Erfahrungsbericht Sinn UX

Diskutiere Erfahrungsbericht Sinn UX im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Bulu,gibts was Neues ?
Robson81

Robson81

Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
19
Hallo liebe Sinnbesitzer...
Das klingt ja alles so teils teils. Bin nämlich kurz davor mir die schwarze volltegimentierte UX zu holen. Leider macht mir das mit der Blasenbildung doch etwas bedenken. Sinn hat das mit der Vergilbung hinbekommen aber die Blasenbildung wohl doch nicht so ganz. Hat einer von euch vielleicht noch andere Erfahrung gemacht?
Ist ja auch ein batzen Kohle und da sollte doch alles passen, vor allem will ich dann nicht 8-10 Wochen auf die Reparatur warten.
 
vomhof

vomhof

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
321
Ort
Offenbach
habe selber 2 uxen, eine normale gsg9 und eine uxs als gsg9
die normale war schon mal beim service, die s ist einwandfrei
habe die teile seit 2jahren, und die genauigkeit ist abartig:D
 
padideepdiver

padideepdiver

Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
812
UX S seit zwei Jahren ohne jegliches Problem, ohne Luftblase in der Uhr, mit einer sagenhaften Ganggenauigkeit und einem Gehäuse, das nach zwei Jahren Einsatz ohne Rücksichtnahme wie neu aussieht. Die Uhr ist nicht leicht, aber mit der großen Faltschliesse liegt sie schön ausgewogen am Handgelenk.
 
G-shocked

G-shocked

Dabei seit
05.06.2010
Beiträge
361
Ort
Osthessen
Bei mir UX SDR und genau das gleiche. Mein untegimentiertes Metallband hat allerdings v.a. an der Schließe mittlerweile Stellen, an denen die eigentlich perlgestrahlte Oberfläche "blankgeschubbelt" ist. Das schwarze Band der S ist aber wohl härter im Nehmen!

Gruß,

Peter
 
Andy42

Andy42

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
708
Ort
Bremen
Ich habe auch eine UX und keine Probleme. Meine ist aber auch vom Februar diesen Jahres, von daher habe ich nun nicht die großen Erfahrungen sammeln können, zumal ich sie immer im Wechsel trage.
Aber eins muß ich sagen, sie läuft knapp 2 Sek. vor…. seit der letzten Zeitumstellung. :D

Von meiner Seite eine klare Empfehlung, das Gewicht der Sinn muß man aber mögen. Meine wiegt inkl. Metallband 204gr. (Küchenwaage). Trägt sich aber mit ihren 44mm und dem recht hohen Gewicht überraschend angenehm. :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Robson81

Robson81

Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
19
Dankschön, das stimmt wieder positiv :ok:
Am 23igsten gehts ins Füldchen zum anprobieren
 
vomhof

vomhof

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
321
Ort
Offenbach
wenns leichter sein soll, dann kannste der UX nen zulu spendieren,
die natos sind etwas zu dünn
so wiegt sie auch nur 120g und trägt sich bei sommerlichen temperaturen sehr komfortabel und ist mit jedem band eine neue UX
 
RHCP

RHCP

Dabei seit
16.01.2011
Beiträge
156
Ort
Bayern
So. Hole den Thread mal aus 5000m Forumstiefe ;) und bringe ihn an die Wasseroberfläche.

Bin begeistert von der Optik der Sinn.
Bin über weitere Erfahrungsberichte dankbar. Wenn man in den Marktplatz reinschaut, sieht man dass doch einige User hier eine UX haben bzw hatten :)

Ein Bild von der Anprobe beim Konzi
4DD7CF5C-ADDF-482E-98F5-D08BEBA6C0B3.jpg
 
Soulfly

Soulfly

Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
259
Ist es denn dann eine geworden RHCP? erhalte morgen die Info ob es mit (m)einer klappt...
 
RHCP

RHCP

Dabei seit
16.01.2011
Beiträge
156
Ort
Bayern
Hallo @Soulfly. Nein, es wurde ein Dresser und ich bin immernoch ohne Diver ;)

Die UX hat immer noch einen großen Reiz auf mich...

Hast du dir eine gekauft?
 
Spezi_OL

Spezi_OL

Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
42
Zwar ein uralter Faden, der hier plötzlich aufploppt. Aber weil über die UX immer noch so viele Horrorgeschichten aus Anfang des Jahrzehnts durchs Netz schwirren, möchte ich zur Ehrenrettung der Uhr beitragen.

Ich habe Mitte 2016 eine gebrauchte UX (halbes Jahr alt) bei Ebay ersteigert, trage sie seither regelmäßig (immer, wenn's "robuster" zugeht und ich meine anderen Uhren schon möchte, z.B. bei handwerklichen Arbeiten) und kann nur Gutes berichten. Die Uhr sieht immer noch aus wie neu, hat keine Kratzer, auch wenn meine jetzt nicht tegimentiert ist. Aber der U-Boot-Stahl als solcher scheint schon ein ganzes Stück widerstandsfähiger als normaler Stahl zu sein. Die Ganggenauigkeit sucht ihresgleichen, die Uhr hat im Schnitt einen Vorgang von 1 Sekunde - pro Monat! Die Ablesbarkeit ist unübertroffen, total verrückt ist die Ansicht von der Seite, dann scheinen die Zeiger unter dem Glas zu schweben. Dieser Anblick ist einzigartig. Blasenbildung gibt's auch nicht und der Sekundenzeiger trifft die Indexe.

