Ersatzdeckel für eine Cortebert Beobachtungsuhr

Diskutiere Ersatzdeckel für eine Cortebert Beobachtungsuhr im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich hab eine alte Beobachtungsuhr von Cortebert bei der leider der hintere Deckel fehlt (Staubdeckel ist noch da). Ich hab...
sense

sense

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2017
Beiträge
38
Ort
Köln
Hallo zusammen,

ich hab eine alte Beobachtungsuhr von Cortebert bei der leider der hintere Deckel fehlt (Staubdeckel ist noch da).
Ich hab schon mehrere Uhrmacher angeschrieben um nach einem Ersatzdeckel zu fragen, leider konnte mir da bis jetzt aber niemand helfen.
Kennt von euch eventuell jemanden, der sowas macht und mit welchen Kosten muss man da ca. rechnen?
Das Gehäuse ist aus vernickeltem Messing.
Vielen Dank
Stephan
 

Anhänge

Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.494
Ort
O W L
Vielleicht solltest Du mal bei einer Dreherei fragen. Diese Dimensionen sind für normale Uhrmacher nichts. Ist das noch ein Radium- Zifferblatt?
 
H

habring87354

Dabei seit
28.08.2018
Beiträge
209
Ort
Völkermarkt
Vielleicht solltest Du mal bei einer Dreherei fragen. Diese Dimensionen sind für normale Uhrmacher nichts. Ist das noch ein Radium- Zifferblatt?
Alle meine Illusionen sind zerstört! Ich bin kein normaler Uhrmacher! ;-)
Eine Dreherei wird eventuell nach Zeichnung fertigen wollen und die muss dann erst mal einer machen und zwar so, dass der Boden richtig schnappt.
Ich glaub auch nicht, dass der Boden aus Messing ist/war sondern eher aus Neusilber/Nickel.
So ist das zumindest bei der Cortebert KM die ich hab'.
Ich würde den Job alles in allem bei etwa 5 bis 6h sehen incl. Materialbeschaffung, polieren etc.
Multiplizier das mit einer Mechaniker-Stunde, dann hast Du eine Preisidee.
Rainer hat aber recht! Wer greift das Ding an wenn es noch fast genauso strahlt wie vor 70 Jahren?
beste Grüße
Richard
 
Unkas

Unkas

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.741
Ort
LC100
Schreib mal den User (Uhrmachermeister) Philclock an, er hatte mir vor Jahren mal einen Deckel für eine Taschenuhr angefertigt.
Kostet aber ein paar €€€ und dauert... ;-)
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.494
Ort
O W L
Alle meine Illusionen sind zerstört! Ich bin kein normaler Uhrmacher! ;-)
Nein, wir sind keine normalen Uhrmacher. :-) Vielleicht hätte ich besser "einfacher" Uhrmacher geschrieben, der mit seiner 8 mm Leinen o.ä. bei der Werkstückgröße überfordert ist. Ohne, dass ich diesem Kollegen die Fähigkeit dazu absprechen will.
 
sense

sense

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2017
Beiträge
38
Ort
Köln
Vielleicht solltest Du mal bei einer Dreherei fragen. Diese Dimensionen sind für normale Uhrmacher nichts. Ist das noch ein Radium- Zifferblatt?
Darüber habe ich auch schon nachgedacht, die Frage ist nur wie ich an eine Zeichnung komme. Man könnte auch einen original Deckel per 3D vermessen lassen, aber dafür brauche ich erstmal einen Deckel.
Meiner Kenntnis nach ist es ein Zifferblatt, welches mit Zinksulfid beschichtet ist. Anders als bei den meisten Uhren leuchten nicht die Zahlen und Zeiger sondern das gesamte Blatt und das ohne Radioaktivität.
 

Anhänge

H

habring87354

Dabei seit
28.08.2018
Beiträge
209
Ort
Völkermarkt
Ich hab' vor über 20 Jahren einige (50+) solcher Uhren (IWC's) mit neuen Böden ausgestattet.
Diese Menge Böden hab' ich mir zwar maschinell vordrehen lassen aber dann jeden einzeln angepasst.
Jeder Passdurchmesser war nämlich geringfügig anders (wenige Hundertstel) und zudem sollte der Übergang zwischen Mittelteil und Boden nahtlos sein.
Das geht nur wenn man beide Teile gemeinsam überschleift und poliert.
Ein zweiter Boden könnte zwar hilfreich sein, muss aber nicht passen.

Auszug aus
Radium Girls – Wikipedia
"Die Farbe war eine Mischung von Kleber, Wasser, Radium und Zinksulfid."
Vom Zinksulfid kommen meines Wissens mit der Zeit die Flecken.

beste Grüße
Richard
 
sense

sense

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2017
Beiträge
38
Ort
Köln
Jeder Passdurchmesser war nämlich geringfügig anders (wenige Hundertstel) und zudem sollte der Übergang zwischen Mittelteil und Boden nahtlos sein.
Also ich hatte zuerst nur die IWC und die hatte auch keinen Deckel. Dann hab ich die Cortebert gekauft, weil die einen Deckel von IWC drauf hatte und der passt sehr gut auf die IWC. Kann aber natürlich auch nur Zufall sein.
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.494
Ort
O W L
Also ich hatte zuerst nur die IWC und die hatte auch keinen Deckel. Dann hab ich die Cortebert gekauft, weil die einen Deckel von IWC drauf hatte und der passt sehr gut auf die IWC. Kann aber natürlich auch nur Zufall sein.
Evt. vom gleichen Verkäufer? :D Oder beide Gehäuse kamen aus der gleichen Fabrik?
Und ich denke auch, dass die Zifferblätter zumindest Radiumhaltig sind.
 
