Erfahrungsbericht zu Citizen Promaster Eco Drive AV0030-60A?

Diskutiere Erfahrungsbericht zu Citizen Promaster Eco Drive AV0030-60A? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe vor mir die oben genannte Uhr zu kaufen, hab aber leider im Internet kein Erfahrungsbericht oder sonstiges zu dieser...
V

valmont

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich habe vor mir die oben genannte Uhr zu kaufen, hab aber leider im Internet kein Erfahrungsbericht oder sonstiges zu dieser Uhr gefunden. Wäre sehr toll, wenn man mir hier weiterhelfen könnte!
Ich hab die Uhr auch schon "live" gesehen, sie hat mir sehr gefallen. Doch habe ich gewisse "Hemmungen" gleich zu zuschlagen ;) Vielleicht auch, weil 499,- € doch eine beträchtliche Summe ist :D

Ich denke, dass Citizen doch eine gute Marke ist in diesem Preisbereich.

Vielen Dank schonmal !

MfG

Valmont
 
P

Phase-de-Lune

Dabei seit
09.08.2007
Beiträge
855
Ort
Dortmund
Welche meinst du denn? Es gibt verschiedene Promaster, ich z.B. habe die Aqualand mit Tiefenmesser....
Grundsätzlich gilt: Citizen ist gut, Eco-Drive-Technik ist auch gut, aber eben nicht ganz billig....
Für das Geld bekäme man auch schon einen mechanischen Chronographen.....

Ein Bild würde uns weiter helfen, oder ein Link.....!

EDIT: Hatte gerade die Typenbezeichnung nicht gesehen....
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Da kann ich 1076florian nur zustimmen.
Qualitativ Klasse Teil. Super Wasserdicht und abartig genau für eine Nicht-Funk-Uhr. Die genaueste Quarzuhr, die ich je hatte. Und laufen tut die ewig - auch im Dunkeln. 8)
Meine ist schwarz....

@1076florian: ich glaube, die Weiße ist doch einen Tick schöner... :wink:

viele Grüße...Frank.
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
Moin :),

für die gesuchte Uhr kann ich nicht sprechen, aber als Nighthawkträger (auch ne Citizen Eco-Drive) kann ich sagen das die Qualität der Citizenuhren überragend ist.
Und vielleicht fällt Dir die Entscheidung noch leichter wenn Du keine 499€ ausgeben musst...hier z.B.

http://cgi.ebay.de/CITIZEN-AV0030-60A-ECO-DRIVE-CHRONOGRAPH-ALARM-lx1_W0QQitemZ140203354256QQihZ004QQcategoryZ3941QQrdZ1QQssPageNameZWD2VQQcmdZViewItem?_trksid=p1638.m122

Wenn ich mich recht entsinne, dann hat Jazzy genau von diesem Händler ihre WunderEterna und die Bewertungen des Verkäufers sind zu 100% positiv :).

Grüsse

Doc
 
tomibor

tomibor

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
421
Ort
Baden-Württemberg
Guten Abend,

ich habe mir heute diese Citizen auch zugelegt, und eine Frage:

Die Uhr habe ich jetzt ca. 3 Stunden, die Uhr kam verpackt und die
Akkuladeanzeige ist deutlich über die Hälfte der Anzeige.
Habe zuerst alles auf Null gesetzt also die Rückstellung gemacht.
Ich habe sie jetzt eine gute Stunde im Licht, doch die Anzeige rüht
sich nicht. Mache ich mir jetzt zu früh gedanken, oder ist es normal.?

gruss
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Mache ich mir jetzt zu früh gedanken, oder ist es normal.?
Ist ja das gleiche; also: beides. Warum?

Ich habe sie jetzt eine gute Stunde im Licht, doch die Anzeige rüht sich nicht.
Um diese Zeit meinst Du mit Licht wohl Glühbirne!? Warum denn das, ist eigentlich völlig überflüssig bis sinnlos. Tagsüber bei trübem Wetter lädt sie wesentlich mehr als bei Kunstlicht, mit Sonne sowieso. Außerdem ist die Anzeige vermutlich nicht linear, sondern nimmt nach oben hin in der Genauigkeit ab. Aber das ist nur so eine Vermutung, weil meine EcoDrives alle ohne Poweranzeige sind.

