Kaufberatung Ergänzung zu meiner PO - Eure Meinung ist gefragt

Diskutiere Ergänzung zu meiner PO - Eure Meinung ist gefragt im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Gelöscht. Da lief etwas doppelt.

Welches Modell als Ergänzung zur PO?

  • Omega Globemaster

  • Omega Aqua Terra 38

  • Rolex DJ 36

  • Omega Railmaster


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.
Premaster

Premaster

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
350
Gelöscht. Da lief etwas doppelt.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.924
Die gefällt mir nun einfach gar nicht, weder das Design noch die Marke.
Kann ich irgendwie verstehen, Cartier und die Santos sind nicht jedermanns Sache und schon gar nicht in blau.
Ich habe mich in das weiße Modell in medium verliebt und sie wird meine nächste. Keine Ahnung wieso. Ich mag keine römischen Ziffern und ich mag keine eckigen Uhren. Aber in die Santos habe ich mich verliebt. Wo die Liebe hinfällt... :lol:Dachte ich erwähne sie hier mal, kann ja nicht schaden.
Eine gewisse Klasse und Historie kann man Cartier und der Santos nicht absprechen.

Was deine Vorliebe für moderne high tech inhouse Großserienkaliber angeht bin ich voll bei dir :super:
 
Premaster

Premaster

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
350
Ich habe mich in das weiße Modell in medium verliebt und sie wird meine nächste. Keine Ahnung wieso. Ich mag keine römischen Ziffern und ich mag keine eckigen Uhren. Aber in die Santos habe ich mich verliebt. Wo die Liebe hinfällt... :lol:
So muss es doch sein. Uhrenliebe darf, ja soll irrational sein. Weshalb die Midsize in 35mm, ist sie dir nicht zu klein?
2871528
Schönes Kaliber!

Hmmm... Ich lasse sie mal setzen, vielleicht schaue ich sie mir doch mal an. Sie ist mir vermutlich zu "dressy", doch die Geschichte dahinter gefällt mir.
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.924
Eckige Uhren wirken immer etwas größer, daher gefällt mir die Medium besser an mir. Zudem habe ich in den letzten Jahren für mich festgestellt, dass meine Uhren lieber etwas kleiner als etwas größer sein dürfen.
Ich kann das große Modell auch tragen, es hat dazu noch eine Datumsanzeige. Aber wie gesagt... Leider habe ich keine Bilder von der Anprobe. In der Vorstellung von @TimeWillTell sieht man das medium Modell am Männerarm:
Ein zeitloser Klassiker: Cartier Santos Medium WSSA0010
 
Premaster

Premaster

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
350

Sie hat was :super: Geniales Bandgliedwechselsystem, geniale Verarbeitung...
 
Premaster

Premaster

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
350

Definitiv! Leider etwas zu teuer, wobei ich sie jeder PP-, AP- und VC-Sporty vorziehen würde. Danke für den Hinweis, ich kannte sie noch nicht. Das Kaliber macht mir auch einen soliden Eindruck. Eine Hammeruhr!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tobias H

Dabei seit
19.03.2019
Beiträge
36
Ich werde demnächst mal wieder bei Tudor vorbeischauen. Ich befürchte allerdings, dass sie mir in 36 zu klein und in 41 zu gross ist. Ihr würde ich jedenfalls das eingeschalte ETA verzeihen, da ich erstens das 2824 gegenüber dem 2892 vorziehe (war schon immer so) und zweitens ist sie dafür fair bepreist. Ich bin nicht grundsätzlich gegen ETAs, denn sie reizen dadurch, dass sie beim Service langfristige und preisgünstige Teileverfügbarkeit ermöglichen. Drittens eine wirklich schöne, schlichte, perfekt ablesbare Uhr. Danke für den Tipp.

Gut möglich, dass ich da auf Marketing Gewäsch reinfalle, aber ich meine gelesen zu haben, dass Tudor die Teile einzeln angeliefert bekommt und tauscht Komponenten wie die Spiralfeder aus.

Das Problem ist zumindest für mich persönlich die Größe. Entweder zu klein oder mit 41mm zu groß.
 
Premaster

Premaster

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
350
Ja, das dürfte bei mir auch der Fall sein, andererseits meint Tim Mosso, die 36 trüge sich grösser, eher wie 38, und L2L misst die 36 ja 44mm. Das ginge schon, ist aber auch für mich an der unteren Grenze. Andererseits: Die DJ 36 ist ganz ähnlich, die alte Explorer I auch.
Gut möglich, dass ich da auf Marketing Gewäsch reinfalle, aber ich meine gelesen zu haben, dass Tudor die Teile einzeln angeliefert bekommt und tauscht Komponenten wie die Spiralfeder aus.
Gut möglich, dass dem so ist ;-)
 
herki

herki

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
2.239
Ort
Philadelphia, PA
Mir ging es da ähnlich, schade das man die Uhr (Stallorder?) nicht direkt in 39 anbietet statt in zu klein und zu groß. Ansonsten finde ich sie genial und hätte schon lange eine.
 
