Erfahrungen mit [url]www.authenticwatches.com[/url] ?

Diskutiere Erfahrungen mit [url]www.authenticwatches.com[/url] ? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich wollte einmal nachfragen ob schon jemand mit http://www.authenticwatches.com/index.html Erfahrungen gesammelt bzw. dort...
F

FuKsz

Gast
Hallo zusammen,
ich wollte einmal nachfragen ob schon jemand mit
http://www.authenticwatches.com/index.html

Erfahrungen gesammelt bzw. dort schon einmal bestellt hat. Die Preise sind ja teilweise seeehr interessant. (eine Longines aus der Master Collection oder eine Omega rücken da in greifbare Kaufnähe) 8)
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
ja die Preise sehen sehr schön aus. Selbst wenn das Europreise wären, die da in Dollar dranstehen. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass da noch 19% Steuern drauf kommen. Aber selbst dann gibt es da interessante Angebote. Nur, kommen die Sachen dann auch an???
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Die werben ja auf ihrer Seite damit, dass sie mit Amazon verbandelt sind. Dort würde ich mal nachsehen... Wenn die ihre Uhren auch über Amazon verticken, hätte ich weniger Bedenken.

PS: Gar so billig finde ich die aber nicht. Habe jedoch nur bei Longines geschaut.
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.575
Mmh, also wenn ich richtig rechne, müssten einige Longines aus der Master Collection - nachdem ich 20 Prozent (Zoll, Mehrwertst.) draufhaue - einige 100 Euro günstiger sein als beim Konzi um die Ecke. Oder rechne ich da falsch..?

Interessant sind tatsächlich auch die Stücke bei amazon.com, das hier zum Bleistift: [ame]http://www.amazon.com/Longines-Collection-Automatic-Chronograph-L26294785/dp/B000CEPXGU/ref=sr_1_13/102-3610572-0222531?ie=UTF8&s=jewelry&qid=1194088174&sr=1-13[/ame] (1690 Euro beim Konzi)

Da kommt man schon ins Grübeln...
 
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.075
Aldridge schrieb:
Mmh, also wenn ich richtig rechne, müssten einige Longines aus der Master Collection - nachdem ich 20 Prozent (Zoll, Mehrwertst.) draufhaue - einige 100 Euro günstiger sein als beim Konzi um die Ecke. Oder rechne ich da falsch..?

Interessant sind tatsächlich auch die Stücke bei amazon.com, das hier zum Bleistift: http://www.amazon.com/Longines-Coll...2531?ie=UTF8&s=jewelry&qid=1194088174&sr=1-13 (1690 Euro beim Konzi)

Da kommt man schon ins Grübeln...

Dann grübel mal weiter. Amazon.com versendet zumindest
nicht nach D. :roll:

Edit:
Du wirst auch in D nicht den Listenpreis zahlen müssen :wink:

lo326.jpg


Liste 2030 €
bei Häffner für 1595 €
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
die sind in der Tat mit ca. 700 Angeboten bei Amazon.com
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.575
Paulchen schrieb:
Aldridge schrieb:
Mmh, also wenn ich richtig rechne, müssten einige Longines aus der Master Collection - nachdem ich 20 Prozent (Zoll, Mehrwertst.) draufhaue - einige 100 Euro günstiger sein als beim Konzi um die Ecke. Oder rechne ich da falsch..?

Interessant sind tatsächlich auch die Stücke bei amazon.com, das hier zum Bleistift: http://www.amazon.com/Longines-Coll...2531?ie=UTF8&s=jewelry&qid=1194088174&sr=1-13 (1690 Euro beim Konzi)

Da kommt man schon ins Grübeln...

Dann grübel mal weiter. Amazon.com versendet zumindest
nicht nach D. :roll:

Edit:
Du wirst auch in D nicht den Listenpreis zahlen müssen :wink:

Schade, das hier sah auch nicht schlecht aus: [ame]http://www.amazon.com/Hamilton-Mens-JazzMaster-watch-H32716833/dp/B000KI5ZJI/ref=sr_1_31/102-3610572-0222531?ie=UTF8&s=jewelry&qid=1194088876&sr=1-31[/ame]