Gruß eastwest

PS.: Übrigens schöne Uhr: Glückwunsch!
 
tomibor

tomibor

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
421
Ort
Baden-Württemberg
Und noch eins Hinterher:
Wie lange dauert so eine Aufladung bis der Akku ganz voll ist,
wenn immer Licht drauf leuchtet, angenommen der Akku ist zu 2/3 Voll
ist.?
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Und noch eins Hinterher:
Wie lange dauert so eine Aufladung bis der Akku ganz voll ist,
wenn immer Licht drauf leuchtet, angenommen der Akku ist zu 2/3 Voll
ist.?
Noch einmal dasselbe: Es kommt ganz auf die Quelle an. Müßte doch eigentlich eine Tabelle in der Anleitung sein!? Sonnenlicht geht sehr schnell, Tageslicht ohne Sonne schnell, Lampe langsam bis sehr langsam. Ist doch wie Solar!
 
tomibor

tomibor

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
421
Ort
Baden-Württemberg
Ist ja das gleiche; also: beides. Warum?



Um diese Zeit meinst Du mit Licht wohl Glühbirne!? Warum denn das, ist eigentlich völlig überflüssig bis sinnlos. Tagsüber bei trübem Wetter lädt sie wesentlich mehr als bei Kunstlicht, mit Sonne sowieso. Außerdem ist die Anzeige vermutlich nicht linear, sondern nimmt nach oben hin in der Genauigkeit ab. Aber das ist nur so eine Vermutung, weil meine EcoDrives alle ohne Poweranzeige sind.

Gruß eastwest

PS.: Übrigens schöne Uhr: Glückwunsch!

Danke für die Antwort, aber normalerweise sollte es keinen Unterschied machen zwischen Künstlichem und Umweltlicht? Laut Citizen.

Was meinst du mit Linear?

danke für Antworten
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Danke für die Antwort, aber normalerweise sollte es keinen Unterschied machen zwischen Künstlichem und Umweltlicht? Laut Citizen.
Keinen Unterschied? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen! Dann hätten sie ja das elektrische Perpetuum Mobile erfunden! Vermutlich meinen sie, daß beides geht (und ausreicht, daß die Uhr nicht stehenbleibt).

Was meinst du mit Linear?
Linear? Heißt hier, daß der Zeigerausschlag gleichmäßig ansteigt mit zunehmender Akkufüllung, also für jede Ladungseinheit einen gleichen Winkel zurücklegt. Nicht linear hieße dementsprechend, daß er am Anfang relativ schnell ansteigt, dann aber mit zunehmender Auffüllung immer langsamer wird. Der Sinn wäre, daß es ja eigentlich völlig wurscht ist, ob der Akku halb, dreiviertel oder ganz voll ist; aber ob er zu 5 oder 15 Prozent gefüllt ist, kann (zB auf Reisen) sehr wesentlich sein.

eastwest
 
tomibor

tomibor

Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
421
Ort
Baden-Württemberg
Okay, jetzt "leuchtet" es mir ein.:)
Habe jetzt auch die Bedienungsanleitung gelesen,
ist auch so beschrieben.
Hier mal ein Ausschnitt aus der Anleitung.
Da kann ich ja lange unter der Glühbirne die Uhr drunterhalten:lol:
 

Anhänge

johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.676
Ort
nähe Wien
ich habe mir die gleiche ein schwarz gekauft:



und kann bis jetzt nur das beste berichten:klatsch:
optisch spitze, Verarbeitung 1a und das Gewicht ist recht "ordentlich" dh recht schwer ;-)

auf seite 58 steht der Ladezyklus:
Vollständige Ladung 45h im Freien bei wolkigem Wetter
oder 8.5 stunden im Sommer bei Sonnenlicht, Pegel 2 für 5,5h und Pegel 1 für 25min. würde auch bedeuten, dass die Uhr nicht linear anzeigt.

bei mir liegt die Uhr im Schlafzimmer und sie steht eigentlich immer auf "voll"
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Carleos

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
53
Ort
Berlin
Ich habe mich auch für das Modell mit dem schwarzen Zifferblatt entschieden und kann den guten Eindruck nur bestätigen.