Blackadder

Blackadder

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.330
Da kann ich mich nur @Baxxxton anschliessen!
Die hat das gewisse Etwas, dass den anderen definitiv fehlt.
Da du eh nicht so viel Wert auf Chichi legst, kannst du die Rolex Datejust guten gewissens ad acta legen.
 
nightblindness

nightblindness

Dabei seit
11.04.2009
Beiträge
57
Ort
Schwarzwald
die 36 trüge sich grösser, eher wie 38,
das höre ich immer wieder und finde es immer wieder völlig falsch. Meine DJ 36 hat mich verlassen, weil sie an meinem Handgelenk wie eine Kinderuhr aussah. Nur weil zig Leute hier das Gegenteil behaupten, wird es davon nicht richtiger.
Eine Uhr wirkt maximal dann größer, wenn die Lynette respektive der Rand sehr fein gearbeitet ist, wie z.B. bei einer Nomos Ludwig. Die kann ich mit meinen 18,5 HGU problemlos tragen, ohne dass es lächerlich wirkt. Die DJ sah (nach meinem Dafürhalten) einfach nur albern aus. Bei einer "breiten" Lynette ist der Effekt ohnehin eher gegenteilig.
Es geht aber nicht darum, wie was wirkt, sondern was gefällt und was passt. Und was vor 30, 50 oder 1000 Jahren "Big Size" war, ist nicht relevant, da wir im Jahr 2020 leben. Ihr geht ja auch nicht mehr zum Hufschmied, sondern zum Zahnarzt, auch wenn das früher mal "In" war.
Ich möchte niemand auf die Füße treten, aber nur weil auf einer Uhr eine Krone aufgedruckt ist, setzt sie deswegen die Gesetze der Wahrnehmung nicht außer Kraft.

Es kommt dabei aber eben auf mehrere Faktoren an. Der HGU alleine sagt noch recht wenig aus, auch die Form des Handgelenkes ist entscheidend. Es hilft nur probieren und dann nehmen, womit man sich wohlfühlt. Und es ist vollkommen uninteressant, was die Leute hier im Forum dazu sagen, da sie die Uhr weder bezahlen, noch tragen müssen und sie nicht zu ihrer Persönlichkeit passen muss.
 
Premaster

Premaster

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
350
Der traf ins Schwarze. Danke, ich lasse es weiterhin setzen :super:
 
Premaster

Premaster

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
350
Meine lieben Uhrenfreunde. Ich lasse den Faden nicht einfach hängen und euch erst recht nicht. Soeben war ich mit meiner Liebsten beim Konzi und habe entschieden. Die Uhr ist bestellt. Ich verrate jedoch noch nichts. Soviel vorab: Es ist keines der vier Modelle, welche ich zu Beginn in die Auswahl nahm. Allerdings ist die Uhr bautechnisch sehr nahe an einer dran, welche ich in meinem ersten Beitrag zeigte (also eine Variante davon). Und: Es wird eine unerwartete Variante sein. Sozusagen eine Überraschung. Ein Bauchentscheid. Ein Herzentscheid. Und ein Kopfentscheid. Alles in einem. Bis dahin spanne ich euch noch etwas auf die Folter. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
 
Thema:

Ergänzung zu meiner PO - Eure Meinung ist gefragt

Ergänzung zu meiner PO - Eure Meinung ist gefragt - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Sommeruhr gesucht - Ergänzung zum kleinen Portfolio (Breitling, ggf. Omega ...)

    Kaufberatung Sommeruhr gesucht - Ergänzung zum kleinen Portfolio (Breitling, ggf. Omega ...): Liebe Mitinsassen, puh, ich kann mich nicht entscheiden für eine Sommeruhr von Breitling - als dritte in meiner "2er Sammlung", die von meinen...
  • Dresswatch als Ergänzung...Welche???

    Dresswatch als Ergänzung...Welche???: Hallo erstmal in diesem tollen Forum! Ich bin seit geraumer Zeit stiller Mitleser und informiere mich fast täglich hier. Bin froh das es...
  • Kaufberatung Sportlich elegante Ergänzung die tausendste

    Kaufberatung Sportlich elegante Ergänzung die tausendste: Hallo liebe Mitleidende, ich bastel und Flipper immer noch an einem Trio und mache mir gerade Gedanken um Slot 3 für eher "formelle" Anlässe. Da...
  • Omega Speedmaster Professional mit Omega Zubehör ergänzen?

    Omega Speedmaster Professional mit Omega Zubehör ergänzen?: Grüße Euch! Ich war länger nicht hier, ich hatte andere "Sorgen". Ihr versteht das... Die SD50 trage ich noch immer im Alltag und die Moonwatch...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Sommeruhr gesucht - Ergänzung zum kleinen Portfolio (Breitling, ggf. Omega ...)

    Kaufberatung Sommeruhr gesucht - Ergänzung zum kleinen Portfolio (Breitling, ggf. Omega ...): Liebe Mitinsassen, puh, ich kann mich nicht entscheiden für eine Sommeruhr von Breitling - als dritte in meiner "2er Sammlung", die von meinen...
  • Dresswatch als Ergänzung...Welche???

    Dresswatch als Ergänzung...Welche???: Hallo erstmal in diesem tollen Forum! Ich bin seit geraumer Zeit stiller Mitleser und informiere mich fast täglich hier. Bin froh das es...
  • Kaufberatung Sportlich elegante Ergänzung die tausendste

    Kaufberatung Sportlich elegante Ergänzung die tausendste: Hallo liebe Mitleidende, ich bastel und Flipper immer noch an einem Trio und mache mir gerade Gedanken um Slot 3 für eher "formelle" Anlässe. Da...
  • Omega Speedmaster Professional mit Omega Zubehör ergänzen?

    Omega Speedmaster Professional mit Omega Zubehör ergänzen?: Grüße Euch! Ich war länger nicht hier, ich hatte andere "Sorgen". Ihr versteht das... Die SD50 trage ich noch immer im Alltag und die Moonwatch...
  • Oben