Kaufberatung Erfahrungswerte zu Helson Stingray 47

Diskutiere Erfahrungswerte zu Helson Stingray 47 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Ich überlege mir die 47er Stingray in Bronze zu ordern. Viel konnte ich zu diesem Modell hier nicht finden Gibt es Eigentümer dieser Uhr hier...

willi777

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
925
Ich überlege mir die 47er Stingray in Bronze zu ordern. Viel konnte ich zu diesem Modell hier nicht finden

Gibt es Eigentümer dieser Uhr hier? Wie läuft das Werk?

Oder will jemand seine abgeben?
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    130,3 KB · Aufrufe: 67

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
4.414
Ort
mitten im Pott
Vielleicht fragst du mal im Helson Club nach?

Das verbaute Werk ist ja ein aktuelles ETA Werk, was soll daran schon groß verkehrt sein? Generell ist zu Helson nur zusagen, dass es wenig Klagen gibt. Ich bin mit meinen fünf sehr zufrieden.
 

willi777

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
925
Hab zur shark diver irgendwo gelesen gehabt, dass die Uhr eingeschickt werden musste, wegen diverser Mangel. Unter anderem schlecht einreguliertes Werk. Mag aber ein Einzelfall gewesen sein....

Ich lese mich mal im Club ein
 
G

Gast37985

Gast
Ich habe dieses Modell als Handaufzugversion mit fester Lünette:
Foto 20.05.16, 11 15 24.jpg
Sie hat bereits die 2. Aufzugswelle :oops: läuft ansonsten sehr zuverlässig. Die Verabeitung ist echt in Ordnung: sauber bedrucktes Zifferblatt, Zeiger in guter Qualität, kräftige Lume.
Das CuSn8 patiniert sehr schön.
 

willi777

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
925
Hallo. Hattest Du irgendwelche Probleme hinsichtlich allergischer Reaktionen?

Wie funktionieren eigentlich Reparaturabwicklungen? Muss die Uhr dafür nach HongKong geschickt werden?
 
G

Gast37985

Gast
Nein/
Wie es zur Zeit ist, weiß ich nicht, ich hatte einen Gewährleistungsfall der in Deutschland behoben wurde. Das war 2014 mit einer inzwischen verkauften Sharkdiver.
2015 hatte ich den Garantiefall mit der Stingray, Peter Helson hatte sich damals aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen, was einen katastrophalen Kundendienst zur Folge hatte. Ich habe die Welle auf eigene Kosten reparieren lassen. Seitdem läuft der Ticker:
IMG_1436.jpg
PH ist jetzt wieder zurück, jedoch hat dieses Hick-Hack mein Vertrauen in Microbrands nachhaltig erschüttert.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Was mich damals an der Uhr gereizt hat (und das tut es immer noch) ist, das es eben KEINE 54er SD war, was vor 3 JAhren der Bronze"standart"Wecker war. Und das 6487er mit dem Glasboden ;-)
 

willi777

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
925
Ok. danke für die hilfreichen Infos
 
Thema:

Erfahrungswerte zu Helson Stingray 47

Erfahrungswerte zu Helson Stingray 47 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Seiko Scubamaster Stingray - 5M45 6A30: Hallo, wer micht hier verfolgt, der weiß, das ich schon die eine oder andere Stingray hatte und auch hier verkauft habe. Über die Jahre haben...
Genauigkeit der Sensoren T-Touch 2 Kaliber vs. G-Shock Mudmaster GWG-1000 Kaliber: Hallo an alle! Ich besitze seit einigen Jahren die T-Touch 2 (nicht Expert) und bin eigentlich relativ zufrieden. Vor einiger Zeit habe ich mich...
[Erledigt] Roamer Stingray S - Vintage Diver: Privatverkauf Hallo Verkaufe hier heute meine Roamer Stingray S Die Dinger werden inzwischen nur noch sehr selten angeboten. Frühe 70'er...
Kaufberatung Helson Sharkmaster 300 - Erfahrungen mit der Qualität?: Liebe Mitforianer, die Helson Sharkmaster 300 ist seit kurzem wieder beim Hersteller erhältlich und ich überlege ernsthaft, ob ich mir eine...
Welche Variante Sinn U1?: Servus, nach 5 Jahren hab ich wieder mal Lust auf eine neue Uhr. Mir schwebt im Prinzip die Sinn U1 SDR mit rotem Kautschukband vor. Ich habe...
Oben