Nach dem Auspacken brauchte die Uhr ca. 3 Stunden Ladezeit bei trüben Wetter, dann bewegten sich die Zeiger im 2 sek. Takt und weitere 3 Stunden später im sek. Takt.

Gekauft bei eBay bei "watchcenter24", diese Verkäuferin kann ich ohne Vorbehalte weiterempfehlen, bessere Preise gibt es dort immer bei Nachfrage per Mail.


CITIZEN AV0030-60E ALARM-CHRONO E2100 ECO-DRIVE SAPHIR bei eBay.de: Citizen (endet 20.11.08 23:46:34 MEZ)
 

Anhänge

B

**BREITLING**

Dabei seit
06.08.2008
Beiträge
12
Ort
Imst (TIROL ÖSTERREICH)
Ich Kann nur sagen habe selber Citz und bin seit nunmehr 2 Jahren hoch zufrieden.
Einfach eine Tolle Uhr.Auch nicht zu Teuer angenehm zu Tagen einfach eine Perfeckte uhr für den Altag.
 
M

mat00teo

Gast
Die AV0030 ist eine sehr tolle Uhr, trotzdem gibts aus meiner Sicht ein paar Dinge die man beachten sollte.Ich schreibe hier bewusst mal das "negative", zum Positiven wurde ja bereits viel geschrieben:

- Man sollte auf ein Modell mit Saphirglas achten.
- Die UVP ist viel zu hoch, die Uhr bekommt man mit ein wenig Suchen/Glück für die Hälfte! Habe selbst eine bei einem ebay-Höndler für glatt 250 € erworben.
- Der Alarmton ist viel zu leise. Die Krone für den Alarm ist ziemlich fummelig.
- Man kann kein Lederband montieren. Mit dem Metallband wirkt die Uhr aber extrem wuchtig, vor allem an schmalen Armen.

Und offen gesagt, so sehr mir die Uhr in Vitrinen und auf Bildern gefiel, eine Weile am Arm fand ich sie gar nicht mehr so toll. Da wirken die Nighthawk und die entsprechenden Funkuhren im gleichen Design deutlich zeitloser und gefälliger. Auch die Gehäusequalität der letzteren finde ich "gefühlt" besser.
 
Thema:

Erfahrungsbericht zu Citizen Promaster Eco Drive AV0030-60A?

Erfahrungsbericht zu Citizen Promaster Eco Drive AV0030-60A? - Ähnliche Themen

  • Von gebürstetem Case zu Hochglanz: Ein kleiner Cape Cod Erfahrungsbericht

    Von gebürstetem Case zu Hochglanz: Ein kleiner Cape Cod Erfahrungsbericht: Durch Zufall hab ich dieses Jahr eine der eher seltenen Squale in der AWCO "Bund" Edition, die nur in sehr geringer Stückzahl aufgelegt wurde...
  • Erfahrungsbericht: Betrug bei eBay Kleinanzeigen (Anzeige & Geld zurück)

    Erfahrungsbericht: Betrug bei eBay Kleinanzeigen (Anzeige & Geld zurück): Ich möchte hier kurz meine Erfahrungen mit meinem Ersten und hoffentlich Letzten Betrugsfall im Zusammenhang mit Uhren bei eBay Kleinanzeigen...
  • Erfahrungsberichte - Richard LeGrand Odyssea Mark 2

    Erfahrungsberichte - Richard LeGrand Odyssea Mark 2: Hey Uhrenverrückte, durch einen YT-Kanal bin ich auf die Marke Richard LeGrand aufmerksam geworden. Begeistert hat mich dieses Design hier...
  • Citizen Promaster 4020-52E - ein kurzer Erfahrungsbericht

    Citizen Promaster 4020-52E - ein kurzer Erfahrungsbericht: Liebe Forumuser, es ist schon einige Monate her, seit ich meine Promaster fleißig am Arm trage. Es ist nun an der Zeit, endlich mal einen kleinen...
  • Kaufberatung Citizen Promaster-Land AS4030-59E - Erfahrungsberichte?

    Kaufberatung Citizen Promaster-Land AS4030-59E - Erfahrungsberichte?: Hallo zusammen, ich liebäugle mit der genannten Citizen Promaster-Land AS4030-59E. Nun hab ich irgendwo gelesen, dass die Krone fummelig...
  • Ähnliche Themen

    Oben