H

habring87354

Dabei seit
28.08.2018
Beiträge
209
Ort
Völkermarkt
Super! Dann brauchst Du ja nur den bestehenden Deckel genau kopieren lassen und hast 2 tolle Uhren!
 
sense

sense

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2017
Beiträge
38
Ort
Köln
Super! Dann brauchst Du ja nur den bestehenden Deckel genau kopieren lassen und hast 2 tolle Uhren!
Ne das geht leider nicht, der IWC Deckel hat auf die Cortebert nicht so 100% gepasst. Ich könnte ihn wahrscheinlich draufpressen, dann käme er aber nur sehr schwer und mit viel Kraft runter
 
Philclock

Philclock

Dabei seit
09.10.2010
Beiträge
1.091
Ort
Berlin
Hallo,
vielen Dank für die netten Worte aber in der Gegend von Köln könnte ich da Jemanden empfehlen.

Juwelier und Uhrmachermeister Stevens

Das sind Vater und Sohn,die Maschinen für sowas sind vorhanden.
Das sind zwei ganz tolle Uhrmacher,die ihren Beruf wirklich lieben und leben.
Da bist Du sehr gut aufgehoben.

Ich hab vor vielen Jahren hier mal einen Glasreif für ein völlig zerdeppertes Taschenuhrgehäuse gemacht.
Da wurde auf dem Gewinde für den Rückdeckel so rumgekloppt,dass kein Deckel mehr gehalten hatte.
Jedenfalls hab ich mich damals mit einem sehr großen Halbzeug aus Edelstahl und einer Limbach Uhrmacherdrehbank,bis zum Umfallen gequält und es war die Hölle auf Erden.

Heute hab ich zwar auch große Drehmaschinen zur Verfügung aber ich arbeite hauptberuflich bei einem Startup für den Handel mit Gebrauchtuhren und brauche das Wochenende um von dem vielen Stress einiger maßen runter zu kommen.
Das würde also ewig dauern und ich würde dann hier,wie eine Sau durchs Dorf getrieben,werden.

Sollten alle Stricke reißen,dann helfe ich gerne aber es würde auf jeden Fall bis ende November dauern.
Heute würde ich so einen Deckel aus Messing fertigen,polieren und dann vernicken oder verchromen lassen.
Man könnte auch hier einen Glasreif sich drehen lassen und dann hat man einen Glasboden,da der Boden sowieso
nicht original ist,kann sowas auch sehr schön aussehen.

Ein Beispiel:

 
Zuletzt bearbeitet:
sense

sense

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2017
Beiträge
38
Ort
Köln
Hallo,
vielen Dank für die netten Worte aber in der Gegend von Köln könnte ich da Jemanden empfehlen.

Juwelier und Uhrmachermeister Stevens

Das sind Vater und Sohn,die Maschinen für sowas sind vorhanden.
Das sind zwei ganz tolle Uhrmacher,die ihren Beruf wirklich lieben und leben.
Da bist Du sehr gut aufgehoben.
Ich danke dir für den Tipp! Ich werde mich auf jeden Fall an die Beiden wenden und falls es nicht wird melde ich mich bei Dir.
Wie lange das dauert ist mir eigentlich egal, ich lebe ja auch schon eine Zeit mit der Uhr ohne Deckel 😅
 
Thema:

Ersatzdeckel für eine Cortebert Beobachtungsuhr

Ersatzdeckel für eine Cortebert Beobachtungsuhr - Ähnliche Themen

  • Armbänder: Uncleseiko Beads of Rice Band jetzt für Speedmaster

    Armbänder: Uncleseiko Beads of Rice Band jetzt für Speedmaster: [Klick] Scheint neu zu sein - auf der UK Seite noch nicht gelistet.
  • [Verkauf] Lederband grau 22/18mm Crococalf, extralanger 12-Uhr-Teil (nur) für Omega Faltschließe

    [Verkauf] Lederband grau 22/18mm Crococalf, extralanger 12-Uhr-Teil (nur) für Omega Faltschließe: Verkaufe aus meinem Privatbesitz ein nagelneues sehr schönes Lederband in Alligatoroptik, welches aufgrund der Länge des 12-Uhr-Teils nur an die...
  • [Erledigt] Stahlband für Sinn 103, 203, 303, 356 Flieger und andere mit 20MM Anstoss

    [Erledigt] Stahlband für Sinn 103, 203, 303, 356 Flieger und andere mit 20MM Anstoss: Hallo Forianer, mit einer Sinn 103 kam dieses Band zu mir. Da ich die Uhr lieber am Lederband trage kann das Band verkauft werden. Es passt an...
  • [Verkauf] Kautschuk für Sinn U1/U2/UX 22mm mit großer Faltschliesse

    [Verkauf] Kautschuk für Sinn U1/U2/UX 22mm mit großer Faltschliesse: Hallo Forianer, mit einer Sinn UX kam dieses Band zu mir. Da ich die Uhr lieber am Isofrane trage kann das Band verkauft werden. Es ist gekürzt...
  • Ersatzdeckel fuer alte OMEGA

    Ersatzdeckel fuer alte OMEGA: Hallo, hat jemand einen Tipp, wo ich ein Originaldeckel (Rueckendeckel) fuer diese alte OMEGA bekomme? Oder hat sogar jemand von Euch zufaellig...
  • Ähnliche Themen

    Oben