Erste Automatik Uhr

Diskutiere Erste Automatik Uhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Linken Arm
Vernomeno

Vernomeno

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
45
Ort
Saarland
Ok, dann sollte es gehen. Ich habe nämlich eine Junkers mit baugleicher Krone mal einige Stunden getragen und das hat nach der Zeit echt weh getan und die Haut war sogar etwas "abgeschürft". Die Krone ist halt ziemlich groß und die Rillen tun ihr Übriges dazu.
 
D

DMorais1986

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
16
Ok, dann sollte es gehen. Ich habe nämlich eine Junkers mit baugleicher Krone mal einige Stunden getragen und das hat nach der Zeit echt weh getan und die Haut war sogar etwas "abgeschürft". Die Krone ist halt ziemlich groß und die Rillen tun ihr Übriges dazu.
Ohh das ist aber schade :|.
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.040
Ort
nähe Wien
Kaufe Bitte keine Uhr wo ein Loch im Zifferblatt ist, das sieht schrecklich aus.

Die erwähnten Marken sind ok.
Ich hatte einen Werkschaden, wurde anstandslos auf Garantie getauscht. :super:

Ich würde dir eine Uhr von Tissot und Certina empfehlen....
 
D

DMorais1986

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
16
Kaufe Bitte keine Uhr wo ein Loch im Zifferblatt ist, das sieht schrecklich aus.

Die erwähnten Marken sind ok.
Ich hatte einen Werkschaden, wurde anstandslos auf Garantie getauscht. :super:

Ich würde dir eine Uhr von Tissot und Certina empfehlen....
Ah die Zeppelin hat ein Loch :-P
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
5.335
Kaufe Bitte keine Uhr wo ein Loch im Zifferblatt ist, das sieht schrecklich aus.
Mindestens ein Loch ist immer drin. Wie sollen denn sonst die Zeiger bewegt werden? :lol: Auch das Datumsfenster ist in dem Sinn ein "Loch". Von was redest Du nun? :D
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.040
Ort
nähe Wien
....von dem China-Uhren-Loch wo man auf das ach so hochwertige Uhrwerk schauen kann, ich persönlich finde das ist billig und sieht schrecklich aus.
da gabs schon eigene Chinalochuhren-Threads :wand:
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
5.335
....von dem China-Uhren-Loch wo man auf das ach so hochwertige Uhrwerk schauen kann, ich persönlich finde das ist billig und sieht schrecklich aus.
Du meinst demzufolge das Guckloch auf die Unruh? Das gibt es auch u.a. bei Rado. Aus diesem Loch auf den Kaliber zu schliessen - naja...
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.040
Ort
nähe Wien
es ist ein typisches Erkennungsmerkmal eines Chinakracher, oft zu finden in Mediashops und bei den typischen China Uhren Marken, ala Ingersoll, Trias, und diverse Fantasienamen.
das dies auch von europäischen Anbietern angeboten wird, mag sein.
Oftmals soll es eine Anspielung auf ein Tourbillon sein und das die Uhr dann seeeehhhhrrr hochwertig ist.:lol:
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
5.335
Oftmals soll es eine Anspielung auf ein Tourbillon sein und das die Uhr dann seeeehhhhrrr hochwertig ist.:lol:
Erinnert mich daran, dass ich mal in Titisee (Schwarzwald) eine Uhr gesehen hatte, die zwei Unruhen aufwies und von vorn an dieser Stelle gelöchert war. War zwar ein Chinakracher, sah aber ganz ordentlich aus. Wie soll denn jemand, der wenig von Uhren versteht und sich nicht erstmal hier eine Uhr madig machen lassen will, erkennen, dass es hier keine qualitativ hochwertige Uhr ist? :hmm:
Abgesehen davon leben wir in einer Wegwerf-Gesellschaft: Geht die Zwiebel nicht mehr - weg damit und etwas neues holen. Ob das gut ist, ist die andere Frage... :D
Und nochwas: Ich habe neben meiner Rolex EX I eine Parnis, die eigentlich eine Hommage an die Rolex EX I ist. Ich habe eine Uhrenlupe nehmen müssen, um Fehler zu finden - die Qualität des Gehäuses, des ZB und des Armbandes sind erstaunlich gut für die ca. 70€, die ich dafür gezahlt habe. Auch der Kaliber scheint von Seiko zu stammen, also auch kein Niemand in der Uhrenbranche.
Die Asiaten lernen sehr schnell, was sich viele Europäer unter einer "guten" Uhr vorstellen. Dass der Name etwas hermachen muss, haben sie offenbar viel stärker verinnerlicht als so machen Microbrand in Europa...
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.040
Ort
nähe Wien
Erinnert mich daran, dass ich mal in Titisee (Schwarzwald) eine Uhr gesehen hatte, die zwei Unruhen aufwies und von vorn an dieser Stelle gelöchert war. War zwar ein Chinakracher, sah aber ganz ordentlich aus. Wie soll denn jemand, der wenig von Uhren versteht und sich nicht erstmal hier eine Uhr madig machen lassen will, erkennen, dass es hier keine qualitativ hochwertige Uhr ist? :hmm:
deshalb schreib ichs ja, damit man sich vor dem Uhrenkauf hier informieren/lesen kann. Muss ja nicht jeder den gleichen Fehler machen, dafür gibt es ja eine Kaufberautung,

Ich habe auch Lookelikes von Parnis und Alpha, die schauen ident aus wie die echten (die habe ich auch) Auch wenn ich eine Lupe nehmen muss, sind diese Uhren um 70.- (in meinen Augen) als Schrott zu bezeichnen.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.310
Das hast Du völlig richtig gemacht. Sehr gute Marke, sehr schöne Uhr. Ich wollte schon schreiben "Nimm bloß die, die Dir auf Anhieb so gut gefallen hat".

