Erste Automatik Uhr

Diskutiere Erste Automatik Uhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Ich war schon in 2 Läden beide hatten nicht mal 1 seiko Modell da. Hab eine Jacques lemans in 36 mm probiert und deswegen bin ich so fixiert auf...
F

FreundDerUhr

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
12
Ich war schon in 2 Läden beide hatten nicht mal 1 seiko Modell da.
Hab eine Jacques lemans in 36 mm probiert und deswegen bin ich so fixiert auf die Größe
Ich kann leider nur im Internet kaufen

PS mein HGU ist ca 16-17cm
 
C

citsei

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2019
Beiträge
528
Stehe eher auf schlichte Sachen also kommt nur Silber in Frage ob chronograph oder nicht is mir egal
Dunkles Zifferblatt ist ein Muss
Ob durch die Handbewegung oder aufziehen is mir egal will eigentlich nur eine mechanische Uhr cool wäre noch wenn man das Innenleben sieht auf der Innenseite ist aber kein Muss


Wenn ich bis 250€ gehe macht es dann einen großen Unterschied von der Qualität?
In der Preisklasse hab ich die Dugena Tresor Automatik 4460912 im Visier

Je länger ich suche desto unsicherer bin ich mir :/

Die Dugena ist gut für dsa Geld. Hat Saphirglas und ein robustes Miyotawerk drin. Kannst Du auf jeden Fall so machen.
Wenn Du die Seiko SNZH55 ("Glossy") anprobieren kannst (ist manchmal bei Galeria Kaufhof oder Karstadt in der Auslage) , würde ich Dir die auch empfehlen.
 
C

citsei

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2019
Beiträge
528
Ab welcher Preisklasse sind die nicht mehr gefaltet?

Ab ca. 300 EUR. Die Seikobänder im untersten Preisbereich sind zwar gefaltet, tragen sich aber trotzdem gut. Klappern oder nicht hängt nicht unbedingt von "gefaltet" oder "nicht gefaltet" ab. Auch das alte Rolex Jubilee klappert.
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Gesperrt
Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
1.035
Ort
Südsüdwest
Wenn Du noch eine Seiko5 SNZH55 (Spitzname: "Glossy") bekommen kannst, wäre das auch noch ein Tipp.
Die Glossy 5 zu bekommen ist doch kein Problem, weder mit schwarzem (SNZH55K1) noch mit blauem (SNZH53K1) Zifferblatt.
Es gibt sie auch problemlos mit goldfarbenen Indexen (SNZH57K1) oder in Gold (SNZH60K1).
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.996
Ort
Niedersachsen
Ab welcher Preisklasse sind die nicht mehr gefaltet?
Wenn Du eine sehr schöne Uhr findest, die Dir rundum gefällt, aber das Band ist nicht so gut bzw. gefällt Dir nicht, dann kannst Du der Uhr ein neues Band kaufen.
So habe ich jede meiner Seiko5-Uhr für etwa 150 € gekauft und für 30-40 € ein schönes Lederarmband dazu. Am Ende hatte ich eine Uhr nach meinem Geschmack und ein schönes Band für unter 200 €.
Ein qualitativ gutes Metallarmband (viel besser als das Standard-Klapperding bei Seiko5) bekommt man schon für 40-50 €.

Gruß, Bert
 
O

OWLer

Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
626
Orient hab ich schon geschaut hab aber mal wo gelesen das die nicht so gut sind oder verwechsel ich da was?
Ich denke da verwechselst du was. Bei Orient bekommt man sehr viel fürs Geld. Ich hab heute mal wieder durchs Schaufenster geguckt: Seiko hat bei seinen günstigen Uhren immer noch Probleme mit verdrehten Rehauts, schlecht eingesetzten Zifferblättern etc. Von daher ginge meine Tendenz bei den günstigen Automatikuhren zumindest momentan eher zu Orient.
Das Problem ist, dass die in Deutschland keine Vertretung haben. Was das im Garantiefall heißt weiß ich allerdings nicht. Mir ist noch keine Orient kaputt gegangen.
Auch die Seiko 5 sind gut - wenn man ein einwandfreies Exemplar erwischt. Deswegen am besten vor Ort kaufen.
 
danweb

danweb

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
61
Ort
Düsseldorf
Seiko SNXS79 - der Underdog mit klasse Optik

Anbei eine Vorstellung von einem netten Member über die Seiko 5.
Ich habe genau diese Uhr mit dem Anthrazitfarbenem Zifferblatt und finde sie echt toll. Sie passt so gut wie zu allem trage sie aktuell im Alltag und Büro. Das Standard Band ist nicht das beste aber es tut seinen Dienst.

Ich habe bei eBay für ca. 30-40€ ein neues Stahlband bestellt und es passt wunderbar dazu. Dadurch macht dir Uhr für die Preisklasse echt einiges her.