Fazit: Die Sinn UX ist ein unkomplizierte Uhr, eine schöne Öldose, deren Kauf ich zu keinem Zeitpunkt bereut habe.
 
RHCP

RHCP

Dabei seit
16.01.2011
Beiträge
156
Ort
Bayern
Danke für deinen Beitrag.
Die meisten Beiträge über Probleme mit der UX stammen aus den Jahren 2008 bis 2010. seitdem wurde es merklich ruhiger.

Weißt du was aktuell ein Batteriewechsel kostet?
 
Spezi_OL

Spezi_OL

Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
42
Danke für deinen Beitrag.
Die meisten Beiträge über Probleme mit der UX stammen aus den Jahren 2008 bis 2010. seitdem wurde es merklich ruhiger.

Weißt du was aktuell ein Batteriewechsel kostet?
Der Batteriewechsel beläuft sich auf 220 Euro und ist immer mit einer Revision und Ölwechsel verbunden.
 
RHCP

RHCP

Dabei seit
16.01.2011
Beiträge
156
Ort
Bayern
Das ist preislich natürlich deutlich weniger als für eine Automatikuhr. Nicht schlecht... ich schiele schon lang auf diese Uhr... mal schauen...
 
Soulfly

Soulfly

Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
259
Abend rhcp. Ja, ich habe mir eine geholt. Und es nicht bereut, wurde direkt als Urlaubsuhr eingeweiht.
DSC_3712.JPG Hier mit dem weihnachtsgeschenk für meinen sohn. Bisher alles, bis Auf eine kleinigkeit, tip top. Habe mir aber das orange/rot kautschuk und das stahlband geholt. Habe zwar von früheren unkenrufen bzgl qualität des kautschuk gelesen, kann dies aber in keinster weise bestätigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
RHCP

RHCP

Dabei seit
16.01.2011
Beiträge
156
Ort
Bayern
Glückwunsch. Ich werd sie mir beim Konzi nochmal anschauen. Eigentlich wollte ich die U1, aber die gefällt meiner Frau gar nicht. Und bei so einer Investition soll es der Frau ja auch gefallen ;)

Hast du Tegimentiert?
 
Soulfly

Soulfly

Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
259
Mach das. Die ux ist in meinen augen etwas besonderes. Nein , ohne tegiment. Aber bisher,, trotz intensiver nutzung, auch I'm Meer, keinerlei kratzer macken oder ähnliches. Lediglich an Der schließe des kautschuk, die sehr hoch ist, habe ich leichte spuren... Und hab die ecken Der schließe rundfeilen lassen....
 
steinhummer

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
1.234
Ort
Mayence
@RHCP : Ich habe zwar die U1, da aber eine sehr frühe, die ich vor 5 Monaten gebraucht gekauft habe. Die Uhr ist ebenfalls nicht tegimentiert und sieht aus wie neu! Zumal das meiste eh der stets tegimentierte Drehring abhält. Meines Erachtens kann man sich die Tegimentierung sparen, da der Uboot-Stahl so schon etwa 50% härter sein soll als normaler Edelstahl.

Auch über das Silikonband kann ich nix Schlechtes sagen, abgesehen von fehlender Feineinstellung. Sammelt keine Fusseln und trägt sich angenehm. Obacht, anfangs lieber etwas locker lassen, bis sich das Band etwas angelegt hat. Sonst ist es schnell zu eng und drückt.

Pitt

PS: vielleicht doch nicht auf die Frau hören? ;)
image.jpeg
 
Thema:

Erfahrungsbericht Sinn UX

Erfahrungsbericht Sinn UX - Ähnliche Themen

  • Von gebürstetem Case zu Hochglanz: Ein kleiner Cape Cod Erfahrungsbericht

    Von gebürstetem Case zu Hochglanz: Ein kleiner Cape Cod Erfahrungsbericht: Durch Zufall hab ich dieses Jahr eine der eher seltenen Squale in der AWCO "Bund" Edition, die nur in sehr geringer Stückzahl aufgelegt wurde...
  • Erfahrungsbericht: Betrug bei eBay Kleinanzeigen (Anzeige & Geld zurück)

    Erfahrungsbericht: Betrug bei eBay Kleinanzeigen (Anzeige & Geld zurück): Ich möchte hier kurz meine Erfahrungen mit meinem Ersten und hoffentlich Letzten Betrugsfall im Zusammenhang mit Uhren bei eBay Kleinanzeigen...
  • Erfahrungsberichte - Richard LeGrand Odyssea Mark 2

    Erfahrungsberichte - Richard LeGrand Odyssea Mark 2: Hey Uhrenverrückte, durch einen YT-Kanal bin ich auf die Marke Richard LeGrand aufmerksam geworden. Begeistert hat mich dieses Design hier...
  • Erfahrungsbericht zur Tegimentierung Sinn U1 SDR

    Erfahrungsbericht zur Tegimentierung Sinn U1 SDR: Moin, liebe Uhrforum-Gemeinde! Nach 18 Monaten Dauereinsatz möchte ich euch, wie einst versprochen, nun einen ersten Erfahrungsbericht zur...
  • Suche Erfahrungsberichte mit Sinn Uhr Modell: 6090 (6090.010)

    Suche Erfahrungsberichte mit Sinn Uhr Modell: 6090 (6090.010): Hallo Mitglieder, mein Bruder hat Interesse an der genannten Sinn Uhr. Er lebt in Kanada und er hat dort keine Möglichkeit die Uhr am...
  • Ähnliche Themen

    Oben