert wird.
Kommt das erste Bild, schreien sofort alle "ZU GROSS"!

Die 41er hat ein gutes Verhältnis von Höhe zum Durchmesser. Des Weiteren ist sie über die Hörner gemessen recht kurz.
Die Datumsverstellung über den Stundenzeiger ist in der Praxis fast irrelevant weil:
1. Ist die Übersetzung dermaßen gewählt, dass bei einer Umdrehung der Zeiger mehrere Stunden weiter dreht.
2. Man kann das Datum auch rückwärts stellen und kann somit den kürzesten Weg zum Zieldatum wählen.

Des Weiteren hat das 8900 zwei Federhäuser und 60 Std. Gangreserve, die in der Realität bei fast 70 STd. liegt.
Von daher ganz klar 41er mit Kaliber 8900! :super:
 
Taliesin

Taliesin

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
597
Ort
Niedersachsen
und das obwohl diese, gerade bei Fotos vom Handy (Weitwinkel), immer viel größer wirkt.
Ich verstehe auch nicht warum dieser Umstand, hier im Forum, regelmäßig ignoriert wird.
Das habe ich mich auch schon gefragt.

Dazu kommt, dass auf dem Spiegel-Foto das ungekürzte Band bei der 41er nach unten baumelt, weswegen diese noch größer wirkt. Die Proportionen sind bei der 38er einfach weniger stimmig, sowohl Durchmesser zu Gehäusehöhe, als auch auf dem Blatt die Größe der Indices und Länge der Zeiger im Verhältnis zum Durchmesser.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
4.252
Die Proportionen sind bei der 38er einfach weniger stimmig, sowohl Durchmesser zu Gehäusehöhe, als auch auf dem Blatt die Größe der Indices und Länge der Zeiger im Verhältnis zum Durchmesser.
Das sehe ich auch so. Ich bin inzwischen ja auch grundsätzlich auf der Schiene "im Zweifel die Kleinere". Aber bei der AT (und übrigens auch bei der PO in 39,5 mm) finde ich, dass beim kleineren Modell die Proportionen nicht so stimmig sind.

Selbst anhand der Bilder passt sie gut und das obwohl diese, gerade bei Fotos vom Handy (Weitwinkel), immer viel größer wirkt.
Ich verstehe auch nicht warum dieser Umstand, hier im Forum, regelmäßig ignoriert wird.
Auch hier Zustimmung. Auf dem zweiten Bild im Startbeitrag sieht sie sehr passend aus. Nachdem dann noch die Infos zu Größe/Gewicht des TS kamen, sollte die Große zweifelsfrei passen.
 
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
1.999
Ort
Nürnberg
... und das obwohl diese, gerade bei Fotos vom Handy (Weitwinkel), immer viel größer wirkt.
Ich verstehe auch nicht warum dieser Umstand, hier im Forum, regelmäßig ignoriert wird.
Wird er sicher nicht:

„Für mich wirkt sie auf den Photos zu groß, aber das kannst du nur selbst und live beurteilen“, „Ich musste selbst feststellen, dass Wirstshots oft enorm verzerren“, „Also bei den close ups, die auch hier gezeigt werden, kann mans nicht von den Fotos her beurteilen“, „Schwer einzuschätzen auf den Handybildern“, ...
 
A

AlexHD

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
200
Bin bei der blauen Variante von Unterschieden ausgegangen. Falls es um die schwarze geht, gibt es dort natürlich keine. Unabhängig von der Größe Glückwunsch zur Entscheidung, es gibt aus meiner Sicht in diesem Preisbereich keine vielseitigere Uhr als die AT.
 
A

AlexHD

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
200
Edit: sorry, hab gerade gesehen, dass es für die 41er drei Varianten gibt, eins entspricht der 38er. Die zwei schönsten, die es für die 41er gibt, gibt es für die 38er leider nicht.

Es gibt keines der 41er Blätter für die 38er. Aus meiner Sicht sehr schade, da ich bei ersterem die türkisen Farbtupfer auf 15, 30, 45, 60 sowie beim Seamaster Schriftzug sehr schön finde. Bei letzterem ist es der Zeiger nebst den Zahlen.

Rückblickend würde ich bei der 38er jetzt das schwarze nehmen, auch deswegen, weil das blau selbst unter Kunstlicht oder in der prallen Sonne nie so aussieht, wie auf den gerenderten Bildern.
 
E

emjott

Dabei seit
20.08.2017
Beiträge
375
Frage an die Allgemeinheit:
Wenn ich im Geschäft ne hochpreisige Uhr anprobiere, dann ist die bei den meisten HGUs ja nicht passend. Wenn ich die Größe bewerten will, muss ich ja auch iwie zwangläufig den Tragekomfort mit einberechnen vor Kauf.
Würdet Ihr aus Erfahrung sagen, man kann den Konzi fragen ob er das Band mal einstellen könnte, ggfls. ein Glied rausnimmt.

