Erfahrungsbericht GIGANDET

Diskutiere Erfahrungsbericht GIGANDET im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo liebe Mitstreiter, heute möchte ich Euch mal von einer positiven Erfahrung berichten. Ich hatte mir vor einiger Zeit eine GIGANDET...

OWL1

Themenstarter
Dabei seit
08.09.2014
Beiträge
159
Ort
Bielefeld
Hallo liebe Mitstreiter,

heute möchte ich Euch mal von einer positiven Erfahrung berichten. Ich hatte mir vor einiger Zeit eine GIGANDET Seaground 300 Vintage gekauft und war sehr zufrieden mit der Uhr. Gut, Made in Germany beschränkt sich wohl auf das Einschalen des SH35 Uhrwerks, aber sonst positiv von dieser (Micro?) Brand überrascht. Massives Edelstahlband, doppelt entspiegeltes Saphirglas, fairer Preis.
Nach einigen Wochen bemerkte ich jedoch, dass die Uhr mit mehr als 20 sek. pro Tag vorgeht, Gigandet verspricht +/- 10 sek. / Tag. OK, mit dem Gang konnte ich leben. Aber dann kam noch dazu, dass die Krone nach dem Aufschrauben nicht mehr heraussprang. Man hatte es also extrem schwer, von dem Aufzugs- in den Einstellmodus zu kommen.
Also Gigandet kontaktiert, innerhalb von Stunden eine Antwort nebst DHL Retourenlabel bekommen, die Uhr eingeschickt. Und jetzt kommt es: Nach nicht einmal 1 Woche bekam ich meine Uhr zurück: Krone getauscht, Werk reguliert auf +2,9s/tag, Zeitwaage-Protokoll sowie einer Liste mit den gemachten Arbeiten dabei. Das Armband war an der Schließe neu foliert und die ganze Uhr steckte in einer Folientüte sowie in der Originalverpackung. Ich war überrascht. So ein schneller und ordentlicher Service ist mir bisher noch nicht untergekommen (TUDOR und OMEGA Erfahrungen). Hut ab, Gigandet hat bei mir einen Stein im Brett.
Noch ein Foto der Hübschen:

Gigandet.jpg


Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!
 

Wolverine

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
392
Ort
In Berlin
Hört sich sehr gut an. Danke für die Info. Ja, schneller Service steht nicht so ganz oben auf der Liste von den „Großen“, leider. :-(
 

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.379
Du hast wohl Glück gehabt. Ich habe mit dem Kaliber nicht so gute Erfahrungen gemacht. Teilweise nur schlecht einregulierbar... Schon möglich, dass Gigandet da einen besonderen Job macht.
 

Aminona

Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
826
... SH35 Uhrwerk...
Nach einigen Wochen bemerkte ich jedoch, dass die Uhr mit mehr als 20 sek. pro Tag vorgeht, Gigandet verspricht +/- 10 sek. / Tag.

Ich vermute mal es ist das NH35. Trotzdem finde ich die 10 Sekunden Gangabweichung als sehr sportliche Ansage. Ist ja deutlich geringer als von Seiko selbst angegeben...
Aber sonst natürlich toller Service!
 

btec

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
586
Wenn du Freude an der Uhr hast, alles gut,
ich hab mir mal die Seite von denen angeschaut, die haben ja weit über 100 uhren in der Kollektion,
naja und die Firma heißt ja nun nicht gerade Citizen oder Seiko also ein Globalplayer,
Bin da eher zurückhaltend.
 

OWL1

Themenstarter
Dabei seit
08.09.2014
Beiträge
159
Ort
Bielefeld
So, wollte das Thema nochmal hochholen. Ich habe die Uhr jetzt seit der Reparatur bzw. Regulierung abwechselnd mit anderen getragen. Sonst war sie auch mal am Uhrenbeweger.
Sie ist jetzt jedenfalls seit Anfang Mai durchgelaufen mit einer Abweichung von +4sek./24Std. Das find ich super ! :-)
 
Thema:

Erfahrungsbericht GIGANDET

Erfahrungsbericht GIGANDET - Ähnliche Themen

[Verkauf] Gigandet Chrono King G28-007 Black: Liebe Mitforianer, Zunächst vorweg: Ich bin Privatanbieter und handle nicht gewerblich. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Verkauf] GIGANDET Journey G25-001: Liebe Mitforianer, Zunächst vorweg: Ich bin Privatanbieter und handle nicht gewerblich. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Seiko SPB169J1. Realy sharp?: Hallo liebe Uhrenfreunde. Habe meine Seiko Presage sharp edged nun seit ein paar Wochen und möchte gerne meine Erfahrung/meine Meinung dazu...
[Erledigt] Seiko Prospex Twilight SPB097J1: Moin, nach 7 Wochen (23.03.2020) in meinem Besitz trenne ich mich von meiner japanischen Seiko Twilight (SPB097J1) mit hellblauem Blatt. Ich bin...
Vacheron & Constantin Ref. 6456 - Holy Trinity zum Schnäppchenpreis?: Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch, liebe Mit-Uhrenfreaks! :prost: Mich hat schon immer der Gedanke fasziniert eine Uhr der...
Oben