Solche User brauchen wir hier. Die, die auf ihr Herz hören, wenn sie eine Uhr sehen und kaufen. :super:

...von dem China-Uhren-Loch wo man auf das ach so hochwertige Uhrwerk schauen kann, ich persönlich finde das ist billig
Ich habe auch Lookelikes von Parnis und Alpha
Das bringe ich jetzt nicht so ganz hintereinander, aber an dieser Stelle eine Ablehnung von Open-Heart, weil es das auch bei Chinauhren gibt, ist meinen Augen keine Kaufberatung sondern einfach nur ein Forumskaugummi, sorry.

Es gibt keinen qualitativen Nachteil hier, dass die Unruhe zu sehen ist. Kann man natürlich selber mögen, oder nicht, aber gewarnt werden muss vor speziell dieser Uhr nicht.
 
E

Ellwood

Dabei seit
28.10.2020
Beiträge
27
Die Orient kann ich dir empfehlen, habe sie letztes Jahr hier im Forum für 320€ gekauft und sie ist echt eine schöne Uhr die mehr mitbringt als der Preis vermuten lässt.
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.040
Ort
nähe Wien
Das bringe ich jetzt nicht so ganz hintereinander, aber an dieser Stelle eine Ablehnung von Open-Heart, weil es das auch bei Chinauhren gibt, ist meinen Augen keine Kaufberatung sondern einfach nur ein Forumskaugummi, sorry.

Es gibt keinen qualitativen Nachteil hier, dass die Unruhe zu sehen ist. Kann man natürlich selber mögen, oder nicht, aber gewarnt werden muss vor speziell dieser Uhr nicht.
Wieso? ICH habe viele Jahre auch Uhren gekauft, wo ich im Nachhinein aus Erfahrung sagen kann, das würde ich nicht mehr machen.
Das versuche ich zu vermitteln und zu warnen.

Diese 200euro Lochuhren, wollen oft was vorspielen, was sie nicht sind,
viele Menschen lesen den Verkaufstext und lassen sich davon überzeugen und bestellen die Uhr - wems gefällt der soll sie kaufen
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.310
Das ist aber doch hier nicht der Fall, also wovor warnst Du denn hier?

Ist ja auch egal.
 
Pumuckel

Pumuckel

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
334
Glückwunsch!

Berichte die Tage doch ruhig einmal, wie sich die Gangabweichungen vom Miyota-Kaliber verhalten (ggf. sogar in welcher Lage --> kann man z.B. über Nacht austesten, wenn man die Uhr eh ablegt ;-) )
 
D

DMorais1986

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
16
Glückwunsch!

Berichte die Tage doch ruhig einmal, wie sich die Gangabweichungen vom Miyota-Kaliber verhalten (ggf. sogar in welcher Lage --> kann man z.B. über Nacht austesten, wenn man die Uhr eh ablegt ;-) )
Werde ich machen
Danke
 
Thema:

Erste Automatik Uhr

Erste Automatik Uhr - Ähnliche Themen

  • Glycine Airman DC-4 - Meine erste swiss-made Automatik-Uhr

    Glycine Airman DC-4 - Meine erste swiss-made Automatik-Uhr: Hallo Uhrengemeinde, heute will ich meine erste "Swiss-made" Automatikuhr vorstellen: Die Glycine Airman DC-4 GMT. Zur Einordnung, so sieht mein...
  • Meine erste "Marken Automatik Uhr" - Tissot PRS 516 Powermatic 80

    Meine erste "Marken Automatik Uhr" - Tissot PRS 516 Powermatic 80: Hallo liebes Forum, ich lese hier schon geraume Zeit mit und finde, dass Thema Automatik Uhren mehr und mehr interessant. Kann also sein dass ich...
  • Kaufberatung Erste Automatik Unisex Uhr

    Kaufberatung Erste Automatik Unisex Uhr: Hallo zusammen, da ich schon lange von automatischen Uhren fasziniert bin, habe ich entschieden, jetzt wäre die höchste Zeit eine zu haben. Ich...
  • Erste Automatik Uhr

    Erste Automatik Uhr: Hallo zusammen Erstmal Danke für die Aufnahme :) Ich suche seit ein paar Wochen intensiv nach einer Automatik Uhr Sie sollte max. 200€ kosten...
  • Ähnliche Themen
  • Glycine Airman DC-4 - Meine erste swiss-made Automatik-Uhr

    Glycine Airman DC-4 - Meine erste swiss-made Automatik-Uhr: Hallo Uhrengemeinde, heute will ich meine erste "Swiss-made" Automatikuhr vorstellen: Die Glycine Airman DC-4 GMT. Zur Einordnung, so sieht mein...
  • Meine erste "Marken Automatik Uhr" - Tissot PRS 516 Powermatic 80

    Meine erste "Marken Automatik Uhr" - Tissot PRS 516 Powermatic 80: Hallo liebes Forum, ich lese hier schon geraume Zeit mit und finde, dass Thema Automatik Uhren mehr und mehr interessant. Kann also sein dass ich...
  • Kaufberatung Erste Automatik Unisex Uhr

    Kaufberatung Erste Automatik Unisex Uhr: Hallo zusammen, da ich schon lange von automatischen Uhren fasziniert bin, habe ich entschieden, jetzt wäre die höchste Zeit eine zu haben. Ich...
  • Erste Automatik Uhr

    Erste Automatik Uhr: Hallo zusammen Erstmal Danke für die Aufnahme :) Ich suche seit ein paar Wochen intensiv nach einer Automatik Uhr Sie sollte max. 200€ kosten...
  • Oben