Man will ja danach nicht draufkommen, dass man zB. die 41er genommen hat, aber der Tragekomfort dann doch kacke ist.

Zum Thema hier auch konkret:
38er anhand der Fotos!
Gratuliere schonmal dazu!

Wichtig; guter Schraubendreher. Und Band vorher in heißes Wasser tauchen. Ohne Wärme habe ich damals die Schrauben nicht rausbekommen und einen Kopf zerkratzt (Aqua Terra ). Mit warmem Band geht es.
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
2.707
Die kleine blaue hat das Datum auf der 3 und die schwarze auf der 6?
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
2.707
Autsch. Eine 38er und einer 38,5er.
 
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
1.999
Ort
Nürnberg
Aus aktueller Erfahrung: bei Omega bleiben nicht mehr verfügbare Uhren recht lange auf der Homepage, siehe z.B. die kleine Seamaster 300 m Diver noch ohne Wellen-ZB oder die 37.5 mm PO - beide nicht mehr verfügbar; könnte auch bei der AT so sein.
 
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.965
die Aqua Terra sieht schon super aus. Ein sehr schöne Uhr. Wie der TS schon erwähnte: Bitte Grau kaufen. So verbrennt man am wenigsten Geld.
 
N

nklsbrn92

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2020
Beiträge
5
Hallo zusammen,

danke für die vielen Kommentare.

Nach langer Überlegung habe ich mich - gegen den allgemeinen Tenor im Forum - doch für die Große entschieden.

Nachdem ich erneut die Kleine anprobiert hatte, war für mich klar, dass das Gesamtbild für mich mit der Großen stimmiger ist.

So richtig kommt die Uhr auf dem Bild nicht rüber. Aber hier ist sie: Die neue 41 mit Kautschukband.
Am Montag kann ich die Uhr abholen :-)!

Stahl werde ich bei Gelegenheit nachkaufen.

817F2890-2FD1-42E6-9427-62D5BCACCA6F.jpeg


Hier noch mal die Kleine in 38.
9E01D9F1-54E5-4BD1-8DA7-299AB444DDA6.jpeg


Viele Grüße
Niklas
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Erste hochpreisige Uhr: Omega Aqua Terra

Erste hochpreisige Uhr: Omega Aqua Terra - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Meine erste "hochpreisige" Uhr

    Kaufberatung Meine erste "hochpreisige" Uhr: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen und hoffe hier auf eure Fachkundige Hilfe. Ich besitze...
  • Erste "hochpreisige" Uhr

    Erste "hochpreisige" Uhr: Hallo liebes Forum, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, mir meine erste "richtige" Uhr zuzulegen und wäre über ein bisschen...
  • Kaufberatung Kaufberatung bei meiner ersten „hochpreisigen“ Uhr

    Kaufberatung Kaufberatung bei meiner ersten „hochpreisigen“ Uhr: Hallo zusammen, da folgend mein erster Beitrag im Forum kurz ein Satz zu mir. Ich bin 32 Jahre alt, komme aus Stuttgart und interessiere mich für...
  • Kaufberatung Erste "hochpreisige" Uhr!

    Kaufberatung Erste "hochpreisige" Uhr!: Hallo liebe Community, Nach Jahren des stillen Lesens habe ich es auch geschafft mich hier anzumelden und freue mich auf angeregte...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Meine erste "hochpreisige" Uhr

    Kaufberatung Meine erste "hochpreisige" Uhr: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin neu hier im Forum und habe auch direkt ein Anliegen und hoffe hier auf eure Fachkundige Hilfe. Ich besitze...
  • Erste "hochpreisige" Uhr

    Erste "hochpreisige" Uhr: Hallo liebes Forum, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, mir meine erste "richtige" Uhr zuzulegen und wäre über ein bisschen...
  • Kaufberatung Kaufberatung bei meiner ersten „hochpreisigen“ Uhr

    Kaufberatung Kaufberatung bei meiner ersten „hochpreisigen“ Uhr: Hallo zusammen, da folgend mein erster Beitrag im Forum kurz ein Satz zu mir. Ich bin 32 Jahre alt, komme aus Stuttgart und interessiere mich für...
  • Kaufberatung Erste "hochpreisige" Uhr!

    Kaufberatung Erste "hochpreisige" Uhr!: Hallo liebe Community, Nach Jahren des stillen Lesens habe ich es auch geschafft mich hier anzumelden und freue mich auf angeregte...
  • Oben