Wie gut, dass amazon dafür sorgt, dass ich Geld spare... :wink:

edit: Und ja, hast Recht, Häffner, Wortmann, Deneke geben alle so in dem Rahmen Nachlass...
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
und bei ebay.com haben sie wohl bei 4414 abgeschlossenen Transaktionen 100% positives Feedback. Es gibt keine negatven aber 17 zurückgezogene Bewertungen. Laut einem Hinweis, den man momentan bei Spiegel findet, sind Fälscher bzw. Verkäufer von gefälschten Markenartikeln an insgesamt 4 Merkmalen zu erkennen, dass sie 100% Quote an verkauften Objekten haben,also alle ebay-Transaktionen mit einem Verkauf enden, dass sie allerdings nicht nur positive Bewertungen haben, Fachleute würden sich also schon bei 99,8% die Bewertungen ganz genau anschauen. Außerdem würde man häufig - gut das gilt eher für Parfünfs und so - die Bemerkung finden "unser Großhändler in Italien hat uns die Echtheit zugesichert". Und zuletzt würden die Startpreise, auch bei vielen unterschiedlichen Accounts nahezu alle gleich niedrig (z.B. 25 Euro bei 130 Euro Preis bei Douglas) liegen.

Insgesamt sieht die Firma also auf den ersten Blick nicht unseriös aus...
 
F

FuKsz

Gast
Hmmm...ich werde mir mal überlegen, da etwas zu bestellen. Zu der USt: Ich habe Freunde in Amiland...wenn ihr versteht was ich meine :twisted:
Kann aber noch etwas dauern - ich werde dann berichten.
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
udn wenn mann jetzt genauer hinschaut, stellt man folgendes fest:
1. für deutsche Kunden kommt nur wire transfer und Western Union zum bezahlen infrage. Western Union würde ich aufgrund der Sicherheitsrisiken nie benutzen und wire transfer ist effektiv Vorkasse per Überweisung. Kreditkarten und Paypal, die immerhin etwas Versicherungsschutz bieten würden, werden nur von amerikanischen Kunden akzeptiert.

Weiterhin ist bei den ebay-Beurteilungen ein mal festzustellen, dass die Uhr anscheinend nach Aussage eines Händlers gefälscht sein sollte. Angeblich wurden keine Beweise dafür vorgelegt. Alle wohl negativen Beurteilungen wurden einvernehmlich zurückgenommen. Darunter wohl auch zwei oder drei, in denen bemängelt wurde, dass die Uhr keine Seriennummer trage, so dass dieWerksgarantie nicht greife, sondern nur die Händlergarantie und die ist bei einer südkalifornischen Firma nicht so ganz praktisch.
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.289
Ort
HH
In dieser Preisklasse würde ich nie eine Uhr im Ausland kaufen.Wortmann,Miquel,Häffner etc.machen auch gute Kurse und im Fall einer Reklamation hat man keine Probleme.Wenn ich eine Billig-Seiko kaufe ist mir das zwar Wurscht,bei Preisen ab 800 € allerdings nicht.
Rainer
 
Thema:

Erfahrungen mit [url]www.authenticwatches.com[/url] ?

Erfahrungen mit [url]www.authenticwatches.com[/url] ? - Ähnliche Themen

Erfahrungen zu Optionata GmbH aus Berlin?: Hallo zusammen, hat schon jemand einmal bei der Optionata GmbH aus Berlin (Optionata) gekauft bzw. Erfahrungen gemacht? Die GmbH scheint es seit...
Damen-Uhr bis 3.500€: Hallo zusammen, ich suche für meine Freundin als Geschenk eine schöne neue Uhr. Bisher trägt Sie eine Nomos Orion 33er und ist damit sehr...
Akerfalk chronograph - Hybrider Quarz-Analog Chronograph: Erfahrungen?: Hallo zusammen, diese schöne Uhr ist mir zufällig begegnet: Quelle: Homepage Akerfalk Akerfalk Hybrid-Chronograph: Das Hauptwerk ist ein Seiko...
Ankauf & Inzahlungnahme bei Juwelieren wie Bucherer und Rüschenbeck: Hi Zusammen, man findet kaum Infos dazu im Forum. Und das obwohl die beiden Ketten und noch ein paar kleinere Juweliere Certified Pre Owned Uhren...
Seiko 63mas (SPB143) - Armbandalternativen: Liebe Besitzer bzw. Kenner dieses schönen Seiko-Divers, hat jemand schon Erfahrungen mit den passenden Strapcode-Edelstahlbändern gemacht? Mich...
Oben