Gruß
Daniel 2768291
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
2.466
Ort
Ludwigsburg
Das Problem ist, dass die in Deutschland keine Vertretung haben.
Mal wieder die bekannte und überholte Behauptung.
Die Firma Orientuhren.de sitzt in D, siehe dazu das Impressum:
Orientuhren.de
Wilfried Keller
Zur Steilküste 4
23948 Elmenhorst
+49-(0)38825-375705
Wie sehr muss die Firma noch in D sein um als deutsche Vertretung akzeptiert zu werden? :wand:
Damit gelten auch alle deutschen Gesetze bzgl Fernabsatzhandel (Rückgabe) bzw Gewährleistung.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.607
Orient macht ganz orientische - äh, ordentliche - Uhren. Das Problem ist tatsächlich, dass man im Fall eines Garantiefalles nur via Internet weiterkommt (ausser vielleicht in Österreich).
Du hast aber Jacques Lemans erwähnt. Die stellen auch gute Uhren her, ich habe selbst zwei von denen. Eine weitere Alternative wären vielleicht Citizen, Seiko, Dugena und Bering.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.343
Ort
Oberhessen
Orientuhren ist NICHT die deutsche Vertretung von Orient. Die gibt es nämlich nicht.

Österreich dagegen hat eine offizielle Orientvertretung.

Die Werke von Orient repariert Dir kein deutscher Uhrmacher. Spezielle Einzelfälle mag es geben, im allgemeinen ist das aber so. Glücklicherweise sind die Werke robust und langlebig. Falls man halt ein Exemplar erwischt, dass Probleme macht, kann es aufwändig werden.
 
F

FreundDerUhr

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
12
Ich muss mal dazu sagen das ich ein Ösi bin wohne am dreiländer eck in Niederösterreich 60km von Wien
In der Nähe gibt es nicht wirklich was wendan muss ich nach Wien fahren

Ihr habt mich auf eine eventuell brilliante Idee gebracht
Wenn ich eine Uhr mit Lederarmband kaufe ist die ja meistens um 30-40 Euro günstiger somit krieg ich eine bessere Uhr und kauf mir nach Weihnachten wenn ich Geld habe ein ordentliches stahl Armband
In meinen Kopf hört sich die Idee sehr gut an was für Uhren kommen nun in Frage bis 200€ mit Leder Armband oder egal welchen Material

Ich bereue das ich mich nicht schon früher registriert habe :D
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.343
Ort
Oberhessen
So schlecht wie hier beschrieben sind die Seiko Bänder nicht. Das Jubilee an der SKX007/009 ist wohl das bequemste Band was ich kenne.

Klar kann man an eine 120 Euro Seiko 5 ein (in meinen Augen überbewertetes) Strapcode für 100 dran machen. Ich würde erstmal probieren, ob ich nicht mit dem Originalband auskomme.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.343
Ort
Oberhessen
Lederbänder von 150-200 Euro Uhren sind übrigens oft auch nicht der Hit. Zaubern kann kein Hersteller. In dem Preisbereich sparst Du nix bei Leder, der Unterschied ist minimal. Anders sieht es bie 2.000 Euro Uhren aus.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.607
[...] sparst Du nix bei Leder, der Unterschied ist minimal. Anders sieht es bie 2.000 Euro Uhren aus.
Du "sparst" nie, sondern gibst Geld aus. Ob sich ein Lederarmband lohnt, das für 200€ verkauft wird, bezweifle ich - das war dann eine teure Markenstanze...
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
13.343
Ort
Oberhessen
Sag ich doch. Bei Uhren unter 300 ersetze ich das Lederband immer, das Metallband nicht immer. Die Qualität der Lederbänder in dem Bereich ist eigentlich immer schlechter als zB ein Riosband für 30 Euro.
 
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
980
Ort
Potsdam
Orientuhren ist NICHT die deutsche Vertretung von Orient. Die gibt es nämlich nicht.

Österreich dagegen hat eine offizielle Orientvertretung.

Die Werke von Orient repariert Dir kein deutscher Uhrmacher. Spezielle Einzelfälle mag es geben, im allgemeinen ist das aber so. Glücklicherweise sind die Werke robust und langlebig. Falls man halt ein Exemplar erwischt, dass Probleme macht, kann es aufwändig werden.

Das mit der fehlenden deutschen Service-Vertretung ist trotzdem falsch. Auf der offiziellen deutschen Webseite steht:

Germany
Zeitwerkstatt Munchen


Westendstrasse 142
80339 Munchen, Germany
TEL +49 89 50078601
FAX +49 89 50078603

Erfahrungen damit habe ich allerdings noch keine gemacht.
 
Thema:

Erste Automatik Uhr

Erste Automatik Uhr - Ähnliche Themen

Erste Automatik Uhr: Hallo zusammen, Binn der André aus Luxembourg, 34 jahre alt, bin auf der Suche nach meine erste automatik Uhr. Binn Neuling bei den automatik...
Erste Automatik - bis ca. 500€: Hallo Uhrenfreunde! Ich bin auf der Suche nach meiner ersten Automatik. Habe natürlich hier schon einiges an gelesen, aber bin noch nicht so ganz...
Kaufberatung Erste „richtige“ Uhr: Guten Morgen zusammen, mich bin der Max, 28 Jahre alt und bin auf der Suche nach meiner ersten richtigen Uhr. Uhren haben auf mich schon immer...
[Erledigt] Invicta Pro Diver 8929OB Automatik (gold/schwarz): Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf kommt meine Invicta Pro Diver 40mm in gold/schwarz. Die Uhr ist gebraucht, den Zustand bitte den Bildern...
Welche Uhr ist das?: Hallo zusammen. Ich bin neu hier im Forum und möchte mich zu aller erst für die Aufnahme bedanken! Mein Opa hat mich gefragt ob ich ihm helfen...
Oben